Zielmobil > Ärzte > Zahnheilkunde > Easy Zahn Berlin

Tauentzienstraße 1
10789 Berlin – Schöneberg

Zahnmedizin mit Notfallnummer

Tel.: +49 (0) 30 – 23 62 34 24
Fax: +49 (0) 30 – 23 62 34 25

Der U-Bahnhof Wittenbergplatz ist mit zwei Aufzügen ausgerüstet, die auf den ersten und zweiten Bahnsteigen zugängig sind. Auf dem dritten Bahnstieg ist kein Aufzug.

Die Fahrstuhltür im Hause Tauenzienstraße 1 ist 80 Zentimeter breit. Vor dem Fahrstuhl ist ausreichend Bewegungsfreiheit. Das Bedienungselement liegt in einer Höhe von 1,20 Meter, akustische Notrufbestätigung vorhanden. Die Praxisräume sind schwellenlos, die Türbreiten der Behandlungsräume einschliesslich Warteraum, liegen über 90 Zentimeter.

Parkhäuser in der unmittelbaren Umgebung:

• KaDeWe
• Passauer Straße
• Europa Center – Nürnberger Straße
• Bauhaus – Bayreuther Straße

Montag08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Dienstag08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Mittwoch08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Samstag und Sonntag nach Vereinbarung.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U1 Warschauer Straße – Uhlandstraße,
U2 Pankow – Ruhleben,
U3 Nollendorfplatz – Krumme Lanke, Bahnhof Wittenbergplatz
Barrierefreier Zugang

Symbolbild Metrobus
M19
S-Bahnhof Grunewald – U-Bahnhof Mehringdamm,
M29 Grunewald / Roseneck – U-Bahnhof Hermannplatz,
M46 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Wittenbergplatz

Die Praxis

Die Praxisräume befinden sich im vierten Obergeschoss. Die Praxiseingangstür ist aus Glas und übersichtlich ausgeschildet. Der gesamte Praxisbereich ist ebenerdig und schwellenlos. Die Oberfläche der Böden besteht aus Parkett. Die Beleuchtung ist angenehm und blendfrei. Die Gangbreite liegt über 1,20 Meter. Die Durchgänge in die Behandlungsräume haben eine Breite von über 90 Zentimeter, zum WC 80 Zentimeter. In den Wartebereichen ergeben sich ausreichend freie Stellflächen. Zur Behandlung werden Sie persönlich aufgerufen, die Atmosphäre in der Praxis ist entspannt und freundlich, nach Bedarf wird Hilfestellung geleistet.

Termine können direkt oder per Telefon vereinbart werden. Um Voranmeldung wird gebeten. Ein Faxgerät steht ebenfalls als Kommunikationsmittel zur Verfügung.

Beratungen finden unter anderem statt in:

• Deutsch
• Englisch
• Französisch
• Italienisch
• Russisch
• Türkisch
• Polnisch  
• Serbokroatisch

Die Praxis befindet sich in einem Ärztehaus mit Fachärzten der Frauenheilkunde, Dermatologie, Augenheilkunde und der Allgemeinmedizin.

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Warschauer Straße, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 3

Bitte den hinteren Waggon benutzen.

Nach Ausstieg 90 Grad rechts, etwa 14 Meter dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Vor dem Aufmerksamkeitsfeld 90 Grad links und 3 Meter bis zum Treppe von rechts. Dann noch 3 Meter weiter gehen bis zum anderen Seite der Treppen und 90 Grad rechts. Folgt die Treppe aufwärts. 19 Stufen, erste und letzte ist markiert. Orientierung am Handlauf links. Oben angekommen auf der Bahnhofzwischenebene 90 Grad links und etwa 18 Meter geradeaus gehen. Dann 90 Grad links und 10 Meter gehen bis zur nächsten Treppe aufwärts, Orientierung am Wand links. Zwei Fahrscheinentwerter befinden sich im Weg. Bitte 2 Meter Abstand von der Wand halten. Jetzt 8 Stufen aufwärtsgehen. Oben angekommen einen Meter geradeaus bis zum Metallgitterrost vorgehen. Ausgang Ansbacher Straße. Der Ausgang befindet sich auf der Mittelinsel am Wittenbergplatz mit einer Gesamtbreite von etwa 34 Metern, mit Mosaikpflaster belegt. Ab hier etwa 22 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts. Dann etwa 18 Meter geradeaus bis zur Überquerung der Wittenbergplatz. Ampelanlage ohne taktiler und akustischer Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Jetzt die etwa 12 Meter breite Fahrbahn überqueren. An die andere Straßenseite angekommen 2 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus auf verschiedenen Belägen gehen, ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Hausecke. Anschließend noch etwa 10 Meter gerade die Tauentzienstraße entlang, mit Orientierung an der Hauswand rechts, 90 Grad zum Hauseingang Tauentzienstraße 1. Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintritt 10 Meter geradeaus gehen, Orientierung am Wand rechts. Folgt die U-Treppe nach links mit Halbpodest aufwärts. Die Stufen sind mit Metallriffelplatten versehen, Handlauf links. Jetzt 16 Stufen, Absatz und 10 Stufen bis zum 1. Obergeschoss aufwärtsgehen. Von hier noch drei mal 10 Stufen, Absatz und 10 Stufen hoch bis zum 4. Obergeschoss gehen. Oben angekommen 6 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang gehen, Orientierung an den Fahrstühlen rechts. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Der Weg über Fahrstuhl.

Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach den 3 Meter geradeaus bis drei Fahrstühle links. Die Fahrstuhlknöpfe befinden sich zwischen den Fahrstühlen in der Höhe von 90 Zentimeter. Das Bedienfeld in der Kabine ist rechts. Der Notruf ist der unterste Knopf. Ausstieg ist wie der Einstieg. Der Knopf für 4. Obergeschoss ist der Zweite von oben. Nach Ausstieg 90 Grad rechts und je nach Fahrstuhl 2 bis 5 Meter gerade bis zur Praxistür. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U3 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 2

Bitte den hinteren Waggon benutzen.

Nach Ausstieg 90 Grad rechts, etwa 14 Meter dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Vor dem Aufmerksamkeitsfeld 90 Grad links und 3 Meter bis zum Treppe von rechts. Dann noch 3 Meter weiter gehen bis zum anderen Seite der Treppen und 90 Grad rechts. Folgt die Treppe aufwärts. 19 Stufen, erste und letzte ist markiert. Orientierung Handlauf links. Oben angekommen auf der Bahnhofzwischenebene 90 Grad links und 2 Meter geradeaus gehen. Dann 90 Grad links und 10 Meter gehen bis zur nächsten Treppe aufwärts, Orientierung am Wand links. Zwei Fahrscheinentwerter befinden sich im Weg. Bitte 2 Meter Abstand von der Wand halten. Jetzt 8 Stufen aufwärtsgehen.

Oben angekommen einen Meter geradeaus bis zum Metallgitterrost vorgehen. Ausgang Ansbacher Straße. Der Ausgang befindet sich auf der Mittelinsel am Wittenbergplatz mit einer Gesamtbreite von etwa 34 Metern, mit Mosaikpflaster belegt. Ab hier etwa 22 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts. Dann etwa 18 Meter geradeaus bis zur Überquerung der Wittenbergplatz. Ampelanlage ohne taktile und akustische Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Jetzt die etwa 12 Meter breite Fahrbahn überqueren. An die andere Straßenseite angekommen 2 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus auf verschiedenen Belägen gehen, ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Hausecke. Anschließend noch etwa 10 Meter gerade die Tauentzienstraße entlang, mit Orientierung an der Hauswand rechts, 90 Grad zum Hauseingang Tauentzienstraße 1. Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintritt 10 Meter geradeaus gehen, Orientierung am Wand rechts. Folgt die U-Treppe nach links mit Halbpodest aufwärts. Die Stufen sind mit Metallriffelplatten versehen, Handlauf links. Jetzt 16 Stufen, Absatz und 10 Stufen bis zum 1. Obergeschoss aufwärtsgehen. Von hier noch drei mal 10 Stufen, Absatz und 10 Stufen hoch bis zum 4. Obergeschoss gehen. Oben angekommen 6 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang gehen, Orientierung an den Fahrstühlen rechts. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Der Weg über Fahrstuhl.

Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach den 3 Meter geradeaus bis drei Fahrstühle links. Die Fahrstuhlknöpfe befinden sich zwischen den Fahrstühlen in der Höhe von 90 Zentimeter. Das Bedienfeld in der Kabine ist rechts. Der Notruf ist der unterste Knopf. Ausstieg ist wie der Einstieg. Der Knopf für 4. Obergeschoss ist der Zweite von oben. Nach Ausstieg 90 Grad rechts und je nach Fahrstuhl 2 bis 5 Meter gerade bis zur Praxistür. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 2

Bitte den hinteren Waggon benutzen.

Nach Ausstieg 90 Grad links, etwa 35 Meter dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Vor dem Aufmerksamkeitsfeld 90 Grad rechts und 3 Meter bis zum Treppe von links. 90 Grad links. Folgt die Treppe aufwärts. 19 Stufen, erste und letzte ist markiert. Orientierung Handlauf links. Oben angekommen auf der Bahnhofzwischenebene 90 Grad links und 2 Meter geradeaus gehen. Dann 90 Grad links und 10 Meter gehen bis zur nächsten Treppe aufwärts, Orientierung am Wand links. Zwei Fahrscheinentwerter befinden sich im Weg. Bitte 2 Meter Abstand von der Wand halten. Jetzt 8 Stufen aufwärtsgehen. Oben angekommen einen Meter geradeaus bis zum Metallgitterrost vorgehen. Ausgang Ansbacher Straße. Der Ausgang befindet sich auf der Mittelinsel am Wittenbergplatz mit einer Gesamtbreite von etwa 34 Metern, mit Mosaikpflaster belegt. Ab hier etwa 22 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts. Dann etwa 18 Meter geradeaus bis zur Überquerung der Wittenbergplatz. Ampelanlage ohne taktiler und akustischer Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Jetzt die etwa 12 Meter breite Fahrbahn überqueren.

An die andere Straßenseite angekommen 2 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus auf verschiedenen Belägen gehen, ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Hausecke. Anschließend noch etwa 10 Meter gerade die Tauentzienstraße entlang, mit Orientierung an der Hauswand rechts, 90 Grad zum Hauseingang Tauentzienstraße 1. Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintritt 10 Meter geradeaus gehen, Orientierung am Wand rechts. Folgt die U-Treppe nach links mit Halbpodest aufwärts. Die Stufen sind mit Metallriffelplatten versehen, Handlauf links. Jetzt 16 Stufen, Absatz und 10 Stufen bis zum 1. Obergeschoss aufwärtsgehen. Von hier noch drei mal 10 Stufen, Absatz und 10 Stufen hoch bis zum 4. Obergeschoss gehen. Oben angekommen 6 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang gehen, Orientierung an den Fahrstühlen rechts. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Der Weg über Fahrstuhl.

Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach den 3 Meter geradeaus bis drei Fahrstühle links. Die Fahrstuhlknöpfe befinden sich zwischen den Fahrstühlen in der Höhe von 90 Zentimeter. Das Bedienfeld in der Kabine ist rechts. Der Notruf ist der unterste Knopf. Ausstieg ist wie der Einstieg. Der Knopf für 4. Obergeschoss ist der Zweite von oben. Nach Ausstieg 90 Grad rechts und je nach Fahrstuhl 2 bis 5 Meter gerade bis zur Praxistür. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 1

Bitte den vorderen Waggon benutzen.

Nach Ausstieg 90 Grad rechts, etwa 35 Meter dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Vor dem Aufmerksamkeitsfeld 90 Grad links und 3 Meter bis zum Treppe von rechts und 90 Grad rechts. Folgt die Treppe aufwärts. 19 Stufen, erste und letzte ist markiert. Orientierung Handlauf rechts. Oben angekommen auf der Bahnhofzwischenebene 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus gehen. Dann 90 Grad rechts und 10 Meter gehen bis zur nächsten Treppe aufwärts, Orientierung am Wand rechts. Bitte 2 Meter Abstand von der Wand halten. Jetzt 8 Stufen aufwärtsgehen. Oben angekommen einen Meter geradeaus bis zum Metallgitterrost vorgehen. Ausgang Ansbacher Straße. Der Ausgang befindet sich auf der Mittelinsel am Wittenbergplatz mit einer Gesamtbreite von etwa 34 Metern, mit Mosaikpflaster belegt. Ab hier etwa 22 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts. Dann 9 Meter geradeaus bis zur Überquerung der Wittenbergplatz.

Ampelanlage ohne taktiler und akustischer Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Jetzt die etwa 12 Meter breite Fahrbahn überqueren. An die andere Straßenseite angekommen 2 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus auf verschiedenen Belägen gehen, ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Hausecke. Anschließend noch etwa 10 Meter gerade die Tauentzienstraße entlang, mit Orientierung an der Hauswand rechts, 90 Grad zum Hauseingang Tauentzienstraße 1. Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintritt 10 Meter geradeaus gehen, Orientierung am Wand rechts. Folgt die U-Treppe nach links mit Halbpodest aufwärts. Die Stufen sind mit Metallriffelplatten versehen, Handlauf links. Jetzt 16 Stufen, Absatz und 10 Stufen bis zum 1. Obergeschoss aufwärtsgehen. Von hier noch drei mal 10 Stufen, Absatz und 10 Stufen hoch bis zum 4.Obergeschoss gehen. Oben angekommen 6 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang gehen, Orientierung an den Fahrstühlen rechts. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Der Weg über Fahrstuhl.

Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach den 3 Meter geradeaus bis drei Fahrstühle links. Die Fahrstuhlknöpfe befinden sich zwischen den Fahrstühlen in der Höhe von 90 Zentimeter. Das Bedienfeld in der Kabine ist rechts. Der Notruf ist der unterste Knopf. Ausstieg ist wie der Einstieg. Der Knopf für 4. Obergeschoss ist der Zweite von oben. Nach Ausstieg 90 Grad rechts und je nach Fahrstuhl 2 bis 5 Meter gerade bis zur Praxistür. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Uhlandstraße,
U3 Richtung Krumme Lanke, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 1

Bitte den vorderen Waggon benutzen.

Nach Ausstieg 90 Grad links, etwa 35 Meter dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Vor dem Aufmerksamkeitsfeld 90 Grad rechts und 3 Meter bis zum Treppe von links. Dann noch 3 Meter weiter gehen bis zum anderen Seite der Treppen und 90 Grad links. Folgt die Treppe aufwärts. 19 Stufen, erste und letzte ist markiert. Orientierung Handlauf rechts. Oben angekommen auf der Bahnhofzwischenebene 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus gehen. Dann 90 Grad rechts und 10 Meter gehen bis zur nächsten Treppe aufwärts, Orientierung am Wand rechts. Bitte 2 Meter Abstand von der Wand halten. Jetzt 8 Stufen aufwärtsgehen. Oben angekommen einen Meter geradeaus bis zum Metallgitterrost vorgehen. Ausgang Ansbacher Straße. Der Ausgang befindet sich auf der Mittelinsel am Wittenbergplatz mit einer Gesamtbreite von etwa 34 Metern, mit Mosaikpflaster belegt. Ab hier etwa 22 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts. Dann 9 Meter geradeaus bis zur Überquerung der Wittenbergplatz. Ampelanlage ohne taktiler und akustischer Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Jetzt die etwa 12 Meter breite Fahrbahn überqueren.

An die andere Straßenseite angekommen 2 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus auf verschiedenen Belägen gehen, ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Hausecke. Anschließend noch etwa 10 Meter gerade die Tauentzienstraße entlang, mit Orientierung an der Hauswand rechts, 90 Grad zum Hauseingang Tauentzienstraße 1. Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintritt 10 Meter geradeaus gehen, Orientierung am Wand rechts. Folgt die U-Treppe nach links mit Halbpodest aufwärts. Die Stufen sind mit Metallriffelplatten versehen, Handlauf links. Jetzt 16 Stufen, Absatz und 10 Stufen bis zum 1. Obergeschoss aufwärtsgehen. Von hier noch drei mal 10 Stufen, Absatz und 10 Stufen hoch bis zum 4. Obergeschoss gehen. Oben angekommen 6 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang gehen, Orientierung an den Fahrstühlen rechts. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Der Weg über Fahrstuhl.

Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach den 3 Meter geradeaus bis drei Fahrstühle links. Die Fahrstuhlknöpfe befinden sich zwischen den Fahrstühlen in der Höhe von 90 Zentimeter. Das Bedienfeld in der Kabine ist rechts. Der Notruf ist der unterste Knopf. Ausstieg ist wie der Einstieg. Der Knopf für 4. Obergeschoss ist der Zweite von oben. Nach Ausstieg 90 Grad rechts und je nach Fahrstuhl 2 bis 5 Meter gerade bis zur Praxistür. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm,
M29 Richtung U-Bahnhof Hermannplatz,
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Wittenbergplatz

Bitte vorne aussteigen. Nach dem Ausstieg 5 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 22 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann 90 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zur Ampel ohne Orientierungsmöglichkeit.

Folgt Überquerung der Wittenbergplatz in zwei Phasen. Ampelanlage ohne taktile und akustische Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Jetzt die etwa 12 Meter breite erste Fahrbahn überqueren. Standort: Mittelinsel Wittenbergplatz. Hier etwa 34 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus bis zum Ampel gehen. Ampelanlage ohne taktiler und akustischer Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Jetzt die etwa 12 Meter breite zweite Fahrbahn überqueren. An die andere Straßenseite angekommen 2 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus auf verschiedenen Belägen gehen, ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Hausecke. Anschließend noch etwa 10 Meter gerade die Tauentzienstraße entlang, mit Orientierung an der Hauswand rechts, 90 Grad zum Hauseingang Tauentzienstraße 1. Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintritt 10 Meter geradeaus gehen, Orientierung am Wand rechts. Folgt die U-Treppe nach links mit Halbpodest aufwärts. Die Stufen sind mit Metallriffelplatten versehen, Handlauf links. Jetzt 16 Stufen, Absatz und 10 Stufen bis zum 1. Obergeschoss aufwärtsgehen. Von hier noch drei mal 10 Stufen, Absatz und 10 Stufen hoch bis zum 4. Obergeschoss gehen. Oben angekommen 6 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang gehen, Orientierung an den Fahrstühlen rechts. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Der Weg über Fahrstuhl.

Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach den 3 Meter geradeaus bis drei Fahrstühle links. Die Fahrstuhlknöpfe befinden sich zwischen den Fahrstühlen in der Höhe von 90 Zentimeter. Das Bedienfeld in der Kabine ist rechts. Der Notruf ist der unterste Knopf. Ausstieg ist wie der Einstieg. Der Knopf für 4. Obergeschoss ist der Zweite von oben. Nach Ausstieg 90 Grad rechts und je nach Fahrstuhl 2 bis 5 Meter gerade bis zur Praxistür. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald,
M29 Richtung Grunewald / Roseneck,
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle U-Bahnhof Wittenbergplatz

Bitte vorne einsteigen. Nach dem Ausstieg vorne 9 Meter bis zum Hauseingang geradeaus gehen. Standort Tauentzienstraße 1. Rechts ist eine Baumscheibe im Weg. Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintritt 10 Meter geradeaus gehen, Orientierung am Wand rechts. Folgt die U-Treppe nach links mit Halbpodest aufwärts. Die Stufen sind mit Metallriffelplatten versehen, Handlauf links. Jetzt 16 Stufen, Absatz und 10 Stufen bis zum 1. Obergeschoss aufwärtsgehen. Von hier noch drei mal 10 Stufen, Absatz und 10 Stufen hoch bis zum 4. Obergeschoss gehen. Oben angekommen 6 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang gehen, Orientierung an den Fahrstühlen rechts. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Der Weg über Fahrstuhl.

Die Haustür aus Metall und Glas öffnet nach innen rechts. Nach den 3 Meter geradeaus bis drei Fahrstühle links. Die Fahrstuhlknöpfe befinden sich zwischen den Fahrstühlen in der Höhe von 90 Zentimeter. Das Bedienfeld in der Kabine ist rechts. Der Notruf ist der unterste Knopf. Ausstieg ist wie der Einstieg. Der Knopf für 4. Obergeschoss ist der Zweite von oben. Nach Ausstieg 90 Grad rechts und je nach Fahrstuhl 2 bis 5 Meter gerade bis zur Praxistür. Die zweiflügelige Tür ist aus Holz und öffnet nach außen links. Die Klingel befindet sich an der Wand rechts in der Höhe von 1,10 Meter. Dann in Flurbereich 1 Meter vor, 90 Grad rechts und noch 10 Meter geradeaus bis zu Praxistür die nach innen rechts öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Uhlandstraße,
U3 Richtung Krumme Lanke,
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 1

Verkehr abwechselnd U1 und U3 auf demselben Gleis.

Der Aufzug befindet sich hinten gegen die Fahrtrichtung Ausgang Bayreuther Straße. Nach dem Ausstieg bitte nach links abbiegen, und bis Ampel sich bewegen. Folgt Überquerung der Wittenbergplatz. Ampelanlage vorhanden, der Bordstein ist auf 3 Zentimeter abgesenkt. Nach Überquerung etwa 140 Meter in Fahrtrichtung die Straße Wittenbergplatz entlang bis zum Hauseingang Tauentzienstraße 1. Die Haustür ist aus Metall und Glas und öffnet nach innen rechts. Auf der linken Seite befinden sich die Fahrstühle, die Fahrstuhltür ist 80 Zentimeter breit, die Kabine 100 Zentimeter mal 115 Zentimeter. Nach Ausstieg rechts zur Praxistür. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in der Höhe von 1,1 Meter. Die Praxistür ist zweiflügelig. Der linke Flügel öffnet nach außen links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow,
U3 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Wittenbergplatz

Der Aufzug befindet sich vorne in die Fahrtrichtung. Ausgang Bayreuther Straße. Nach dem Ausstieg bitte nach links abbiegen, und bis Ampel sich bewegen. Folgt Überquerung der Wittenbergplatz. Ampelanlage vorhanden, der Bordstein ist auf 3 Zentimeter abgesenkt. Nach Überquerung etwa 140 Meter in Fahrtrichtung die Straße Wittenbergplatz entlang bis zum Hauseingang Tauentzienstraße 1. Die Haustür ist aus Metall und Glas und öffnet nach innen rechts. Auf der linken Seite befinden sich die Fahrstühle, die Fahrstuhltür ist 80 Zentimeter breit, die Kabine 100 Zentimeter mal 115 Zentimeter. Nach Ausstieg rechts zur Praxistür. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in der Höhe von 1,1 Meter. Die Praxistür ist zweiflügelig. Der linke Flügel öffnet nach außen links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm,
M29 Richtung U-Bahnhof Hermannplatz,
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Wittenbergplatz

Nach dem Ausstieg bitte nach links abbiegen und etwa 30 Meter bis Ampel sich bewegen. Folgt Überquerung der Wittenbergplatz in zwei Phasen. Ampelanlage vorhanden, der Bordstein ist auf 3 Zentimeter abgesenkt. Nach Überquerung nach links abbiegen und etwa 35 Meter die Straße Wittenbergplatz entlang bis zum Hauseingang Tauentzienstraße 1. Die Haustür ist aus Metall und Glas und öffnet nach innen rechts. Auf der linken Seite befinden sich die Fahrstühle, die Fahrstuhltür ist 80 Zentimeter breit, die Kabine 100 Zentimeter mal 115 Zentimeter. Nach Ausstieg rechts zur Praxistür. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in der Höhe von 1,1 Meter. Die Praxistür ist zweiflügelig. Der linke Flügel öffnet nach außen links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald,
M29 Richtung Grunewald / Roseneck,
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle U-Bahnhof Wittenbergplatz

Nach Ausstieg gerade vor zum Hauseingang Tauentzienstraße 1. Die Haustür ist aus Metall und Glas und öffnet nach innen rechts. Auf der linken Seite befinden sich die Fahrstühle, die Fahrstuhltür ist 80 Zentimeter breit, die Kabine 100 Zentimeter mal 115 Zentimeter. Nach Ausstieg rechts zur Praxistür. Die Klingel befindet sich rechts an der Wand in der Höhe von 1,1 Meter. Die Praxistür ist zweiflügelig. Der linke Flügel öffnet nach außen links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply