Zielmobil > Freizeit und Sport > Fußball für Menschen mit geistiger Behinderung – Steglitz

Sochos-Sporthalle Steglitz 

Lessingstraße 5-8
12169 Berlin – Steglitz

Tel.: +49 (0) 30 – 720 119
Fax: +49 (0) 30 – 720 119 21

E-Mail: info@sgh-berlin.de
Internet: www.sgh-berlin.de

Übungsleiter:

Detlev Schneider
Tel.: +49 (0) 178 – 79 825 24
E-Mail: detlevschneider@sgh-berlin.de

Träger:

Sportgemeinschaft Handicap Berlin e.V.

Neue Kantstraße 23-24
14057 Berlin – Charlottenburg

Tel.: +49 (0) 30 – 254 69 336

Barrierefreier Zugang

Trainingszeiten und Voraussetzungen bitte direkt beim Verein erfragen.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
170 S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz – Baumschulenstraße / Fähre,
181 U-Bahnhof Walther Schreiber Platz – Britz / Kielinger Straße, Haltestelle Bismarkstraße Bergstraße

Der Verein

Der SGH Berlin e.V. bietet folgende Sportarten an:

• Rollstuhlbasketball
• Rollstuhlbasketball Ligabetrieb
• Rolli Kids
• Bewegung Integrale
• Bosseln
• Fußball
• Fußballtennis
• Kinder-/ Jugendgruppen
• Parkinsonsport
• REHA-Gymnastik
• Unihockey
• Wassergymnastik
• Schwimmen
• SGH-Puschelmiezen (die Cheerdancinggruppe der SGH)

Sportgruppe für Menschen mit geistiger Behinderung

Behindertensport fördert die Mobilität, trägt zur Selbstständigkeit bei und bietet die Möglichkeit, Kontakte zu schließen. Er dient der gesellschaftlichen Integration und fördert Selbstverwirklichung und Gleichstellung. Des weiteren dient er der Erhaltung und Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit.

Symbolbild Bus
170 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Bismarkstraße / Bergstraße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 475 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg vorne zwei Meter vor bis zum Mosaiksteinpflaster. Dort 90 Grad links und etwa 55 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts die Bergstraße entlang. Es wird eine Zufahrt aus Kopfsteinpflaster überquert. Am Ende des Mosaiksteinpflasters zwei Meter vor bis zur Ampelanlage. Ampelmast steht mittig.
Standort: Bergstraße, Ecke Lauenburger Straße
Die Ampel ist mit taktilen Signalgebern ausgestattet. Die gesamten Bordsteinkanten der Kreuzung sind abgesenkt. Nach Überquerung der sieben Meter breiten Fahrbahn drei Meter geradeaus und 90 Grad links. Dann zwei Meter vor bis zur Ampelanlage. Die Ampel ist mit taktilen Signalgebern ausgestattet. Nach Überquerung der neun Meter breiten Bergstraße zwei Meter vor und 90 Grad rechts. Jetzt etwa 150 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links die Bergstraße entlang. Am Ende des Mosaiksteinpflasters 90 Grad links.
Standort: Bergstraße Ecke Lessingstraße
Nun etwa 180 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links die Lessingstraße entlang. Es werden zwei Zufahrten aus Kleinsteinpflaster überquert. Hinter der zweiten Zufahrt etwa 60 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster zu beiden Seiten. Sechs runde Baumscheiben rechts. Hinter der letzte Baumscheibe zwei Meter vor und 90 Grad links. Nun etwa zehn Meter geradeaus auf Verbundsteinpflaster über einen schmalen Gitterrost bis zur Eingangstür der Sporthalle. Die Tür öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung Baumschulenstraße / Fähre, Haltestelle Bismarkstraße / Bergstraße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 500 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg vorne zwei Meter vor bis zum Mosaiksteinpflaster. Dort 90 Grad rechts und etwa 75 Meter geradeaus mit Orientierung Mosaiksteinpflaster links die Bergstraße entlang. Es werden drei Zufahrten aus Kleinsteinpflaster überquert. Am Ende des Mosaiksteinpflasters vier Meter vor bis zur Ampelanlage.
Standort: Bergstraße, Ecke Lauenburger Straße
Die Ampel ist mit taktilen Signalgebern ausgestattet. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der sieben Meter breiten Fahrbahn drei Meter vor bis zum Mosaiksteinpflaster links. Dort etwa 150 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links die Bergstraße entlang. Am Ende des Mosaiksteinpflasters 90 Grad links.
Standort: Bergstraße, Ecke Lessingstraße
Jetzt etwa 180 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links die Lessingstraße entlang. Es werden zwei Zufahrten aus Kleinsteinpflaster überquert. Hinter der zweiten Zufahrt etwa 60 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster zu beiden Seiten. Sechs runde Baumscheiben rechts. Hinter der letzte Baumscheibe zwei Meter vor und 90 Grad links. Nun etwa zehn Meter geradeaus auf Verbundsteinpflaster über einen schmalen Gitterrost bis zur Eingangstür der Sporthalle. Die Tür öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle / Bismarckstraße Bergstraße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 610 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg vorne einen Meter vor und 90 Grad rechts. Dann zehn Meter geradeaus auf Verbundsteinpflaster am BVG Wartehäuschen rechts vorbei und 90 Grad links. Nun fünf Meter vor über den Fahrradweg bis zu den Gehwegplatten und 90 Grad links. Dann etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung am Maschendrahtzaun rechts. Dort etwa 17 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts bis zu einer rechteckigen Schachtabdeckung. Verteilerkasten rechts. Dort 90 Grad links und fünf Meter vor bis zur Ampelanlage.
Standort: Bismarckstraße, Ecke Bergstraße
Die Ampel ist mit keinerlei taktilen Signalgebern ausgestattet. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der elf Meter breiten Fahrbahn sechs Meter geradeaus bis zum Mosaiksteinpflaster links. Dort etwa 90 Meter geradeaus mit Orientierung Mosaiksteinpflaster links die Bergstraße entlang. Es werden drei Zufahrten aus Kleinsteinpflaster überquert. Am Ende des Mosaiksteinpflasters vier Meter vor bis zur Ampelanlage.
Standort: Bergstraße, Ecke Lauenburger Straße
Die Ampel ist mit taktilen Signalgebern ausgestattet. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der sieben Meter breiten Fahrbahn drei Meter vor bis zum Mosaiksteinpflaster links. Dort etwa 150 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links die Bergstraße entlang. Am Ende des Mosaiksteinpflasters 90 Grad links.
Standort: Bergstraße, Ecke Lessingstraße
Jetzt etwa 180 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links die Lessingstraße entlang. Es werden zwei Zufahrten aus Kleinsteinpflaster überquert. Hinter der zweiten Zufahrt etwa 60 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster zu beiden Seiten. Sechs runde Baumscheiben rechts. Hinter der letzte Baumscheibe zwei Meter vor und 90 Grad links. Nun etwa zehn Meter geradeaus auf Verbundsteinpflaster über einen schmalen Gitterrost bis zur Eingangstür der Sporthalle. Die Tür öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
181 Richtung Britz / Kielinger-Straße, Haltestelle Bismarckstraße / Bergstraße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 560 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg vorne vier Meter vor auf Verbundsteinpflaster über den Fahrradweg bis zu den Gehwegplatten und 90 Grad rechts. Nun etwa zwölf Meter geradeaus mit Orientierung an der Fahrradwegkante rechts am BVG Wartehäuschen rechts vorbei bis zu einer Zufahrt aus Kleinsteinpflaster. Nach Überquerung des vier Meter breiten Zufahrt etwa 40 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links die Bismarckstraße entlang. Es wird eine sieben Meter breite Zufahrt aus Kleinsteinpflaster überquert. Am Ende des Mosaiksteinpflasters 90 Grad links in die Bergstraße abbiegen.
Standort: Bismarckstraße, Ecke Bergstraße
Jetzt etwa 90 Meter geradeaus mit Orientierung Mosaiksteinpflaster links die Bergstraße entlang. Es werden drei Zufahrten aus Kleinsteinpflaster überquert. Am Ende des Mosaiksteinpflasters vier Meter vor bis zur Ampelanlage.
Standort: Bergstraße Ecke Lauenburger Straße
Die Ampel ist mit taktilen Signalgebern ausgestattet. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der sieben Meter breiten Fahrbahn drei Meter vor bis zum Mosaiksteinpflaster links. Nun etwa 150 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links die Bergstraße entlang. Am Ende des Mosaiksteinpflasters 90 Grad links.
Standort: Bergstraße, Ecke Lessingstraße
Jetzt etwa 180 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links die Lessingstraße entlang. Es werden zwei Zufahrten aus Kleinsteinpflaster überquert. Hinter der zweiten Zufahrt etwa 60 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster zu beiden Seiten. Sechs runde Baumscheiben rechts. Hinter der letzte Baumscheibe zwei Meter vor und 90 Grad links. Nun etwa zehn Meter geradeaus auf Verbundsteinpflaster über einen schmalen Gitterrost bis zur Eingangstür der Sporthalle. Die Tür öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Bismarkstraße / Bergstraße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 475 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt.
Nach Ausstieg links der Bergstraße etwa 55 Meter bis zur Kreuzung. Hier nun erst geradeaus die Lauenburger Straße, im Anschluss daran links die Bergstraße überqueren. Eine Grünanforderungsampel ist vorhanden. Der Bergstraße weitere etwa 150 Meter bis zur Lessingstraße folgen. Hier nach links in die Lessingstraße einbiegen und dieser etwa 260 Meter folgen. Hier befindet sich nun links etwa 10 Meter zurückgesetzt der Eingang zur Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung Baumschulenstraße / Fähre, Haltestelle Bismarkstraße / Bergstraße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 500 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt.
Nach Ausstieg rechts der Bergstraße etwa 80 Meter bis zur Kreuzung folgen. Hier nun über die Grünanforderungsampel geradeaus die Lauenburger Straße überqueren. Der Bergstraße weitere etwa 150 Meter bis zur Lessingstraße folgen. Hier nach links in die Lessingstraße einbiegen und dieser etwa 260 Meter folgen. Hier befindet sich nun links etwa 10 Meter zurückgesetzt der Eingang zur Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle / Bismarckstraße Bergstraße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 610 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt.
Nach Ausstieg links der Bismarckstraße bis zur Kreuzung folgen. Diese nun über die linke Ampelanlage überqueren. Nach der Überquerung der Bergstraße etwa 120 Meter bis zur nächsten Ampelanlage folgen. Hier nun die Lauenburger Straße überqueren. Der Bergstraße weitere etwa 150 Meter bis zur Lessingstraße folgen. Hier nach links in die Lessingstraße einbiegen und dieser etwa 260 Meter folgen. Hier befindet sich nun links etwa 10 Meter zurückgesetzt der Eingang zur Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
181 Richtung Britz / Kielinger-Straße, Haltestelle Bismarckstraße / Bergstraße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 450 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt.
Nach Ausstieg rechts und vor bis zur Kreuzung. Dann nach links in die Bergstraße einbiegen und dieser etwa 120 Meter bis zur nächsten Ampelanlage folgen. Hier nun die Lauenburger Straße überqueren. Nach der Überquerung etwa 50 Meter weiter geradeaus bis zur Lessingstraße. Hier nach links in die Lessingstraße einbiegen etwa 150 Meter bis zur Lessingstraße folgen. Hier nach links in die Lessingstraße einbiegen und dieser etwa 260 Meter folgen. Hier befindet sich nun links etwa 10 Meter zurückgesetzt der Eingang zur Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply