Zielmobil > Wohnen im Alter > DRK Kliniken Berlin

DRK Kliniken Berlin

Pflege und Wohnen in Mariendorf

Britzer Straße 91
12109 Berlin – Mariendorf

Tel.: +49 (0) 30 – 35 54 00
Fax: +49 (0) 30 – 35 54 09

E-Mail: email@drk-krankenheim-mariendorf.de
E-Mail: u.laschinsky@drk-krankenheim-mariendorf.de
Internet: www.drk-kliniken-berlin.de/mariendorf/

Träger: DRK Schwesternschaft Berlin e.V.

Der Zugang zum Objekt führt durch eine Automatik Glastür und ist ebenerdig zugänglich. Die Aufzüge sind rollstuhlgeeignet. WC’s mit barrierefreien Zugang.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
181 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – Britz / Kielingerstraße,
272 S-Bahnhof Plänterwald – Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Das DRK Krankenheim

Als DRK Krankenheim 1985 eröffnet, wurde es 2007 umgebaut und erhielt den neuen Namen “DRK Kliniken Berlin – Pflege und Wohnen Mariendorf”. Nach den Modernisierungsmaßnahmen kann es heute 159 Bewohner in Einzel- und Zweibettzimmern oder in einem Apartment betreuen, die auf vier Wohnbereiche verteilt sind. Die Zimmer verfügen über Dusche und WC mit Handläufen sowie Haltegriffen und sind mit Telefon- und TV-Anschluss ausgestattet. Jeder Wohnbereich verfügt über eigene Gemeinschaftsräume. Hier kann man gemütlich sitzen, Spiel- und Therapieangebote wahrnehmen. Mahlzeiten werden hier ebenfalls serviert. Es können eigene Einrichtungsgegenstände mitgebracht werden und nach Absprache auch Haustiere gehalten werden. Für eine Aufnahme kann eine Probewohnzeit vereinbart werden. Betreut werden alle Pflegestufen. Es besteht die Möglichkeit, sich ein Taschengeldkonto einzurichten.

Die neue Terrasse, der Garten mit Cafeteria sowie viele Gemeinschaftsräume bieten Möglichkeiten zum Verweilen.

Im Erdgeschoß befinden sich ein Friseursalon und ein Kiosk. Friseurin Mena bewirtschaftet auch den Kiosk.

Friseursalon Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag ab 10:00 Uhr, alle 14 Tage auch Samstags geöffnet.

Auch Hausbesuche sind möglich, die Friseuse kommt direkt zu Ihnen aufs Zimmer.

Kiosk Öffnungszeiten:

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Dienstags bis Freitag
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Samstag und Sonntag

In der Cafeteria wird zweimal im Monat Sonntags ein Tanztee oder Karaoke veranstaltet. Immer Dienstags einmal im Monat findet der evangelische Gottesdienst und jeden zweiten Samstag der katholische Gottesdienst in der Cafeteria statt. Regelmäßige Veranstaltungen, Lesungen, Gesprächsrunden, gemeinsames Singen, Konzerte, Bingo, Tanztee, Basare.

Es gilt der Grundgedanke so viel Freiraum wie möglich, so viel Pflege wie erforderlich. Rund um die Uhr steht ein hauseigenes Ärzteteam zur Verfügung. Der Anteil des examinierten Pflegepersonals beträgt fast 80 Prozent. Dafür wird jedes Jahr ein neuer Ausbildungsplan erstellt. Eine eigens zugeordnete Bezugspflegekraft sowie ein unterstützender Pate sorgen für die Einhaltung des Pflegeplans und eine ständige Anpassung an die Lebenssituation. Es besteht ein Versorgungsvertrag mit den Pflegekassen und das Heim nimmt am Berliner Projekt teil, dass die Versorgung der Bewohner durch angestellte Ärzte ermöglicht.

DRK Therapiezentrum, Physiotherapeutische Ambulanz

Eine hauseigene Ärztin steht jeden Tag zur Verfügung, ein Ärzteteam steht rund um die Uhr in Rufbereitschaft. Die Praxis befindet sich im Erdgeschoss des Hauses. Zur Behandlung krankheits- oder altersbedingter Beeinträchtigungen werden Musiktherapie, Sozialtherapie, Ergotherapie und Physiotherapie angeboten in der physiotherapeutischen Ambulanz. Zum physiotherapeutischen Angebot gehören Balneo- oder Hydrotherapie, Bewegungsbäder, Krankengymnastik, Fango-, Elektro- oder Massageanwendungen. Außerdem wird Gruppengymnastik und Mobilitätstraining angeboten. Für Entspannung und Bewegung wird gesorgt im eigenen Schwimmbad mit den erforderlichen technischen Hilfen, die bei einer Mobilitätseinschränkung oder Behinderung erforderlich sind. Ferner gibt es regelmäßig Restaurantbesuche, Kochgruppen sowie ein Besuch in der Eisdiele. Es werden fünf Mahlzeiten angeboten. Die Mahlzeiten sind wie folgt gestaltet:

08:00 Uhr Frühstück
10:00 Uhr 2. Frühstück
12.00 Uhr Mittagessen
15:00 Uhr Kaffee
18:00 Uhr Abendbrot

Bei Bedarf gibt es eine Spätmahlzeit. Die Mahlzeiten können wahlweise im Zimmer oder in den Gemeinschaftsräumen eingenommen werden. Wobei zwischen verschiedenen Menüs gewählt werden kann. Auch individuelle Wünsche wie Diäten, Schonkost und vegetarische Speisen werden berücksichtigt, aus der hauseigenen Küche. Getränke und Snacks sind über den Tag erhältlich ohne Mehrkosten.

Umgebungsplan

Die Umgebung

In unmittelbarer Nähe liegen das Park-Café mit einem umfangreichen Angebot an Speisen und Getränken, der Volkspark Mariendorf und der Britzer Garten.

Park-Café

Entfernung etwa 200 Meter.

Rixdorfer Straße 165 in 12109 Berlin – Mariendorf

Nach Verlassen des Hauses rechts etwa 25 Meter bis zur Ecke Grüntenstraße / Britzer Straße. Anschließend links die Grüntenstraße überqueren. Hier ist keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind nicht abgesenkt.

Anschließend geradeaus weiter etwa 35 Meter. Danach rechts die Britzer Straße überqueren in 2 Phasen etwa 24 Meter. Die Britzer Straße hat eine Ampelanlage ohne akustischem und taktilem Signal und abgesenkte Bordsteinkanten. Nach Überquerung rechts etwa 30 Meter bis zum Eingangsbereich vom Park-Café im Erdgeschoss des Hochhauses am Volkspark Mariendorf. Rollstuhlfahrer fahren etwa 35 Meter weiter bis zur Einfahrt links. Anschließend in die Einfahrt links etwa 10 Meter, weiter dann links in die Fußgängerzone etwa 15 Meter. Hier dann 7 Meter rechts bis zur ebenerdigen Eingangstür.

Das Park-Café befindet sich seit 2003 an diesem Ort und wurde am 11.03.2006 wieder eröffnet. Das Café bietet einen extra abgetrennten Raucherraum, wobei sonst grundsätzlich ein Rauchverbot besteht. Auch wird ein Raum für Feierlichkeiten jeglicher Art für bis zu 50 Personen angeboten.

Öffnungszeiten: täglich von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Feiertags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Angeboten werden Getränke, Kuchen und Torten, ein Frühstücksbuffet, Salate, Suppen und verschiedene warme Speisen.

Volkspark Mariendorf

Entfernung etwa 200 Meter.

Nach Verlassen des Hauses rechts etwa 25 Meter bis zur Ecke Grüntenstraße / Britzer Straße. Anschließend links die Grüntenstraße überqueren. Hier ist keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind nicht abgesenkt. Dann geradeaus weiter etwa 35 Meter. Danach rechts die Britzer Straße überqueren in 2 Phasen etwa 25 Meter.

Die Bordsteinkanten sind abgesenkt, die Ampelanlage ist ohne akustischem und taktilem Signal. Danach rechts die Rixsdorfer Straße in 2 Phasen überqueren etwa 20 Meter. Die Ampelanlage hat kein akustisches taktiles Signal. Bordsteine sind abgesenkt. Bis zum Parkeingang sind es etwa noch 5 Meter. Der Volkspark Mariendorf lädt ein zum Spaziergang oder Verweilen im Rosengarten. Mit seinen 13 Hektar bietet er viel Abwechslung wie zum Beispiel am Teich genannt “Blümelteich”, nach den Schwänen Ausschau halten. Der Naturpark mit seinen Seen und den schön angelegten Blumenbeeten bietet Besuchern jeden Alters Abwechslung und Spaß. Die Fertigstellung erfolgte etwa 1930. Dazu gehört ein Sportstadion, Hockey-Gelände und das Sommerbad Mariendorf.

Symbolbild Bus
181 Richtung Britz / Kielingerstraße, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Nach Ausstieg etwa 9 Meter geradeaus vor. Je nach Ausstieg ist links eine Beetbegrenzung. Vorsicht Radweg. Hier 90 Grad rechts. Etwa 22 Meter auf Gehwegplatten mit Orientierung am Zaun links. Weiter 90 Grad links etwa 15 Meter mit Orientierung am Zaun links bis zum Eingangstor. Anschließend geht es weiter auf Steinplatten, 90 Grad links etwa 4 Meter geradeaus bis zur Beetbegrenzung links. Nach etwa 5 Meter befindet sich links eine Gartenbank. Anschließend weiter orientieren an der Beetbegrenzung links, etwa 10 Meter weiter bis zum Ende der Beetbegrenzung. Anschließen etwa 6 Meter geradeaus. Links steht ein Fahrradständer daneben ein Tisch mit Bestuhlung. 90 Grad rechts etwa 4 Meter vor befindet sich der Eingang, eine Glastür mit automatischer Öffnung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Nach Ausstieg etwa 5 Meter vor. Vorsicht Radweg. 90 Grad links etwa 10 Meter geradeaus. Orientierung rechts ist ein Buswartehäuschen. Hier etwa 10 Meter weiter mit Orientierung an der Einfriedung rechts. Etwa 10 Meter bis zum Ende der Einfriedung von Bepflanzungen. Anschließend folgt Kopfsteinpflaster, hier ist eine Einfahrt etwa 4 Meter. Danach weiter auf Gehwegplatten Orientierung an der Hecke rechts etwa 36 Meter. Radweg kreuzt am Ende der Hecke danach etwa 7 Meter geradeaus bis zur Grünbepflanzung. Weiter etwa 17 Meter auf Gehwegplatten, Orientierung an der Bepflanzung und am Mosaikpflaster rechts. Am Ende vom Mosaiksteinpflaster 90 Grad links und etwa 4 Meter vor bis zur Ampelanlage.

Standort Rixdorfer Straße Ecke Britzer Straße. Überquerung der Britzer Straße in 2 Phasen. Bordsteine sind abgesenkt, die Ampelanlage ist ohne akustischem und taktilem Signal. Überquerung der Britzer Straße 12 Meter. Die Mittelinsel etwa 5 Meter. Weiter die Britzer Straße überqueren etwa 7 Meter. Ein Radweg verläuft rechts parallel. Etwa 3 Meter vor bis zur Rasenkante. 90 Grad links. Etwa 35 Meter weiter den Verlauf der Grünfläche rechts folgen. Vorsicht Radweg kreuzt. Nach der Überquerung des Radweges etwa 3 Meter. Anschließend etwa 14 Meter gerade vor weiter bis zur Grüntenstraße. Standort ist jetzt Britzer Straße / Grüntenstraße. Überquerung der Grüntenstraße etwa 5 Meter. Hier ist keine Ampelanlage, Bordsteinkanten sind nicht abgesenkt. Nach Überquerung der Grüntenstraße etwa 4 Meter vor. Hier 90 Grad rechts auf Gehwegplatten Orientierung am Zaun links, etwa 25 Meter weiter bis zum Eingangstor.

Anschließend geht es weiter auf Steinplatten, 90 Grad links etwa 4 Meter geradeaus bis zur Beetbegrenzung links. Nach etwa 5 Meter befindet sich links eine Gartenbank. Anschließend weiter orientieren an der Beetbegrenzung links, etwa 10 Meter weiter bis zum Ende der Beetbegrenzung. Weiter etwa 6 Meter geradeaus. Vorsicht links befinden sich Fahrradständer daneben ein Tisch mit Bestuhlung. 90 Grad rechts etwa 4 Meter vor befindet sich der Eingang, eine Glastür mit automatischer Öffnung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Nach Ausstieg 1 Meter vor. 90 Grad links. Vorgehen bis zur Orientierung links ein Bushalteschild und danach ein Begrenzungszaun kommt. Hier weiter etwa 27 Meter bis zum Ende vom Begrenzungszaun links. Hier verläuft rechts parallel ein Radweg. 90 Grad links. Standort Rixdorfer Straße Mariendorfer Straße. Rixdorfer Straße überqueren in 2 Phasen. Die Ampelanlage hat kein akustisches taktiles Signal. Bordsteine sind abgesenkt. Überquerung der Rixsdorfer Straße etwa 9 Meter. Mittelinsel 2 Meter. Weiter Überquerung der Rixdorfer Straße 11 Meter. Nach Überquerung der Rixdorfer Straße etwa 4 Meter bis zur Ampelanlage.

Standort Rixdorfer Straße Ecke Britzer Straße. Überquerung der Britzer Straße in 2 Phasen. Bordsteine sind abgesenkt, die Ampelanlage ist ohne akustischem und taktilem Signal. Überquerung der Britzer Straße 12 Meter. Die Mittelinsel etwa 5 Meter. Weiter die Britzer Straße überqueren etwa 7 Meter. Vorsicht ein Radweg verläuft rechts parallel. Etwa 3 Meter vor bis zur Rasenkante. 90 Grad links. Etwa 35 Meter weiter den Verlauf der Grünfläche rechts folgen. Radweg kreuzt. Nach der Überquerung des Radweges etwa 3 Meter. Anschließend etwa 14 Meter gerade vor weiter bis zur Grüntenstraße. Standort ist jetzt Britzer Straße / Grüntenstraße. Überquerung der Grüntenstraße etwa 5 Meter. Hier ist keine Ampelanlage, Bordsteinkanten sind nicht abgesenkt. Nach Überquerung der Grüntenstraße etwa 4 Meter vor. Hier 90 Grad rechts auf Gehwegplatten Orientierung am Zaun links, etwa 25 Meter weiter bis zum Eingangstor.

Anschließend geht es weiter auf Steinplatten, 90 Grad links etwa 4 Meter geradeaus bis zur Beetbegrenzung links. Nach etwa 5 Meter befindet sich links eine Gartenbank. Anschließend weiter orientieren an der Beetbegrenzung links, etwa 10 Meter weiter bis zum Ende der Beetbegrenzung. Weiter etwa 6 Meter geradeaus. Links befinden sich Fahrradständer daneben ein Tisch mit Bestuhlung. 90 Grad rechts etwa 4 Meter vor befindet sich der Eingang, eine Glastür mit automatischer Öffnung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
277 Richtung S-Bahnhof Plänterwald, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Je nach Ausstieg etwa 4 Meter vorgehen bis zum Buswarteunterstand. Radweg. Hier 90 Grad rechts. Nach dem Buswarteunterstand etwa 15 Meter weiter auf Gehwegplatten mit Orientierung an der Mauer links bis auf der rechten Seite ein Laternenpfahl kommt. Anschließend 90 Grad rechts etwa 5 Meter vorgehen bis zu den nächsten Gehwegplatten. Radweg kreuzt. Auf den Gehwegplatten 90 Grad links. Etwa 21 Meter mit Orientierung an der Bepflanzung links. Anschließend 5 Meter bis zur Ampelanlage.

Standort Rixdorfer Straße  / Ecke Britzer Straße. Überquerung der Britzer Straße in 2 Phasen. Bordsteine sind abgesenkt, die Ampelanlage ist ohne akustischem und taktilem Signal. Überquerung der Britzer Straße 12 Meter. Die Mittelinsel etwa 5 Meter. Weiter die Britzer Straße überqueren etwa 7 Meter. Ein Radweg verläuft rechts parallel. Etwa 3 Meter vor bis zur Rasenkante. 90 Grad links. Etwa 35 Meter weiter den Verlauf der Grünfläche rechts folgen. Radweg kreuzt. Nach der Überquerung des Radweges etwa 3 Meter. Anschließend etwa 14 Meter gerade vor weiter bis zur Grüntenstraße. Standort ist jetzt Britzer Straße / Grüntenstraße. Überquerung der Grüntenstraße etwa 5 Meter. Hier ist keine Ampelanlage, Bordsteinkanten sind nicht abgesenkt. Nach Überquerung der Grüntenstraße etwa 4 Meter vor. Hier 90 Grad rechts auf Gehwegplatten Orientierung am Zaun links, etwa 25 Meter weiter bis zum Eingangstor.

Anschließend geht es weiter auf Steinplatten, 90 Grad links etwa 4 Meter geradeaus bis zur Beetbegrenzung links. Nach etwa 5 Meter befindet sich links eine Gartenbank. Anschließend weiter orientieren an der Beetbegrenzung links, etwa 10 Meter weiter bis zum Ende der Beetbegrenzung. Weiter etwa 6 Meter geradeaus. Links befinden sich Fahrradständer daneben ein Tisch mit Bestuhlung. 90 Grad rechts etwa 4 Meter vor befindet sich der Eingang, eine Glastür mit automatischer Öffnung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
181 Richtung Britz / Kielingerstraße, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Nach Ausstieg etwa 9 Meter geradeaus auf Gehwegplatten. Je nach Ausstieg ist links eine Beetbegrenzung. Vorsicht Radweg. Dann 90 Grad rechts. Etwa 22 Meter auf Gehwegplatten. Danach 90 Grad links etwa 15 Meter bis zum Eingangstor. Hier 90 Grad links etwa 30 Meter geradeaus auf Steinplatten bis zur Eingangstür. Die Eingangstür ist eine Glastür und öffnet automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Nach Ausstieg etwa 5 Meter vor. Radweg. Anschließend 27 Meter auf Gehwegplatten in Fahrtrichtung bis zur Britzer Straße. Weiter 90 Grad links. Hier ist keine Ampelanlage. Radweg. Überquerung der Britzer Straße in zwei Phasen. Die Bordsteinkante ist hier nicht abgesenkt. Überquerung der Britzer Straße etwa 7 Meter bis zur Mittelinsel. Die Bordsteinkante ist hier abgesenkt. Etwa 2 Meter die Mittelinsel überqueren. Anschließend die Britzer Straße etwa 5 Meter. Auch hier ist die Bordsteinkante abgesenkt. Radweg. Danach etwa 24 Meter geradeaus weiter bis zum Eingangstor. Dann 90 Grad links, etwa 30 Meter geradeaus bis zum Eingang. Die Eingangstür ist eine Glastür und öffnet automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
277 Richtung S-Bahnhof Plänterwald, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Je nach Ausstieg etwa 4 Meter vor. Radweg. Hier etwa 15 Meter entgegengesetzter Fahrtrichtung weiter auf Gehwegplatten. Radweg kreuzt. Weiter auf Gehwegplatten etwa 26 Meter bis zur Britzer Straße. Hier ist eine Ampelanlage ohne taktiler Anzeige und akustischem Signal. Bordsteinkanten sind abgesenkt.

Standort Rixdorfer Straße Ecke Britzer Straße. Überquerung der Britzer Straße in 2 Phasen. Bordsteine sind abgesenkt, die Ampelanlage ist ohne akustischem und taktilem Signal. Überquerung der Britzer Straße 12 Meter und der Mittelinsel etwa 5 Meter. Weiter die Britzer Straße überqueren etwa 7 Meter. Danach 90 Grad links. Anschließend etwa 55 Meter geradeaus bis zur Grüntenstraße. Standort ist Britzer Straße / Grüntenstraße. Überquerung der Grüntenstraße etwa 5 Meter. Hier ist keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind nicht abgesenkt. Nach Überquerung der Grüntenstraße 90 Grad rechts und etwa 29 Meter auf Gehwegplatten bis zum Eingangstor der Klinik. Hier 90 Grad links, anschließend etwa 30 Meter geradeaus auf Steinplatten bis zur Eingangstür. Die Eingangstür ist eine Glastür und öffnet automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Nach Ausstieg 1 Meter vor. Radweg. Anschließend etwa 27 Meter in Fahrtrichung bis zur Ampel. Standort Rixdorfer Straße Mariendorfer Straße. Die Ampelanlage hat kein akustisches taktiles Signal. Bordsteine sind abgesenkt. Rixdorfer Straße überqueren in 2 Phasen. Überquerung der Rixsdorfer Straße etwa 9 Meter und eine Mittelinsel 2 Meter. Weitere Überquerung der Rixdorfer Straße 11 Meter. Nach Überquerung der Rixdorfer Straße etwa 4 Meter bis zur Ampelanlage Britzer Straße.

Standort Rixdorfer Straße Ecke Britzer Straße. Überquerung der Britzer Straße in 2 Phasen. Bordsteine sind abgesenkt, die Ampelanlage ist ohne akustischem und taktilem Signal. Überquerung der Britzer Straße 12 Meter und der Mittelinsel etwa 5 Meter. Weiter die Britzer Straße überqueren etwa 7 Meter. Danach 90 Grad links. Anschließend etwa 55 Meter geradeaus bis zur Grüntenstraße. Standort ist Britzer Straße / Grüntenstraße. Überquerung der Grüntenstraße etwa 5 Meter. Hier ist keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind nicht abgesenkt. Nach Überquerung der Grüntenstraße 90 Grad rechts und etwa 29 Meter auf Gehwegplatten bis zum Eingangstor der Klinik. Hier 90 Grad links, anschließend etwa 30 Meter geradeaus auf Steinplatten bis zur Eingangstür. Die Eingangstür ist eine Glastür und öffnet automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply