Zielmobil > Ärzte > Allgemeinmediziner und Internisten > Horowski, Dr. med. Peter

Königstraße 27
12105 Berlin – Mariendorf

Facharzt für Innere Medizin

Tel.: +49 (0) 30 – 706 48 87
Fax: +49 (0) 30 – 706 40 02

Die Praxis befindet sich Hochparterre. Die Praxis ist über eine Treppe mit 6 Stufen und Handlauf oder einem stufenlosen ansteigenden Weg zu erreichen. Somit ist der Zugang für Rollstuhlbenutzer möglich.

Montag09:00 Uhr bis 11:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 11:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 11:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Terminabsprache erwünscht

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U6 Alt-Mariendorf – Alt Tegel, Bahnhof Westphalweg

Symbolbild Bus
282 Dardanellenweg – U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle U-Bahnhof Westphalweg

Die Praxis

Leistungen:

• Hausbesuche
• DMP Asthma bronchiale
• DMP Diabetes 2
• DMP koronare Herzkrankheit
• Verordnung medizinischer Rehabilitation
• Patientenschulungen

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Westphalweg

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen, hintere Tür, zwei Meter geradeaus. Nun 90 Grad links und 10 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einer aufwärts führenden Treppe, die zur Zwischenebene führt. Hier einen Meter nach rechts um Orientierung an der rechten Wand und dem 85 Zentimeter hohen Handlauf der Treppe zu bekommen. Die Stufen haben alle einen weißen Kontraststreifen und sind 15 Zentimeter hoch und 34 Zentimeter tief. Nach 10 Stufen folgt ein 1 Meter tiefer Absatz und weitere 10 Stufen. Nach der Treppe 3 Meter auf Bodenfliesen mit Orientierung rechts an einer 1 Meter hohen Trennmauer. In Laufrichtung 8 Meter weiter ohne Orientierungsmöglichkeit und dann 90 Grad rechts. Dann 2 Meter vor bis zu einer Wandecke. In Laufrichtung etwa 20 Meter mit Orientierung an der Wand rechtsseitig bis zu einer weiteren aufwärts führenden Treppe zur Straßenebene. Der Handlauf befindet sich rechts in 85 Zentimeter Höhe. Die Stufen haben alle einen weißen Kontraststreifen und sind 15 Zentimeter hoch und 34 Zentimeter tief. Nach 9 Stufen folgt ein 1 Meter tiefer Absatz und weitere 17 Stufen. Nach der Treppe 2 Meter vor über einen Gitterrost und 3 Meter weiter auf Gehwegplatten bis zu einer Litfaßsäule. Nun 90 Grad rechts und 8 Meter vor. Dann 90 Grad rechts und 5 Meter geradeaus mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster. Es folgt ein 2 Meter langer Gullydeckel. Danach versetzt sich das Mosaiksteinpflaster um einen halben Meter nach links. Etwa 16 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten, wovon die letzten drei Meter ohne Orientierungsmöglichkeit sind. Sie befinden sich jetzt am Mariendorfer Damm. Nun 90 Grad links, drei Meter ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus. Dann etwa 50 Meter auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster. Es können sich Aufsteller im Weg befinden. Nun folgt eine vier Meter breite Einfahrt auf Kopfsteinpflaster. Nach der Einfahrt befinden sich auf der linken Seite Geschäfte mit Warenaufstellern. Nun etwa 60 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster bis zum Mariendorfer Damm Ecke Königstraße. Hier 90 Grad links, dann sieben Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann weitere 17 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit auf Mosaiksteinpflaster. Nun etwa 15 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links an einer Hecke, welche nach vier Metern durch einen Hauseingang unterbrochen wird. Nach den etwa 15 Metern folgt eine 4 Meter breite Einfahrt aus Kopfsteinpflaster. Dann etwa 18 Meter geradeaus auf Gehwegplatten und 90 Grad links. Dann drei Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Sie befinden sich vor einer aufwärts führenden Treppe mit sechs Stufen. Als Orientierung dient das Geländer rechts mit einem Meter Höhe. Nach der Treppe 7 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und zwei Meter vor bis zur Praxistür. Die Glastür mit Metallrahmen ist einen Meter breit, die Griffstange ist durchgehend und befindet sich rechts. Die Tür öffnet nach innen. Nach Eintritt in die Praxis noch drei Meter vor bis zum Tresen.
Als stufenfreie Alternative gibt es rechts neben der Treppe eine Rampe. Das Geländer der Rampe befindet sich rechts. Etwa 15 Meter vor mit Orientierung am Handlauf des Geländers. Die Rampe macht zum Ende einen Bogen nach links. Sie befinden sich nun vor der Hauswand. Bitte 90 Grad links und zweieinhalb Meter vor bis zu einem Gitterrost. Hier 90 Grad rechts. Sie stehen vor der Praxistür aus Glas mit Metallrahmen. Die Tür ist einen Meter breit, die Griffstange ist durchgehend und befindet sich rechts. Sie öffnet nach innen. Nach Eintritt in die Praxis noch drei Meter vor bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Westphalweg

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen, erste Tür, 2 Meter geradeaus. Nun 90 Grad rechts und 7 Meter weiter. Um nicht auf die Rolltreppe zu gelangen 90 Grad links, 1,5 Meter vor und 90 Grad rechts. Dann 2 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere 2 Meter mit Orientierungsmöglichkeit an einer 1 Meter hohen Trennmauer bis zu einer aufwärts führenden Treppe, die zur Zwischenebene führt. Der Handlauf befindet sich rechts in 85 Zentimeter Höhe. Die Stufen haben alle einen weißen Kontraststreifen und sind 15 Zentimeter hoch und 34 Zentimeter tief. Nach 10 Stufen folgt ein 1 Meter tiefer Absatz und weitere 10 Stufen. Nach der Treppe 3 Meter auf Bodenfliesen mit Orientierung rechts an einer 1 Meter hohen Trennmauer. In Laufrichtung 8 Meter weiter ohne Orientierungsmöglichkeit und 90 Grad rechts. Dann 2 Meter vor bis zu einer Wandecke. In Laufrichtung etwa 20 Meter mit Orientierung an der Wand rechtsseitig bis zu einer weiteren aufwärts führenden Treppe zur Straßenebene. Der Handlauf befindet sich rechts in 85 Zentimeter Höhe. Die Stufen haben alle einen weißen Kontraststreifen und sind 15 Zentimeter hoch und 34 Zentimeter tief. Nach 9 Stufen folgt ein 1 Meter tiefer Absatz und weitere 17 Stufen. Nach der Treppe 2 Meter vor über einen Gitterrost und 3 Meter weiter auf Gehwegplatten bis zu einer Litfaßsäule. Nun 90 Grad rechts und 8 Meter vor. Dann 90 Grad rechts und 5 Meter geradeaus mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster. Es folgt ein 2 Meter langer Gullydeckel. Danach versetzt sich das Mosaiksteinpflaster um einen halben Meter nach links. Etwa 16 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten, wovon die letzten drei Meter ohne Orientierungsmöglichkeit sind. Sie befinden sich jetzt am Mariendorfer Damm. Nun 90 Grad links, drei Meter ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus. Dann etwa 50 Meter auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster. Hinweis: Es können sich Aufsteller im Weg befinden. Nun folgt eine vier Meter breite Einfahrt auf Kopfsteinpflaster. Nach der Einfahrt befinden sich auf der linken Seite Geschäfte mit Warenaufstellern. Nun etwa 60 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster bis zum Mariendorfer Damm Ecke Königstraße. Hier 90 Grad links, dann sieben Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann weitere 17 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit auf Mosaiksteinpflaster. Nun etwa 15 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links an einer Hecke, welche nach vier Metern durch einen Hauseingang unterbrochen wird. Nach den etwa 15 Metern folgt eine 4 Meter breite Einfahrt aus Kopfsteinpflaster. Dann etwa 18 Meter geradeaus auf Gehwegplatten und 90 Grad links. Dann drei Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Sie befinden sich vor einer aufwärts führenden Treppe mit sechs Stufen. Als Orientierung dient das Geländer rechts mit einem Meter Höhe. Nach der Treppe 7 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und zwei Meter vor bis zur Praxistür. Die Glastür mit Metallrahmen ist einen Meter breit, die Griffstange ist durchgehend und befindet sich rechts. Die Tür öffnet nach innen. Nach Eintritt in die Praxis noch drei Meter vor bis zum Tresen.
Als stufenfreie Alternative gibt es rechts neben der Treppe eine Rampe. Das Geländer der Rampe befindet sich rechts. Etwa 15 Meter vor mit Orientierung am Handlauf des Geländers. Die Rampe macht zum Ende einen Bogen nach links. Sie befinden sich nun vor der Hauswand. Bitte 90 Grad links und zweieinhalb Meter vor bis zu einem Gitterrost. Hier 90 Grad rechts. Sie stehen vor der Praxistür aus Glas mit Metallrahmen. Die Tür ist einen Meter breit, die Griffstange ist durchgehend und befindet sich rechts. Sie öffnet nach innen. Nach Eintritt in die Praxis noch drei Meter vor bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle U-Bahnhof Westphalweg

Beim Ausstieg aus dem Bus bitte vordere Tür benutzen. Nun zwei Meter vor über Mosaiksteinpflaster, dann 90 Grad rechts auf Mosaiksteinpflaster. Folgend etwa 11 Meter auf Gehwegplatten bis zu einer Litfaßsäule. Nun 90 Grad links und 8 Meter vor. Dann 90 Grad rechts und 5 Meter geradeaus mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster. Es folgt ein 2 Meter langer Gullydeckel. Danach versetzt sich das Mosaiksteinpflaster um einen halben Meter nach links. Etwa 16 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten, wovon die letzten drei Meter ohne Orientierungsmöglichkeit sind. Sie befinden sich jetzt am Mariendorfer Damm. Nun 90 Grad links, drei Meter ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus. Folgend etwa 50 Meter auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster. Hinweis: Es können sich Aufsteller im Weg befinden. Nun folgt eine vier Meter breite Einfahrt auf Kopfsteinpflaster. Nach der Einfahrt befinden sich auf der linken Seite Geschäfte mit Warenaufstellern. Nun etwa 60 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster bis Mariendorfer Damm Ecke Königstraße. Hier 90 Grad links, dann sieben Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann weitere 17 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit auf Mosaiksteinpflaster. Nun etwa 15 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links an einer Hecke, welche nach vier Metern durch einen Hauseingang unterbrochen wird. Nach den etwa 15 Metern folgt eine 4 Meter breite Einfahrt aus Kopfsteinpflaster. Dann etwa 18 Meter geradeaus auf Gehwegplatten und 90 Grad links. Dann drei Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Sie befinden sich vor einer aufwärts führenden Treppe mit sechs Stufen. Als Orientierung dient das Geländer rechts mit einem Meter Höhe. Nach der Treppe 7 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und zwei Meter vor bis zur Praxistür. Die Glastür mit Metallrahmen ist einen Meter breit, die Griffstange ist durchgehend und befindet sich rechts. Die Tür öffnet nach innen. Nach Eintritt in die Praxis noch drei Meter vor bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung Dardanellenweg, Haltestelle U-Bahnhof Westphalweg

Nach Ausstieg aus der vorderen Tür 4 Meter vor und 90 Grad rechts. Nun etwa 30 Meter auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links. Dann 90 Grad rechts und 4 Meter vor bis zur abgesenkten Bordsteinkante des Mariendorfer Damm. Die Überquerung erfolgt in 2 Phasen mit Orientierung am fließenden Verkehr. Die Ampelanlage hat weder taktile noch akustische Orientierungshilfen. Der Weg über die erste Fahrbahn ist 10 Meter lang, es folgt ein Mittelstreifen von 2 Metern und die zweite Fahrbahn von 10 Metern. Nach der Überquerung des Mariendorfer Damm einen Meter vor und 90 Grad rechts. Weiter etwa 60 Meter auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster. Hinweis: Es können sich Aufsteller im Weg befinden. Nun folgt eine vier Meter breite Einfahrt auf Kopfsteinpflaster. Nach der Einfahrt befinden sich auf der linken Seite Geschäfte mit Warenaufstellern. Nun etwa 60 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster bis Mariendorfer Damm Ecke Königstraße. Hier 90 Grad links, dann sieben Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann weitere 17 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit auf Mosaiksteinpflaster. Nun etwa 15 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links an einer Hecke, welche nach vier Metern durch einen Hauseingang unterbrochen wird. Nach den etwa 15 Metern folgt eine 4 Meter breite Einfahrt aus Kopfsteinpflaster. Dann etwa 18 Meter geradeaus auf Gehwegplatten und 90 Grad links. Dann drei Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Sie befinden sich vor einer aufwärts führenden Treppe mit sechs Stufen. Als Orientierung dient das Geländer rechts mit einem Meter Höhe. Nach der Treppe 7 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und zwei Meter vor bis zur Praxistür. Die Glastür mit Metallrahmen ist einen Meter breit, die Griffstange ist durchgehend und befindet sich rechts. Die Tür öffnet nach innen. Nach Eintritt in die Praxis noch drei Meter vor bis zum Tresen.
Als stufenfreie Alternative gibt es rechts neben der Treppe eine Rampe. Das Geländer der Rampe befindet sich rechts. Etwa 15 Meter vor mit Orientierung am Handlauf des Geländers. Die Rampe macht zum Ende einen Bogen nach links. Sie befinden sich nun vor der Hauswand. Bitte 90 Grad links und zweieinhalb Meter vor bis zu einem Gitterrost. Hier 90 Grad rechts. Sie stehen vor der Praxistür aus Glas mit Metallrahmen. Die Tür ist einen Meter breit, die Griffstange ist durchgehend und befindet sich rechts. Sie öffnet nach innen. Nach Eintritt in die Praxis noch drei Meter vor bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Westphalweg

Der U-Bahnhof ist für Rollstuhlbenutzer nicht geeignet.

Die Entfernung vom U-Bahnhof bis zur Praxis beträgt etwa 270 Meter.

Die Strecke führt über Gehwegplatten, Verbundsteinpflaster und Mosaiksteinpflaster. Es muss keine Straße überquert werden.
Nach Ausstieg aus der U-Bahn links zur Rolltreppe oder zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf. Die Stufen der Treppe sind 15 Zentimeter hoch. Es sind in diesem Abschnitt zur Zwischenebene des U-Bahnhofs insgesamt 20 Stufen zu bewältigen. Auf der Zwischenebene rechts den Ausgang Kaiserstraße benutzen. Um zur Straßenebene zu gelangen, muss eine Treppe mit insgesamt 26 Stufen bewältigt werden. Die Stufen der Treppe sind 15 Zentimeter hoch. Nach der Treppe und einer 180-Grad-Wende links den Mariendorfer Damm entlang bis zur Ecke Königstraße. Dort links in die Königstraße bis zur Hausnummer 27. Gleich rechts neben der Post befindet sich die Arztpraxis. Um auf die Hochparterreebene zu gelangen, gibt es eine Treppe mit Handlauf und 6 Stufen oder eine stufenfreie Rampe. Die Praxistür öffnet in Laufrichtung. Der Anmeldetresen befindet sich geradezu.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Westphalweg

Der U-Bahnhof ist für Rollstuhlbenutzer nicht geeignet.

Die Entfernung vom U-Bahnhof bis zur Praxis beträgt etwa 270 Meter.

Die Strecke führt über Gehwegplatten, Verbundsteinpflaster und Mosaiksteinpflaster. Es muss keine Straße überquert werden.
Nach Ausstieg aus der U-Bahn rechts zur Rolltreppe oder zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf. Die Stufen der Treppe sind 15 Zentimeter hoch. Es sind in diesem Abschnitt zur Zwischenebene des U-Bahnhofs insgesamt 20 Stufen zu bewältigen. Auf der Zwischenebene rechts den Ausgang Kaiserstraße benutzen. Um zur Straßenebene zu gelangen, muss eine Treppe mit insgesamt 26 Stufen bewältigt werden. Die Stufen der Treppe sind 15 Zentimeter hoch. Nach der Treppe und einer 180-Grad-Wende links den Mariendorfer Damm entlang bis zur Ecke Königstraße. Dort links in die Königstraße bis zur Hausnummer 27. Gleich rechts neben der Post befindet sich die Arztpraxis. Um auf die Hochparterreebene zu gelangen, gibt es eine Treppe mit Handlauf und 6 Stufen oder eine stufenfreie Rampe. Die Praxistür öffnet in Laufrichtung. Der Anmeldetresen befindet sich geradezu.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle U-Bahnhof Westphalweg

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 230 Meter.

Die Strecke führt über Gehwegplatten, Verbundsteinpflaster und Mosaiksteinpflaster. Es muss keine Straße überquert werden.
Nach Ausstieg aus dem Bus rechts zum Mariendorfer Damm und dann links den Mariendorfer Damm entlang bis zur Ecke Königstraße. Dort links in die Königstraße bis zur Hausnummer 27. Gleich rechts neben der Post befindet sich die Arztpraxis. Um auf die Hochparterreebene zu gelangen, gibt es eine Treppe mit Handlauf und 6 Stufen oder eine stufenfreie Rampe. Die Praxistür öffnet in Laufrichtung. Der Anmeldetresen befindet sich geradezu.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung Dardanellenweg, Haltestelle U-Bahnhof Westphalweg

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 250 Meter.

Die Strecke führt über Gehwegplatten, Verbundsteinpflaster und Mosaiksteinpflaster. Nach Ausstieg aus dem Bus rechts zur Ampelkreuzung Mariendorfer Damm Ecke Westphalweg. Dort rechts den Mariendorfer Damm überqueren. Die Bordsteine sind alle abgesenkt. Zwischen den Fahrbahnen gibt es einen Mittelstreifen, der die Straßenüberquerung in zwei Phasen ermöglicht. Danach rechts den Mariendorfer Damm entlang bis zur Ecke Königstraße. Dort links in die Königstraße bis zur Hausnummer 27. Gleich rechts neben der Post befindet sich die Arztpraxis. Um auf die Hochparterreebene zu gelangen, gibt es eine Treppe mit Handlauf und 6 Stufen oder eine stufenfreie Rampe. Die Praxistür öffnet in Laufrichtung. Der Anmeldetresen befindet sich geradezu.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply