Zielmobil > Kultur, Bildung, Freizeit, Religion > Sportstätten > Friedrich-Ebert-Sportanlage Tempelhof

Bosestraße 21
12103 Berlin – Tempelhof

Bezirksamt Tempelhof Schöneberg
Abteilung Bildung Kultur und Sport, Sportamt

Tel.: +49 (0) 30 – 90277 62 03

Zugang ebenerdig. Keine behindertgerechten Toiletten vorhanden.

Die Öffnungszeiten richten sich nach Trainings- und Veranstaltungszeiten

Bei Bedarf beim Sportamt Tempelhof-Schöneberg Tel.: +49 (0) 30 – 90277 62 03 oder direkt bei Tel.: +49 (0) 30 – 7551 72 36 zu erfragen.

Allgemein:

Werktags: nachmittags
Samstag – Sonntag: vor- und nachmittags

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
106
U-Bahnhof Seestraße – Schöneberg / Lindenhof, Haltestelle Egelingzeile

Beschreibung der Anlage

Sportplätze:

• Rasen – Großspielfeld 73 x 109 m
• Kunstrasen – Großspielfeld 62 x 94 m
• Kunstrasen – Großspielfeld 62 x 94 m

Weitere Sport -und Freizeitausstattungen:

• 400 m – Rundlaufbahn – Kunststoff
• 3 Tennisfelder – Sand
• Umkleide- und Sanitärtrakt
• Imbiss

Symbolbild Bus
106
Richtung U-Bahnhof Seestraße, Haltestelle Egelingzeile

Möglichst vorne aussteigen. BVG-Wartehäuschen. Nach Ausstieg 4 Meter geradeaus, rechtsseitig am BVG-Wartehäuschen vorbei, dann 90 Grad rechts und etwa 13 Meter geradeaus, Orientierung an der rechtsseitigen Rückwand des BVG-Wartehäuschen für die ersten 6 Meter, danach 7 Meter an der rechtsseitigen Wegbegrenzung. Dann 90 Grad links und etwa 227 Meter geradeaus die Bosestraße entlang, Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Die Orientierungsmöglichkeit wird auf dieser Strecke durch 2 Zufahrten mit einer Breite von 4 Meter unterbrochen. Dann 90 Grad links und 4 Meter geradeaus, bis man auf ein Gehweggeländer stößt, an diesem 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus, dann gleich wieder 90 Grad links. Standort ist dann der Eingangsbereich zu den einzelnen Sportanlagen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106
Richtung Schöneberg / Lindenhof, Haltestelle Egelingzeile

Möglichst vorne aussteigen. Nach Ausstieg 3 Meter geradeaus, dann 90 Grad links und 6 Meter geradeaus, Orientierung am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Dann 90 Grad links und 3 Meter bis zur Straßenüberquerung Alboinstraße. Keine Ampelanlage vorhanden, die Bordsteine sind nicht abgesenkt. Orientierung am Verkehr Alboinstraße. Die Straßenbreite beträgt 16 Meter. Nach der Straßenüberquerung 4 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 41 Meter geradeaus, Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster, bis man auf ein BVG-Wartehäuschen trifft. Dort 1 Meter nach links und weiter etwa 13 m geradeaus, Orientierung an der rechtsseitigen Rückwand des BVG-Wartehäuschen für die ersten 6 m, danach 7 Meter an der rechtsseitigen Wegbegrenzung. Dann 90 Grad links und etwa 227 Meter geradeaus die Bosestraße entlang, Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Die Orientierungsmöglichkeit wird auf dieser Strecke durch 2 Zufahrten mit einer Breite von 4 Meter unterbrochen. Dann 90 Grad links und 4 Meter geradeaus, bis man auf ein Gehweggeländer stößt, an diesem 90 Grad rechts und 2 m geradeaus, dann gleich wieder 90 Grad links. Standort ist dann der Eingangsbereich zu den einzelnen Sportanlagen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106
Richtung U-Bahnhof Seestraße, Haltestelle Egelingzeile

Nach Ausstieg rechts und etwa 13 Meter geradeaus. Dann links und etwa 230 Meter geradeaus die Bosestraße entlang. Standort ist dann der linksseitige Eingangsbereich zu den einzelnen Sportanlagen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106
Richtung Schöneberg / Lindenhof, Haltestelle Egelingzeile

Nach Ausstieg links bis zur Straßenüberquerung Egelingzeile. Die Bordsteine sind direkt an der Ecke abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung etwa 40 Meter geradeaus die Alboinstaße entlang, bis zu einer großen Firmenzufahrt, dort ist die Bordsteinkante abgesenkt. Dann die Alboinstraße überqueren. Der Straßenbelag ist ein Kopfsteinpflaster. Auf der gegenüberliegenden Seite beginnt die Bosestraße. Direkt an der Ecke sind die Bordsteine abgesenkt. Danach etwa 230 Meter geradeaus die Bosestraße entlang. Standort ist dann der linksseitige Eingangsbereich zu den einzelnen Sportanlagen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply