Deutsche Küche

Gotenstraße 1
10829 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 78 95 73 37

E-Mail: kontakt@wirtshaus-heuberger.de
Internet: www.heuberger-berlin.de

 

Zum Eingang hinter der Terrasse geht es über eine Stufe abwärts. Von der Gotenstraße aus gibt es einen ebenerdigen Zugang. Die Zugänge zu den Toiletten sind ebenerdig, nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.

Montag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Dienstag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Mittwoch12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Donnerstag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Freitag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Samstag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Sonntag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Warme Küche bis 23.00 Uhr

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1 Wannsee – Oranienburg, Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Symbolbild Bus
104 Neu-Westend / Brixplatz – Stralau / Tunnelstraße,
106 U-Bahnhof Seestraße – Schöneberg / Lindenhof,
204 S-Bahnhof Südkreuz – S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Das Restaurant

In Schönebergs „roter Insel“ in der Gotenstraße gibt es das Restaurant “Heuberger”, ein besonderes Hightlight kulinarischer Gastlichkeit. Angefangen bei kleinen Snacks bis hin zu opulenten Fünf-Gänge-Menüs kann man hier gepflegte deutsche Küche auf internationalem Niveau genießen. Dazu gibt es eine Weinkarte, die nicht nur die Herzen von Liebhabern erlesener Weine höher schlagen lässt.
Der Innenraum beeindruckt durch hohe Stuckdecken, die warme Farbgebung der Wände, die dezente, angenehme Beleuchtung und stilvollen Tresen mit dem hohen Spiegel. Hier kann man in der gepflegten Lounge in bequemen Ledersesseln entspannt den After-Work-Drink genießen, im angenehmen Bistrobereich eine Kleinigkeit zu sich nehmen, oder sich im niveauvollen Restaurantbereich mit weißen Tischdecken und bei Kerzenlicht ganz dem Genuss der stets frischen Speisen hingeben. Und in lauen Sommernächten kann man gemütlich unter Bäumen im Biergarten verweilen.
Regelrecht Kultcharakter hat auch die historische Kegelbahn. Diese gehört zu den ersten elektrischen Kegelbahnen in Berlin und wurde vom Besitzer liebevoll so renoviert, dass der Charme früherer Zeiten erhalten geblieben ist. Es lohnt sich wirklich, hier in fröhlicher Runde eine „ruhige Kugel“ zu schieben.
Das Heuberger verfügt über etwa 80 Plätze drinnen und etwa 60 Plätze im Biergarten. Alle Plätze sind auch für Rollstuhlfahrer gut zugänglich.

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Nach Möglichkeit den vorderen Waggon benutzen. Nach dem Ausstieg 1 Meter vor über den Leitstreifen gehen. Dann 90 Grad links und dem Leitstreifen folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad rechts und 2 Meter vor bis zum nächsten Aufmerksamkeitsfeld. Jetzt 90 Grad links und 2 Meter weiter bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Geländer rechts mit Brailleschrift. Dunkle Kontraststreifen auf jeder Stufe. Erst 11 Stufen, 1,5 Meter Absatz, wieder 11 Stufen, ein weiterer 1,5 Meter breiter Absatz und noch mal 11 Stufen. Oben angekommen noch 3 Meter gerade vor mit Orientierung rechts an der Metall – Glaswand. 90 Grad links, weitere 5 Meter gerade vor, dann 90 Grad links und etwa 12 Meter weiter Richtung Ausgang. Standort: Kolonnenstraße.

Hier 90 Grad nach rechts und die Kolonnenstraße 8 Meter geradeaus bis zum Ausgang S-Bahn Oranienburg. Den Eingang überqueren und etwa 15 Meter geradeaus. Orientierung am Geländer rechts. Vorsicht, abgestellte Fahrräder! Am Ende des Geländers noch 3 Meter weiter, dann 90 Grad rechts. Hier geradeaus die Cheruskerstraße etwa 18 Meter entlang mit Orientierung an der Kante einer Grünfläche mit Linksknick, linke Seite. Am Anfang Telefonzelle links. Nun 6 Meter weiter vor bis zum Mosaikpflaster mit Auslagen eines Naturkostladens. 90 Grad rechts und etwa 100 Meter geradeaus bis zur Gotenstraße, mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Die Bordsteine sind auf Nullebene abgesenkt, Straßenebene gepflastert, Pfosten auf beiden Seiten. Überquerung der Gotenstraße etwa 20 Meter. Nach der Überquerung noch 3 Meter vorgehen, dann 90 Grad links auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Vorsicht: Pfosten am Weganfang. Noch 5 Meter bis zum Eingang des Biergartens. Nun 90 Grad rechts und 1 Meter vor bis zur Eingangspforte. Durch das Gittertor 8 Meter gerade zwischen der Restaurant – Bestuhlung hindurch bis zur Stufe abwärts. Vorsicht: An einer Stelle Wegverengung durch Baumscheiben mit Feldsteinen. Hinter der Stufe 2 Meter vor bis zur Eingangstür. Obere Hälfte aus Glas ohne Markierung. Öffnet nach außen, rechter Flügel mit Klinke. Danach noch 8 Meter gerade bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg / Frohnau, Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Nach Möglichkeit den hinteren Wagon benutzen. Nach Ausstieg 1 Meter vor über den Leitstreifen gehen. 90 Grad rechts und dem Leitstreifen folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum nächsten Aufmerksamkeitsfeld. 90 Grad rechts und 2 Meter weiter bis zur aufwärts führenden Treppe, mit Orientierung rechts am Geländer mit Brailleschrift. Dunkle Kontraststreifen auf jeder Stufe. Erst 11 Stufen, 1,5 Meter Absatz, wieder 11 Stufen, ein weiterer 1,5 Meter breiter Absatz und noch mal 11 Stufen. Oben angekommen noch 3 Meter gerade vor mit Orientierung rechts an der Metall – Glaswand. 90 Grad links, weitere 5 Meter gerade vor, dann 90 Grad links und etwa 12 Meter weiter Richtung Ausgang.  Standort: Kolonnenstraße.

Hier 90 Grad nach rechts und die Kolonnenstraße etwa 15 Meter geradeaus. Orientierung am Geländer rechts. Abgestellte Fahrräder! Am Ende des Geländers noch 3 Meter weiter, dann 90 Grad rechts. Hier geradeaus die Cheruskerstraße etwa 18 Meter entlang mit Orientierung an der Kante einer Grünfläche mit Linksknick, linke Seite. Am Anfang Telefonzelle links. Nun 6 Meter weiter vor bis zum Mosaikpflaster mit Auslagen eines Naturkostladens. 90 Grad rechts und etwa 100 Meter geradeaus bis zur Gotenstraße, mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Die Bordsteine sind auf Nullebene abgesenkt, Straßenebene gepflastert, Pfosten auf beiden Seiten. Überquerung der Gotenstraße etwa 20 Meter. Nach der Überquerung noch 3 Meter vorgehen, dann 90 Grad links auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Pfosten am Weganfang. Noch 5 Meter bis zum Eingang des Biergartens. Nun 90 Grad rechts und 1 Meter vor bis zur Eingangspforte. Durch das Gittertor 8 Meter gerade zwischen der Restaurant – Bestuhlung hindurch bis zur Stufe abwärts. An einer Stelle Wegverengung durch Baumscheiben mit Feldsteinen. Hinter der Stufe 2 Meter vor bis zur Eingangstür. Obere Hälfte aus Glas ohne Markierung. Öffnet nach außen, rechter Flügel mit Klinke. Danach noch etwa 8 Meter gerade bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
204 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Nach dem Ausstieg 2 Meter bis zum Ende der Gehwegplatten vorgehen, dort 90 Grad links und etwa 15 Meter geradeaus, mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Hier 90 Grad links ist die Kreuzung Leberstraße / Kolonnenstraße. Die Kreuzung hat Rillenplatten und abgesenkte Bordsteinkanten. Die Ampelanlage hat kein taktiles oder akustisches Signal. Überquerung der Leberstraße 8 Meter. Danach noch 8 Meter geradeaus weitergehen bis zur Kante einer Grünanlage links. Etwa 20 Meter dem Verlauf der Kante folgen, rechts am BVG – Wartehäuschen vorbei. 90 Grad links und 3 Meter vor, bis zur Telefonzelle.

Hier geradeaus die Cheruskerstraße etwa 18 Meter entlang weiter mit Orientierung an der Kante der Grünfläche mit Linksknick, linke Seite. Nun 6 Meter weiter vor bis zum Mosaikpflaster mit Auslagen eines Naturkostladens. 90 Grad rechts und etwa 100 Meter geradeaus bis zur Gotenstraße mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Die Bordsteine sind auf Nullebene abgesenkt, Straßenebene gepflastert, Pfosten auf beiden Seiten. Überquerung der Gotenstraße etwa 20 Meter. Nach der Überquerung noch 3 Meter vorgehen, dann 90 Grad links auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Pfosten am Weganfang. Noch 5 Meter bis zum Eingang des Biergartens. Nun 90 Grad rechts und 1 Meter vor bis zur Eingangspforte. Durch das Gittertor 8 Meter gerade zwischen der Restaurant – Bestuhlung hindurch bis zur Stufe abwärts. Vorsicht: An einer Stelle Wegverengung durch Baumscheiben mit Feldsteinen. Hinter der Stufe 2 Meter vor bis zur Eingangstür. Obere Hälfte aus Glas ohne Markierung. Öffnet nach außen, rechter Flügel mit Klinke. Danach noch 8 Meter gerade bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße,
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
204 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Nach dem Ausstieg 3 Meter dem Leitstreifen folgen. Hier 90 Grad rechts und 6 Meter die Kolonnenstraße entlang, rechts am BVG – Wartehäuschen vorbei. 90 Grad links und 3 Meter vor, bis zur Telefonzelle. Hier geradeaus die Cheruskerstraße etwa 18 Meter entlang mit Orientierung an der Kante einer Grünfläche mit Linksknick, linke Seite. Nun 6 Meter weiter vor bis zum Mosaikpflaster mit Auslagen eines Naturkostladens. 90 Grad rechts und etwa 100 Meter geradeaus bis zur Gotenstraße, mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Die Bordsteine sind auf Nullebene abgesenkt, Straßenebene gepflastert, Pfosten auf beiden Seiten. Überquerung der Gotenstraße etwa 20 Meter. Nach der Überquerung noch 3 Meter vorgehen, dann 90 Grad links auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Pfosten am Weganfang. Noch 5 Meter bis zum Eingang des Biergartens. Nun 90 Grad rechts und 1 Meter vor bis zur Eingangspforte. Durch das Gittertor 8 Meter gerade zwischen der Restaurant – Bestuhlung hindurch bis zur Stufe abwärts. Vorsicht: An einer Stelle Wegverengung durch Baumscheiben mit Feldsteinen. Hinter der Stufe 2 Meter vor bis zur Eingangstür. Obere Hälfte aus Glas ohne Markierung. Öffnet nach außen, rechter Flügel mit Klinke. Danach noch 8 Meter gerade bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz, Haltestelle S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Nach dem Ausstieg 3 Meter geradeaus bis zur Hauswand vorgehen, dort 90 Grad links und etwa 15 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Kolonnenstraße / Czeminskistraße. Orientierung am Mosaikpflaster rechts, Hindernisse durch Bestuhlung. Dann 90 Grad links und 4 Meter bis zum Übergang vorgehen. Die Kreuzung hat Rillenplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage ohne taktile Anzeige und ohne akustisches Signal. Überquerung der Kolonnenstraße in zwei Phasen, 10 Meter, dann 4 Meter Mittelinsel und weitere 10 Meter Straße. Nach der Überquerung 2 Meter vorgehen und 90 Grad rechts bis zur Kreuzung Leberstraße / Kolonnenstraße. Die Kreuzung hat Rillenplatten und abgesenkte Bordsteinkanten. Die Ampelanlage hat kein taktiles oder akustisches Signal. Überquerung der Leberstraße 8 Meter.

Danach noch 8 Meter geradeaus weitergehen bis zur Kante einer Grünanlage links. Etwa 20 Meter dem Verlauf der Kante folgen, rechts am BVG – Wartehäuschen vorbei. 90 Grad links und 3 Meter vor, bis zur Telefonzelle. Hier geradeaus die Cheruskerstraße etwa 18 Meter entlang weiter mit Orientierung an der Kante der Grünfläche mit Linksknick, linke Seite. Nun 6 Meter weiter vor bis zum Mosaikpflaster mit Auslagen eines Naturkostladens. 90 Grad rechts und etwa 100 Meter geradeaus bis zur Gotenstraße, mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Die Bordsteine sind auf Nullebene abgesenkt, Straßenebene gepflastert, Pfosten auf beiden Seiten. Überquerung der Gotenstraße etwa 20 Meter. Nach der Überquerung noch 3 Meter vorgehen, dann 90 Grad links auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Pfosten am Weganfang. Noch 5 Meter bis zum Eingang des Biergartens. Nun 90 Grad rechts und 1 Meter vor bis zur Eingangspforte. Durch das Gittertor 8 Meter gerade zwischen der Restaurant – Bestuhlung hindurch bis zur Stufe abwärts. An einer Stelle Wegverengung durch Baumscheiben mit Feldsteinen. Hinter der Stufe 2 Meter vor bis zur Eingangstür. Obere Hälfte aus Glas ohne Markierung. Öffnet nach außen, rechter Flügel mit Klinke. Danach noch 8 Meter gerade bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Vom hinteren Wagen sind es 10 Meter bis zum barrierefreien Fahrstuhl. Oben angekommen ist der Standort Kolonnenstraße. Hier rechts die Kolonnenstraße entlang bis zum Ende des S-Bahnhof-Geländers. Dort rechts abbiegen und die Cheruskerstraße etwa 120 Meter geradeaus bis zur Gotenstraße. Die Bordsteine sind auf Nullebene abgesenkt, die Straßenebene ist gepflastert. Nach der Überquerung noch 5 Meter bis zum Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg / Frohnau, Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Vom vorderen Wagen sind es 10 Meter bis zum barrierefreien Fahrstuhl. Oben angekommen ist der Standort Kolonnenstraße. Hier rechts die Kolonnenstraße entlang bis zum Ende des S-Bahnhof-Geländers. Dort rechts abbiegen und die Cheruskerstraße etwa 120 Meter geradeaus bis zur Gotenstraße. Die Bordsteine sind auf Nullebene abgesenkt, die Straßenebene ist gepflastert. Nach der Überquerung noch 5 Meter bis zum Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
204 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Nach dem Ausstieg in Fahrtrichtung etwa 15 Meter vor bis zur Kreuzung Leberstraße / Kolonnenstraße. Die Kreuzung hat abgesenkte Bordsteinkanten. Nach links wenden und die Leberstraße überqueren. Danach etwa 20 Meter geradeaus bis zum BVG – Wartehäuschen. Dort nach links abbiegen und die Cheruskerstraße etwa 120 Meter geradeaus bis zur Gotenstraße. Die Bordsteine sind auf Nullebene abgesenkt, die Straßenebene ist gepflastert. Nach der Überquerung noch 5 Meter bis zum Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße,
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
204 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Nach dem Ausstieg nach rechts wenden und 5 Meter bis zum BVG-Wartehäuschen. Dort nach links abbiegen und die Cheruskerstraße etwa 120 Meter geradeaus bis zur Gotenstraße. Die Bordsteine sind auf Nullebene abgesenkt, die Staßenebene ist gepflastert. Nach der Überquerung noch 5 Meter bis zum Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz, Haltestelle S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Nach Ausstieg in Fahrtrichtung etwa 15 Meter die Kolonnenstraße entlang bis zur Kreuzung Kolonnenstraße / Czeminskistraße. Hier nach links wenden und die Kolonnenstraße in 2 Phasen überqueren, mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach Überquerung nach rechts wenden und die Leberstraße überqueren, mit abgesenkten Bordsteinkanten. Danach etwa 20 Meter geradeaus bis zum BVG-Wartehäuschen. Dort nach links abbiegen und die Cheruskerstraße etwa 120 Meter geradeaus bis zur Gotenstraße. Die Bordsteine sind auf Nullebene abgesenkt, die Staßenebene ist gepflastert. Nach der Überquerung noch 5 Meter bis zum Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply