Zielmobil > Kultur, Bildung, Freizeit, Religion > Sportstätten > Ernst-Reuter-Sportfeld Zehlendorf

Onkel-Tom-Straße 40
14169 Berlin – Zehlendorf

Tel.: +49 (0) 30 – 90299 – 5321
Fax: +49 (0) 30 – 90299 – 5322

Barrierefreier Zugang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U3 Nollendorfplatz – Krumme Lanke, Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

Symbolbild Bus
118 Rathaus Zehlendorf – Berlin / Steinstücken, Haltestelle U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

Das Ernst-Reuter-Sportfeld

1953 angelegt wurde das Ernst-Reuter-Sportfeld, an dem das Vereinsgelände von Hertha 03 Zehlendorf liegt.

Quelle: https://www.h03.de/kontakt-anfahrt/

Symbolbild U-Bahn
U3 Richtung Krumme Lanke, Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

In den ersten Waggon einsteigen. Nach Ausstieg 90 Grad rechts Blindenleitsystem bis zur Ecke folgen, 90 Grad links Blindenleitsystem bis zur Metallriffelplatte folgen, 90 Grad rechts etwa 2 m bis zur Rillenplatten vor der Treppe. Treppe aufwärts 15 und 13 Stufen, mit Absatz, Handlauf rechts orientieren. Erste und letzte Stufe farblich markiert. Oben angekommen 90 Grad rechts Wand rechts mit einen Knick etwa 12 m bis zur Ecke folgen. 90 Grad links etwa 10 m geradeaus bis zur nach ihnen offenen Holzglastür am Ausgang. Noch etwa 5 m geradeaus 90 Grad rechts etwa 10 m Wand Unterführung links bis zur Ende folgen. Auf Mosaikpflaster etwa 10 m geradeaus dann leicht nach links etwa 15 m am Naturboden orientieren bis zum Weg mit quadratischen Platten. 90 Grad links auf quadratischen Platten etwa 30 m geradeaus bis zur Überquerung Wilskistraße mit Kopfsteinpflaster, etwa 4 m breit, Bordsteine 5 und 1 cm hoch. Nach Überquerung etwa 420 m geradeaus Orientierung am Naturboden links mit Unterbrechungen durch 6 Einfahrten mit Kopfsteinpflaster, 6 ohne Belagwechsel und 6 Eingänge je 1 m breit, 1 Eingang 5 m breit, ohne Belagwechsel. Überquerung der Straße Am Fischtal. Nach Überquerung etwa 200 m geradeaus Orientierung Naturboden links mit 3 Unterbrechungen, mit Mosaikpflaster je 1 m breit, letzte Unterbrechung 5 m breit. Nach letzte Unterbrechung etwa 20 m geradeaus bis zur Sitzbank links. 90 Grad rechts etwa 4 m geradeaus bis zur Überquerung Onkel-Tom-Straße, ohne Ampelanlage. Begleitung empfohlen. Am Verkehrsfluß links und rechts der Straße orientieren, etwa 7 m breit, Bordsteine etwa 3 cm hoch. Nach Überquerung etwa 4 m geradeaus Achtung, Fahrradweg kreuzt, abgegrenzt mit Mosaikpflaster. 90 Grad rechts auf Naturbodenweg etwa 80 m geradeaus 90 Grad links, etwa 3 m bis zum Sportplatz Eingang mit Metalltor.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U3 Nollendorfplatz, Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

In den letzten Waggon einsteigen. Nach Ausstieg 90 Grad links dem Blindenleitsystem bis zur Ecke folgen, 90 Grad rechts etwa 5 m Blindenleitsystem bis zur Metallriffelplatte folgen. 90 Grad links etwa 2 m bis zur Rillenplatten vor der Treppe. Treppe 15 und 13 Stufen, mit Absatz, Handlauf rechts orientieren. Erste und letzte Stufe farblich markiert. Oben angekommen 90 Grad rechts Wand rechts mit einen Knick etwa 12 m bis zur Ecke folgen. 90 Grad links etwa 10 m geradeaus bis zur nach ihnen offenen Holzglastür am Ausgang. Noch etwa 5 m geradeaus 90 Grad rechts etwa 10 m Wand Unterführung links bis zur Ende folgen. Auf Mosaikpflaster etwa 10 m geradeaus dann leicht nach links etwa 15 m am Naturboden orientieren bis zum Weg mit quadratischen Platten. 90 Grad links auf quadratischen Platten etwa 30 m geradeaus bis zur Überquerung Wilskistraße mit Kopfsteinpflaster, etwa 4 m breit, Bordsteine 5 und 1 cm hoch. Nach Überquerung etwa 420 m geradeaus Orientierung Naturboden links mit Unterbrechungen von 6 Einfahrten mit Kopfsteinpflaster, 6 ohne Belagwechsel und 6 Eingänge je 1 m breit, 1 Eingang 5 m breit, ohne Belagwechsel. Überquerung der Staße Am Fischtal. Nach Überquerung etwa 200 m geradeaus Orientierung Naturboden links mit 3 Unterbrechungen, mit Mosaikpflaster je1 m breit, letzte Unterbrechung 5 m breit. Nach letzte Unterbrechung etwa 20 m geradeaus bis zur Sitzbank links. 90 Grad rechts etwa 4 m geradeaus bis zur Überquerung Onkel-Tom-Straße, ohne Ampelanlage. Begleitung empfohlen. Am Verkehrsfluß links und rechts der Straße orientieren, etwa 7 m breit, Bordsteine etwa 3 cm hoch. Nach Überquerung etwa 4 m geradeaus Achtung, Fahrradweg kreuzt, abgegrenzt mit Mosaikpflaster. 90 Grad rechts auf Naturbodenweg etwa 80 m geradeaus 90 Grad links etwa 3 m bis zum Sportplatz Eingang mit Metalltor.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
118 Richtung Rathaus Zehlendorf, Haltestelle U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

Fahrradweg kreuzt mit weißer Markierung. Nach Ausstieg 4 m geradeaus je nach Haltepunkt Wartehäuschen, 90 Grad rechts circa 55 m geradeaus Orientierung Mosaikpflaster links bis zur Ende. Danach leicht nach links circa 8 m Naturboden links orientieren. 90 Grad links Danach circa 200 m geradeaus Orientierung Mosaikpflaster links unterbrochen mit Großsteinpflaster von 2 Einfahrten. Dann auf Mosaikpflaster circa 4 m Rillenplatten rechts orientieren Achtung! da befinden sich rechts Ampelanlage, nach der Ampelanlage 90 Grad links circa 10 m Mosaikpflaster links orientieren. Achtung, nach circa erste 4 m rechts befindet sich Kiosk. Nach dem Kiosk circa 100 m Orientierung Mosaikpflaster rechts da zwischen befinden sich 4 Parkschilder. Nach dem 4-te Parkschild 30 m geradeaus Orientierung Mosaikpflaster rechts bis zur Überquerung Wilskistraße ohne Ampelanlage mit Kopfsteinpflaster, etwa 4 m breit, Bordsteine 5 und 1 cm hoch. Nach Überquerung etwa 420 m geradeaus Orientierung Naturboden links mit Unterbrechungen von 6 Einfahrten mit Kopfsteinpflaster, 6 ohne Belagwechsel und 6 Eingänge je 1 m breit, 1 Eingang 5 m breit, ohne Belagwechsel. Überquerung der Staße Am Fischtal. Nach Überquerung etwa 200 m geradeaus Orientierung Naturboden links mit 3 Unterbrechungen, mit Mosaikpflaster je1 m breit, letzte Unterbrechung 5 m breit. Nach letzte Unterbrechung etwa 20 m geradeaus bis zur Sitzbank links. 90 Grad rechts etwa 4 m geradeaus bis zur Überquerung Onkel-Tom-Straße, ohne Ampelanlage. Begleitung empfohlen. Am Verkehrsfluß links und rechts der Straße orientieren, etwa 7 m breit, Bordsteine etwa 3 cm hoch. Nach Überquerung etwa 4 m geradeaus Achtung, Fahrradweg kreuzt, abgegrenzt mit Mosaikpflaster. 90 Grad rechts auf Naturbodenweg etwa 80 m geradeaus 90 Grad links etwa 3 m bis zum Sportplatz Eingang mit Metalltor.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
118 Richtung Drewitz / Stern-Center, Haltestelle U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

Fahrradweg kreuzt mit weißer Markierung. Nach Ausstieg etwa 4 m geradeaus bis Mosaikbelag. 90 Grad links 35 m geradeaus, Orientierung Mosaikbelag rechts. 90 Grad links 4 m geradeaus bis zum Rillenplatten vor Ampelanlage mit taktil – akustischen Signale. Überquerung Riemeister Straße 8 m breit, Bordsteine 1 bis 3 cm hoch. Nach Überquerung 90 Grad rechts Orientierung rechts 2 m Rillenplatten, 2 m Mosaikstaine und noch 2 m Rillenplatten. Danach circa 200 m geradeaus Orientierung Mosaikpflaster links unterbrochen mit Großsteinpflaster von 2 Einfahrten. Dann auf Mosaikpflaster circa 4 m Rillenplatten rechts orientieren Achtung! da befinden sich rechts Ampelanlage, nach der Ampelanlage 90 Grad links circa 10 m Mosaikpflaster links orientieren. Achtung, nach circa erste 4 m rechts befindet sich Kiosk. Nach dem Kiosk circa 100 m Orientierung Mosaikpflaster rechts da zwischen befinden sich 4 Parkschilder. Nach dem 4-te Parkschild 30 m geradeaus Orientierung Mosaikpflaster rechts bis zur Überquerung Wilskistraße ohne Ampelanlage mit Kopfsteinpflaster, etwa 4 m breit, Bordsteine 5 und 1 cm hoch. Nach Überquerung etwa 420 m geradeaus Orientierung Naturboden links mit Unterbrechungen von 6 Einfahrten mit Kopfsteinpflaster, 6 ohne Belagwechsel und 6 Eingänge je 1 m breit, 1 Eingang 5 m breit, ohne Belagwechsel. Überquerung der Staße Am Fischtal. Nach Überquerung etwa 200 m geradeaus Orientierung Naturboden links mit 3 Unterbrechungen, mit Mosaikpflaster je1 m breit, letzte Unterbrechung 5 m breit. Nach letzte Unterbrechung etwa 20 m geradeaus bis zur Sitzbank links. 90 Grad rechts etwa 4 m geradeaus bis zur Überquerung Onkel-Tom-Straße, ohne Ampelanlage. Begleitung empfohlen. Am Verkehrsfluß links und rechts der Straße orientieren, etwa 7 m breit, Bordsteine etwa 3 cm hoch. Nach Überquerung etwa 4 m geradeaus Achtung, Fahrradweg kreuzt, abgegrenzt mit Mosaikpflaster. 90 Grad rechts auf Naturbodenweg etwa 80 m geradeaus 90 Grad links etwa 3 m bis zum Sportplatz Eingang mit Metalltor.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U3 Richtung Krumme Lanke, Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

Es gibt kein Fahrstuhl für Rollstuhlfahrer.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U3 Nollendorfplatz, Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

Es gibt kein Fahrstuhl für Rollstuhlfahrer.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
118 Richtung Rathaus Zehlendorf, Haltestelle U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

Fahrradweg kreuzt, nach Ausstieg nach rechts abbiegen circa 55 m geradeaus bis zum Ampelanlage dann nach links abbiegen circa 200 m bis Onkel – Tom – Straße. Nach links abbiegen circa 130 m geradeaus bis zur Überquerung Wilskistraße mit Kopfsteinpflaster, Bordsteine 5 und 1 cm hoch. Nach Überquerung circa 650 m geradeaus bis zur Sitzbank links. Dann nach rechts abbiegen Überquerung Onkel-Tom-Straße, ohne Ampelanlage. Begleitung empfohlen. Am Verkehrsfluß links und rechts der Straße orientieren, Bordsteine etwa 3 cm hoch. Nach Überquerung Fahrradweg kreuzt, dann nach rechts auf Naturbodenweg circa 80 m geradeaus links befindet sich Sportplatz Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
118 Richtung Drewitz Stern-Center, Haltestelle U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

Fahrradweg kreuzt. Nach Ausstieg nach links 35 m geradeaus rechts Überquerung Riemeister Straße, Bordsteine 1 bis 3 cm hoch. Taktile Ampelanlage. Nach Überquerung circa 200 m bis zur Onkel – Tomm – Straße. Nach links abbiegen circa 130 m geradeaus bis Überquerung Wilskistraße mit Kopfsteinpflaster, Bordsteine 5 und 1 cm hoch. Nach Überquerung circa 650 m geradeaus bis zur Sitzbank links. Dann nach rechts abbiegen Überquerung Onkel-Tom-Straße, ohne Ampelanlage. Begleitung empfohlen. Am Verkehrsfluß links und rechts der Straße orientieren, Bordsteine etwa 3 cm hoch. Nach Überquerung Fahrradweg kreuzt, dann nach rechts auf Naturbodenweg circa 80 m geradeaus links befindet sich Sportplatz Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply