Zielmobil > Restaurants > Cafés > Frau Behrens Torten

Dickhardtstraße 1
12159 Berlin – Friedenau

Tel.: +49 (0) 30 – 470 12 467

E-Mail: info@gugelhupf-berlin.com
Internet: www.gugelhupf-berlin.com

  

Das Cafe verfügt über eine Gästetoilette, die aber von Rollstuhlfahrern wegen zu geringer Abmessungen nicht zu befahren ist. Öffentliche Parkplätze in näherer Umgebung sind in dieser reinen Wohngegend rar und gegebenenfalls durch eine Parkvignette kostenpflichtig. Ein Behindertenparkplatz befindet sich in der Hedwigstraße, in Höhe der Hausnummer 1.

Montag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz ,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof , Haltestelle Breslauer Platz

Das Café

Frau Behrens Torten ist ein niedliches kleines Cafe, direkt an der Ecke Dickhardtstraße und Rheinstraße gelegen. Mit seiner äußerlichen Farbgebung, hauptsächlich rot und blau, ist es schon von Weitem ein Hingucker. Das es zum Eintritt auch noch über einen roten Teppich geht, versteht man, wenn Sie den Tresen erreicht haben. Ein edles und schier unglaubliches Sortiment an Torten, Schokoladenprodukte und vielen weiteren Leckereien erwartet Sie. Das alles zu erschwinglichen Preisen in einer wunderbaren Atmosphäre. Sehr zu empfehlen.

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus. Jetzt 90 Grad links und auf Gehwegplatten 10 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Wieder 90 Grad links und 2 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Rheinstraße. Überquerung der Rheinstraße mit Mittelinsel in 2 Etappen. Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion, Orientierung am fließenden Verkehr. Erste Überquerung 10 Meter breit. Dann 4 Meter breite Mittelinsel auf Gehwegplatten. Zweite Überquerung wieder 10 Meter breit. Bordsteine durchgehend abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 2 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt 10 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Hedwigstraße. Überquerung der Hedwigstraße mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion. Orientierung am fließenden Verkehr. Breite der Straße 10 Meter, Bordsteinkanten abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 20 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster rechts, bis zur Bordsteinkante der Dickhardtstraße. Überquerung der Dickhardtstraße mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion. Breite der Straße 8 Meter, Bordsteine leicht abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite, gehen Sie weitere 4 Meter geradeaus und Sie stehen vor dem Außenbereich des Cafes. Links und rechts vom Durchgang zum Eingangsbereich stehen verschieden angeordnete Tische und Stühle, die das Cafe auf seiner ganzen Breite optisch wunderbar einrahmen. Die Begrenzung des Außenbereichs zum Gehweg ist komplett mit verschiedenen Pflanzen in Keramikbehältern gestaltet. Möchten Sie lieber im Innenbereich Platz nehmen, gehen Sie weitere 3 Meter über einen roten Teppich, zwischen den erwähnten Tischen und Stühlen geradeaus hindurch zum Eingangsbereich. Der Zugang besteht aus einer Glastür die nach außen öffnet. Der Türgriff ist eine auf der rechten Seite senkrecht angebrachte Metallstange. Der Eingang geht über eine kleine Stufe von 6 Zentimeter Höhe. Gleich nach Eintritt stehen Sie vor dem Verkaufstresen, der sich über insgesamt 4 Meter Breite nach rechts ausdehnt. Rechts vom Tresen stehen wenige Tische und Stühle, die dem Cafe aber eine gemütliche Atmosphäre geben. Die Beleuchtung tagsüber ist durch eine große Glasfront deckungsgleich mit der Straßenhelligkeit. Die Beleuchtung in den dunklen Tages- und Abendzeiten wird von einem Deckenlüster raumfüllend ausgestrahlt. Eine Gästetoilette für den Fall der Fälle ist vorhanden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg 3 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt auf Gehwegplatten, mit Orientierung Mosaikpflaster links, 40 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Hedwigstraße. Überquerung der Hedwigstraße mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion, Orientierung am fließenden Verkehr. Breite der Straße 10 Meter, Bordsteinkanten abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 20 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster rechts, bis zur Bordsteinkante der Dickhardtstraße. Überquerung der Dickhardtstraße mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion. Breite der Straße 8 Meter, Bordsteine leicht abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite, gehen Sie weitere 4 Meter geradeaus und Sie stehen vor dem Außenbereich des Cafes. Links und rechts vom Durchgang zum Eingangsbereich stehen verschieden angeordnete Tische und Stühle, die das Cafe auf seiner ganzen Breite optisch wunderbar einrahmen. Die Begrenzung des Außenbereichs zum Gehweg ist komplett mit verschiedenen Pflanzen in Keramikbehältern gestaltet. Möchten Sie lieber im Innenbereich Platz nehmen, gehen Sie weitere 3 Meter über einen roten Teppich, zwischen den erwähnten Tischen und Stühlen geradeaus hindurch zum Eingangsbereich. Der Zugang besteht aus einer Glastür die nach außen öffnet. Der Türgriff ist eine auf der rechten Seite senkrecht angebrachte Metallstange. Der Eingang geht über eine kleine Stufe von 6 Zentimeter Höhe. Gleich nach Eintritt stehen Sie vor dem Verkaufstresen, der sich über insgesamt 4 Meter Breite nach rechts ausdehnt. Rechts vom Tresen stehen wenige Tische und Stühle, die dem Cafe aber eine gemütliche Atmosphäre geben. Die Beleuchtung tagsüber ist durch eine große Glasfront deckungsgleich mit der Straßenhelligkeit. Die Beleuchtung in den dunklen Tages- und Abendzeiten wird von einem Deckenlüster raumfüllend ausgestrahlt. Eine Gästetoilette für den Fall der Fälle ist vorhanden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg links halten und geradeaus bis zur Straßenüberquerung der Rheinstraße, Bordsteine abgesenkt. Nach Überquerung der Rheinstraße nach rechts zur Überquerung der Hedwigstraße mit abgesenkten Bordsteinen. Nach Überquerung der Hedwigstraße weiter geradeaus bis zur Dickhardtstraße. Die Dickhardtstraße mit leicht abgesenkten Bordsteinen überqueren und Sie stehen vor dem Cafe. Für Rollstuhlfahrer eignet sich eher der Außenbereich zum verweilen, da im Cafe selbst die Rangiermöglichkeit leicht eingeschränkt ist. Die Tische sind von ihrer Bauweise für Rollstuhlfahrer nicht unterfahrbar. Nichtsdestotrotz besteht aber immer die Möglichkeit, eventuell seitlich, einen Weg zu finden. Es gibt eine kleine Gästetoilette, die aber wegen zu geringer Abmessungen für Rollstuhlfahrer nicht zu nutzen ist.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg rechts halten und geradeaus bis zur Bordsteinkante der Hedwigstraße. Überquerung der Hedwigstraße mit abgesenkten Bordsteinen. Nach Überquerung der Hedwigstraße weiter geradeaus bis zur Dickhardtstraße. Die Dickhardtstraße mit leicht abgesenkten Bordsteinen überqueren und Sie stehen vor dem Cafe. Für Rollstuhlfahrer eignet sich eher der Außenbereich zum verweilen, da im Cafe selbst die Rangiermöglichkeit leicht eingeschränkt ist. Die Tische sind von ihrer Bauweise für Rollstuhlfahrer nicht unterfahrbar. Nichtsdestotrotz besteht aber immer die Möglichkeit, eventuell seitlich, einen Weg zu finden. Es gibt eine kleine Gästetoilette, die aber wegen zu geringer Abmessungen für Rollstuhlfahrer nicht zu nutzen ist.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
SeitenanfangSeitenanfang

Related Posts

Leave a Reply