Zielmobil > Ärzte > Psychatrie, Psychotherapie > Gypkens, Dr. med. Sybille

Innsbrucker Straße 20
10825 Berlin – Schöneberg

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Tel.: +49 (0) 30 – 21 01 63 33
Fax: +49 (0) 30 – 21 01 63 34

Internet: http://praxisamvolkspark.de/
E-Mail: praxisamvolkspark@web.de

Eingang Innsbrucker Straße 20

3 Stufen aufwärts führen zum Hauseingang. Die Gebäudeeingangstür ist 100 cm breit. Die Breite der Praxiseingangstür beträgt 83 cm und ist erweiterbar. Die Türbreiten der Behandlungsräume und des Warteraums liegen bei über 90 cm, die des WC´s beträgt nur 70 cm, die Durchgänge sind schwellenlos.

Montag10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Königs Wusterhausen – Westend,
S47 Spindlersfeld – Bundesplatz (Montag bis Freitag) – Südkreuz, Bahnhof Innsbrucker Platz

Barrierefreier Zugang

Symbolbild U-Bahn
U4 Nollendorfplatz – Innsbrucker Platz, Bahnhof Innsbrucker Platz

Barrierefreier Zugang

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kärntener Straße

Symbolbild Bus
187 U-Bahnhof Turmstraße – Lankwitz / Halbauer Weg,
248 U-Bahnhof Breitenbachplatz – S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestelle Kärntener Straße

Die Praxis

Die Praxisräume befinden sich im Erdgeschoss, der Zugang ist und übersichtlich ausgeschildert. 3 Stufen führen zur Hauseingangstür, im Hausflur sind weitere 3 Stufen zu überwinden. Die erweiterbare Praxiseingangstür ist einflügelig mit einer Breite von 82 cm. Der gesamte Praxisbereich ist ebenerdig und schwellenlos. Die Oberfläche der Böden besteht aus Parkett. Die Beleuchtung ist angenehm und blendfrei. Die Gangbreite liegt über 1,20 m, die Durchgänge in die Behandlungsräume haben eine Breite von über 90 cm. In den Wartebereichen ergeben sich ausreichend freie Stellflächen. Der Tresen ist an einer Seite offen. Zur Behandlung wird persönlich aufgerufen, nach Bedarf wird Hilfestellung geleistet.

Termine können direkt oder per Telefon vereinbart werden; um Voranmeldung wird gebeten. Ein Faxgerät steht ebenfalls als Kommunikationsmittel zur Verfügung.

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Innsbrucker Platz, Bahnhof Innsbrucker Platz

Die U-Bahn kann rechts oder links halten

Wenn der Ausstieg rechts ist, dann zum Leitstreifen vorgehen und dort 90 Grad rechts. Den Leitstreifen folgen bis zum Markierungsfeld, dann 90 Grad rechts. Wenn der Ausstieg links ist, dann zum Leitstreifen vorgehen, 90 Grad links, den Leitstreifen folgen bis zum Markierungsfeld und dort 90 Grad links. Von der Riffelplatte etwa 4 Meter gerade bis zur aufwärtsführenden Treppe vorgehen. Die Treppe hat Kontraststreifen auf der oberen und unteren Stufe. Es geht 13 Stufen aufwärts, 1 Meter Podest und weitere 13 Stufen, Orientierung am Handlauf rechts. Oben angekommen ist der Standort Innsbrucker Straße. Hier etwa 7 Meter gerade vorgehen, dann 90 Grad links und etwa 8 Meter weiter, bis zur Überquerung Innsbrucker Straße. Hier ist keine Ampelanlage, der Verkehr kommt von rechts. Es gibt Begrenzungspfosten und Riffelplatten auf beiden Seiten, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (2cm). Überquerung der Innsbrucker Straße etwa 6 Meter, Hindernis durch parkende Autos. Nach der Überquerung etwa 3 Meter bis zur Hauswand vorgehen, dann 90 Grad rechts und etwa 100 Meter weiter, mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster links. An der Hausecke noch etwa 7 Meter bis zur Kreuzung Heylstraße vorgehen. Hier ist keine Ampelanlage, Begrenzungspfosten auf beiden Seiten, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (2cm). Überquerung der Heylstraße in 2 Phasen, 7 Meter, etwa 3 Meter Mittelstreifen und weitere 6 Meter Straße. Nach der Überquerung etwa 3 Meter gerade bis zur Hauswand vorgehen, anschließend weiter etwa 95 Meter die Innsbrucker Straße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster und an der Hauswand links, bis links der Hauseingang Innsbrucker Straße 20 kommt. Hindernisse durch Ladenaufsteller. 3 Stufen aufwärts führen zur Eingangstür (Holztür).

Die Eingangstür (Holztür) öffnet nach innen, der Anschlag ist rechts. Das Klingelschild befindet sich links an der Wand. In der 2. Spalte von links ist die untere Klingel der Türöffner. Innen geht es etwa 1 Meter vor bis zum Treppenaufgang. Hier sind 3 Stufen ohne Handlauf, mit Kontrastschienen auf allen Stufen. Orientierung an der Wand rechts. Oben geht es etwa 2 Meter vor bis zum Mauervorsprung, dann um den Vorsprung herum und 1 Meter gerade weiter bis zur Praxistür (Holz- / Glastür). Diese öffnet nach innen, der Türanschlag ist rechts. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in 1,30 Meter Höhe. Der Eingang ist schwellenlos.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S46 Richtung Westend,
S47 Richtung Bundesplatz, Bahnhof Innsbrucker Platz

Möglichst im hinteren Wagen einsteigen. Beim Ausstieg bis zum Leitstreifen vorgehen und dort 90 Grad links. Dem Leitstreifen bis zur Riffelplatte (Markierungsplatte) folgen, dann 90 Grad links. Von der Riffelplatte sind es etwa 8 Meter bis zur Treppe. Orientierung rechts am Geländer, Kontraststreifen an der oberen und unteren Stufe. An der gegenüberliegenden Wand ist der Eingang für den Fahrstuhl, hierzu 90 Grad links, 3 Meter gerade und 90 Grad rechts gehen, bis zur Fahrstuhltür.

Die Treppe abwärts hat 16 Stufen, 1,5 Meter Absatz , 16 Stufen, 1,5 Meter Absatz und weitere 16 Stufen. Unten angekommen 90 Grad links und etwa 5 Meter an den Treppenstufen und am Fahrstuhl vorbei zur gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad rechts und etwa 20 Meter weiter, mit Orientierung an der Wand links. Am Ende 90 Grad rechts, etwa 2 Meter gerade und 90 Grad links ist die Flügeltür des Ausgangs. Hier durch ist der Standort der Innsbrucker Platz, es gibt wenig Orientierungsmöglichkeit. Etwa 15 Meter gerade, dann 90 Grad rechts und etwa 3 Meter vor bis zur Mauerbrüstung vom U-Bahn-Ausgang. Hier 90 Grad links und bis an das Ende der Mauer weiter gehen, mit Orientierung an der Mauerbrüstung rechts. Am Ende etwa 13 Meter gerade weiter bis zur Kreuzung Wexstraße, Hindernis durch Bepflanzung.

An der Wexstraße zunächst etwa 6 Meter Überquerung einer Abbiegerspur, hier ist keine Ampelanlage, der Verkehr kommt von links, die Bordsteinkanten sind nur minimal abgesenkt. Dann etwa 2 Meter Mittelinsel und anschließend Überquerung der Wexstraße in 2 Phasen, 14 Meter, dann etwa 14 Meter Mittelinsel und weitere 11 Meter Straße, hier ist eine Ampelanlage ohne taktiler, oder akustischer Anzeige. Nach Überquerung etwa 15 Meter gerade, dann 90 Grad rechts , etwa 2 Meter vor, 90 Grad links und weiter etwa 5 Meter bis an die Mauerbrüstung des U-Bahn-Aufgangs. An der Mauer vom U-Bahn-Aufgang etwa 3 Meter gerade mit Orientierung an der Mauer rechts. Anschließend 90 Grad links und etwa 10 Meter bis zur Hauswand vorgehen. Hier 90 Grad links und etwa 2 Meter bis zur Hausecke, Bestuhlung vom Ladenlokal. An der Hausecke 90 Grad rechts in die Innsbrucker Straße einbiegen. Imbissbestuhlung. Nun etwa 110 Meter der Innsbrucker Straße entlang, mit Orientierung an der Hauswand rechts. An der Hausecke noch etwa 7 Meter bis zur Kreuzung Voßbergstraße vorgehen. Hier ist keine Ampelanlage, der Verkehr kommt aus beiden Richtungen. Es gibt Begrenzungspfosten auf beiden Seiten, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (5cm). Überquerung der Voßbergstraße etwa 9 Meter, nach Überquerung etwa 5 Meter gerade, dann 90 Grad links und etwa 4 Meter zur Innsbrucker Straße. Auch hier ist keine Ampelanlage, Begrenzungspfosten auf beiden Seiten, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (2cm). Überquerung der Innsbrucker Straße in 2 Phasen, 9 Meter, etwa 11 Meter Mittelinsel, und weitere 8 Meter Straße. Hindernis durch parkende Autos. Nach der Überquerung etwa 3 Meter bis zur Hauswand vorgehen, dann 90 Grad rechts und etwa 63 Meter weiter, mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster links. An der Hausecke noch etwa 7 Meter bis zur Kreuzung Heylstraße vorgehen. Hier ist keine Ampelanlage, Begrenzungspfosten auf beiden Seiten, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (2cm). Überquerung der Heylstraße in 2 Phasen, 7 Meter, etwa 3 Meter Mittelstreifen und weitere 6 Meter Straße. Nach der Überquerung etwa 3 Meter gerade bis zur Hauswand vorgehen, anschließend weiter etwa 95 Meter die Innsbrucker Straße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster und an der Hauswand links, bis links der Hauseingang Innsbrucker Straße 20 kommt. Hindernisse durch Ladenaufsteller. 3 Stufen aufwärts führen zur Eingangstür (Holztür).

Die Eingangstür (Holztür) öffnet nach innen, der Anschlag ist rechts. Das Klingelschild befindet sich links an der Wand. In der 2. Spalte von links ist die untere Klingel der Türöffner. Innen geht es etwa 1 Meter vor bis zum Treppenaufgang. Hier sind 3 Stufen ohne Handlauf, mit Kontrastschienen auf allen Stufen. Orientierung an der Wand rechts. Oben geht es etwa 2 Meter vor bis zum Mauervorsprung, dann um den Vorsprung herum und 1 Meter gerade weiter bis zur Praxistür (Holz- / Glastür). Diese öffnet nach innen, der Türanschlag ist rechts. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in 1,30 Meter Höhe. Der Eingang ist schwellenlos.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Richtung Königs Wusterhausen,
S47 Richtung Spindlersfeld, Bahnhof Innsbrucker Platz

Möglichst im vorderen Wagen einsteigen. Beim Ausstieg bis zum Leitstreifen vorgehen und dort 90 Grad rechts. Dem Leitstreifen bis zur Riffelplatte (Markierungsplatte) folgen, dann 90 Grad rechts. Von der Riffelplatte sind es etwa 8 Meter bis zur Treppe. Orientierung rechts am Geländer, Kontraststreifen an der oberen und unteren Stufe. An der gegenüberliegenden Wand ist der Eingang für den Fahrstuhl, hierzu 90 Grad links, 3 Meter gerade und 90 Grad rechts gehen, bis zur Fahrstuhltür.

Die Treppe abwärts hat 16 Stufen, 1,5 Meter Absatz , 16 Stufen, 1,5 Meter Absatz und weitere 16 Stufen. Unten angekommen 90 Grad links und etwa 5 Meter an den Treppenstufen und am Fahrstuhl vorbei zur gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad rechts und etwa 20 Meter weiter, mit Orientierung an der Wand links. Am Ende 90 Grad rechts, etwa 2 Meter gerade und 90 Grad links ist die Flügeltür des Ausgangs. Hier durch ist der Standort der Innsbrucker Platz, es gibt wenig Orientierungsmöglichkeit. Etwa 15 Meter gerade, dann 90 Grad rechts und etwa 3 Meter vor bis zur Mauerbrüstung vom U-Bahn-Ausgang. Hier 90 Grad links und bis an das Ende der Mauer weiter gehen, mit Orientierung an der Mauerbrüstung rechts. Am Ende etwa 13 Meter gerade weiter bis zur Kreuzung Wexstraße, Hindernis durch Bepflanzung.

An der Wexstraße zunächst etwa 6 Meter Überquerung einer Abbiegerspur, hier ist keine Ampelanlage, der Verkehr kommt von links, die Bordsteinkanten sind nur minimal abgesenkt. Dann etwa 2 Meter Mittelinsel und anschließend Überquerung der Wexstraße in 2 Phasen, 14 Meter, dann etwa 14 Meter Mittelinsel und weitere 11 Meter Straße, hier ist eine Ampelanlage ohne taktiler, oder akustischer Anzeige. Nach Überquerung etwa 15 Meter gerade, dann 90 Grad rechts , etwa 2 Meter vor, 90 Grad links und weiter etwa 5 Meter bis an die Mauerbrüstung des U-Bahn-Aufgangs. An der Mauer vom U-Bahn-Aufgang etwa 3 Meter gerade mit Orientierung an der Mauer rechts. Anschließend 90 Grad links und etwa 10 Meter bis zur Hauswand vorgehen. Hier 90 Grad links und etwa 2 Meter bis zur Hausecke, Bestuhlung vom Ladenlokal. An der Hausecke 90 Grad rechts in die Innsbrucker Straße einbiegen. Imbissbestuhlung. Nun etwa 110 Meter der Innsbrucker Straße entlang, mit Orientierung an der Hauswand rechts. An der Hausecke noch etwa 7 Meter bis zur Kreuzung Voßbergstraße vorgehen. Hier ist keine Ampelanlage, der Verkehr kommt aus beiden Richtungen. Es gibt Begrenzungspfosten auf beiden Seiten, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (5cm). Überquerung der Voßbergstraße etwa 9 Meter, nach Überquerung etwa 5 Meter gerade, dann 90 Grad links und etwa 4 Meter zur Innsbrucker Straße. Auch hier ist keine Ampelanlage, Begrenzungspfosten auf beiden Seiten, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (2cm). Überquerung der Innsbrucker Straße in 2 Phasen, 9 Meter, etwa 11 Meter Mittelinsel, und weitere 8 Meter Straße. Hindernis durch parkende Autos. Nach der Überquerung etwa 3 Meter bis zur Hauswand vorgehen, dann 90 Grad rechts und etwa 63 Meter weiter, mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster links. An der Hausecke noch etwa 7 Meter bis zur Kreuzung Heylstraße vorgehen. Hier ist keine Ampelanlage, Begrenzungspfosten auf beiden Seiten, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (2cm). Überquerung der Heylstraße in 2 Phasen, 7 Meter, etwa 3 Meter Mittelstreifen und weitere 6 Meter Straße. Nach der Überquerung etwa 3 Meter gerade bis zur Hauswand vorgehen, anschließend weiter etwa 95 Meter die Innsbrucker Straße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster und an der Hauswand links, bis links der Hauseingang Innsbrucker Straße 20 kommt. Hindernisse durch Ladenaufsteller. 3 Stufen aufwärts führen zur Eingangstür (Holztür).

Die Eingangstür (Holztür) öffnet nach innen, der Anschlag ist rechts. Das Klingelschild befindet sich links an der Wand. In der 2. Spalte von links ist die untere Klingel der Türöffner. Innen geht es etwa 1 Meter vor bis zum Treppenaufgang. Hier sind 3 Stufen ohne Handlauf, mit Kontrastschienen auf allen Stufen. Orientierung an der Wand rechts. Oben geht es etwa 2 Meter vor bis zum Mauervorsprung, dann um den Vorsprung herum und 1 Meter gerade weiter bis zur Praxistür (Holz- / Glastür). Diese öffnet nach innen, der Türanschlag ist rechts. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in 1,30 Meter Höhe. Der Eingang ist schwellenlos.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Kärntener Straße

Symbolbild Bus
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg,
248 Richtung Breitenbachplatz, Haltestelle Kärntener Straße

Nach dem Ausstieg etwa 5 Meter bis zur Hauswand vorgehen, Radweg. Am Ende der Gehwegplatten 90 Grad links und etwa 20 Meter bis zur Kreuzung Hauptstraße / Martin-Luther Straße mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Die Kreuzung hat Rillenplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktilem und akustischen Signal. Überquerung der Martin-Luther Straße in 2 Phasen, etwa 12 Meter, dann 3 Meter Mittelinsel und weitere 14 Meter Straße. Nach der Überquerung etwa 6 Meter bis zum Ende der Gehwegplatten vorgehen, dann 90 Grad rechts und etwa 75 Meter die Martin-Luther Straße entlang bis zur Kreuzung Voßbergstraße, mit Orientierung am Mosaikpflaster links. An der Hausecke (Ende der Mosaikpflaster) 90 Grad links in die Voßbergstraße einbiegen, dann etwa 90 Meter den Gehwegplatten folgen, mit Orientierung am Mosaikpflaster links. An der Hausecke angekommen, 90 Grad rechts und etwa 7 Meter zur Kreuzung Voßbergstraße vorgehen. Überquerung der Voßbergstraße etwa 9 Meter. Hier ist keine Ampelanlage, der Verkehr kommt aus beiden Richtungen, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (5cm), Begrenzungspfosten sind auf beiden Seiten. Nach der Überquerung etwa 5 Meter gerade, dann 90 Grad links und etwa 4 Meter zur Innsbrucker Straße vorgehen. Hier ist keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (5cm). Überquerung der Innsbrucker Straße in 2 Phasen, 9 Meter, dann etwa 11 Meter Mittelinsel und weitere 8 Meter. Nach Überquerung Hindernis durch parkende Autos. Nach der Überquerung etwa 3 Meter bis zur Hauswand vorgehen, dann 90 Grad rechts und etwa 63 Meter weiter, mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster links. An der Hausecke noch etwa 7 Meter bis zur Kreuzung Heylstraße vorgehen. Hier ist keine Ampelanlage, Begrenzungspfosten auf beiden Seiten, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (2cm). Überquerung der Heylstraße in 2 Phasen, 7 Meter, etwa 3 Meter Mittelstreifen und weitere 6 Meter Straße. Nach der Überquerung etwa 3 Meter gerade bis zur Hauswand vorgehen, anschließend weiter etwa 95 Meter die Innsbrucker Straße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster und an der Hauswand links, bis links der Hauseingang Innsbrucker Straße 20 kommt. Hindernisse durch Ladenaufsteller. 3 Stufen aufwärts führen zur Eingangstür (Holztür).

Die Eingangstür (Holztür) öffnet nach innen, der Anschlag ist rechts. Das Klingelschild befindet sich links an der Wand. In der 2. Spalte von links ist die untere Klingel der Türöffner. Innen geht es etwa 1 Meter vor bis zum Treppenaufgang. Hier sind 3 Stufen ohne Handlauf, mit Kontrastschienen auf allen Stufen. Orientierung an der Wand rechts. Oben geht es etwa 2 Meter vor bis zum Mauervorsprung, dann um den Vorsprung herum und 1 Meter gerade weiter bis zur Praxistür (Holz- / Glastür). Diese öffnet nach innen, der Türanschlag ist rechts. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in 1,30 Meter Höhe. Der Eingang ist schwellenlos.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kärntener Straße

Symbolbild Bus
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
248 Richtung Alexanderplatz, Haltestelle Kärntener Straße

Nach dem Ausstieg etwa 5 Meter bis zur Hauswand vorgehen, Radweg. Dort 90 Grad rechts und etwa 70 Meter auf den Gehwegplatten, mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Dann 90 Grad rechts und etwa 5 Meter bis zur Ampelanlage vorgehen. Hier sind Rillenplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktilem und akustischen Signal. Überquerung der Hauptstraße in 2 Phasen, etwa 10 Meter, dann 3 Meter Mittelinsel und weitere etwa 12 Meter. Nach der Überquerung etwa 3 Meter gerade vorgehen, dann 90 Grad links und etwa 3 Meter bis zur Kreuzung Hauptstraße / Martin-Luther Straße. Die Kreuzung hat Rillenplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktilem und akustischen Signal. Überquerung der Martin-Luther Straße in 2 Phasen, etwa 12 Meter, dann 3 Meter Mittelinsel und weitere 14 Meter Straße. Nach der Überquerung etwa 6 Meter bis zum Ende der Gehwegplatten vorgehen, dann 90 Grad rechts und etwa 75 Meter die Martin-Luther Straße entlang bis zur Kreuzung Voßbergstraße, mit Orientierung am Mosaikpflaster links. An der Hausecke (Ende der Mosaikpflaster) 90 Grad links in die Voßbergstraße einbiegen, dann etwa 90 Meter den Gehwegplatten folgen, mit Orientierung am Mosaikpflaster links. An der Hausecke angekommen, 90 Grad rechts und etwa 7 Meter zur Kreuzung Voßbergstraße vorgehen. Überquerung der Voßbergstraße etwa 9 Meter. Hier ist keine Ampelanlage, der Verkehr kommt aus beiden Richtungen, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (5cm), Begrenzungspfosten sind auf beiden Seiten. Nach der Überquerung etwa 5 Meter gerade, dann 90 Grad links und etwa 4 Meter zur Innsbrucker Straße vorgehen. Hier ist keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (5cm). Überquerung der Innsbrucker Straße in 2 Phasen, 9 Meter, dann etwa 11 Meter Mittelinsel und weitere 8 Meter. Nach Überquerung Hindernis durch parkende Autos. Nach der Überquerung etwa 3 Meter bis zur Hauswand vorgehen, dann 90 Grad rechts und etwa 63 Meter weiter, mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster links. An der Hausecke noch etwa 7 Meter bis zur Kreuzung Heylstraße vorgehen. Hier ist keine Ampelanlage, Begrenzungspfosten auf beiden Seiten, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (2cm). Überquerung der Heylstraße in 2 Phasen, 7 Meter, etwa 3 Meter Mittelstreifen und weitere 6 Meter Straße. Nach der Überquerung etwa 3 Meter gerade bis zur Hauswand vorgehen, anschließend weiter etwa 95 Meter die Innsbrucker Straße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster und an der Hauswand links, bis links der Hauseingang Innsbrucker Straße 20 kommt. Hindernisse durch Ladenaufsteller. 3 Stufen aufwärts führen zur Eingangstür (Holztür).

Die Eingangstür (Holztür) öffnet nach innen, der Anschlag ist rechts. Das Klingelschild befindet sich links an der Wand. In der 2. Spalte von links ist die untere Klingel der Türöffner. Innen geht es etwa 1 Meter vor bis zum Treppenaufgang. Hier sind 3 Stufen ohne Handlauf, mit Kontrastschienen auf allen Stufen. Orientierung an der Wand rechts. Oben geht es etwa 2 Meter vor bis zum Mauervorsprung, dann um den Vorsprung herum und 1 Meter gerade weiter bis zur Praxistür (Holz- / Glastür). Diese öffnet nach innen, der Türanschlag ist rechts. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in 1,30 Meter Höhe. Der Eingang ist schwellenlos.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Innsbrucker Platz, Bahnhof Innsbrucker Platz

Wenn möglich, den vordersten Wagen benutzen. Nach Ausstieg Richtung Ausgang Hauptstraße, etwa 50 Meter. Links neben dem Treppenaufgang ist der behindertengerechte Fahrstuhl. Oben angekommen ist der Standort Innsbrucker Platz – Hauptstraße. Um den Fahrstuhlausgang herum und die Hauptstraße entgegen der Fahrtrichtung bis zur Kreuzung Wexstraße. Überquerung der Wexstraße in 3 Phasen. Zuerst die Abbiegespur ohne Ampelanlage, anschließend die Wexstraße mit Ampel. Nach Überquerung der Wexstraße beginnt links etwas versetzt die Innsbrucker Straße. Hier die linke Straßenseite (entgegen der Fahrtrichtung) etwa 100 Meter bis zur Heylstraße. Hier ist keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der Heylstraße gerade weiter die Innsbrucker Straße entlang, bis nach etwa 100 Meter der Hauseingang Innsbrucker Straße 20 kommt. 3 Stufen aufwärts führen zur Eingangstür (Holztür).

Von der Eingangstür zur Praxis

Die Eingangstür (Holztür) öffnet nach innen, der Anschlag ist rechts, die Türbreite ist über 1 m. Das Klingelschild befindet sich links an der Wand. In der 2. Spalte von links ist die untere Klingel der Türöffner. Innen ist zunächst eine Treppe mit 3 Stufen aufwärts, oben rechts befindet sich dann der schwellenlose Praxiseingang. Die Praxistür ist einflügelig, mit einer Breite von 82 cm und erweiterbar. Sie öffnet nach innen, der Türanschlag ist rechts. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S46 Richtung Westend,
S47 Richtung Bundesplatz (nur Mo. bis Fr.), Bahnhof Innsbrucker Platz

Möglichst im vorderen Wagen einsteigen. Links neben der Treppe ist ein behindertengerechter Fahrstuhl. Unten angekommen, am Geschäft (Caféshop) vorbei bis zum Ausgang Innsbrucker Platz. Der Standort ist nun Innsbrucker Platz – Hauptstraße. Hier die Hauptstraße entgegen der Fahrtrichtung bis zur Kreuzung Wexstraße. Überquerung der Wexstraße in 3 Phasen. Zuerst die Abbiegespur ohne Ampelanlage, anschließend die Wexstraße mit Ampel. Nach Überquerung der Wexstraße beginnt links etwas versetzt die Innsbrucker Straße. Hier die linke Straßenseite (entgegen der Fahrtrichtung) etwa 100 Meter bis zur Heylstraße. Hier ist keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der Heylstraße gerade weiter die Innsbrucker Straße entlang, bis nach etwa 100 Meter der Hauseingang Innsbrucker Straße 20 kommt. 3 Stufen aufwärts führen zur Eingangstür (Holztür).

Von der Eingangstür zur Praxis

Die Eingangstür (Holztür) öffnet nach innen, der Anschlag ist rechts, die Türbreite ist über 1 m. Das Klingelschild befindet sich links an der Wand. In der 2. Spalte von links ist die untere Klingel der Türöffner. Innen ist zunächst eine Treppe mit 3 Stufen aufwärts, oben rechts befindet sich dann der schwellenlose Praxiseingang. Die Praxistür ist einflügelig, mit einer Breite von 82 cm und erweiterbar. Sie öffnet nach innen, der Türanschlag ist rechts. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Richtung Königs Wusterhausen,
S47 Richtung Spindlersfeld (nur Mo. bis Fr.), Bahnhof Innsbrucker Platz

Möglichst im hinteren Wagen einsteigen. Links neben der Treppe ist ein behindertengerechter Fahrstuhl. Unten angekommen, am Geschäft (Caféshop) vorbei bis zum Ausgang Innsbrucker Platz. Der Standort ist nun Innsbrucker Platz – Hauptstraße. Hier die Hauptstraße entgegen der Fahrtrichtung bis zur Kreuzung Wexstraße. Überquerung der Wexstraße in 3 Phasen. Zuerst die Abbiegespur ohne Ampelanlage, anschließend die Wexstraße mit Ampel. Nach Überquerung der Wexstraße beginnt links etwas versetzt die Innsbrucker Straße. Hier die linke Straßenseite (entgegen der Fahrtrichtung) etwa 100 Meter bis zur Heylstraße. Hier ist keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der Heylstraße gerade weiter die Innsbrucker Straße entlang, bis nach etwa 100 Meter der Hauseingang Innsbrucker Straße 20 kommt. 3 Stufen aufwärts führen zur Eingangstür (Holztür).

Von der Eingangstür zur Praxis

Die Eingangstür (Holztür) öffnet nach innen, der Anschlag ist rechts, die Türbreite ist über 1 m. Das Klingelschild befindet sich links an der Wand. In der 2. Spalte von links ist die untere Klingel der Türöffner. Innen ist zunächst eine Treppe mit 3 Stufen aufwärts, oben rechts befindet sich dann der schwellenlose Praxiseingang. Die Praxistür ist einflügelig, mit einer Breite von 82 cm und erweiterbar. Sie öffnet nach innen, der Türanschlag ist rechts. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Kärntener Straße

Symbolbild Bus
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg,
248 Richtung Breitenbachplatz, Haltestelle Kärntener Straße

Nach dem Ausstieg in Fahrtrichtung etwa 20 Meter bis zur Kreuzung Hauptstraße / Martin-Luther Straße. Die Kreuzung ist mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinkanten ausgestattet. Überquerung der Martin-Luther Straße in 2 Phasen. Nach der Überquerung rechts in die Martin-Luther Straße einbiegen und hier etwa 75 Meter bis zur Kreuzung Voßbergstraße. Dort angekommen links in die Voßbergstraße einbiegen und weiter etwa 90 Meter bis zur Kreuzung Innsbrucker Straße / Voßbergstraße. Hier zunächst die Voßbergstraße überqueren und anschließend die Innsbrucker Straße. Hier gibt es keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (5cm), Hindernisse durch parkende Autos. Nach Überquerung der Innsbrucker Straße rechts und etwa 65 Meter die Innsbrucker Straße entlang (entgegen der Fahrtrichtung) bis zur Heylstraße. Hier ist keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der Heylstraße gerade weiter die Innsbrucker Straße entlang, bis nach etwa 100 Meter der Hauseingang Innsbrucker Straße 20 kommt. 3 Stufen aufwärts führen zur Eingangstür (Holztür).

Von der Eingangstür zur Praxis

Die Eingangstür (Holztür) öffnet nach innen, der Anschlag ist rechts, die Türbreite ist über 1 m. Das Klingelschild befindet sich links an der Wand. In der 2. Spalte von links ist die untere Klingel der Türöffner. Innen ist zunächst eine Treppe mit 3 Stufen aufwärts, oben rechts befindet sich dann der schwellenlose Praxiseingang. Die Praxistür ist einflügelig, mit einer Breite von 82 cm und erweiterbar. Sie öffnet nach innen, der Türanschlag ist rechts. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kärntener Straße

Symbolbild Bus
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
248 Richtung Alexanderplatz, Haltestelle Kärntener Straße

Nach dem Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung etwa 70 Meter bis zur Ampelanlage, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Überquerung der Hauptstraße in 2 Phasen, dann links zur Kreuzung Hauptstraße / Martin-Luther Straße. Die Kreuzung ist mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinkanten ausgestattet. Überquerung der Martin-Luther Straße in 2 Phasen. Nach der Überquerung rechts in die Martin-Luther Straße einbiegen und hier etwa 75 Meter bis zur Kreuzung Voßbergstraße. Dort angekommen links in die Voßbergstraße einbiegen und weiter etwa 90 Meter bis zur Kreuzung Innsbrucker Straße / Voßbergstraße. Hier zunächst die Voßbergstraße überqueren und anschließend die Innsbrucker Straße. Hier gibt es keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt (5cm), Hindernisse durch parkende Autos. Nach Überquerung der Innsbrucker Straße rechts und etwa 65 Meter die Innsbrucker Straße entlang (entgegen der Fahrtrichtung) bis zur Heylstraße. Hier ist keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der Heylstraße gerade weiter die Innsbrucker Straße entlang, bis nach etwa 100 Meter der Hauseingang Innsbrucker Straße 20 kommt. 3 Stufen aufwärts führen zur Eingangstür (Holztür).

Von der Eingangstür zur Praxis

Die Eingangstür (Holztür) öffnet nach innen, der Anschlag ist rechts, die Türbreite ist über 1 m. Das Klingelschild befindet sich links an der Wand. In der 2. Spalte von links ist die untere Klingel der Türöffner. Innen ist zunächst eine Treppe mit 3 Stufen aufwärts, oben rechts befindet sich dann der schwellenlose Praxiseingang. Die Praxistür ist einflügelig, mit einer Breite von 82 cm und erweiterbar. Sie öffnet nach innen, der Türanschlag ist rechts. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply