Zielmobil > Freizeit und Sport > Handicap-Rudern – Köpenick

SV Energie Berlin e.V. (Abteilung Rudern)

Gutenbergstraße 4-5
12557 Berlin – Köpenick

Tel.: +49 (0) 30 – 54 77 70 95
Fax: +49 (0) 30 – 65 07 63 33

E-Mail: club@sv-energie-berlin.de
Internet: www.sv-energie-berlin.de

Träger:

SV Energie Berlin e.V.

Gutenbergstraße 4-5
12557 Berlin – Köpenick

Tel.: +49 (0) 30 – 65 59 165

 

Zugang zum Ruderhafen an der Dahme-Wasserstraße ist Barrierefrei.

Trainingszeiten und Voraussetzungen bitte direkt beim Verein erfragen.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
162 Schloßplatz Köpenick – U-Bahnhof Rudow,
164 S-Bahnhof Köpenick – Flughafen Schönefeld (Airport)
165 Märkisches Museum – Köpenick / Müggelschlößchenweg, Haltestelle Köllnischer Platz

Symbolbild Tram
61 Adlershof / Karl-Ziegler-Straße – Rahnsdorf / Waldschänke,
63 Adlershof / Karl-Ziegler-Straße – Mahlsdorf / Rahnsdorfer Straße,
68 S-Bahnhof Köpenick – Alt Schmöckwitz, Haltestelle Köllnischer Platz

Der Verein

Der SV Energie Berlin e.V ist im Köpenicker Becken ansässig. Der Verein blickt auf eine 65-jährige Rudertradition zurück, die bereits viele erfolgreiche Rudergenerationen hervorgebracht hat.
Angeboten werden hier

• Renn- und Mastersrudern
• Freizeit- und Wanderrudern
• Kinder- und Jugendrudern
• Handicap-Rudern

Symbolbild Bus
162 Richtung U- Bahnhof Rudow,
164 Richtung Flughafen Schönefeld, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 275 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg 3 Meter vor bis hinter Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad rechts und etwa 45 Meter, geradeaus mit Mosaiksteinpflaster links als Orientierung bis Bordsteinkante der Rudower Straße. Die 8 Meter breite Straße überqueren, keine Ampelanlage vorhanden.
Ab Bordsteinkante etwa 25 Meter geradeaus, nach 2 Meter beginnt zur Orientierung Mosaiksteinpflaster links. Nach den 25 Metern dem Mosaiksteinpflaster 45 Grad nach links folgen, 8 Meter vor und dem Mosaiksteinpflaster erneut 45 Grad nach links folgen. Nach weiteren 8 Meter auf schmalen Gehweg folgt die Überquerung der Oberspreestraße in zwei Phasen. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet, alle Bordsteinkanten sind abgesenkt. Erste Phase 8 Meter. Mittelinsel, mit Tramübergang 8 Meter. Zweite Fahrbahn 8 Meter.
Hinter dem Aufmerksamkeitsstreifen 90 Grad rechts und etwa 35 Meter geradeaus bis zur barrierefreien Ampelanlange Gutenbergstraße. Die 9 Meter breite Straße überqueren. Dann 90 Grad links, es folgt ein schmaler Gehweg und mit Orientierung am Mosaikssteinpflaster rechts. Nun etwa 75 Meter geradeaus. Dabei geht es zweimal über Zufahrtswege gekennzeichnet mit Kopfsteinpflaster. An der dritten Zufahrt befindet sich der Ruderclub. Zutritt entweder durch das offene, große Tor oder rechts daneben, kleines Tor mit Torgriff rechts, nach innen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
165 Richtung U-Bahnhof Märkisches Museum, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 155 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg vorn etwa 5 Meter vor. Nun 90 Grad rechts, etwa 65 Meter geradeaus, mit Orientierung an Gehwegplattenkante bis zum Ampelmast. Hier erfolgt nun die Überquerung etwa 7 Meter breiten Gutenbergstraße. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Passieren der Bordsteinkante weiter vor bis an hinteren Kantenstein. Hier 90 Grad links, etwa 75 Meter geradeaus bis hinter dritte Einfahrt aus Kopfsteinpflaster. An der dritten Zufahrt befindet sich der Ruderclub. Zutritt entweder durch das offene, große Tor oder rechts daneben, kleines Tor mit Torgriff rechts, nach innen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
162 Richtung Schloß Köpenick,
164 Richtung S-Bahnhof Köpenick, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 190 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg vorne dem Blindenleitstreifen bis an hintere Kante der Gehwegplatten folgen. Nun 90 Grad links, dem Verlauf der Gehwegplatten etwa 55 Meter folgen. Hier 45 Grad links, etwa 8 Meter geradeaus bis an Ampelmast. Jetzt erfolgt die Überquerung der Oberspreestraße in 2 Phasen. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Auf eine etwa 14 Meter breite Fahrbahn folgen eine etwa 2 Meter breite Mittelinsel und eine etwa 7 Meter breite Fahrbahn. Nach Passieren der Bordsteinkante noch etwa 2 Meter weiter vor bis an Kantenstein. 90 Grad links, dem Verlauf des Kantensteins etwa 60 Meter folgen bis zu einer Einfahrt aus Kopfsteinpflaster. Nun noch etwa 35 Meter weiter geradeaus bis hinter die dritte Einfahrt aus Kopfsteinpflaster. An der dritten Zufahrt befindet sich der Ruderclub. Zutritt entweder durch das offene, große Tor oder rechts daneben, kleines Tor mit Torgriff rechts, nach innen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
165 Richtung Köpenick Müggelschlösschenweg, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 175 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg 4 Meter vor, dabei über einen Radweg bis hinter Mosaiksteinpflasterstreifen. Dann 90 Grad links und etwa 30 Meter geradeaus bis zur Aufmerksamkeitsfeld. Es folgt die Überquereung der Oberspreestraße in zwei Phasen. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet, alle Bordsteinkanten sind abgesenkt. Erste Phase 8 Meter. Mittelinsel, mit Tramübergang 8 Meter. Zweite Fahrbahn 8 Meter.
Hinter dem Aufmerksamkeitsstreifen 90 Grad rechts und etwa 35 Meter geradeaus bis zur Ampelanlange Gutenbergstraße. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die 9 Meter breite Straße überqueren. Dann 90 Grad links. Es folgt ein schmaler Gehweg und mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts. Nun etwa 75 Meter geradeaus. Dabei geht es zweimal über Zufahrtswege gekennzeichnet mit Kopfsteinpflaster. An der dritten Zufahrt befindet sich der Ruderclub. Zutritt entweder durch das offene, große Tor oder rechts daneben, kleines Tor mit Torgriff rechts, nach innen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Tram
61 Richtung Rahnsdorf / Waldschänke,
63 Richtung Rahnsdorfer Straße, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfrernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 145 Meter.

Nach Ausstieg 90 Grad links, und etwa 10 Meter geradeaus bis zur Ampelanlage. Dort 90 Grad links und den zweiten Abschnitt der Oberspreestraße überqueren. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet. Zunächst den 8 Meter breiten Tramübergang und anschließend die acht Meter breite Fahrbahn überqueren.
Hinter dem Aufmerksamkeitsstreifen 90 Grad rechts und 35 Meter geradeaus bis zur Ampelanlange Gutenbergstraße. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Passieren der Bordsteinkante weiter vor bis an hinteren Kantenstein. Hier 90 Grad links, etwa 75 Meter geradeaus bis hinter dritte Einfahrt aus Kopfsteinpflaster. An der dritten Zufahrt befindet sich der Ruderclub. Zutritt entweder durch das offene, große Tor oder rechts daneben, kleines Tor mit Torgriff rechts, nach innen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Tram
68 Richtung Alt Schöckwitz, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 275 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Nach Ausstieg 6 Meter vor bis hinter einen Mosaiksteinpflasterstreifen. Dann 90 Grad rechts und etwa 45 Meter geradeaus mit Mosaiksteinpflaster links als Orientierung, bis zur Bordsteinkante der Rudower Straße. Die 8 Meter breite Straße überqueren, keine Ampelanlage vorhanden. Ab Bordsteinkante etwa 25 Meter geradeaus, nach 2 Meter beginnt zur Orientierung Mosaiksteinpflaster links. Nach den 25 Metern dem Mosaiksteinpflaster 45 Grad nach links folgen, 8 Meter vor und dem Mosaiksteinpflaster erneut 45 Grad nach links folgen. Nach weiteren 8 Meter auf schmalen Gehweg folgt die Überquerung der Oberspreestraße in zwei Phasen. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet, alle Bordsteinkanten sind abgesenkt. Erste Phase 8 Meter. Mittelinsel, mit Tramübergang 8 Meter. Zweite Fahrbahn 8 Meter.
Hinter dem Aufmerksamkeitsstreifen 90 Grad rechts und etwa 35 Meter geradeaus bis zur Ampelanlange Gutenbergstraße. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die 9 Meter breite Straße überqueren. Dann 90 Grad links. Es folgt ein schmaler Gehweg und mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts. Nun etwa 75 Meter geradeaus. Dabei geht es zweimal über Zufahrtswege gekennzeichnet mit Kopfsteinpflaster. An der dritten Zufahrt befindet sich der Ruderclub. Zutritt entweder durch das offene, große Tor oder rechts daneben, kleines Tor mit Torgriff rechts, nach innen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Tram
61 Richtung Adlershof, Karl-Ziegler-Staße,
63 Richtung Adlershof, Karl-Ziegler-Staße, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 150 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Nach Ausstieg etwa einen Schritt vor bis zum Blindenleitstreifen. 90 Grad rechts, Blindenleitstreifen bis zum Ende folgen, dann noch etwa 6 Meter weiter geradeaus bis an linken Ampelmast. Nun 90 Grad links, hier erfolgt die Überquerung der etwa 7 Meter breiten Fahrbahn der Oberspreestraße. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet, alle Bordsteinkanten sind abgesenkt. Erste Phase 8 Meter. Mittelinsel, mit Tramübergang 8 Meter. Zweite Fahrbahn 8 Meter.
Hinter dem Aufmerksamkeitsstreifen 90 Grad rechts und etwa 35 Meter geradeaus bis zur Ampelanlange Gutenbergstraße. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die 9 Meter breite Straße überqueren. Dann 90 Grad links. Es folgt ein schmaler Gehweg und mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts. Nun etwa 75 Meter geradeaus. Dabei geht es zweimal über Zufahrtswege gekennzeichnet mit Kopfsteinpflaster. An der dritten Zufahrt befindet sich der Ruderclub. Zutritt entweder durch das offene, große Tor oder rechts daneben, kleines Tor mit Torgriff rechts, nach innen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Tram
68 Richtung S-Bahnhof Köpenick, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 190 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Der Tram-Haltepunkt befindet sich auf der Fahrbahn. Nach Ausstieg vor bis zur nicht abgesenkten Bordsteinkante, diese passieren und etwa 5 Meter weiter vor bis an hintere Kante der Gehwegplatten. Nun 90 Grad links, dem Verlauf der Gehwegplatten etwa 55 Meter folgen. Hier 45 Grad links, etwa 8 Meter geradeaus bis an Ampelmast. Jetzt erfolgt die Überquerung der Oberspreestraße in 2 Phasen. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Auf eine etwa 14 Meter breite Fahrbahn folgen eine etwa 2 Meter breite Mittelinsel und eine etwa 7 Meter breite Fahrbahn. Nach Passieren der Bordsteinkante noch etwa 2 Meter weiter vor bis an Kantenstein. 90 Grad links, dem Verlauf des Kantensteins etwa 60 Meter folgen bis zu einer Einfahrt aus Kopfsteinpflaster. Nun noch etwa 35 Meter weiter geradeaus bis hinter die dritte Einfahrt aus Kopfsteinpflaster. An der dritten Zufahrt befindet sich der Ruderclub. Zutritt entweder durch das offene, große Tor oder rechts daneben, kleines Tor mit Torgriff rechts, nach innen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
162 Richtung U- Bahnhof Rudow,
164 Richtung Flughafen Schönefeld, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 275 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten . Die Straßenübergänge sind barrierefrei ausgestattet. Nach Ausstieg entgegen Fahrtrichtung vor bis zur Kreuzung Grünauer Straße Ecke Oberspreestraße. Dort die Oberspreestraße überqueren, dann rechts und vor bis zur Gutenbergstraße. Diese überqueren, anschließend links und vor bis zur Einfahrt des Vereinsgeländes.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
165 Richtung U-Bahnhof Märkisches Museum, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 155 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Ausstieg der Oberspreestraße entgegen der Fahrtrichtung etwa 65 Meter bis zur Ecke Gutenbergstaße folgen. Diese an der Ampelanlage überqueren. Nun links der Gutenbergstaße etwa 75 Meter bis zum Vereinsgelände folgen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
162 Richtung Schloß Köpenick,
164 Richtung S-Bahnhof Köpenick, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 190 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Ausstieg der Straße in Fahtrichtung zur Kreuzung folgen. Hier nun die Oberspreestraße an der Ampelanlage überqueren. Nun der Gutenbergstaße etwa 75 Meter bis zum Vereinsgelände folgen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
165 Richtung Köpenick Müggelschlösschenweg, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 175 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Ausstieg in Fahrtrichtung bis zur Ampelanlage vor, die Oberspreestraße überqueren,dann rechts und vor bis zur Gutenbergstraße. Diese überqueren und anschließend links einbiegen. Nun der Gutenbergstaße etwa 75 Meter bis zum Vereinsgelände folgen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Tram
61 Richtung Rahnsdorf / Waldschänke,
63 Richtung Rahnsdorfer Straße, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfrernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 145 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt, führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Ausstieg in Fahrtrichtung bis zur Ampelanlage, dann links die Oberspreestraße überqueren. Anschließend rechts und vor bis zur Gutenbergstraße. Diese überqueren und dann links einbiegen. Nun der Gutenbergstaße etwa 75 Meter bis zum Vereinsgelände folgen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Tram
68 Richtung Alt Schöckwitz, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 275 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Ausstieg leicht rechts und Zufahrt nutzen um auf den Bordstein zu gelangen.
Dann entgegen der Fahrtrichtung vor bis zur Kreuzung Grünauer Straße / Oberspreestraße. Hier die Oberspreestraße überqueren. Anschließend rechts und vor bis zur Gutenbergstraße. Diese überqueren und anschließend links einbiegen. Nun der Gutenbergstaße etwa 75 Meter bis zum Vereinsgelände folgen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Tram
61 Richtung Adlershof, Karl-Ziegler-Staße,
63 Richtung Adlershof, Karl-Ziegler-Staße, Haltestelle Köllnischer Platz

Die Entfernung zum Vereinsgelände beträgt etwa 150 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung vor bis zur Ampelanlage. Hier nun links die , Oberspreestraße überqueren. Nun rechts der Oberspreestraße bis zur Ecke Gutenbergstaße folgen. Diese an der Ampelanlage überqueren und anschließend links einbiegen. Nun der Gutenbergstaße etwa 75 Meter bis zum Vereinsgelände folgen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Tram
68 Richtung S-Bahnhof Köpenick, Haltestelle Köllnischer Platz

Der Tram-Haltepunkt befindet sich auf der Fahrbahn. Da die Bordsteinkanten hier nicht abgesenkt sind, dem Straßenverlauf in Fahrtrichtung bis zur nächsten Einfahrt folgen, um hier auf den Gehweg zu wechseln. Nun dem Straßenverlauf weiter bis zur Kreuzung folgen. Hier nun die Oberspreestraße an der Ampelanlage überqueren. Nun der Gutenbergstaße etwa 75 Meter bis zum Vereinsgelände folgen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply