Zielmobil > Restaurants > Cafés > Double Eye

Akazienstraße 22
10823 Berlin – Schöneberg

Telefon: +49 (0) 30 – 179 456 69 60

Internet: www.doubleeye.de

Der Eingang zum Café hat drei Stufen. Es ist keine Toilette vorhanden.

Montag09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Dienstag09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Mittwoch09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Donnerstag09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Freitag09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Samstag10:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Eisenacher Straße, Ausgang Akazienstraße / Apostel-Paulus Kirche

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
104 Neu-Westend / Brixplatz – Stralau / Tunnelstraße,
106 U-Bahnhof Seestraße – Schöneberg / Lindenhof,
187 U-Bahnhof Turmstraße – Lankwitz / Halbauer Weg,
204 S + U-Bahnhof zoologischer Garten – S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Das Café

Der Inhaber Arno Schmeil war 2005 und 2006 Weltmeister im Espresso machen. Er röstet seinen Kaffee selbst, der danach auch frisch gemahlen aufgebrüht wird. Die Gäste wissen das zu schätzen und scheinen sehr zufrieden zu sein, denn wenn der Laden morgens um 09:30 Uhr öffnet, warten die Ersten bereits auf ihren Kaffee. Außerdem gibt es Kaffee, Tee, Limonade und weitere Artikel im außer Haus verkauf.Das Café ist sehr klein. Im Ladenraum gibt es neben der Verkaufstheke nur 2 schmale Regale und 2 Stehtische. Vor dem Café stehen 3 Holztische mit schmalen Sitzbänken. Trotz dem sind diese immer voll besetzt. Eine Gästetoilette ist nicht vorhanden. Die Speisekarte ist klein, aber gut lesbar.

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rathaus Spandau, Bahnhof Eisenacher Straße

Der Bahnhof Eisenacher Straße hat kein Leitsystem.

Wenn möglich einen hinteren Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 3 Meter vorgehen und 90 Grad links. Orientierung am Pfeiler und Fahrkartenautomat auf der rechten Seite: geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe. Der Handlauf befindet sich rechts. Die Treppe hat Kontraststreifen auf allen Stufen. Erst 10 Stufen, es folgt ein 1 Meter breiter Absatz und weitere 11 Stufen.Oben angekommen noch 2 Meter vorgehen, dann 90 Grad links und 2 Meter bis zur Wand, dann 90 Grad rechts. Etwa 40 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links, bis zur Ecke. Vor der Ecke befindet sich ein Eingang zu einer Bäckerei. Danach 90 Grad rechts in Richtung Akazienstraße / Apostel-Paulus Kirche und 5 Meter vor bis zur nächsten Ecke, ohne Orientierungsmöglichkeit. Nun etwa 12 Meter vor, bis zur aufwärts führenden Treppe, mit Orientierung an der Wand rechts. Die Wand ist zum Ende hin einen Meter nach links versetzt. Die Treppe hat Kontraststreifen auf allen Stufen, Handlauf rechts. Erst 7 Stufen, es folgt ein Absatz von einem Meter und weitere 18 Stufen.Oben angekommen 90 Grad links und 3 Meter vor, zur anderen Treppenseite wechseln. Dann wieder 90 Grad links. Jetzt 8 Meter geradeaus an der Geländerbrüstung des U-Bahn-Einganges entlang bis zum Pfahl mit Mülleimer auf der rechten Seite. Rechts und links abgestellte Fahrräder. Nun 90 Grad rechts und am Mosaikpflaster rechts orientieren: geradeaus etwa 60 Meter die Grunewaldstraße entlang bis zum Ende des Mosaikpflasters. Weiter ohne Orientierungsmöglichkeit 14 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Grunewaldstraße / Akazienstraße. Noch vor dem Übergang 90 Grad rechts und auf dem Plattenweg etwa 130 Meter bis zur Apostel-Paulus-Straße. Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Am Anfang der Strecke ist eine Einfahrt mit 7 Meter Breite, mit beidseitigen Begrenzungspfosten. Es folgt die Überquerung der Apostel-Paulus-Straße mit 7 Meter Breite. Die Bordsteine sind nicht abgesenkt. Begrenzungspfosten befinden sich beidseitig. Danach auf Gehwegplatten etwa 80 Meter geradeaus, mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Achtung: rechts Bestuhlungen von Restaurants und Aufsteller von Geschäften, links häufig abgestellte Fahrräder. 90 Grad rechts und noch 2 Meter bis zu den 3 Stufen des Eingangs. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links. Danach 3 Meter gerade bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rudow, Bahnhof Eisenacher Straße

Der Bahnhof Eisenacher Straße hat kein Leitsystem.

Wenn möglich einen vorderen Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 3 Meter vorgehen und 90 Grad rechts. Orientierung am Pfeiler und Fahrkartenautomat auf der linken Seite. Bis zur Riffelplatte vorgehen. Hinter der Riffelplatte ist der Zugang zur Rolltreppe. 90 Grad links, einen Meter vor und 90 Grad rechts. Geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe. Der Handlauf befindet sich rechts. Die Treppe hat Kontraststreifen auf allen Stufen. Erst 10 Stufen, es folgt ein 1 Meter breiter Absatz und weitere 11 Stufen. Oben angekommen noch 2 Meter vorgehen, dann 90 Grad links und 2 Meter bis zur Wand, dann 90 Grad rechts. Etwa 40 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links, bis zur Ecke. Vor der Ecke befindet sich ein Eingang zu einer Bäckerei. Danach 90 Grad rechts in Richtung Ausgang: Akazienstraße / Apostel-Paulus Kirche und 5 Meter vor bis zur nächsten Ecke, ohne Orientierungsmöglichkeit. Nun etwa 12 Meter vor, bis zur aufwärts führenden Treppe, mit Orientierung an der Wand rechts. Die Wand ist zum Ende hin einen Meter nach links versetzt. Die Treppe hat Kontraststreifen auf allen Stufen, Handlauf rechts. Erst 7 Stufen, es folgt ein Absatz von einem Meter und weitere 18 Stufen.Oben angekommen 90 Grad links und 3 Meter vor, zur anderen Treppenseite wechseln. Dann wieder 90 Grad links. Jetzt 8 Meter geradeaus an der Geländerbrüstung des U-Bahn-Einganges entlang bis zum Pfahl mit Mülleimer auf der rechten Seite. Vorsicht, rechts und links abgestellte Fahrräder. Nun 90 Grad rechts und am Mosaikpflaster rechts orientieren: geradeaus etwa 60 Meter die Grunewaldstraße entlang bis zum Ende des Mosaikpflasters. Weiter ohne Orientierungsmöglichkeit 14 Meter geradeaus bis zur Grunewaldstraße / Ecke Akazienstraße. Noch vor dem Übergang 90 Grad rechts und auf dem Plattenweg etwa 130 Meter bis zur Apostel-Paulus-Straße. Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Zur Information: Am Anfang der Strecke ist eine Einfahrt mit 7 Meter Breite, mit beidseitigen Begrenzungspfosten.Es folgt die Überquerung der Apostel-Paulus-Straße mit 7 Meter Breite. Die Bordsteine sind nicht abgesenkt. Begrenzungspfosten befinden sich beidseitig. Danach auf Gehwegplatten etwa 80 Meter geradeaus, mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts.  Rechts Bestuhlungen von Restaurants und Aufsteller von Geschäften, links häufig abgestellte Fahrräder. 90 Grad rechts und noch 2 Meter bis zu den 3 Stufen des Eingangs. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links. Danach 3 Meter gerade bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg dem Blindenleitstreifen bis zum Mosaikpflaster folgen. Hier 90 Grad links und etwa 17 Meter bis zur Hausecke. Rechts diverse Hindernisse durch Aufsteller und Café-Bestuhlung. Nach der Hausecke noch 20 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Akazienstraße / Hauptstraße vorgehen, ohne Orientierungsmöglichkeit. Die Kreuzung hat Riffelplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktil- / akustischem Signal. Überquerung der Akazienstraße mit 8 Meter Breite.Nach der Überquerung noch 7 Meter vorgehen, dann 90 Grad rechts. Abgestellte Fahrräder. Auf Gehwegplatten etwa 150 Meter geradeaus die Akazienstraße entlang bis zur Belziger Straße. Orientierung am Mosaikpflaster links. Auf gesamter Strecke, Aufsteller und Bestuhlung auf beiden Seiten und drei Einfahrten, die Erste und Letzte mit Begrenzungspfosten.Es folgt die Überquerung der Belziger Straße mit etwa 14 Meter Breite mit Ampelanlage ohne taktil- / akustischem Signal. Die Bordsteine sind abgesenkt. Jetzt etwa 60 Meter auf Granitplatten weiter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Bestuhlung und Aufsteller beidseitig. 90 Grad links und noch 2 Meter bis zu den 3 Stufen des Eingangs. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links. Danach 3 Meter gerade bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
204 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg 3 Meter gerade bis zum Mosaikpflaster gehen. Dort 90 Grad rechts und etwa 40 Meter geradeaus, mit Orientierung am Mosaikpflaster links, bis zur Hausecke. An der Hausecke angekommen, 90 Grad rechts und 3 Meter zur Ampelanlage Hauptstraße vor. Hier sind Riffelplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktil- / akustischem Signal. Überquerung der Hauptstraße in zwei Phasen: erst 10 Meter Fahrbahn, dann die 3 Meter breite Mittelinsel, dann noch einmal 10 Meter Fahrbahn. Nach der Überquerung 4 Meter bis zum Mosaikpflaster. Hier 90 Grad links und etwa 120 Meter bis zur Kreuzung Akazienstraße / Hauptstraße, mit Orientierung erst am Mosaikpflaster, dann an der Hauswand rechts, die letzten 20 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit. Diverse Hindernisse durch Aufsteller, Ladeneingänge und Bestuhlung.An der Kreuzung sind Riffelplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktil- / akustischem Signal. Überquerung der Akazienstraße mit 8 Meter Breite. Nach der Überquerung noch 7 Meter vorgehen, dann 90 Grad rechts. Abgestellte Fahrräder! Danach auf Gehwegplatten die Akazienstraße 150 Meter geradeaus bis zur Belziger Straße. Orientierung am Mosaikpflaster links. Auf gesamter Strecke, Aufsteller und Bestuhlungen auf beiden Seiten und drei Einfahrten, die Erste und Letzte mit Begrenzungspfosten auf beiden Seiten.Es folgt die Überquerung der Belziger Straße mit etwa 14 Meter Breite mit Ampelanlage ohne taktil- / akustischem Signal. Die Bordsteine sind abgesenkt. Jetzt etwa 60 Meter auf Granitplatten weiter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Bestuhlungen und Aufsteller beidseitig. 90 Grad links und noch 2 Meter bis zu den 3 Stufen des Eingangs. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links. Danach 3 Meter gerade bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
204 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg 3 Meter gerade bis zum Mosaikpflaster. BVG-Wartehäuschen. 90 Grad links und etwa 250 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Akazienstraße / Hauptstraße, mit Orientierung am Mosaikpflaster und an der Hauswand rechts. Diverse Hindernisse durch Aufsteller, Ladeneingänge und Bestuhlung. An der Kreuzung sind Riffelplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktil- / akustischem Signal. Überquerung der Akazienstraße mit 8 Meter Breite. Nach der Überquerung noch 7 Meter vorgehen, dann 90 Grad rechts. Abgestellte Fahrräder. Auf Gehwegplatten etwa 150 Meter geradeaus die Akazienstraße entlang bis zur Belziger Straße. Orientierung am Mosaikpflaster links. Achtung: auf gesamter Strecke, Aufsteller und Bestuhlungen auf beiden Seiten und drei Einfahrten, die Erste und Letzte mit Begrenzungspfosten. Es folgt die Überquerung der Belziger Straße mit etwa 14 Meter Breite mit Ampelanlage ohne taktil- / akustischem Signal. Die Bordsteine sind abgesenkt. Jetzt etwa 60 Meter auf Granitplatten weiter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Bestuhlungen und Aufsteller beidseitig. 90 Grad links und noch 2 Meter bis zu den 3 Stufen des Eingangs. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links. Danach 3 Meter gerade bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg 8 Meter dem Blindenleitstreifen bis zum Mosaikpflaster folgen. Rechts neben dem Leitstreifen ist ein Hindernis durch BVG-Wartehäuschen. 90 Grad rechts und etwa 60 Meter geradeaus bis zum Ende des Mosaikpflasters. Aufsteller und Ladeneingänge auf der linken Seite. Dann 20 Meter weiter auf Gehwegplatten. Orientierung an der Hauswand links. Danach 90 Grad rechts und 4 Meter vor bis zum Ampelübergang Hauptstraße. Hier sind Riffelplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktil- / akustischem Signal. Überquerung der Hauptstraße in zwei Phasen. Erst 10 Meter Fahrbahn, es folgt eine 4 Meter breite Mittelinsel, dann noch mal 10 Meter Fahrbahn. Nach der Überquerung 5 Meter vor bis zum Mosaikpflaster. Vorsicht, abgestellte Fahrräder! Auf Gehwegplatten etwa 150 Meter geradeaus die Akazienstraße entlang bis zur Belziger Straße. Orientierung am Mosaikpflaster links. Auf gesamter Strecke, Aufsteller und Bestuhlung auf beiden Seiten und drei Einfahrten, die Erste und Letzte mit Begrenzungspfosten.Es folgt die Überquerung der Belziger Straße mit etwa 14 Meter Breite mit Ampelanlage ohne taktil- / akustischem Signal. Die Bordsteine sind abgesenkt. Jetzt etwa 60 Meter auf Granitplatten weiter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Bestuhlung und Aufsteller beidseitig. 90 Grad links und noch 2 Meter bis zu den 3 Stufen des Eingangs. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links. Danach 3 Meter gerade bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rathaus Spandau, Bahnhof Eisenacher Straße

Der Bahnhof besitzt keinen Aufzug.

Wegstrecke etwa 250 Meter.

Zum Ausgang Akazienstraße / Apostel-Paulus Kirche entgegen der Fahrtrichtung vor bis zur Treppe aufwärts. Rechts daneben ist die Rolltreppe. Auf der Zwischenetage angekommen den Tunnelgang etwa 40 Meter geradeaus und dann etwa 20 Meter nach rechts bis zur Treppe aufwärts. Oben angekommen um den U-Bahnhofausgang rechts herum und 8 Meter vor bis zum Gehweg. Nach rechts wenden und die Grunewaldstraße etwa 60 Meter entlang bis zur Grunewaldstraße / Ecke Akazienstraße. Dort nach rechts wenden und auf dem Plattenweg etwa 130 Meter bis zur Apostel-Paulus-Straße. Es folgt die Überquerung der Apostel-Paulus-Straße auf 7 Meter. Die Bordsteine sind nicht abgesenkt. Nach der Überquerung etwa 80 Meter weiter geradeaus bis zum Café. Der Eingang hat 3 Stufen, die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rudow, Bahnhof Eisenacher Straße

Der Bahnhof besitzt keinen Aufzug.

Wegstrecke etwa 250 Meter.

Zum Ausgang Akazienstraße / Apostel-Paulus Kirche in Fahrtrichtung vor bis zur Treppe aufwärts. Rechts daneben ist die Rolltreppe. Auf der Zwischenetage angekommen den Tunnelgang etwa 40 Meter geradeaus und dann etwa 20 Meter nach rechts bis zur Treppe aufwärts. Oben angekommen um den U-Bahnhofausgang rechts herum und 8 Meter vor bis zum Gehweg. Nach rechts wenden und die Grunewaldstraße etwa 60 Meter entlang bis zur Grunewaldstraße / Ecke Akazienstraße. Dort nach rechts wenden und auf dem Plattenweg etwa 130 Meter bis zur Apostel-Paulus-Straße. Es folgt die Überquerung der Apostel-Paulus-Straße auf 7 Meter. Die Bordsteine sind nicht abgesenkt. Nach der Überquerung etwa 80 Meter weiter geradeaus bis zum Café. Der Eingang hat 3 Stufen, die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Wegstrecke etwa 250 Meter.

Nach dem Ausstieg in Fahrtrichtung etwa 40 Meter bis zur Kreuzung Akazienstraße / Hauptstraße. Überquerung der Akazienstraße mit 8 Meter Breite, die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung nach rechts wenden und auf Gehwegplatten etwa 150 Meter geradeaus die Akazienstraße entlang bis zur Belziger Straße. Es folgt die Überquerung der Belziger Straße mit etwa 14 Meter Breite und mit abgesenkten Bordsteinkanten. Danach noch etwa 60 Meter auf Granitplatten weiter geradeaus bis zum Café. Der Eingang hat 3 Stufen, die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
204 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Wegstrecke etwa 350 Meter.

Nach dem Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung etwa 40 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Hauptstraße / Kaiser-Wilhelm-Platz. Die Kreuzung hat eine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach rechts wenden und die Hauptstraße in 2 Phasen überqueren. Danach nach links wenden und die Hauptstraße noch etwa 100 Meter geradeaus bis zur Akazienstraße. Überquerung der Akazienstraße mit 8 Meter Breite und mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung nach rechts wenden auf Gehwegplatten etwa 150 Meter geradeaus die Akazienstraße entlang bis zur Belziger Straße. Es folgt die Überquerung der Belziger Straße mit etwa 14 Meter Breite und mit abgesenkten Bordsteinkanten. Danach noch etwa 60 Meter auf Granitplatten weiter geradeaus bis zum Café. Der Eingang hat 3 Stufen, die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
204 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Wegstrecke etwa 450 Meter.

Nach dem Ausstieg in Fahrtrichtung etwa 250 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Akazienstraße / Hauptstraße. Überquerung der Akazienstraße mit 8 Meter Breite und die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung nach rechts wenden und auf Gehwegplatten etwa 150 Meter geradeaus die Akazienstraße entlang bis zur Belziger Straße. Es folgt die Überquerung der Belziger Straße mit etwa 14 Meter Breite und mit abgesenkten Bordsteinkanten. Danach noch etwa 60 Meter auf Granitplatten weiter geradeaus bis zum Café. Der Eingang hat 3 Stufen, die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Wegstrecke etwa 250 Meter.

Nach dem Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung etwa 60 Meter geradeaus bis zum zweiten Ampelübergang der Hauptstraße. Nach rechts wenden. Überquerung in 2 Phasen, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Danach auf Gehwegplatten etwa 150 Meter geradeaus die Akazienstraße entlang bis zur Belziger Straße. Es folgt die Überquerung der Belziger Straße mit etwa 14 Meter Breite und mit abgesenkten Bordsteinkanten. Danach noch etwa 60 Meter auf Granitplatten weiter geradeaus bis zum Café. Der Eingang hat 3 Stufen, die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply