Evangelische Kirchengemeinde Alt-Tempelhof

Reinhardtplatz 1
12103 Berlin – Tempelhof

Tel.: +49 (0) 30 – 752 80 63
Tel.: +49 (0) 30 – 752 80 64
Fax: +49 (0) 30 – 751 38 96

E-Mail: sekretariat@ev-kirche-alt-tempelhof.de
Internet: www.tempelhof-evangelisch.de
Internet:  http://ev-kirche-alt-tempelhof.de/

Der Zugang zur Kirche ist barrierefrei.

Montag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Gottesdienste Glaubenskirche:

Sonntags von 09:30 Uhr

Gottesdienste Dorfkirche:

Sonntags von 11:00 Uhr

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
184 S-Bahnhof Südkreuz – U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Rathaus Tempelhof

Die Kirche

Die Kirche wurde im 13. Jahrhundert etwa um 1250 als Templerordenskirche “St. Katharina” errichtet. Ab 1318 wurde sie Johanniter-Ordenskirche.

Die gut zu verteidigende Lage der heutigen Dorfkirche lässt darauf schließen, dass sie zunächst die Kirche des Komturhofs der Tempelritter war. Durch Bombenangriffe 1943 und 1944 waren von der Dorfkirche nur noch die Grundmauern übrig geblieben. In den 50er Jahren wurde das Gotteshaus auf den Mauerresten vereinfacht wieder aufgebaut. Ursprünglich war der Unterbau romanisch, die Portaleinwölbung gotisch, die Turmeindeckung barock und der Kuppelaufsatz klassizistisch. Die Dorfkirche Tempelhof ist heute denkmalgeschützt.

Symbolbild Bus
184
Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Rathaus Tempelhof

Nach Ausstieg 2 m geradeaus, dann 90 Grad links und 17 m geradeaus. Dann 90 Grad links und 1 m geradeaus bis zum Blindenleitsystem der Ampelanlage. Standort ist die Straßenüberquerung Tempelhofer Damm, die Ampel ist akustisch und taktil ausgestattet, die Bordsteine sind abgesenkt. Die erste Straßenbreite beträgt 12 m, die Mittelinsel 3 m, die zweite Straßenbreite beträgt 11 m. Nach der Straßenüberquerung 5 m geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 80 m geradeaus, Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Danach 90 Grad links in die Parkstraße und 50 m geradeaus, Orientierung am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Der Fußweg verlagert sich dann um 2 m nach links, was am Mosaikpflaster erkennbar ist. Weiter geradeaus etwa 75 m die Parkstraße entlang, dann 90 Grad rechts in die Reinhardtstraße, Orientierung weiterhin am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Etwa 50 m geradeaus und dann 90 Grad links.Standort ist dann die Reinhardt Straße, die Bordsteine sind abgesenkt, die Straßenbreite beträgt 15 m. Nach der Straßenüberquerung 7 m geradeaus, Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster, dann 90 Grad links und 10 m geradeaus. Danach 90 Grad rechts und etwa 13 m geradeaus, Orientierung am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Standort ist dann ein Steintor mit einem 1 m Breite, danach weiter geradeaus 26 m ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann kann man sich wieder orientieren an der Grasnarbe rechtsseitig. Weiter geradeaus etwa 52 m. Danach 90 Grad links und etwa 13 m geradeaus, Orientierung linksseitig an der Kirchenwand bis zur Eingangstür, die sich rechtsseitig nach außen öffnen lässt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184
Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Rathaus Tempelhof

Nach Ausstieg 5 m geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 105 m geradeaus, Orientierung am linksseitigem Mosaikpflaster. Danach 90 Grad links in die Parkstraße und 50 m geradeaus, Orientierung am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Der Fußweg verlagert sich dann um 2 m nach links, was am Mosaikpflaster erkennbar ist. Weiter geradeaus etwa 75 m die Parkstraße entlang, dann 90 Grad rechts in die Reinhardtstraße, Orientierung weiterhin am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Etwa 50 m geradeaus und dann 90 Grad links.Standort ist dann die Reinhardt Straße, die Bordsteine sind abgesenkt, die Straßenbreite beträgt 15 m. Nach der Straßenüberquerung 7 m geradeaus, Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster, dann 90 Grad links und 10 m geradeaus. Danach 90 Grad rechts und etwa 13 m geradeaus, Orientierung am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Standort ist dann ein Steintor mit einem 1 m Breite, danach weiter geradeaus 26 m ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann kann man sich wieder orientieren an der Grasnarbe rechtsseitig. Weiter geradeaus etwa 52 m. Danach 90 Grad links und etwa 13 m geradeaus, Orientierung linksseitig an der Kirchenwand bis zur Eingangstür, die sich rechtsseitig nach außen öffnen lässt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184
Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Rathaus Tempelhof

Nach Ausstieg links und 17 m geradeaus. Standort ist die Straßenüberquerung Tempelhofer Damm, die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung links und etwa 80 m geradeaus, danach links in die Parkstraße und 125 m geradeaus. Dann rechts in die Reinhardtstraße und etwa 50 m geradeaus. Standort ist dann die Reinhardt Straße, die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung links und 10 m geradeaus. Danach rechts und etwa 92 m geradeaus. Danach links und etwa 13 m geradeaus bis zur Eingangstür, die sich rechtsseitig nach außen öffnen lässt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184
Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Rathaus Tempelhof

Nach Ausstieg rechts und etwa 105 m geradeaus, danach links in die Parkstraße und 125 m geradeaus. Dann rechts in die Reinhardtstraße und etwa 50 m geradeaus. Standort ist dann die Reinhardt Straße, die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung links und 10 m geradeaus. Danach rechts und etwa 92 m geradeaus. Danach links und etwa 13 m geradeaus bis zur Eingangstür, die sich rechtsseitig nach außen öffnen lässt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply