Zielmobil > Gesperrt > Evangelische Kirche Dietrich Bonhoeffer Lankwitz

Sondershauser Straße 50
12249 Berlin – Lankwitz

Tel.: + 49 (0) 30 – 711 50 27
Fax: + 49 (0) 30 – 711 50 26

Bitte die Wegbeschreibungen überprüfen.

Eingang mit 3 Stufen, Rampe vorhanden.

Gottesdienste

Jeden Sonntag um 09:30 Uhr

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Metrobus
M11 U-Bahnhof Dahlem-Dorf – S-Bahnhof Schöneweide, Haltestelle Geraer Straße

Die Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde

Die Gemeinde auch durch Rundfunk- und Fernsehgottesdienste bekannt geworden. Ihr bisheriger, am 9. September 2007 in den Ruhestand verabschiedeter Rundfunkpfarrer und Buchautor Hartmut Walsdorff war der erste Öffentlichkeitsbeauftragte der Berliner Kirchen.

Am 16. September 2007 hat Pfarrerin Barbara Manterfeld-Wormit den Pfarrdienst übernommen. Als Sprecherin der ARD-Sendung “Das Wort zum Sonntag” führt sie die Medienarbeit der Gemeinde fort.

Quelle: http://www.kirchenkreis-steglitz.de

Symbolbild Metrobus
M11 Richtung U-Bahnhof Dahlem-Dorf, Haltestelle Geraer Straße

Nach Ausstieg 4 m geradeaus. BVG Wartehäuschen 90 Grad links circa 17 m bis zur Ecke Marinnenstraße/Geraer Straße, dann in die Geraer Straße einbiegen, circa 100 m geradeaus dazwischen befinden sich 4 Einfahrten zwei mit Kopfsteinpflaster, Orientierung Mosaikpflaster rechts. Überquerung Zerbster Straße, circa 7 m breit, Bordsteine 4 cm hoch. Am fließenden Verkehr Geraer Straße links orientieren. Nach Überquerung circa 160 m geradeaus dazwischen befinden sich 5 Einfahrten 4 mit Kopfsteinpflaster. Orientierung Mosaikpflaster rechts. Überquerung Langensalzer Straße, ohne Ampelanlage, 7 m breit, Bordsteine 8 und 5 cm hoch. Am fließenden Verkehr Geraer Straße links orientieren. Nach Überquerung circa 100 m geradeaus dazwischen befinden sich 3 Einfahrten mit Kopfsteinpflaster. Letzte Überquerung Apoldaer Straße, ohne Ampelanlage circa 10 m breit, Bordsteine 5 und 3 cm hoch. Am fließenden Verkehr Geraer Straße links orientieren. Nach Überquerung circa 140 m geradeaus, Orientierung am Naturboden links, unterbrochen durch 3 Einfahrten mit Pflastersteine. Nach der dritten Einfahrt circa 30 m geradeaus 90 Grad rechts auf Plattenweg, circa 25 m geradeaus 22 m Orientierung an der Steinbegrenzung rechts circa 10 cm hoch. Dann 3 m bis zur Rampe, Geländer rechts als Handlauf orientieren, anschließend Handlauf bis zum Eingang mit Holzglastür. Tür öffnet manuell nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M11 Richtung S-Bahnhof Schöneweide, Haltestelle Geraer Straße

Nach Ausstieg 2 m geradeaus 90 Grad links, BVG Wartehäuschen vorhanden, 13 m geradeaus Mosaikpflaster links orientieren. 90 Grad links 1 m bis zur Überquerung Mariannenstraße, ohne Ampelanlage circa 8 m breit, Bordsteine 3 und 2 cm hoch, am fließenden Verkehr Mariannenstraße orientieren. Nach Überquerung 2 m geradeaus bis zur Überquerung Geraer Straße, ohne Ampelanlage, circa 6 m breit, Bordsteine 2 und 3 cm hoch, am fließenden Verkehr Mariannenstraße recht orientieren. Ecke Geraer Straße/Marinnenstraße, Nach Überquerung 4 m geradeaus 90 Grad links in die Geraer Straße circa 100 m geradeaus dazwischen befinden sich 4 Einfahrten zwei mit Kopfsteinpflaster, Orientierung Mosaikpflaster rechts. Überquerung Zerbster Straße, circa 7 m breit, Bordsteine 4 cm hoch. Am fließenden Verkehr Geraer Straße links orientieren. Nach Überquerung circa 160 m geradeaus dazwischen befinden sich 5 Einfahrten 4 mit Kopfsteinpflaster. Orientierung Mosaikpflaster rechts. Überquerung Langensalzer Straße, ohne Ampelanlage, 7 m breit, Bordsteine 8 und 5 cm hoch. Am fließenden Verkehr Geraer Straße links achten. Nach Überquerung circa 100 m geradeaus dazwischen befinden sich 3 Einfahrten mit Kopfsteinpflaster. Letzte Überquerung Apoldaer Straße, ohne Ampelanlage circa 10 m breit, Bordsteine 5 und 3 cm hoch. Am fließenden Verkehr Geraer Straße links orientieren. Nach Überquerung circa 140 m geradeaus, Orientierung am Naturboden links, unterbrochen durch 3 Einfahrten mit Pflastersteinen. Nach der dritten Einfahrt circa 30 m geradeaus 90 Grad rechts auf Plattenweg, circa 25 m geradeaus 22 m Orientierung an der Steinbegrenzung rechts circa 10 cm hoch. Dann 3 m bis zur Rampe, Geländer rechts als Handlauf orientieren, anschließend Handlauf bis zum Eingang mit Holzglastür. Tür öffnet manuell nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M11 Richtung U-Bahnhof Dahlem-Dorf, Haltestelle Geraer Straße

Nach Ausstieg links abbiegen, 17 m geradeaus bis zur Ecke Marinnenstraße / Geraer Straße, rechts abbiegen in die Geraer Straße circa 100 m geradeaus bis zur Überquerung Zerbster Straße, ohne Ampelanlage Bordsteine 4 cm hoch. Auf fließenden Verkehr Geraer Straße links achten. Nach Überquerung circa 160 m geradeaus bis zur Überquerung Langensalzer Straße, ohne Ampelanlage, Bordsteine 8 und 5 cm hoch. Auf fließenden Verkehr Geraer Straße links achten. Nach Überquerung circa 100 m geradeaus bis zur letzten Überquerung Apoldaer Straße, ohne Ampelanlage, Bordsteine 5 und 3 cm hoch. Auf Fließenden Verkehr Geraer Straße links achten. Nach Überquerung circa 170 m geradeaus, dann rechts abbiegen auf Plattenweg, circa 25 m geradeaus bis zur Rampe. Eingang mit Holzglastür die sich manuell nach außen offnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M11 Richtung S-Bahnhof Schöneweide, Haltestelle Geraer Straße

Nach Ausstieg links abbiegen 13 m geradeaus links überqueren Mariannenstraße, ohne Ampelanlage, Bordsteine 3 und 2 cm hoch, auf fließenden Verkehr Mariannenstraße achten. Nach Überquerung nach rechts drehen Überquerung Geraer Straße, ohne Ampelanlage, Bordsteine 2 und 3 cm hoch, auf fließenden Verkehr Mariannenstraße recht achten. Ecke Geraer Straße/Marinnenstraße, Nach Überquerung links abbiegen in die Geraer Straße circa 100 m geradeaus bis zur Überquerung Zerbster Straße, ohne Ampelanlage Bordsteine 4 cm hoch. Auf fließenden Verkehr Geraer Straße links achten. Nach Überquerung circa 160 m geradeaus bis zur Überquerung Langensalzer Straße, ohne Ampelanlage, Bordsteine 8 und 5 cm hoch. Auf fließenden Verkehr Geraer Straße links achten. Nach Überquerung circa 100 m geradeaus bis zur letzten Überquerung Apoldaer Straße, ohne Ampelanlage, Bordsteine 5 und 3 cm hoch. Auf fließenden Verkehr Geraer Straße links achten. Nach Überquerung circa 170 m geradeaus, dann rechts abbiegen auf Plattenweg, circa 25 m geradeaus bis zur Rampe. Eingang mit Holzglastür die sich manuell nach außen offnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply