Zielmobil > Behörden und öffentliche Einrichtungen > Finanzämter > Finanzamt Schöneberg (Außenstelle)

Sarrazinstraße 4
12159 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 90 24 18 – 0
Fax: +49 (0) 30 – 90 24 18 – 901

E-Mail: poststelle@fa-schoeneberg.verwalt-berlin.de

Der Eingang ist für Rollstuhlfahrer barrierefrei zugänglich. Ein Behindertenparkplatz ist direkt vor der Tür.

Montag08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Westend – Südkreuz – Königs Wusterhausen,
S47 Bundesplatz – (nur Montag bis Freitag) – Südkreuz – Spindlersfeld, Bahnhof Bundesplatz

Barrierefreier Zugang

Symbolbild U-Bahn
U9 Osloer Straße – Rathaus Steglitz, Bahnhof: Bundesplatz

Barrierefreier Zugang

Symbolbild Bus
248 S-Bahnhof Südkreuz – S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestelle Wexstraße

Das Finanzamt

Die Rampe für Rollstuhlfahrer ist rechts des Eingangs.

Diese Außenstelle des Finanzamtes ist zuständig für die Bereiche

• Betriebsprüfung
• Bewertung
• Grund- und Lohnsteuern zuständig

Symbolbild S-Bahn
S42 Richtung Südkreuz,
S46 Richtung Königs Wusterhausen,
S47 Richtung Spindlersfeld, Bahnhof Bundesplatz, Ausgang Varziner Platz

Hier ist es günstig in den vordersten Waggon einzusteigen, die Länge der Bahnen differiert. Nach Ausstieg 90 Grad rechts dem Leitstreifen folgen bis Metallriffelplatte an der Ausgangstreppe Richtung Varziner Platz.

Treppe abwärts mit 13 Stufen, Absatz etwa 1,5 m, 13 Stufen, Absatz etwa 1,5 m, 13 Stufen. Etwa 3 m gerade, 90 Grad rechts und etwa 12 m gerade bis zur Ausgangstür aus Holz mit Glaseinsätzen. Achtung, vom Treppenende bis zum S-Bahn-Ausgangsbereich hat sich ein Lebensmittel-Discounter mit 24-Stunden-Service niedergelassen. Jetzt etwa 5 m gerade und 90 Grad links.

Etwa 150 m weiter geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung mit 12 Unterbrechungen durch Bäume; hier die Ecke Varziner Straße/Prinzregentenstraße, 90 Grad rechts und etwa 4 m gerade zur Überquerung der Varziner Straße, etwa 8 m, keine Ampelanlage, Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen). Ab jetzt heißt die Straße Handjerystraße, für etwa 105 m geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Es folgt die Ecke Isoldestraße mit etwa 17 m nur Pflaster. Die Isoldestraße überqueren, etwa 8 m, ohne Ampelanlage, mit abgesenkten Bordsteinkanten. Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen). Hindernis durch Begrenzungspfosten auf beiden Seiten. Nach Überquerung etwa 6 m gerade weiter, nur Pflaster, etwa 30 m mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Anschließend etwa 14 Meter gerade weiter mit Orientierung an den Begrenzungspfosten rechts, dann noch etwa 2 Meter gerade weiter. Hier 90 Grad rechts und etwa 12 Meter dem Mosaikpflaster links folgen. Weiter etwa 7 m nur Pflaster, etwa 55 m gerade mit Mosaikpflasterung rechts, 90 Grad rechts, über 5 Steinstufen von je einer Länge von etwa 1 m, dann Absatz und anschließend über 3 normalgroße Stufen zum Eingang des Gebäudes. Rechter Türflügel aus Holz mit Glaseinsätzen, nach außen öffnend, eine Gummimatte von etwa 3 m auf dem Boden, jetzt folgt noch eine Tür gleicher Art.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S41 Richtung Westkreuz,
S46 Richtung Westend,
S47 Richtung Bundesplatz, Bahnhof Bundesplatz, Ausgang Varziner Platz

Hier ist es günstig in den hintersten Waggon einzusteigen, die Länge der Bahnen differiert. Nach Ausstieg 90 Grad links dem Leitstreifen folgen bis Metallriffelplatte an der Ausgangstreppe Richtung Varziner Platz. Treppe abwärts mit 13 Stufen, Absatz etwa 1,5 m, 13 Stufen, Absatz etwa 1,5 m, 13 Stufen. Etwa 3 m gerade, 90 Grad rechts und etwa 12 m gerade bis zur Ausgangstür aus Holz mit Glaseinsätzen. Achtung, vom Treppenende bis zum S-Bahn-Ausgangsbereich hat sich ein Lebensmittel-Discounter mit 24-Stunden-Service niedergelassen. Jetzt etwa 5 m gerade und 90 Grad links. Etwa 150 m weiter geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung mit 12 Unterbrechungen durch Bäume. Hier die Ecke Varziner Straße / Prinzregentenstraße, 90 Grad rechts und etwa 4 m gerade zur Überquerung der Varziner Straße, etwa 8 m, keine Ampelanlage, Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen).

Ab jetzt heißt die Straße Handjerystraße, für etwa 105 m geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Es folgt die Ecke Isoldestraße mit etwa 17 m nur Pflaster. Die Isoldestraße überqueren, etwa 8 m, ohne Ampelanlage, mit abgesenkten Bordsteinkanten. Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen). Hindernis durch Begrenzungspfosten auf beiden Seiten. Nach Überquerung etwa 6 m gerade weiter, nur Pflaster, etwa 30 m mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Anschließend etwa 14 Meter gerade weiter mit Orientierung an den Begrenzungspfosten rechts, dann noch etwa 2 Meter gerade weiter. Hier 90 Grad rechts und etwa 12 Meter dem Mosaikpflaster links folgen. Weiter etwa 7 m nur Pflaster, etwa 55 m gerade mit Mosaikpflasterung rechts, 90 Grad rechts, über 5 Steinstufen von je einer Länge von etwa 1 m, dann Absatz und anschließend über 3 normalgroße Stufen zum Eingang des Gebäudes. Rechter Türflügel aus Holz mit Glaseinsätzen, nach außen öffnend, eine Gummimatte von etwa 3 m auf dem Boden, jetzt folgt noch eine Tür gleicher Art.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Osloer Straße, Bahnhof Bundesplatz, Ausgang Varziner Straße

Es ist günstig in den hintersten Waggon einzusteigen. Nach Ausstieg etwa 1 m gerade und 90 Grad rechts, dem Leitstreifen für etwa 8 m folgen bis zur Treppe aufwärts, vor der Treppe dunkle Leitstreifen. 11 Stufen, Absatz von etwa 1,5 m, 10 Stufen, Orientierung am Handlauf rechts, alle Stufen mit Kontraststreifen. Etwa 2 m gerade, 90 Grad rechts und gleich wieder 90 Grad rechts, eine Metallriffelplatte auf dem Boden. Etwa 7 m gerade, 90 Grad rechts und weiter etwa 5 m gerade, mit Orientierung an der Wand rechts.

Es folgt ein Gitter auf dem Boden vor der Ausgangstreppe aufwärts mit 7 Stufen, Absatz, 17 Stufen, mit Kontraststreifen auf der obersten und untersten Stufe. Am Ausgang ein Gitter, 90 Grad links, für etwa 3 m gerade und 90 Grad rechts. Für etwa 75 m geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung mit 6 Unterbrechungen durch Bäume, etwa 12 m nur Pflaster, hier ein Hindernis in Fom einer Litfaßsäule. Links jetzt der Ein- und Ausgang der S-Bahnen.

Etwa 150 m weiter geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung mit 12 Unterbrechungen durch Bäume; hier die Ecke Varziner Straße / Prinzregentenstraße, 90 Grad rechts und etwa 4 m gerade zur Überquerung der Varziner Straße, etwa 8 m, keine Ampelanlage, Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen).

Ab jetzt heißt die Straße Handjerystraße, für etwa 105 m geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Es folgt die Ecke Isoldestraße mit etwa 17 m nur Pflaster. Die Isoldestraße überqueren, etwa 8 m, ohne Ampelanlage, mit abgesenkten Bordsteinkanten. Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen). Hindernis durch Begrenzungspfosten auf beiden Seiten. Nach Überquerung etwa 6 m gerade weiter, nur Pflaster, etwa 30 m mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Anschließend etwa 14 Meter gerade weiter mit Orientierung an den Begrenzungspfosten rechts, dann noch etwa 2 Meter gerade weiter. Hier 90 Grad rechts und etwa 12 Meter dem Mosaikpflaster links folgen. Weiter etwa 7 m nur Pflaster, etwa 55 m gerade mit Mosaikpflasterung rechts, 90 Grad rechts, über 5 Steinstufen von je einer Länge von etwa 1 m, dann Absatz und anschließend über 3 normalgroße Stufen zum Eingang des Gebäudes. Rechter Türflügel aus Holz mit Glaseinsätzen, nach außen öffnend, eine Gummimatte von etwa 3 m auf dem Boden, jetzt folgt noch eine Tür gleicher Art.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Rathaus Steglitz, Bahnhof Bundesplatz, Ausgang Varziner Straße

Wenn möglich in den vorderen Wagen einsteigen. Nach Ausstieg bis zum Leitstreifen vorgehen, dann 90 Grad links drehen und dem Leitstreifen folgen bis zur Riffelplatte. Hier etwa 8 Meter vorgehen bis zum Treppenaufgang. Die Treppe hat 11 Stufen aufwärts, dann einen Absatz von etwa 1 Meter und weitere 10 Stufen, mit Orientierung rechts am Handlauf. Alle Stufen haben Kontraststreifen. Oben etwa 5 Meter vorgehen, mit Orientierung an der Wand rechts, 90 Grad links und etwa 34 Meter gerade weitergehen. Nach den 34 Meter ist rechts in der Wand eine Metalltür. Hier vor 90 Grad links zum Mauervorsprung vorgehen und etwa 3 Meter weiter gehen, bis rechts ein zweiter Mauervorsprung ist. Rechts ist die abwärtsführende Treppe zur U-Bahn. Hinter dem zweiten Mauervorsprung 90 Grad links und etwa 10 Meter gerade mit Orientierung an der Wand rechts. Dann 90 Grad rechts und etwa 8 Meter bis zur aufwärtsführenden Treppe vorgehen. Die Treppe hat 7 Stufen, dann einen etwa 1 Meter breiten Absatz und weitere 17 Stufen mit Kontraststreifen oben und unten. Am Ausgang ein Gitter, 90 Grad links, für etwa 3 m gerade und 90 Grad rechts. Für etwa 75 m geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung mit 6 Unterbrechungen durch Bäume, etwa 12 m nur Pflaster, hier ein Hindernis in Fom einer Litfaßsäule. Links jetzt der Ein- und Ausgang der S-Bahnen. Etwa 150 m weiter geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung mit 12 Unterbrechungen durch Bäume; hier die Ecke Varziner Straße / Prinzregentenstraße, 90 Grad rechts und etwa 4 m gerade zur Überquerung der Varziner Straße, etwa 8 m, keine Ampelanlage, Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen).
Ab jetzt heißt die Straße Handjerystraße, für etwa 105 m geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Es folgt die Ecke Isoldestraße mit etwa 17 m nur Pflaster. Die Isoldestraße überqueren, etwa 8 m, ohne Ampelanlage, mit abgesenkten Bordsteinkanten. Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen). Hindernis durch Begrenzungspfosten auf beiden Seiten. Nach Überquerung etwa 6 m gerade weiter, nur Pflaster, etwa 30 m mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Anschließend etwa 14 Meter gerade weiter mit Orientierung an den Begrenzungspfosten rechts, dann noch etwa 2 Meter gerade weiter. Hier 90 Grad rechts und etwa 12 Meter dem Mosaikpflaster links folgen. Weiter etwa 7 m nur Pflaster, etwa 55 m gerade mit Mosaikpflasterung rechts, 90 Grad rechts, über 5 Steinstufen von je einer Länge von etwa 1 m, dann Absatz und anschließend über 3 normalgroße Stufen zum Eingang des Gebäudes. Rechter Türflügel aus Holz mit Glaseinsätzen, nach außen öffnend, eine Gummimatte von etwa 3 m auf dem Boden, jetzt folgt noch eine Tür gleicher Art.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
248 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle Wexstraße

Nach Ausstieg etwa 2 m gerade, 90 Grad links und etwa 20 m gerade. Jetzt 90 links zur Überquerung der Wexstraße mit Mittelinsel, weiße Rillenplatten, taktile Ampelanlage. Nach Überquerung etwa 2 m gerade, 90 Grad rechts zur Überquerung der Prinzregentenstraße. Nach Überquerung etwa 8 m gerade, 90 Grad links. Etwa 80 m die Prinzregentenstraße gerade mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts; nach etwa 14, 42, und 48 m Poller auf dem Gehweg. Jetzt ein Brückenvorsprung für etwa 4 m nach links versetzt. Etwa 55 m Orientierung an der Wand rechts. Etwa 5 m gerade zur Überquerung der Varziner Straße, etwa 8 m, keine Ampelanlage, Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen).

Ab jetzt heißt die Straße Handjerystraße, für etwa 105 m geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Es folgt die Ecke Isoldestraße mit etwa 17 m nur Pflaster. Die Isoldestraße überqueren, etwa 8 m, ohne Ampelanlage, mit abgesenkten Bordsteinkanten. Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen). Hindernis durch Begrenzungspfosten auf beiden Seiten. Nach Überquerung etwa 6 m gerade weiter, nur Pflaster, etwa 30 m mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Anschließend etwa 14 Meter gerade weiter mit Orientierung an den Begrenzungspfosten rechts, dann noch etwa 2 Meter gerade weiter. Hier 90 Grad rechts und etwa 12 Meter dem Mosaikpflaster links folgen. Weiter etwa 7 m nur Pflaster, etwa 55 m gerade mit Mosaikpflasterung rechts, 90 Grad rechts, über 5 Steinstufen von je einer Länge von etwa 1 m, dann Absatz und anschließend über 3 normalgroße Stufen zum Eingang des Gebäudes. Rechter Türflügel aus Holz mit Glaseinsätzen, nach außen öffnend, eine Gummimatte von etwa 3 m auf dem Boden, jetzt folgt noch eine Tür gleicher Art.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
248 Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestraße Wexstraße

Nach Ausstieg etwa 1 m gerade, 90 Grad links und etwa 15 m geradeaus bis zur Ecke Prinzregentenstraße, Orientierung am Mosaikpflaster rechts, 90 Grad rechts etwa 80 m die Prinzregentenstraße gerade mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts; nach etwa 14, 42, und 48 m Poller auf dem Gehweg. Achtung, jetzt rechts ein Brückenvorsprung für etwa 4 m nach links versetzt. Etwa 55 m Orientierung an der Wand rechts. Etwa 5 m gerade zur Überquerung der Varziner Straße, etwa 8 m, keine Ampelanlage, Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen).

Ab jetzt heißt die Straße Handjerystraße, für etwa 105 m geradeaus mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Es folgt die Ecke Isoldestraße mit etwa 17 m nur Pflaster. Die Isoldestraße überqueren, etwa 8 m, ohne Ampelanlage, mit abgesenkten Bordsteinkanten. Orientierung am fließenden Verkehr (Verkehr aus beiden Richtungen). Hindernis durch Begrenzungspfosten auf beiden Seiten. Nach Überquerung etwa 6 m gerade weiter, nur Pflaster, etwa 30 m mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung. Anschließend etwa 14 Meter gerade weiter mit Orientierung an den Begrenzungspfosten rechts, dann noch etwa 2 Meter gerade weiter. Hier 90 Grad rechts und etwa 12 Meter dem Mosaikpflaster links folgen. Weiter etwa 7 m nur Pflaster, etwa 55 m gerade mit Mosaikpflasterung rechts, 90 Grad rechts, über 5 Steinstufen von je einer Länge von etwa 1 m, dann Absatz und anschließend über 3 normalgroße Stufen zum Eingang des Gebäudes. Rechter Türflügel aus Holz mit Glaseinsätzen, nach außen öffnend, eine Gummimatte von etwa 3 m auf dem Boden, jetzt folgt noch eine Tür gleicher Art.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Westend – Südkreuz – Königs Wusterhausen,
S47 Südkreuz – Spindlersfeld, Bahnhof Bundesplatz

Barrierefreier Zugang

Für die S-Bahnlinien S41 Richtung Westkreuz, S46 Richtung Westend und S47 Richtung Bundesplatz ist der Aufzug etwa in Höhe des 3. Wagons von vorn. Für die S42 Richtung Südkreuz, S46 Richtung Königs Wusterhausen ist es günstig in einen der hinteren Wagons einzusteigen; ebenso für die S47 Richtung Spindlersfeld.

Nach Verlassen des Aufzugs nach links bis zur Ecke Varziner Straße, diese links und hoch bis zur Ecke Prinzregenstraße, die Varziner Straße nach rechts überqueren, jetzt heißt diese Straße Handjerystraße; diese weiter geradeaus, jetzt noch die Überquerung der Isoldestraße, weiter bis zur Evastraße, jetzt folgt die Sarrazinstraße. Nach etwa 50 m rechter Hand das Finanzamt mit Rampe für Rollstuhlfahrer. Gesamtweg etwa 350 m.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Osloer Straße – Rathaus Steglitz, Bahnhof Bundesplatz

barrierefreier Zugang

Richtung Osloer Straße ist es günstig in einen hinteren Wagon einzusteigen.
Richtung Rathaus Steglitz in einen vorderen, das ist dann in der Nähe des barrierefreien Zugangs (Aufzug für die U9, Straßenebene und S-Bahn).
Den Aufzug bis Straßenebene nutzen, Richtung Rathaus Steglitz ist zu empfehlen, eins höher über die S-Bahn und in Richtung Osloer Straße den Aufzug zu nutzen, um die stark befahrene Kreuzung Bundesplatz zu meiden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
248 S-Bahnhof Südkreuz – S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestelle Wexstraße

Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz nach Ausstieg in Fahrtrichtung zur Überquerung der Prinzregentenstraße, nach links zur Überquerung der Wexstraße.

Richtung Ostbahnhof nach Ausstieg in Fahrtrichtung bis zur Ecke Prinzregentenstraße.

Jetzt gleicher Weg für beide Richtungen:

links die Prinzregentenstraße gerade bis Überquerung der Varziner Straße, jetzt heißt diese Straße Handjerystraße, diese weiter gerade bis zur Überquerung der Isoldestraße. Nach etwa 50 m rechts in die Sarrazinstraße, etwa 50 m bis zum Finanzamt rechter Hand, Rampe vorhanden. Gesamtweg etwa 400 m

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply

Ursprungs-Schriftgrößen