Zielmobil > Ärzte > Urologie > Härle, Bettina

Charlottenburger Straße 1
14169 Berlin – Zehlendorf

Tel.: +49 (0) 30 – 83 22 28 10
Fax: +49 (0) 30 – 83 22 28 16

Internet: www.urologie-haerle.de

Barrierefreier Zugang, Treppe vorhanden, Aufzug vorhanden (Praxis befindet sich im 1.OG).

Montag10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Dienstag15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Metrobus
M48 S + U-Bahnhof Alexanderplatz – Zehlendorf / Busseallee, Haltestelle Kleinaustraße

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße – Zehlendorf / Sachtlebenstraße,
184 Richtung S-Bahnhof Südkreuz – U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Kleinaustraße

Die Praxis

• Weitere Informationen liegen zur Zeit nicht vor

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle Kleinaustraße

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
184 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Kleinaustraße

Nach dem Ausstieg 1,20 m über Pflastersteine geradeaus gehen. Es kreuzt ein 1 m breiter Radweg mit Belagwechsel. Das ist eine offene Haltestelle. Dann folgen über Gehwegplatten 1,20 m bis zum Mosaikstreifen am Steinsockel. 90 Grad nach rechts und linksseitig am Mosaikpflaster und Steinsockel orientieren. Etwa 25 m geradeaus bis zur 4 m breiten mit Pflastersteinen versehenen Spielstraße Kleinaustraße/ Ecke Seehofstraße, die sich auf der linken Seite befindet. Die Bordsteine sind 5 cm hoch. Dann 18,5 m linksseitig am Mosaikstreifen orientieren. 90 Grad nach rechts und 2 m bis zum Ampelübergang Berliner Straße geradeaus gehen. Die Ampelanlage ist ohne taktil-akustische Funktion versehen. Rillenplatten sind vor und nach der Überquerung der Straße als Leitstreifen nicht vorhanden. Die Bordsteinhöhe beträgt 3 cm. Die erste und zweite Fahrbahn ist jeweils 9 m breit. Die Mittelinsel ist 4 m breit. Dann 4,5 m bis zum Mosaikstreifen/Steinsockel gehen. Nach 2 m kreuzt ein Fahrradweg mit Belagwechsel; 90 Grad nach rechts. Nach 6,5 m folgt eine 3,5 m breite Ein- und Ausfahrt. Weiter links am Mosaikstreifen/Steinsockel orientieren. Nach 2,5 m erfolgt eine Unterbrechung von 2 m. 34 m links am Mosaikstreifen/Steinsockel orientieren. Man trifft auf eine 3 m breite Einfahrt. Den 27 m langen Mosaikstreifen als Orientierungshilfe nehmen. Weiter 4,5 m geradeaus bis zum Straßenübergang Charlottenburger Straße gehen. Den Pfeiler als Orientierungshilfe nehmen. Der Straßenübergang hat keine Ampelanlage. Die Bordsteinhöhe beträgt 10 cm. Rillenplatten sind nicht vorhanden. Der Straßenübergang ist 12 m breit. Danach 9 m geradeaus bis zur Mauer gehen. Die vorhandeneTelefonzelle als Orientierungshilfe nehmen. 90 Grad nach links. An der Mauer mit Schrägstreifen (Mosaikstreifen) orientieren. 4 m nach rechts bis zur Ecke; dann weiter geradeaus gehen. Es folgt eine Unterbrechung. Nach Ende der Mauer noch 3 m gehen; Pflasterwechsel. 90 Grad nach rechts. Auf dem Weg zur Praxis befindet sich eine Ein- und Ausfahrt. Dann rechtsseitig orientieren; 5 m bis zum Schild. Weiter am 8 m langen Randstein (Kiesbett) entlanggehen. An der Hauswand angekommen, diese rechtsseitig 2 m als Orientierungshilfe nehmen. Der Hauseingang der Arztpraxis hat einen stufenlosen Zugang und eine 1,80 m breite automatische Schiebetür, welche aus Glas ohne Kontraststreifen und einem Metall-Rahmen besteht.

Über Treppenaufgang zur Arztpraxis:

Nach dem Haupteingang trifft man auf einen geriffelten Abtreter. 1 m geradeaus gehen. Der Handlauf des offenen Geländers liegt auf der rechten Seite. Die Stufen der Treppe sind 17,5 cm breit. Es folgen 1 x 5 Stufen, 1 x 13 und 1 x 7 Stufen jeweils mit Treppenpodest. Weiter 1 m geradeaus und das Geländer auf der rechten Seite als Orientierungshilfe nehmen. Dann 1 m geradeaus und 90 Grad nach rechts und 0,5 m geradeaus bis zum Praxiseingang gehen. Die Klingelanlage ist in 1,00 m Höhe angebracht und liegt auf der rechten Seite. Die Tür ist 0,90 m breit und besteht aus Metall und öffnet sich nach innen. Der Fußboden ist ebenmäßig.

Mit dem Aufzug zur Arztpraxis:

Nach dem Eingang tritt man auf einen geriffelten Abtreter. 2 m geradeaus bis zum Pfeiler gehen. Dann 90 Grad nach links. Das Betätigungsfeld vom Aufzug liegt auf der rechten Seite. Brailleschrift und Akustiksignal sind nicht vorhanden. Weiter 0,50 m geradeaus gehen. Auf der linken Seite ist in 1,04 m Höhe ein Klingelknopf angebracht. Die Arztpraxis befindet sich in der 1. Etage. Nach Verlassen des Fahrstuhls 1 m geradeaus gehen und die Flurwand auf der linken Seite als Orientierungshilfe nehmen. Ein Ein- und Ausgang von 0,95 m Breite folgt. Dann weiter linksseitig an der Flurwand orientieren. Nach 1 m trifft man linksseitig auf einen Knick. Linksseitig 1,5 m an der Wand entlanggehen; dann 90 Grad nach rechts. Die Klingelanlage ist in 1,00 m Höhe angebracht und liegt auf der rechten Seite. Die Tür ist 0,90 m breit und besteht aus Metall und öffnet sich nach innen. Der Fußboden ist ebenmäßig.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee, Haltestelle Kleinaustraße

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachlebenstraße,
184 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Kleinaustraße

Nach dem Ausstieg 4,5 m bis zum Mosaikstreifen/Steinsockel gehen. Das ist eine offene Haltestelle. Nach 2 m kreuzt ein Fahrradweg mit Belagwechsel; 90 Grad nach rechts. Etwa 25 m linksseitig am Mosaikstreifen orientieren. Es folgt eine 3 m breite Ein- und Ausfahrt. Weiter 27 m links am Mosaikstreifen orientieren. Dann 4,5 m geradeaus bis zum Straßenübergang Charlottenburger Str. (Pfeiler als Orientierungshilfe nehmen). Der Straßenübergang hat keine Ampelanlage. Die Bordsteinhöhe beträgt 10 cm. Rillenplatten als Leitstreifen sind nicht vorhanden. Der Straßenübergang ist 12 m breit. Dann 9 m geradeaus bis zur Mauer gehen. Die vorhandene Telefonzelle als Orientierungshilfe nehmen. 90 Grad nach links. An der Mauer mit Schrägstreifen (Mosaikstreifen) orientieren. 4 m nach rechts bis zur Ecke; dann weiter geradeaus gehen. Es folgt eine Unterbrechung. Nach Ende der Mauer noch 3 m gehen; Pflasterwechsel. 90 Grad nach rechts. Auf dem Weg zur Praxis befindet sich eine Ein- und Ausfahrt. Dann rechtsseitig orientieren; 5 m bis zum Schild. Weiter am 8 m langen Randstein (Kiesbett) entlanggehen. An der Hauswand angekommen, diese rechtsseitig 2,00 m als Orientierung nehmen. Der Hauseingang der Arztpraxis hat einen stufenlosen Zugang und eine 1,80 m breite automatische Schiebetür, welche aus Glas ohne Kontraststreifen und einem Metall-Rahmen besteht.

Über Treppenaufgang zur Arztpraxis:

Nach dem Haupteingang trifft man auf einen geriffelten Abtreter. 1 m geradeaus gehen. Der Handlauf des offenen Geländers liegt auf der rechten Seite. Die Stufen der Treppe sind 17,5 cm breit. Es folgen 1 x 5 Stufen, 1 x 13 und 1 x 7 Stufen jeweils mit Treppenpodest. Weiter 1 m geradeaus und das Geländer auf der rechten Seite als Orientierungshilfe nehmen. Dann 1 m geradeaus und 90 Grad nach rechts und 0,5 m geradeaus bis zum Praxiseingang gehen. Die Klingelanlage ist in 1,00 m Höhe angebracht und liegt auf der rechten Seite. Die Tür ist 0,90 m breit und besteht aus Metall und öffnet sich nach innen. Der Fußboden ist ebenmäßig.

Mit dem Aufzug zur Arztpraxis:

Nach dem Eingang tritt man auf einen geriffelten Abtreter. 2 m geradeaus bis zum Pfeiler gehen. Dann 90 Grad nach links. Das Betätigungsfeld vom Aufzug liegt auf der rechten Seite. Brailleschrift und Akustiksignal sind nicht vorhanden. Weiter 0,50 m geradeaus gehen. Auf der linken Seite ist in 1,04 m Höhe ein Klingelknopf angebracht. Die Arztpraxis befindet sich in der 1. Etage. Nach Verlassen des Fahrstuhls 1 m geradeaus gehen und die Flurwand auf der linken Seite als Orientierungshilfe nehmen. Ein Ein- und Ausgang von 0,95 m Breite folgt. Dann weiter linksseitig an der Flurwand orientieren. Nach 1 m trifft man linksseitig auf einen Knick. Linksseitig 1,5 m an der Wand entlanggehen; dann 90 Grad nach rechts. Die Klingelanlage ist in 1,00 m Höhe angebracht und liegt auf der rechten Seite. Die Tür ist 0,90 m breit und besteht aus Metall und öffnet sich nach innen. Der Fußboden ist ebenmäßig.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle Kleinaustraße

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
184 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Kleinaustraße

Das ist eine offene Haltestelle. Nach dem Ausstieg kreuzt ein Radweg. Dann nach rechts wenden und die Kleinaustraße/ Ecke Seehofstraße überqueren. Die Bordsteinkante ist 5 cm hoch. Den Ampelübergang Berliner Straße nehmen. Die Bordsteinhöhe beträgt 3 cm. Dann nach rechts fahren bis zum Straßenübergang Charlottenburger Straße. Die Bordsteine sind 10 cm hoch. Nach Überqueren der Straße nach links fahren bis zur Ein- und Ausfahrt Charlottenburger Str. 1. Weiter geradeaus bis zum Hauseingang der Arztpraxis, der einen stufenlosen Zugang und eine automatische Schiebetür hat, fahren.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee, Haltestelle Kleinaustraße

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachlebenstraße,
184 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Kleinaustraße

Das ist eine offene Haltestelle. Nach dem Ausstieg kreuzt ein Radweg. Dann nach rechts wenden und bis zum Straßenübergang Charlottenburger Straße fahren. Die Bordsteinhöhe beträgt 10 cm. Nach Überqueren der Straße nach links fahren bis zur Ein- und Ausfahrt Charlottenburger Str. 1. Weiter geradeaus bis zum Hauseingang der Arztpraxis, der einen stufenlosen Zugang und eine automatische Schiebetür hat, fahren.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply