Zielmobil > Kultur, Bildung, Freizeit, Religion > Kirchen > Evangelische Matthäus-Kirche

Schloßstraße 43-44 E
12165 Berlin – Steglitz

Tel.: +49 (0) 30 – 79 90 44
Fax: +49 (0) 30 – 79 51 03

Eingang mit 3 Stufen, eine Rampe ist vorhanden.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1 Wannsee – Oranienburg, Bahnhof Rathaus Steglitz

Symbolbild U-Bahn
U9 Rathaus Steglitz – Osloer Straße, Bahnof Rathaus Steglitz

Symbolbild Expressbus
X83 Königin-Luise-Straße / Clayallee – Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus-Steglitz

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde Süd – S-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Symbolbild Bus
186 S-Bahnhof Grunewald – S-Bahnhof Lichterfelde-Süd,
282 U-Bahnhof Breitenbachplatz – Mariendorf / Dardanellenweg,
284 S-Bahnhof Lankwitz – S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Die Kirche

Die Orgelklänge wird man noch lange “im Ohr” haben, auch wenn man sich schon längst wieder woanders befindet.

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Rathaus Steglitz

Es wird empfohlen den vorderen Waggon zu benutzen. Beim Ausstieg befindet sich eine Riffelblechplatte auf dem Boden. Wenden Sie sich nun 90 Grad nach rechts und laufen circa 2 m geradeaus. Machen Sie nun eine weitere Wendung um 90 Grad nach links. Gehen Sie circa 7 m. Als Orientierung dient eine Kopfsteinpflasterleiste. Wenden Sie sich dann 90 Grad nach rechts. Hier steht ein Fahrkartenautomat. Orientieren sie sich dann an der Glasmauer. Gehen sie 6 m geradeaus bis zur Treppe und gehen Sie diese hinunter. Linksseitig befindet sich ein Geländer. Siehe “Gemeinsamer Weg”.

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Rathaus Steglitz

In Fahrtrichtung den hinteren Waggon benutzen. Nach dem Ausstieg gehen Sie circa 6 m geradeaus und wenden sich danach 90 Grad nach links. Vorsicht! Hier steht ein Fahrkartenautomat. Orientieren sie sich dann an der Glasmauer. Gehen sie 6 m geradeaus bis zur Treppe und gehen Sie diese hinunter. Linksseitig befindet sich ein Geländer. Siehe “Gemeinsamer Weg”.

Gemeinsamer Weg:

Die Treppe besteht aus 14 Stufen, dann einem Absatz von 2 m, dann weitere 14 Stufen. Gehen sie dann weitere 2 m geradeaus bis zu einem dünnen Abflussgitter. Dann 90 Grad links. Orientieren sie sich an der Mauer circa 15 m entlang. An der Ecke 90 Grad rechts, 2 m zum Blindenleitstreifen. Dann 90 Grad links, circa 32 m am Leitstreifen orientieren bis Ende. Dort wenden Sie sich 90 Grad nach rechts und gehen Sie circa 14 m geradeaus zur Kreuzung, dann 90 Grad links und etwa 4 m bis zur Ampel. Ampel ist ohne taktil-akustische Funktion. Überqueren Sie nun die Kuhligkshofstrasse, Breite circa 8 m, dann folgt eine Mittelinsel von circa 1,50 m und dann weitere 13 m Strassenbreite. Gehen sie nun 2 m geradeaus und wenden sie sich 90 Grad nach links. Nach 3 m folgt eine Mauer. Dann wieder 90 Grad rechts an der Mauer entlang. Nach circa 9 m dienen linksseitig Treppenstufen als Orientierungshilfe. Vorsicht! An den Treppenstufen stehen und sitzen Leute vor der Bushaltestelle. Gehen sie circa 35 m die Stufen entlang, dann erreicht man links eine Metallglassäule. Nach der Säule 90 Grad links und 1 m geradeaus bis zur Glasfront als Wandbegrenzung eines Lebensmittelmarktes. Hier 90 Grad rechts, der Begrenzung geradeaus folgen, Geschäftseingänge, etwa 20 m bis zur ersten von sechs Metallglassäulen in einem Abstand von jeweils 8 m, die Gesamtstrecke etwa 45 m lang. Säulen als linke Orientierung wahrnehmen. Eventuell Warenauslagen und Werbeaufsteller links. Nach der dritten Säule kommt rechts eine Pollerreihe. Nach der letzten Säule dann 10 m leicht schräg nach links zu den Rillenplatten vor taktil – akustischen Ampelanlage mit Mittelinsel etwa 2 m breit. Überquerung Schloßstraße je Fahrbahn 9 m breit, Bordsteine auf 1 cm abgesenkt. Nach Überquerung etwa 4 m geradeaus, dann 90 Grad links etwa 6 m geradeaus bis zum Mauerwerk etwa 11 m lang davor mit Hindernis etwa 3 m durch Fahrradständer. Nach Ende Mauerwerk etwa 10 m geradeaus bis eine Einfahrt mit Kopfsteinpflaster etwa 8 m breit, Achtung rechts Wartehäuschen. Nach Ende Kopfsteinpflaster etwa 6 m geradeaus bis Metallzaun auf rechten Seite mit Steinsockel, Metallzaun folgen etwa 60 m mit Biegung. Achtung unmitelbar nach Rechtsbiegung folgt eine Ausfahrt etwa 4 m breit auch teilweise mit Kopfsteinpflaster markiert. Nach Ecke Steinsockel 4 m geradeaus, dann 90 Grad rechts bis Mosaiksteinweg mit linksseitiegen Naturboden 60 m folgen fast geradeaus. Nach Rundung links Naturboden etwa 20 m geradeaus, Naturboden links orientieren. Nach Ende Naturboden 2 m geradeaus, dann 90 Grad rechts und 1 m bis zur 4-stufigen Treppe. Orientierung Handlauf rechts. Nach Ende Handlauf dem Wandverlauf konsequent rechts folgen. Behinderung lediglich durch eine Bank. Dann setzt Kopfsteinbelag ein – Parkplatzverkehr – weiter 6 m geradeaus bis zur 20 cm hohen Metallabgrenzung, 90 Grad links und 6 m geradeaus bis zur dreistufigen Treppe aufwärts am Handlauf rechts orientieren. Dann noch 2 m geradeaus und man steht vor der nach außen öffnenden Holztür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X83 Richtung Königin-Luise-Straße / Clayallee, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Symbolbild Bus
282 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Nach Ausstieg 2 m geradeaus, 90 Grad links, 16 m geradeaus bis zum ersten Mosaikbelag als Baumumrandung links. Insgesamt viermal mit jeweils einer Unterbrechung von 3 m. Nach der vierten Mosaikabgrenzung 90 Grad links, 3 m geradeaus bis zu Rillenplatten vor taktil – akusticher Ampelanlage, mit Mittelinsel 5 m breit. Überquerung der Albrechtsstraße, je Fahrbahn 7 m breit, Bordsteine bis fast auf 0 abgesenkt. Nach Überquerung 90 Grad rechts, etwa 5 m geradeaus bis zur taktil-akustischen Ampelanlage mit Mittelinsel, etwa 2 m breit . Überquerung Schloßstraße, je Fahrbahn 9 m breit, Bordsteine auf 0 abgesenkt. Nach Überquerung etwa 4 m geradeaus, dann 90 Grad links, etwa 6 m geradeaus bis zum Mauerwerk etwa 11 m lang, davor mit Hindernis etwa 3 m durch Fahrradständer. Nach Ende Mauerwerk etwa 10 m geradeaus, bis zu einer Einfahrt mit Kopfsteinpflaster, etwa 8 m breit, Achtung rechts Wartehäuschen. Nach Ende Kopfsteinpflaster etwa 6 m geradeaus bis Metallzaun auf der rechten Seite mit Steinsockel, Metallzaun folgen etwa 60 m mit Biegung. Achtung unmittelbar nach Rechtsbiegung folgt eine Ausfahrt etwa 4 m breit, auch teilweise mit Kopfsteinpflaster markiert. Nach Ecke Steinsockel 4 m geradeaus, dann 90 Grad rechts bis Mosaiksteinweg mit linksseitiegen Naturboden 60 m folgen fast geradeaus. Nach Rundung links Naturboden etwa 20 m geradeaus, Naturboden links orientieren. Nach Ende Naturboden 2 m geradeaus, dann 90 Grad rechts und 1 m bis zur 4-stufigen Treppe. Orientierung Handlauf rechts. Nach Ende Handlauf dem Wandverlauf konsequent rechts folgen. Behinderung lediglich durch eine Bank. Dann setzt Kopfsteinbelag ein – Vorsicht vor Parkplatzverkehr – weiter 6 m geradeaus bis zur 20 cm hohen Metallabgrenzung, 90 Grad links und 6 m geradeaus bis zur dreistufigen Treppe aufwärts am Handlauf rechts orientieren. Dann noch 2 m geradeaus und man steht vor der nach außen öffnenden Holztür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Nach Ausstieg 3 m geradeaus 90 Grad links 5 m geradeaus bis zu einer Einfahrt mit Kopfsteinpflaster, etwa 8 m breit, Achtung rechts Wartehäuschen. Nach Ende Kopfsteinpflaster etwa 6 m geradeaus bis Metallzaun auf rechten Seite mit Steinsockel, Metallzaun folgen etwa 60 m mit Biegung. Achtung unmitelbar nach Rechtsbiegung folgt eine Ausfahrt, etwa 4 m breit auch teilweise mit Kopfsteinpflaster markiert. Nach Ecke Steinsockel 4 m geradeaus, dann 90 Grad rechts, bis Mosaiksteinweg mit linksseitiegem Naturboden 60 m folgen fast geradeaus. Nach Rundung links Naturboden etwa 20 m geradeaus, Naturboden links orientieren. Nach Ende Naturboden 2 m geradeaus, dann 90 Grad rechts und 1 m bis zur 4-stufigen Treppe. Orientierung Handlauf rechts. Nach Ende Handlauf dem Wandverlauf konsequent rechts folgen. Behinderung lediglich durch eine Bank. Dann setzt Kopfsteinbelag ein – Vorsicht vor Parkplatzverkehr – weiter 6 m geradeaus bis zur 20 cm hohen Metallabgrenzung, 90 Grad links und 6 m geradeaus bis zur dreistufigen Treppe aufwärts, am Handlauf rechts orientieren. Dann noch 2 m geradeaus und man steht vor der nach außen öffnenden Holztür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Symbolbild Bus
283 Richtung S-Bahnhof Marienfelde / Daimlerstraße,
285 Richtung Dahlem / Am Waldfriedhof, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Nach Ausstieg 4 m geradeaus bis Metallzaun mit Steinsockel, 90 Grad links, auf rechten Seite Metallzaun folgen etwa 60 m mit Biegung. Achtung unmitelbar nach Rechtsbiegung folgt eine Ausfahrt etwa 4 m breit, auch teilweise mit Kopfsteinpflaster markiert. Nach Ecke Steinsockel 4 m geradeaus, dann 90 Grad rechts bis Mosaiksteinweg mit linksseitiegen Naturboden 60 m folgen fast geradeaus. Nach Rundung links Naturboden etwa 20 m geradeaus, am Naturboden orientieren. Nach Ende Naturboden 2 m geradeaus, dann 90 Grad rechts und 1 m bis zur 4-stufigen Treppe. Orientierung Handlauf rechts. Nach Ende Handlauf dem Wandverlauf konsequent rechts folgen. Behinderung lediglich durch eine Bank. Dann setzt Kopfsteinbelag ein, Vorsicht vor Parkplatzverkehr, weiter 6 m geradeaus bis zur 20 cm hohen Metallabgrenzung, 90 Grad links und 6 m geradeaus bis zur dreistufigen Treppe aufwärts, am Handlauf rechts orientieren. Dann noch 2 m geradeaus und man steht vor der nach außen öffnenden Holztür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexsanderplatz,
M85 Richtung S-Bahnhof Hautbahnhof, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Nach Ausstieg 4 m geradeaus, 90 Grad rechts etwa 34 m geradeaus, Orientierung rechts Mosaikbelag als Baumumrandung, je nach Haltepunkt drei bis sechsmal mit Unterbrechungen. Nach letztem Baum 90 Grad nach links wenden, etwa 2 m zu Rillenplatten vor taktil – akusticher Ampelanlage. Überquerung der Albrechtsstraße, je Fahrbahn 7 m breit, Mittelinsel 5 m breit, Bordsteine bis fast auf 0 abgesenkt. Nach Überquerung 90 Grad rechts, etwa 5 m geradeaus bis zur taktil – akustischen Ampelanlage. Überquerung Schloßstraße, je Fahrbahn 9 m breit, Mittelinsel etwa 2 m breit, Bordsteine auf 0 abgesenkt. Nach Überquerung 2 m geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 31m geradeaus, bis eine Einfahrt mit Kopfsteinpflaster etwa 8 m breit. Nach Ende Kopfsteinpflaster etwa 6 m geradeaus bis Metallzaun auf der rechten Seite mit Steinsockel, Metallzaun folgen etwa 60 m mit Biegung. Achtung unmittelbar nach Rechtsbiegung folgt eine Ausfahrt etwa 4 m breit, auch teilweise mit Kopfsteinpflaster markiert. Nach Ecke Steinsockel 4 m geradeaus, dann 90 Grad rechts bis Mosaiksteinweg mit linksseitiegem Naturboden 60 m folgen fast geradeaus. Nach Rundung links Naturboden etwa 20 m geradeaus, am Naturboden orientieren. Nach Ende Naturboden 2 m geradeaus, dann 90 Grad rechts und 1 m bis zur 4-stufigen Treppe. Orientierung Handlauf rechts. Nach Ende Handlauf dem Wandverlauf konsequent rechts folgen. Behinderung lediglich durch eine Bank. Dann setzt Kopfsteinbelag ein, Vorsicht vor Parkplatzverkehr, weiter 6 m geradeaus bis zur 20 cm hohen Metallabgrenzung, 90 Grad links und 6 m geradeaus bis zur dreistufigen Treppe aufwärts am Handlauf rechts orientieren. Dann noch 2 m geradeaus und man steht vor der nach außen öffnenden Holztür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M82 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Endhaltestelle Rathaus Steglitz / Busbahnhof

Symbolbild Bus
188 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
284 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Endhaltestelle Rathaus Steglitz / Busbahnhof

Nach Ausstieg 4 m geradeaus, 90 Grad nach rechts, bis zur Säule gehen, dann um die Säule herum und nach links an Fahrscheinautomat vorbei, etwa 4 m bis zu den Rillenplatten als Orientierung. Überquerung der Buseinfahrtspur, circa 7 m breit, Vorsicht Verkehr von rechts. Danach Orientierung an den Rillenplatten, etwa 2 m geradeaus, 90 Grad nach rechts abbiegen, etwa 4 m bis zum Geländer. Hier 90 Grad nach links und circa 5 m geradeaus bis zur Wand. Danach 90 Grad nach rechts, circa 10 m geradeaus, an der Wand links orientieren bis zur Ecke. Von hier circa 10 m geradeaus bis zur angrenzenden Wand, dann 90 Grad nach links wenden und geradeaus bis zum Eingang des Durchgangs zur Schloßstraße. Flügelglastür meistens geöffnet. Ab hier circa 27 m entlang der Glaswand rechts mit leichtem Anstieg bis zur Automatikglastür. Danach weiter rechts an der Glaswand orientieren, etwa 12 m bis zum Ausgang Schloßstraße. Hier rechts abbiegen und circa 40 m der Wand rechts folgen. Hindernisse am Eingang der Geschäfte. Zusätzliche Orientierungshilfe ist unmittelbar links eine Reihe von 5 Säulen mit je 8 m Abstand. Am Ende der Wand 90 Grad inks, an der fünften Säule vorbei, circa 12 m geradeaus bis zu den Rillenplatten vor taktil-akustischer Ampelanlage mit Mittelinsel, etwa 2 m breit . Überquerung Schloßstraße je Fahrbahn 9 m breit, Bordsteine auf 0 abgesenkt. Nach Überquerung etwa 4 m geradeaus, dann 90 Grad links, etwa 6 m geradeaus bis zum Mauerwerk etwa 11 m lang, davor mit Hindernis etwa 3 m durch Fahrradständer. Nach Ende Mauerwerk etwa 10 m geradeaus bis zu einer Einfahrt mit Kopfsteinpflaster, etwa 8 m breit, Achtung rechts Wartehäuschen. Nach Ende Kopfsteinpflaster etwa 6 m geradeaus bis Metallzaun auf rechter Seite mit Steinsockel, Metallzaun folgen etwa 60 m mit Biegung. Achtung unmitelbar nach Rechtsbiegung folgt eine Ausfahrt etwa 4 m breit, auch teilweise mit Kopfsteinpflaster markiert. Nach Ecke Steinsockel 4 m geradeaus, dann 90 Grad rechts bis Mosaiksteinweg mit linksseitiegen Naturboden, 60 m folgen fast geradeaus. Nach Rundung links Naturboden etwa 20 m geradeaus, am Naturboden links orientieren. Nach Ende Naturboden 2 m geradeaus, dann 90 Grad rechts und 1 m bis zur 4-stufigen Treppe. Orientierung Handlauf rechts. Nach Ende Handlauf dem Wandverlauf konsequent rechts folgen. Behinderung lediglich durch eine Bank. Dann setzt Kopfsteinbelag ein – Vorsicht vor Parkplatzverkehr – weiter 6 m geradeaus bis zur 20 cm hohen Metallabgrenzung, 90 Grad links und 6 m geradeaus bis zur dreistufigen Treppe aufwärts am Handlauf rechts orientieren. Dann noch 2 m geradeaus und man steht vor der nach außen öffnenden Holztür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
285 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
283 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Endhaltestelle Rathaus Steglitz / Busbahnhof

Nach Ausstieg etwa 4 m geradeaus bis zur Wand, dann 90 Grad nach rechts abbiegen, circa 5 m bis 20 m geradeaus je nach Haltepunkt, Orientierung an Wand links bis zur Ecke. Danach etwa 5 m geradeaus und nach links wenden zur Wand, dann rechts abbiegen und circa 10 m geradeaus an der Wand links orientieren bis zur Ecke. Von hier circa 10 m geradeaus bis zur angrenzenden Wand, dann 90 Grad nach links wenden und geradeaus bis zum Eingang des Durchgangs zur Schloßstraße. Flügelglastür meistens geöffnet. Ab hier circa 27 m entlang der Glaswand rechts mit leichtem Anstieg bis zur Automatikglastür. Danach weiter rechts an der Glaswand orientieren, etwa 12 m bis zum Ausgang Schloßstraße. Hier rechts abbiegen und circa 40 m der Wand rechts folgen. Hindernisse am Eingang der Geschäfte. Zusätzliche Orientierungshilfe ist unmittelbar links eine Reihe von 5 Säulen mit je 8 m Abstand. Am Ende der Wand 90 Grad nach links, an der fünften Säule vorbei, circa 12 m geradeaus bis zu den Rillenplatten vor taktil-akustischen Ampelanlage mit Mittelinsel etwa 2 m breit . Überquerung Schloßstraße je Fahrbahn 9 m breit, Bordsteine auf 0 abgesenkt. Nach Überquerung etwa 4 m geradeaus, dann 90 Grad links, etwa 6 m geradeaus bis zum Mauerwerk etwa 11 m lang, davor mit Hindernis etwa 3 m durch Fahrradständer. Nach Ende Mauerwerk etwa 10 m geradeaus,bis eine Einfahrt mit Kopfsteinpflaster, etwa 8 m breit, Achtung rechts Wartehäuschen. Nach Ende Kopfsteinpflaster etwa 6 m geradeaus bis Metallzaun auf rechter Seite mit Steinsockel, Metallzaun folgen etwa 60 m mit Biegung. Achtung unmitelbar nach Rechtsbiegung folgt eine Ausfahrt etwa 4 m breit, auch teilweise mit Kopfsteinpflaster markiert. Nach Ecke Steinsockel 4 m geradeaus, dann 90 Grad rechts bis Mosaiksteinweg mit linksseitiegem Naturboden, 60 m folgen fast geradeaus. Nach Rundung links Naturboden etwa 20 m geradeaus, am Naturboden links orientieren. Nach Ende Naturboden 2 m geradeaus, dann 90 Grad rechts und 1 m bis zur 4-stufigen Treppe. Orientierung Handlauf rechts. Nach Ende Handlauf dem Wandverlauf konsequent rechts folgen. Behinderung lediglich durch eine Bank. Dann setzt Kopfsteinbelag ein – Vorsicht vor Parkplatzverkehr – weiter 6 m geradeaus bis zur 20 cm hohen Metallabgrenzung, 90 Grad links und 6 m geradeaus bis zur dreistufigen Treppe aufwärts am Handlauf rechts orientieren. Dann noch 2 m geradeaus und man steht vor der nach außen öffnenden Holztür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Oranienburg – Wannsee, Bahnhof Rathaus Steglitz

Der Aufzug befindet sich in der Mitte des Bahnsteigs zum Ausgang Berlinickestraße und Kuhligkshofstraße. Unten angekommen vorfahren, an der Unterführung links abbiegen, dann durch die Vorhalle aus Kleinsteinpflasterung. Danach im Freien vor dem U-Bahn Treppenzugang nach rechts abbiegen, circa 80 m geradeaus auf quadratischen Platten bis zur Ampelkreuzung Albrechtstraße / Kuhligkshofstraße. Hier links die Kuhligkshofstraße überqueren, Bordsteinkanten auf 2 cm abgesenkt, auf der Mittelinsel leicht erhöht. Nach Überquerung circa 110 m geradeaus bis zur Kreuzung. Überquerung Schloßstraße je Fahrbahn 9 m breit, Mittelinsel etwa 2 m breit, Bordsteine auf 1 cm abgesenkt. Nach Überquerung weiter geradeaus in die Grunewaldstraße etwa 100 m geradeaus bis zur Rothenburgstraße, dann links in die Rothenburgstraße etwa 80 m geradeaus bewegen bis zur Kircheneinfahrt. Links einbiegen, weiter geradeaus und dem Richtungspfeil folgen und man gelangt direkt zum dreistufigen Kircheneingang. Rampe vorhanden und wird bei Bedarf ausgelegt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Rathaus Steglitz, Bahnof Rathaus Steglitz

Wenn drittletzter Waggon benutzt wird, erfolgt Ausstieg unmittelbar am Fahrstuhlstandort. Bedienelemente behindertengerecht mit akustischer Ergänzung. Nach Ausstieg befindet man sich auf der ersten Ebene. Dann rechts orientieren und nach ungefähr 20 m geradeaus am Standort Pressegeschäft links abbiegen und der Wegführung geradeaus folgen ebenso der Wegbiegung nach links und dann auch rechts. Zwischen Ende Metallwand und sandfarbener Rundsäule links abbiegen am Treppen- und Rolltreppenbereich vorbei geradeaus bis zur Wandbegrenzung, dann wieder links drehen und geradeaus etwa 25 m und man befindet sich vor dem Fahrstuhl mit identischer Ausstattung, der eine Ebene höher aus dem Bahnhof führt. Ankunft dann Schloßstraße/ Ecke Albrechtstraße. Nach Ausstieg links und etwa 4 m geradeaus, dann wieder links, um die Schloßstraße zu überqueren mit taktil – akustischen Ampelanlage mit Mittelinsel, die Bordsteine sind auf 1 cm abgesenkt. Nach Überquerung Schloßstraße in die Grunewaldstraße etwa 100 m geradeaus bis zur Rothenburgstraße, hier links einbiegen und nach etwa 80 m geradeaus befindet man sich vor der Kircheneinfahrt, dort ist links einzubiegen, weiter geradeaus und dann dem Richtungspfeil folgen und man gelangt direkt zum dreistufigen Kircheneingang – eine Rampe ist vorhanden und wird bei Bedarf ausgelegt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X83 Richtung Königin-Luise-Straße / Clayallee, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Symbolbild Bus
282 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Nach Ausstieg links wenden, 32 m geradeaus, dann nach links bis zur Rillenplatten vor taktil – akustischer Ampelanlage, mit Mittelinsel 5 m breit. Überquerung der Albrechtsstraße, je Fahrbahn 7 m breit, Bordsteine bis fast auf 0 abgesenkt. Nach Überquerung rechts, etwa 5 m geradeaus bis taktil – akustischer Ampelanlage. Überquerung Schloßstraße mit Mittelinsel, Bordsteine auf 1 cm abgesenkt. Nach Überquerung Schloßstraße geradeaus in die Grunewaldstraße, etwa 100 m geradeaus bis zur Rothenburgstraße, dann links in die Rothenburgstraße, etwa 80 m geradeaus bewegen bis zur Kircheneinfahrt. Links einbiegen weiter geradeaus und dem Richtungspfeil folgen und man gelangt direkt zum dreistufigen Kircheneingang. Rampe vorhanden und wird bei Bedarf ausgelegt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X83 Richtung Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Symbolbild Bus
282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Nach Ausstieg rechts etwa 90 m geradeaus bis zur Kreuzung mit taktil – akustischer Ampelanlage. Überquerung Schloßstraße mit Mittelinsel, Bordsteine auf 1 cm abgesenkt. Nach Überquerung weiter geradeaus in die Grunewaldstraße, etwa 100 m geradeaus bis zur Rothenburgstraße, dann links in die Rothenburgstraße, etwa 80 m geradeaus bewegen bis zur Kircheneinfahrt. Links einbiegen weiter geradeaus und dem Richtungspfeil folgen und man gelangt direkt zum dreistufigen Kircheneingang. Rampe vorhanden und wird bei Bedarf ausgelegt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd,
283 Richtung S-Bahnhof Marienfelde / Daimlerstraße,
285 Richtung Dahlem / Am Waldfriedhof, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Nach Ausstieg nach rechts wenden, etwa 60 m geradeaus bis Grunewaldstraße, dann nach links wenden in die Grunewaldstraße, etwa 100 m geradeaus bis zur Rothenburgstraße, dann links in die Rothenburgstraße, etwa 80 m geradeaus bewegen bis zur Kircheneinfahrt. Links einbiegen weiter geradeaus und dem Richtungspfeil folgen und man gelangt direkt zum dreistufigen Kircheneingang. Rampe vorhanden und wird bei Bedarf ausgelegt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexsanderplatz,
M85 Richtung S-Bahnhof Haubtbahnof, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Nach Ausstieg rechts wenden, etwa 34 m geradeaus bis zur Rillenplatten vor taktil – akusticher Ampelanlage, mit Mittelinsel 5 m breit. Überquerung der Albrechtsstraße, je Fahrbahn 7 m breit, Bordsteine bis fast auf 0 abgesenkt. Nach Überquerung rechts wenden, etwa 5 m geradeaus bis zur taktil – akustischen Ampelanlage. Überquerung Schloßstraße mit Mittelinsel, Bordsteine auf 1 cm abgesenkt. Dann weiter geradeaus in die Grunewaldstraße, etwa 100 m geradeaus bis zur Rothenburgstraße, dann links abbiegen in die Rothenburgstraße, etwa 80 m geradeaus bewegen bis zur Kircheneinfahrt. Links abbiegen weiter geradeaus und dem Richtungspfeil folgen und man gelangt direkt zum dreistufigen Kircheneingang. Rampe vorhanden und wird bei Bedarf ausgelegt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M82 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Endhaltestelle Rathaus Steglitz / Busbahnhof

Symbolbild Bus
170 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
188 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
283 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
284 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
285 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Endhaltestelle Rathaus Steglitz / Busbahnhof

Nach Ausstieg begeben Sie sich zum Eingang der Passage zur Schloßstraße, entgegen der Fahrtrichtung auf der linken Seite. Vorsicht beim Überqueren der Buseinfahrt. Dann circa 39 m geradeaus durch die Passage, mit leichtem Anstieg bis zum Ausgang Schloßstraße. Hier nach rechts wenden und circa 40 m geradeaus, an den Säulen entlang bis Ende. Dann nach links überqueren Sie die Schloßstraße, mit Mittelinsel, Bordsteine auf 0 abgesenkt. Nach Überquerung der Schloßstraße weiter geradeaus in die Grunewaldstraße, etwa 100 m geradeaus bis zur Rothenburgstraße, dann links in die Rothenburgstraße, etwa 80 m geradeaus bewegen bis zur Kircheneinfahrt. Links einbiegen weiter geradeaus und dem Richtungspfeil folgen und man gelangt direkt zum dreistufigen Kircheneingang. Rampe vorhanden und wird bei Bedarf ausgelegt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply