Zielmobil > Ärzte > Zahnheilkunde > Hagel, Dr. Eberhard

Welserstraße 4
10777 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 211 23 39

Internet: Zahnarztpraxis Dr. Eberhard Hagel

Eingang Welserstraße 4

Der Hauseingang ist nur über eine Stufe möglich. Die Glas- / Holzeingangstür öffnet nach innen. Die Praxis ist nicht rollstuhlgeeignet und befindet sich im ersten Obergeschoss. Parkplätze gibt es in der Welserstraße und in der Geißbergstraße. Die Praxis ist für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.

Montag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U4 Nollendorfplatz – Innsbrucker Platz, Bahnhof Viktoria-Luise-Platz

Bahnhof nicht barrierefrei, kein Aufzug.

Symbolbild Metrobus
M46 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Motzstraße

Die Praxis

Vor dem Hauseingang ist eine Stufe. Klingelbrett links. Die Praxis befindet sich im ersten Obergeschoss. Der Aufzug ohne akustische Ansage ist schmal und nicht sehr tief und somit für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Der Empfangstresen ist niedrig. Die Türen sind mindestens 80 Zentimeter breit. Es gibt einen persönlichen Aufruf und personelle Unterstützung.

Blindenhunde sind in der Praxis erlaubt. Hausbesuche können vereinbart werden.

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Innsbrucker Platz, Bahnhof Viktoria-Luise-Platz

Der U-Bahnhof hat keinen Aufzug und keine Rolltreppe

Möglichst vorn einsteigen. Nach Ausstieg in Fahrtrichtung dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld aus Metall. 90 Grad rechts und etwa 17 m geradeaus. 90 Grad links und etwa 1 m geradeaus, 90 Grad rechts und etwa 3 m geradeaus. Treppe aufwärts, 14 Stufen, Absatz, 13 Stufen. Alle Stufen haben eine weiße, horizontale Markierung. Handlauf rechtseitig und durchgängig benutzen. Standort ist Viktoria-Luisen-Platz, der in seiner Mitte einen Brunnen, mit etwa 20 m Durchmesser, hat. Der Weg besteht aus mittig angelegten Mosaiksteinen mit etwa 3 m Breite und rechts-und linksseitiger Schotterspur, die den Weg zu den Rasenflächen begrenzen. Den Weg etwa 50 m geradeaus bis zum Brunnen gehen. Orientierung erfolgt am Brunnenrand, den man etwa 10 m nach rechts folgt und dann 90 Grad rechts. Diesen Weg, ebenso Mosaiksteine in der Mitte und Schotter an den jeweiligen Rändern, dann etwa 45 m geradeaus. Nun schräg rechts halten, Vorsicht Poller, und Straßenüberquerung des Viktoria-Luise-Platz, etwa 12 m breit, ohne Ampelanlage, Bordsteine sind abgesenkt. Zur Überquerung muss um Hilfe gebeten werden! Nach Straßenüberquerung 90 Grad links. Standort ist nun Welserstraße. Etwa 55 m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts Mosaikpflasterung. 90 Grad rechts und etwa 5 m geradeaus auf Mosaikpflasterung. Eine Stufe, Glas- / Holzeingangstür, farblich geteilt, nach innen öffnend. Eine Klingel befindet sich linksseitig in etwa 1,20 m Höhe.

Die Praxis befindet sich im 1.OG. Nach der Eingangstür Etwa 1 m geradeaus auf Fliesen, 4 Stufen, Handlauf befindet sich links. Etwa 5 m geradeaus auf Fliesen. Steintreppe aufwärts, 9 Stufen, am Absatz 90 Grad rechts, 9 Stufen. Handlauf befindet sich rechtseitig und ist durchgängig bis zu 1. OG. 90 Grad links und etwa 2,50 m geradeaus. Holzeingangstür, nach innen öffnend, schwellenlos. Eine Klingel befindet sich linksseitig in etwa 1,20 m Höhe. Ein nicht barrierefreier Aufzug befindet sich im Hochparterre rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Nollendorf Platz, Bahnhof Viktoria-Luise-Platz

Der U-Bahnhof hat keinen Aufzug und keine Rolltreppe

Möglichst hinten einsteigen. Nach Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld aus Metall. 90 Grad links und etwa 17 m geradeaus. 90 Grad links und etwa 1 m geradeaus, 90 Grad rechts und etwa 3 m geradeaus. Treppe aufwärts, 14 Stufen, Absatz, 13 Stufen. Alle Stufen haben eine weiße, horizontale Markierung. Handlauf rechtseitig und durchgängig benutzen. Standort ist Viktoria-Luisen-Platz, der in seiner Mitte einen Brunnen, mit etwa 20 m Durchmesser, hat. Der Weg besteht aus mittig angelegten Mosaiksteinen mit etwa 3 m Breite und rechts-und linksseitiger Schotterspur, die den Weg zu den Rasenflächen begrenzen. Den Weg etwa 50 m geradeaus bis zum Brunnen gehen. Orientierung erfolgt am Brunnenrand, den man etwa 10 m nach rechts folgt und dann 90 Grad rechts. Diesen Weg, ebenso Mosaiksteine in der Mitte und Schotter an den jeweiligen Rändern, dann etwa 45 m geradeaus. Nun schräg rechts halten, Vorsicht Poller, und Straßenüberquerung des Viktoria-Luise-Platz, etwa 12 m breit, ohne Ampelanlage, Bordsteine sind abgesenkt. Zur Überquerung muss um Hilfe gebeten werden! Nach Straßenüberquerung 90 Grad links. Standort ist nun Welserstraße. Etwa 55 m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts Mosaikpflasterung. 90 Grad rechts und etwa 5 m geradeaus auf Mosaikpflasterung. Eine Stufe, Glas- / Holzeingangstür, farblich geteilt, nach innen öffnend. Eine Klingel befindet sich linksseitig in etwa 1,20 m Höhe.

Die Praxis befindet sich im 1.OG. Nach der Eingangstür Etwa 1 m geradeaus auf Fliesen, 4 Stufen, Handlauf befindet sich links. Etwa 5 m geradeaus auf Fliesen. Steintreppe aufwärts, 9 Stufen, am Absatz 90 Grad rechts, 9 Stufen. Handlauf befindet sich rechtseitig und ist durchgängig bis zu 1. OG. 90 Grad links und etwa 2,50 m geradeaus. Holzeingangstür, nach innen öffnend, schwellenlos. Eine Klingel befindet sich linksseitig in etwa 1,20 m Höhe. Ein nicht barrierefreier Aufzug befindet sich im Hochparterre rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Motzstraße / Martin-Luther-Straße

Nach Ausstieg etwa 2 m geradeaus, 90 Grad rechts, danach etwa 25 m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts Mosaikpflasterung, 90 Grad rechts. Straßenüberquerung der Martin-Luther Straße mit Mittelinsel, Straßenbreite 2 mal etwa 10 m, mit Ampelanlage ohne taktil-akustische Funktion, die Bordsteine sind abgesenkt auf etwa 3 cm. Orientierung am fließenden Verkehr der Motzstraße, die Grünphase ist lang genug. Nach Straßenüberquerung etwa 30m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts Mosakpflasterung. Vorsicht rechtseitig Biergarten! Dann 90 Grad rechts in die Geisbergstraße und etwa 140 m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts Mosaikpflasterung. Dann weitere etwa 2,50 m Plattenweg folgen. Danach etwa 35 m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts befindet sich Mosaikpflasterung. 90 Grad links, etwa 6 m geradeaus auf durchgehenden Plattenweg. Straßenüberquerung der Geisbergstraße, etwa 12 m breit, mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion, Orientierung am fließenden Verkehr der Welserstraße, abgesenkte Bordsteine auf etwa 3 cm. Nach Straßenüberquerung 90 Grad rechts und 2 m geradeaus. 90 Grad links und etwa 140 m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts Mosaikpflasterung. 90 Grad links und etwa 5 m geradeaus auf Mosaikpflasterung. Eine Stufe, Glas- / Holzeingangstür, farblich geteilt, nach innen öffnend. Die Klingel befindet sich linksseitig in etwa 1,20 m Höhe.

Die Praxis befindet sich im 1.OG. Nach der Eingangstür Etwa 1 m geradeaus auf Fliesen, 4 Stufen, Handlauf befindet sich links. Etwa 5 m geradeaus auf Fliesen. Steintreppe aufwärts, 9 Stufen, am Absatz 90 Grad rechts, 9 Stufen. Handlauf befindet sich rechtseitig und ist durchgängig bis zu 1. OG. 90 Grad links und etwa 2,50 m geradeaus. Holzeingangstür, nach innen öffnend, schwellenlos. Eine Klingel befindet sich linksseitig in etwa 1,20 m Höhe. Ein nicht barrierefreier Aufzug befindet sich im Hochparterre rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Motzstraße / Martin-Luther-Straße

Nach Ausstieg etwa 2 m geradeaus, 90 Grad links und etwa 25 m geradeaus. 90 Grad rechts in die Motzstraße. Vorsicht rechtseitig Biergarten! Dann 90 Grad rechts in die Geisbergstraße und etwa 140 m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts Mosaikpflasterung. Dann weitere etwa 2,50 m Plattenweg folgen. Danach etwa 35 m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts befindet sich Mosaikpflasterung. 90 Grad links, etwa 6 m geradeaus auf durchgehenden Plattenweg. Straßenüberquerung der Geisbergstraße, etwa 12 m breit, mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion, Orientierung am fließenden Verkehr der Welserstraße, abgesenkte Bordsteine auf etwa 3 cm. Nach Straßenüberquerung 90 Grad rechts und 2 m geradeaus. 90 Grad links und etwa 140 m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts Mosaikpflasterung. 90 Grad links und etwa 5 m geradeaus auf Mosaikpflasterung. Eine Stufe, Glas- / Holzeingangstür, farblich geteilt, nach innen öffnend. Eine Klingel befindet sich linksseitig in etwa 1,20 m Höhe.

Die Praxis befindet sich im 1.OG. Nach der Eingangstür Etwa 1 m geradeaus auf Fliesen, 4 Stufen, Handlauf befindet sich links. Etwa 5 m geradeaus auf Fliesen. Steintreppe aufwärts, 9 Stufen, am Absatz 90 Grad rechts, 9 Stufen. Handlauf befindet sich rechtseitig und ist durchgängig bis zu 1. OG. 90 Grad links und etwa 2,50 m geradeaus. Holzeingangstür, nach innen öffnend, schwellenlos. Eine Klingel befindet sich linksseitig in etwa 1,20 m Höhe. Ein nicht barrierefreier Aufzug befindet sich im Hochparterre rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Innsbrucker Platz – Nollendorfplatz, Bahnhof Viktoria-Luise-Platz

Der U-Bahnhof hat keinen Aufzug und keine Rolltreppe. Der Zugang und die Praxis sind nicht rollstuhlgeeignet.
Auch für Gehbehinderte ist die Praxis nur eingeschränkt nutzbar, da sie im ersten Stock liegt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Motzstraße / Martin-Luther-Straße

Nach Austieg rechts. Dann Straßenüberquerung der Martin-Luther Straße mit Mittelinsel, 2 mal etwa 10 m Straßenbreite mit Ampelanlage, die Bordsteine sind abgesenkt auf etwa 3 cm. Weiter zur Motzstraße, danach rechts in die Geisbergstraße, etwa 180 m geradeaus. Links und Straßenüberquerung der Geisbergstraße, etwa 12 m breit, mit Ampelanlage,abgesenkte Bordsteine auf etwa 3 cm. Nach Straßenüberquerung etwa 140 m geradeaus auf Plattenweg. Links und etwa 5 m geradeaus auf Mosaikpflasterung. Eine Stufe Glas- / Holzeingangstür, farblich geteilt, nach innen öffnend. Die Klingel befindet sich linksseitig in etwa 1,20 m Höhe.

Der Zugang und die Praxis im ersten Stock sind nicht rollstuhlgeeignet und auch für Gehbehinderte nur eingeschränkt nutzbar.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Motzstraße / Martin-Luther-Straße

Nach Ausstieg links, dann rechts in die Motzstraße und weiter rechts in die Geisbergstraße, etwa 180 m geradeaus. Links und Straßenüberquerung der Geisbergstraße, etwa 12 m breit, mit Ampelanlage,abgesenkte Bordsteine auf etwa 3 cm. Nach Straßenüberquerung etwa 140 m geradeaus auf Plattenweg. Links und etwa 5 m geradeaus auf Mosaikpflasterung. Eine Stufe, Glas- / Holzeingangstür, farblich geteilt, nach innen öffnend. Die Klingel befindet sich linksseitig in etwa 1,20 m Höhe.

Der Zugang und die Praxis im ersten Stock sind nicht rollstuhlgeeignet und auch für Gehbehinderte nur eingeschränkt nutzbar.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply