Zielmobil > Wohnen im Alter > Domizil am Gartenplatz

Feldstraße 5
13355 Berlin – Wedding

Tel.: +49 (0) 30 – 22 50 09 70
Fax: +49 (0) 30 – 225 00 97 55

E-Mail: u.goede@hesena.de
Internet: www.hesena.de/startseite.html

Träger:

hesena Management GmbH

Aroser Allee 74
13407 Berlin – Reinickendorf

Tel.: +49 (0) 30 – 319 88 20 00
Fax: +49 (0) 30 – 319 88 20 09
Ihr Ansprechpartner:

Pflegedienstleitung Ute Goede

Tel.: +49 (0) 30 – 22 50 09 70
Fax: +49 (0) 30 – 225 00 97 55

Das Objekt ist voll zugänglich, der Zugang ist barrierefrei. Eine kleine Rampe zum Überwinden der Türschwelle und elektrische Türöffner in angemessener Höhe links und rechts der Tür ermöglichen den barrierefreien Zugang zum Haus. Der Aufzug ist für Rollstuhlfahrer zugänglich und verfügt über ein Tastaturfeld in mittlerer Höhe, jedoch kein akustisches und taktiles System. Auf den Etagen befinden sich behindertengerechte Toiletten. Entlang der nahegelegenen Ackerstraße befinden sich Parkplätze.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1 Wannsee – Oranienburg,
S2 Blankenfelde – Bernau,
S25 Teltow Stadt – Hennigsdorf, Bahnhof Nordbahnhof

Symbolbild U-Bahn
U8 Wittenau – Hermannstraße, Bahnhof Voltastraße für Blinde, Seh- und Gehbehinderte

Symbolbild U-Bahn
U8
Wittenau – Hermannstraße, Bahnhof Bernauer Straße nur für Rollstuhlfahrer

Bildsymbol Metrotram
M8 Ahrensfelde – Schwartzkopffstraße,
M10 S-Bahnhof Nordbahnhof – S + U-Bahnhof Warschauer Straße, Haltestelle S-Bahnhof Nordbahnhof

Symbolbild Tram
12 Pasedagplatz – Am Kupfergraben, Haltestelle S-Bahnhof Nordbahnhof

Symbolbild Bus
247 U-Bahnhof Leopoldplatz – S-Bahnhof Nordbahnhof, Haltestelle Gartenstraße / Feldstraße

Das Domizil

Der Träger dieser Einrichtung, die hesena GmbH, betreibt deutschlandweit 7 Einrichtungen für das Wohnen im Alter und legt in seinen Führungsgrundsätzen viel Wert auf kommunikative Fähigkeiten. Hohe Bedeutung wird der kooperativen Zusammenarbeit mit Ärzten, Kliniken, Angehörigen sowie Behörden im Umfeld der Einrichtung beigemessen.

Mitten im Weddinger Kiez, im Quartier Ackerstraße, gegenüber der katholischen Kirchengemeinde Sankt Sebastian, liegt das ‘Domizil am Gartenplatz’. Das 1965 erbaute Haus wurde im Jahre 2000 grundsaniert und erweitert.

Das Haus bietet vollstationäre Pflegeplätze für 63 BewohnerInnen der Pflegestufen 0 bis 3, Härtefälle und Demenzerkrankte. Es stehen 49 Einzelzimmer, 7 Doppelzimmer und einige Gästezimmer zur Verfügung.

Im Haus ‘Domizil am Gartenplatz’ befindet sich ein Arzt, ein Friseurladen und eine Frischküche, die für eine Vollversorgung – auch für Anwohner und Besucher – sorgt. Ferner wird eine Physio- und Ergotherapie angeboten. Die Betreuung erfolgt rund um die Uhr. Regelmäßig finden ein Seniorenstammtisch, Musikveranstaltungen, Vorträge, Lesungen und anderes im Haus und Ausflüge in und um Berlin statt.

Die Zimmer können individuell eingerichtet werden. Nach Absprache ist auch eine Haustierhaltung möglich. Das Pflegebett und der Nachttisch werden gestellt. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad, Telefon- und Fernsehanschluss sowie Rufanlage ausgestattet.

Die Pflegeplätze teilen sich in zwei Wohnbereiche auf. In beiden Bereichen befinden sich zwei Aufenthaltsräume, teilweise mit einem kleinem Balkon. In der dritten bis fünften Etage teilen sich sieben Pflegezimmer jeweils ein Wohnzimmer. Es gehört zum Pflegekonzept, die Eigenständigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner zu fördern, zu erhalten, beziehungsweise wiederherzustellen.

Auf den Etagen befindet sich eine Wohn- und Teeküche, die mit Herd, Spüle, Hängeschränken und Sitzgelegenheiten ausgestattet ist. Hier wird das tägliche Mittagessen jeder Wohngruppe eingenommen und mit Gästen und MitbewohnerInnen können Getränke und kleine Mahlzeiten spontan zubereitet und verzehrt werden.

Wohn- und Teeküche auf den Etagen

Im Erdgeschoss stehen 2 helle Räume für die Beschäftigungstherapie zur Verfügung, in denen auch diverse Tagesveranstaltungen stattfinden. Von hier aus gelangt man über die Terrasse in den Garten.

Zu der Vollversorgung aus der hauseigenen Küche gehört ein täglich wechselnder Mittagstisch, der auch von Besuchern und Anwohnern genutzt werden kann. Das Essen wird im Wohnküchenbereich jeder Wohngruppe eingenommen. Im täglich geöffneten Restaurant gibt es nachmittags Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.
Leistungen und Serviceangebote auf einen Blick:
Pflege

• alle Pflegestufen / alle Kassen / Sozialhilfe
• stationäre Dauer- und Verhinderungspflege
• befristete Pflege für einen Monat
• spezielle Betreuung von gerontopsychiatrisch veränderten Menschen / Demenz
• individuelle, biographisch orientierte Pflege
• Leistungen der medizinischen Behandlungspflege

Verpflegung

• hauseigene Küche
• Restaurant / Café mit Terrasse
• Wunschessen
• 3 Haupt- und 3 Nebenmahlzeiten, Nachtmahlzeit

Service

• Wäsche- und Reinigungsservice
• Vermittlung von Friseur, Kosmetik, Maniküre / Pediküre
• Ausflüge
• Spaziergänge im Rahmen der Betreuung / Beschäftigung
• kostenloser Begleitservice zu Ärzten, Behörden, zum Einkauf und auf Spaziergängen

Alltagsgestaltung

• jahrerszeitlich orientierte Feste
• gemeinsames Kochen und Backen
• gezielte Beschäftigungstherapie
• Gedächtnistraining
• enge Zusammenarbeit mit Angehörigen und Betreuern
• Angehörigenabende / Fachvorträge

Quelle: Faltblatt ‘Domizil am Gartenplatz’ – Ein gutes Gefühl

www.hesena.de

Stand 01.08.2011

Der Umgebungsplan

Das Umfeld

Mitten im Ackerstraßen-Kiez leben Ihre Freunde, Verwandte und Bekannte einen Steinwurf entfernt. Umgeben von Neu- und Altbauten finden Sie alles, was Sie benötigen, und aus Ihrem Alltagsleben kennen. Vor dem Haus Ackerstraße 116 befindet sich neben der Bushaltestelle ein Briefkasten.

Die Apotheke: Ackerstraße

Zur Apotheke in der Ackerstraße gelangen Sie, wenn Sie nach Verlassen des Domizils rechts etwa 40 Meter geradeaus und die Ackerstraße ohne Ampel mit abgesenkten Bordsteinen überqueren. An der Ecke Ackerstraße / Feldstraße gelangen Sie rechts über eine kleine Rampe in die Apotheke.

Die Hausarztpraxis

Nach dem Verlassen des Domizils gehen Sie rechts etwa 40 Meter bis zur Ackerstraße und diese rechts etwa 100 Meter bis zum Theodor-Heuss-Weg 16. An der Ecke rechts finden Sie die Hausarztpraxis von F.-L. Schulze. Eine Stufe zum Hauseingang und 4 Stufen zur Arztpraxis links. Keine Rampe vorhanden.

Der Havelländer: Ackerstraße 116a

Wenn Sie rechts etwa 40 Meter gehen, erreichen Sie in der Ackerstraße 116A den Havelbäcker. Hier bekommen Sie frische Backwaren und können sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee am Tisch vor dem Geschäft ausruhen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 06:30 Uhr bis 18:00 Uhr, Samstag von 06:30 Uhr bis 12:00 Uhr, Sonntag von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr.

Der Edeka aktiv markt

Der Edeka aktiv markt ist nur etwa 40 Meter vom Haus entfernt. Dorthin gelangen Sie, wenn Sie nach Verlassen des Domizils rechts etwa 30 Meter gehen und hier etwa 10 Meter rechts laufen. Neben dem Hauseingang Ackerstraße 116A liegt der Edeka Markt.

Der Getränkemarkt

Weitere 20 Meter geradeaus kommen Sie zum Getränkemarkt und der Lottoannahmestelle.

Auf dem Platz vor diesem Markt findet donnerstags von 11:00 bis 18:00 Uhr ein Wochenmarkt statt.

Die Gaststätte ‘Drop Inn’

Etwa 10 Meter links neben dem Getränkemarkt befindet sich die Gaststätte ‘Drop Inn’, Ackerstraße 121. Am Billardtisch oder der Dart-Wurfscheibe kann die Treffsicherheit geübt werden. Verfolgen Sie bei einem erfrischenden Getränk die Übertragungen des Sport-Fernsehens.

Die katholische Kirche Sankt Sebastian

In der Feldstraße 4 befindet sich das Pfarramt und auf dem Gartenplatz die katholische Kirche Sankt Sebastian. Dies ist ein denkmalgeschützter und sandsteinverkleideter neugotischer Bau mit sterngewölbter Vierung auf kreuzförmigem Grundriß. Für Senioren gibt es gleich neben der Sankt-Sebastian-Kirche eine ruhige Zone mit einem Barfußpfad, auf dem man Motorik und Sensorik trainieren kann. Der Name des Platzes geht darauf zurück, dass hier auf Befehl Friedrichs II. 1770 nach Preußen zugewanderte Gärtnerfamilien Land erhielten. Die Gottesdienste finden am Dienstag und Mittwoch um 09:00 Uhr, Donnerstag und Samstag um 18:00 Uhr, und Sonntag um 10:00 Uhr (11:30 Uhr Messe in kroatisch) statt. Auch ein Seniorentreff findet hier regelmäßig statt. Das Pfarramt liegt direkt rechts neben dem ‘Domizil am Gartenplatz’ in der Feldstraße.

Weitere Informationen siehe: http://st-sebastian-berlin.de/

Die Neuapostolische Kirche

Nach dem Verlassen des Domizils gehen Sie rechts etwa 40 Meter bis zur Ackerstraße, überqueren diese ohne Ampel und mit abgesenkten Bordsteinen, und kommen nach etwa 50 Metern geradeaus entlang der ansteigenden Feldstraße an die Kreuzung Hussitenstraße ohne Ampel und mit abgesenkten Bordsteinen. Nach der Überquerung der Hussitenstraße biegen Sie nach links in diese ein, und erreichen nach etwa 20 Metern auf der rechten Seite die Neuapostolische Kirche.

Hier finden Gottesdienste am Sonntag um 09:30 Uhr und Mittwoch um 19:30 Uhr statt.

siehe auch: www.nak-berlin-brandenburg.de

Der Fo-Guang-Shan-Tempel: Ackerstraße 85-86

Nach dem Verlassen des Domizils gehen Sie rechts etwa 40 Meter bis zur Ackerstraße und biegen nach links in diese ein. Nach etwa 50 Metern geradeaus erreichen Sie die Straße Gartenplatz. Überqueren Sie diese Straße ohne Ampel und mit etwa 12 Zentimeter hohen Bordsteinen und gehen weitere etwa 150 Meter die Ackerstraße geradeaus.

Hier überqueren Sie die Ackerstraße ohne Ampel und mit etwa 12 Zentimeter hohen Bordsteinen und stehen vor dem buddhistischen Tempel.

Der Tempel besteht seit 1993. Der Hauptsitz der Fo-guang-shan Gemeinschaft liegt auf der Insel Taiwan. Andachten finden sonntags von 11:00 bis 12:30 Uhr statt. In der sich regelmäßig treffenden Mittwochsgruppe finden Meditationen und Vorträge über die Lehre des Mahayana-Buddhismus’ statt. Bei Interesse wird ein Chinesisch-Kurs angeboten und Sonntags findet von 13:00 bis 14:30 Uhr ein Tai Chi-Kurs im Chen Stil statt. Führungen können unter der Telefonnummer 01577 176 00 81 beziehungsweise E-Mail-Adresse mitrata@web.de mit Herrn Wulf vereinbart werden. Montags ist der Tempel geschlossen.

siehe auch: www.fgs-tempel.de

Der Park am Nordbahnhof: Eingang Gartenstraße

Vom ‘Domizil am Gartenplatz’ links etwa 70 Meter die Feldstraße entlang und auf dem Zebrastreifen den Fußgängerüberweg Gartenstraße Ecke Feldstraße (ohne Ampel, mit abgesenkten Bordsteinen) benutzen. Hier ist der Eingang zum 5,5 Hektar großen ‘Park am Nordbahnhof’. Er ist über eine lange Rampe zu erreichen. Die zum Park veredelte Brache war einst der Stettiner Bahnhof, von dem schon vor 150 Jahren Züge an die Ostsee fuhren. Hier gibt es seit Jahren ein erstaunlich hoch gewachsenes Birkenwäldchen, in dem die übliche doppelte Pflastersteinreihe den Mauerverlauf markiert.

Zwei Spielplätze mit rötlichen Kletterhügeln, viele Sitzgelegenheiten und Reste alter Eisenbahnschienen im Boden erinnern an die Geschichte des Ortes . Um 22:00 Uhr wird der Park geschlossen.

siehe auch: www.stadtentwicklung.berlin.de

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee,
S2 Richtung Blankenfelde,
S25 Richtung Teltow Stadt, Bahnhof Nordbahnhof

Ausgang Gartenstraße

Bitte den letzten Waggon benutzen; Ausstieg hinten links; etwa 1 Meter geradeaus bis zum Blindenleitsystem; 90 Grad rechts; geradeaus bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld; 90 Grad links –

Kurzzug: Bitte den letzten Waggon benutzen; Ausstieg hinten links; etwa 1 Meter bis zum Blindenleitsystem; 90 Grad links; geradeaus bis zum Aufmerksamkeitsfeld; 90 Grad rechts – etwa 3 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter geradeaus bis Treppe aufwärts; Orientierung: Handlauf links; weiße Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen; 14 Stufen; Absatz etwa 1 Meter; 10 Stufen; 90 Grad links; Orientierung: Wand links; etwa 14 Meter geradeaus; bitte Tür und Treppe beachten; 90 Grad rechts; etwa 6 Meter geradeaus; Orientierung: Wand links; etwa 7 Meter geradeaus; 90 Grad links; etwa 4 Meter geradeaus; Achtung: Wand knickt nach links ab; etwa 45 Meter geradeaus bis Treppe aufwärts; Orientierung: Handlauf rechts; weiße Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen; 8 Stufen; Absatz etwa 1 Meter; 8 Stufen; etwa 3 Meter geradeaus bis zu den nach innen und außen öffnenden Ausgangstüren; etwa 4 Meter geradeaus; 90 Grad links; Belag: Gehwegplatten; Orientierung: Mosaiksteine links; entlang der Gartenstraße etwa 20 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter geradeaus bis zur Ampel mit akustischem und taktilem System; Achtung: Poller; Belag: Rillenplatten; Bordstein abgesenkt; Überquerung der Gartenstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; Bordstein abgesenkt; Rillenplatten; Achtung: Poller; Belag: Gehwegplatten; etwa 5 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine links; entlang der Gartenstraße etwa 60 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 2 Meter geradeaus bis zum Bus 247 in Richtung U-Bahnhof Leopoldplatz, Haltestelle: S-Bahnhof Nordbahnhof / Gartenstraße; Einstieg vorne rechts; 1 Station bis Haltestelle: Gartenstraße / Feldstraße fahren; Ausstieg vorne rechts; Achtung: 8 Zentimeter hoher Bordstein; etwa 2 Meter geradeaus; Belag: Gehwegplatten; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 2 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Überquerung der Feldstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Belag: Gehwegplatten; etwa 4 Meter geradeaus; 90 Grad links in die Feldstraße; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 85 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter bis zum Hauseingang des Domizils am Gartenplatz; Türöffner links und rechts des Einganges; Tür öffnet automatisch nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg,
S2 Richtung Bernau,
S25 Richtung Hennigsdorf, Bahnhof Nordbahnhof

Ausgang Gartenstraße

Bitte den ersten Waggon benutzen; Ausstieg vorne links; etwa 1 Meter bis Blindenleitsystem; 90 Grad links; geradeaus bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld; 90 Grad rechts –

Kurzzug: bitte den ersten Waggon benutzen; Ausstieg vorne links; etwa 1 Meter bis zum Blindenleitsystem; 90 Grad links; geradeaus bis zum Aufmerksamkeitsfeld; 90 Grad rechts –

etwa 4 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter geradeaus bis zur Treppe aufwärts; Orientierung: Handlauf links; weiße Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen; 14 Stufen; Absatz etwa 1 Meter; 10 Stufen; 90 Grad links; Orientierung: Wand links; 90 Grad links; etwa 7 Meter geradeaus; 90 Grad links; etwa 4 Meter geradeaus; Achtung: Wand knickt nach links ab; etwa 45 Meter geradeaus bis zur Treppe aufwärts; Orientierung: Handlauf rechts; weiße Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen; 8 Stufen; Absatz etwa 1 Meter; 8 Stufen; etwa 3 Meter geradeaus bis zu den nach innen und außen öffnenden Ausgangstüren; etwa 4 Meter geradeaus; 90 Grad links; Belag: Gehwegplatten; Orientierung: Mosaiksteine links; entlang der Gartenstraße etwa 20 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter geradeaus bis zur Ampel mit akustischem und taktilem System; Achtung: Poller; Belag: Rillenplatten; Bordstein abgesenkt; Überquerung der Gartenstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; Bordstein abgesenkt; Rillenplatten; Achtung: Poller; Belag: Gehwegplatten; etwa 5 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine links; entlang der Gartenstraße etwa 60 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 2 Meter geradeaus bis zum Bus 247 in Richtung U-Bahnhof Leopoldplatz, Haltestelle: S-Bahnhof Nordbahnhof/Gartenstraße; Einstieg vorne rechts; 1 Station bis zur Haltestelle: Gartenstraße/Feldstraße fahren; Ausstieg vorne rechts; Achtung: 8 Zentimeter hoher Bordstein; etwa 2 Meter geradeaus; Belag: Gehwegplatten; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 2 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Überquerung der Feldstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Belag: Gehwegplatten; etwa 4 Meter geradeaus; 90 Grad links in die Feldstraße; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 85 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter bis zum Hauseingang des Domizils am Gartenplatz; Türöffner links und rechts des Einganges; Tür öffnet automatisch nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U8 Richtung Wittenau, Bahnhof Voltastraße

Ausstieg vorne links; etwa 1 Meter bis zum Blindenleitsystem; 90 Grad rechts; etwa 5 Meter geradeaus bis zum Geländer rechts; etwa 3 Meter geradeaus; Orientierung: Wand rechts; etwa 15 Meter geradeaus bis zur Treppe aufwärts; weiße Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen; Orientierung: Handlauf rechts; 12 Stufen; Absatz etwa 2 Meter; 16 Stufen; Belag: Gehwegplatten; etwa 5 Meter geradeaus, 90 Grad links; Ampel ohne akustisches oder taktiles System; abgesenkter Bordstein; Überquerung von 2 Fahrspuren der Brunnenstraße; Verkehr von rechts; abgesenkter Bordstein; Rillenplatten; Belag: Gehwegplatten; etwa 5 Meter geradeaus; 90 Grad links; etwa 7 Meter geradeaus; Achtung: Geschäftsauslagen rechts; etwa 15 Meter geradeaus; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 20 Meter geradeaus; Rillenplatten; abgesenkter Bordstein; Überquerung der Voltastraße; Verkehr von rechts und links; etwa 10 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Belag: Gehwegplatten; etwa 6 Meter geradeaus; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 80 Meter geradeaus; Belagwechsel: Mosaiksteine; Achtung: Poller links; Einfahrt und Ausfahrt; etwa 3 Meter geradeaus; Belagwechsel: Gehwegplatten; Achtung: Poller links; etwa 15 Meter geradeaus; 90 Grad links; etwa 2 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Achtung: Geschäftsauslagen rechts; etwa 10 Meter geradeaus; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 30 Meter geradeaus; 90 Grad rechts in die Usedomer Straße; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 40 Meter entlang der Usedomer Straße geradeaus; 90 Grad links; etwa 7 Meter geradeaus; Belagwechsel: Mosaiksteine; etwa 1 Meter geradeaus bis zum Bus 247 in Richtung S-Bahnhof Nordbahnhof, Haltestelle: Voltastraße; Einstieg vorne rechts; 3 Stationen bis Haltestelle: Gartenplatz fahren; Ausstieg Mitte rechts; Achtung: 8 Zentimeter hoher Bordstein; etwa 3 Meter geradeaus; Belag: Granitplatten; 90 Grad rechts; etwa 4 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 10 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 2 Meter geradeaus; Rillenplatten; abgesenkter Bordstein; erste Überquerung der Gartenstraße; Verkehr von links; etwa 5 Meter geradeaus bis zur Mittelinsel; abgesenkter Bordstein; Rillenplatten; etwa 2 Meter geradeaus; Rillenplatten; abgesenkter Bordstein; zweite Überquerung der Gartenstraße; Verkehr von rechts; etwa 5 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Rillenplatten; etwa 3 Meter geradeaus; Belag: Gehwegplatten; 90 Grad links; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 3 Meter geradeaus; 90 Grad rechts in die Feldstraße; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 85 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter bis zum Hauseingang des Domizils am Gartenplatz; Türöffner links und rechts des Einganges; Tür öffnet automatisch nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U8 Richtung Hermannstraße, Bahnhof Voltastraße

Ausstieg hinten links; etwa 1 Meter bis zum Blindenleitsystem; 90 Grad links; etwa 15 Meter geradeaus bis zum Geländer links; etwa 6 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 5 Meter geradeaus; Achtung: Pfeiler; 90 Grad links; Orientierung: Wand rechts; etwa 15 Meter geradeaus bis zur Treppe aufwärts; weiße Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen; Orientierung: Handlauf rechts; 12 Stufen; Absatz etwa 2 Meter; 16 Stufen; Belag: Gehwegplatten; etwa 5 Meter geradeaus; 90 Grad links; Ampel ohne akustisches oder taktiles System; abgesenkter Bordstein; Überquerung von 2 Fahrspuren der Brunnenstraße; Verkehr von rechts; abgesenkter Bordstein; Rillenplatten; Belag: Gehwegplatten; etwa 5 Meter geradeaus; 90 Grad links; etwa 7 Meter geradeaus; Achtung: Geschäftsauslagen rechts; etwa 15 Meter geradeaus; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 20 Meter geradeaus; Rillenplatten; abgesenkter Bordstein; Überquerung der Voltastraße; Verkehr von rechts und links; etwa 10 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Belag: Gehwegplatten; etwa 6 Meter geradeaus; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 80 Meter geradeaus; Belagwechsel: Mosaiksteine; Achtung: Poller links; Einfahrt und Ausfahrt; etwa 3 Meter geradeaus; Belagwechsel: Gehwegplatten; Achtung: Poller links; etwa 15 Meter geradeaus; 90 Grad links; etwa 2 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Achtung: Geschäftsauslagen rechts; etwa 10 Meter geradeaus; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 30 Meter geradeaus; 90 Grad rechts in die Usedomer Straße; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 40 Meter entlang der Usedomer Straße geradeaus; 90 Grad links; etwa 7 Meter geradeaus; Belagwechsel: Mosaiksteine; etwa 1 Meter geradeaus bis zum Bus 247 in Richtung S-Bahnhof Nordbahnhof, Haltestelle: Voltastraße; Einstieg vorne rechts; 3 Stationen bis Haltestelle: Gartenplatz fahren; Ausstieg Mitte rechts; Achtung: 8 Zentimeter hoher Bordstein; etwa 3 Meter geradeaus; Belag: Granitplatten; 90 Grad rechts; etwa 4 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 10 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 2 Meter geradeaus; Rillenplatten; abgesenkter Bordstein; erste Überquerung der Gartenstraße; Verkehr von links; etwa 5 Meter geradeaus bis zur Mittelinsel; abgesenkter Bordstein; Rillenplatten; etwa 2 Meter geradeaus; Rillenplatten; abgesenkter Bordstein; zweite Überquerung der Gartenstraße; Verkehr von rechts; etwa 5 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Rillenplatten; etwa 3 Meter geradeaus; Belag: Gehwegplatten; 90 Grad links; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 3 Meter geradeaus; 90 Grad rechts in die Feldstraße; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 85 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter bis zum Hauseingang des Domizils am Gartenplatz; Türöffner links und rechts des Einganges; Tür öffnet automatisch nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Bildsymbol Metrotram
M10 Richtung S-Bahnhof Nordbahnhof, Haltestelle S-Bahnhof Nordbahnhof

Ausstieg rechts; etwa 1 Meter bis zum Blindenleitsystem; 90 Grad rechts; am Ende der Rillenplatten Orientierung rechts: leicht abschüssiges Geländer; etwa 4 Meter geradeaus; Rillenplatten; 90 Grad rechts; abgesenkter Bordstein; Überquerung der Bahngleise; Verkehr von links und rechts; etwa 8 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Rillenplatten; etwa 6 Meter geradeaus; 90 Grad links; Orientierung: Zaun rechts; etwa 50 Meter geradeaus; Belagwechsel: Mosaiksteine; etwa 15 Meter auf den Mosaiksteinen geradeaus; Achtung: Poller; 90 Grad rechts; Belagwechsel: Gehwegplatten; etwa 20 Meter geradeaus bis zur Ampel mit akustischem und taktilem System; Poller; Belag: Rillenplatten; Bordstein abgesenkt; Überquerung der Gartenstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; Bordstein abgesenkt; Rillenplatten; Poller; Belag: Gehwegplatten; etwa 5 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine links; entlang der Gartenstraße etwa 60 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 2 Meter geradeaus bis zum Bus 247 in Richtung U-Bahnhof Leopoldplatz, Haltestelle S-Bahnhof Nordbahnhof / Gartenstraße; Einstieg vorne rechts; 1 Station bis Haltestelle: Gartenstraße / Feldstraße fahren; Ausstieg vorne rechts; 8 Zentimeter hoher Bordstein; etwa 2 Meter geradeaus; Belag: Gehwegplatten; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 2 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Überquerung der Feldstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Belag: Gehwegplatten; etwa 4 Meter geradeaus; 90 Grad links in die Feldstraße; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 85 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter bis zum Hauseingang des Domizils am Gartenplatz; Türöffner links und rechts des Einganges; Tür öffnet automatisch nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Bildsymbol Metrotram
M8 Richtung Ahrensfelde, Haltestelle S-Bahnhof Nordbahnhof

Symbolbild Tram
12 Richtung Pasedagplatz, Haltestelle S-Bahnhof Nordbahnhof

Ausstieg vorne rechts; Überquerung einer Fahrspur der Invalidenstraße; Verkehr von rechts; etwa 3 Meter geradeaus; Bordstein etwa 6 Zentimeter hoch; etwa 2 Meter geradeaus; 90 Grad links; Belag: Gehwegplatten; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 5 Meter geradeaus; Belagwechsel: Kopfsteinpflaster; etwa 6 Meter geradeaus; Belagwechsel: Gehwegplatten; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 20 Meter geradeaus; 90 Grad links; etwa 1 Meter bis zur Ampel mit akustischem und taktilem System; Rillenplatten; abgesenkter Bordstein; Überquerung der Invalidenstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Rillenplatten; etwa 1 Meter geradeaus; Belag: Gehwegplatten; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 10 Meter geradeaus; 90 Grad links; etwa 5 Meter geradeaus; Belagwechsel: Granitplatten; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 10 Meter geradeaus; Belagwechsel: Mosaiksteine; etwa 3 Meter geradeaus; Belagwechsel: Gehwegplatten; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 20 Meter geradeaus; Belagwechsel: Mosaiksteine; etwa 3 Meter geradeaus; Belagwechsel: Gehwegplatten; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 15 Meter geradeaus; Belagwechsel: Gehwegplatten; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 7 Meter geradeaus; Belagwechsel: Kopfsteinpflaster; etwa 5 Meter geradeaus; Belagwechsel: Gehwegplatten; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 35 Meter geradeaus; Belagwechsel: Kopfsteinpflaster; etwa 5 Meter geradeaus; Belagwechsel: Gehwegplatten; etwa 55 Meter geradeaus; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 30 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter geradeaus bis zur Ampel mit akustischem und taktilem System; Poller; Belag: Rillenplatten; Bordstein abgesenkt; Überquerung der Gartenstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; Bordstein abgesenkt; Rillenplatten; Poller; Belag: Gehwegplatten; etwa 5 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine links; entlang der Gartenstraße etwa 60 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 2 Meter geradeaus bis zum Bus 247 in Richtung U-Bahnhof Leopoldplatz, Haltestelle: S-Bahnhof Nordbahnhof / Gartenstraße; Einstieg vorne rechts; 1 Station bis Haltestelle: Gartenstraße / Feldstraße fahren; Ausstieg vorne rechts; 8 Zentimeter hoher Bordstein; etwa 2 Meter geradeaus; Belag: Gehwegplatten; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 2 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Überquerung der Feldstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Belag: Gehwegplatten; etwa 4 Meter geradeaus; 90 Grad links in die Feldstraße; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 85 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter bis zum Hauseingang des Domizils am Gartenplatz; Türöffner links und rechts des Einganges; Tür öffnet automatisch nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Bildsymbol Metrotram
M8 Richtung Schwartzkopffstraße, Haltestelle S-Bahnhof Nordbahnhof

Symbolbild Tram
12 Richtung Am Kupfergraben, Haltestelle S-Bahnhof Nordbahnhof

Ausstieg vorne rechts; etwa 3 Meter geradeaus bis zum abgesenkten Bordstein; etwa 4 Meter geradeaus; 90 Grad links; etwa 8 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 110 Meter über den Elisabeth-Schwarzkopf-Platz geradeaus; Orientierung links: leicht abschüssiges Geländer; etwa 4 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 6 Meter geradeaus; 90 Grad links; Orientierung: Zaun rechts; etwa 50 Meter geradeaus; Belagwechsel: Mosaiksteine; etwa 15 Meter auf den Mosaiksteinen geradeaus; Poller; 90 Grad rechts; Belagwechsel: Gehwegplatten; etwa 20 Meter geradeaus bis zur Ampel mit akustischem und taktilem System; Poller; Belag: Rillenplatten; Bordstein abgesenkt; Überquerung der Gartenstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; Bordstein abgesenkt; Rillenplatten; Poller; Belag: Gehwegplatten; etwa 5 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine links; entlang der Gartenstraße etwa 60 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine links; etwa 2 Meter geradeaus bis zum Bus 247 in Richtung U-Bahnhof Leopoldplatz, Haltestelle: S-Bahnhof Nordbahnhof / Gartenstraße; Einstieg vorne rechts; 1 Station bis Haltestelle: Gartenstraße / Feldstraße fahren; Ausstieg vorne rechts; 8 Zentimeter hoher Bordstein; etwa 2 Meter geradeaus; Belag: Gehwegplatten; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 2 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Überquerung der Feldstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Belag: Gehwegplatten; etwa 4 Meter geradeaus; 90 Grad links in die Feldstraße; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 85 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter bis zum Hauseingang des Domizils am Gartenplatz; Türöffner links und rechts des Einganges; Tür öffnet automatisch nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
247 Richtung S-Bahnhof Nordbahnhof, Haltestelle Gartenstraße / Feldstraße

Ausstieg Mitte rechts; Achtung: 8 Zentimeter hoher Bordstein; etwa 3 Meter geradeaus; Belag: Granitplatten; 90 Grad rechts; etwa 4 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 10 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 2 Meter geradeaus; Rillenplatten; abgesenkter Bordstein; erste Überquerung der Gartenstraße; Verkehr von links; etwa 5 Meter geradeaus bis zur Mittelinsel; abgesenkter Bordstein; Rillenplatten; etwa 2 Meter geradeaus; Rillenplatten; abgesenkter Bordstein; zweite Überquerung der Gartenstraße; Verkehr von rechts; etwa 5 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Rillenplatten; etwa 3 Meter geradeaus; Belag: Gehwegplatten; 90 Grad links; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 3 Meter geradeaus; 90 Grad rechts in die Feldstraße; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 85 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter bis zum Hauseingang des Domizils am Gartenplatz; Türöffner links und rechts des Einganges; Tür öffnet automatisch nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
247 Richtung U-Bahnhof Leopoldplatz, Haltestelle Gartenstraße / Feldstraße

Ausstieg vorne rechts; Achtung: 8 Zentimeter hoher Bordstein; etwa 2 Meter geradeaus; Belag: Gehwegplatten; 90 Grad rechts; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 2 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; Baumscheibe rechts; etwa 15 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Überquerung der Feldstraße; Verkehr von links und rechts; etwa 10 Meter geradeaus; abgesenkter Bordstein; Belag: Gehwegplatten; etwa 4 Meter geradeaus; 90 Grad links in die Feldstraße; Orientierung: Mosaiksteine rechts; etwa 85 Meter geradeaus; 90 Grad rechts; etwa 1 Meter bis zum Hauseingang des Domizils am Gartenplatz; Türöffner links und rechts des Einganges; Tür öffnet automatisch nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee,
S2 Richtung Blankenfelde,
S25 Richtung Teltow Stadt, Bahnhof Nordbahnhof

Ausgang Gartenstraße

Nach dem Aussteigen rechts; bitte den Fahrstuhl nahe dem Treppenausgang Invalidenstraße benutzen; Ebene 0 aussteigen; Ausgang Gartenstraße benutzen; links entlang der Invalidenstraße bis zur Ecke Gartenstraße; links entlang der Gartenstraße bis zur Ecke Julie-Wolfthorn-Straße; rechts die Gartenstraße überqueren; 90 Grad rechts; etwa 40 Meter geradeaus; rechts Einstieg in Bus 247 Richtung U-Bahnhof Leopoldplatz via Gesundbrunnen, Haltestelle: S-Bahnhof Nordbahnhof; 1 Station bis zur Haltestelle: Gartenstraße/Feldstraße fahren; nach dem Aussteigen rechts; entlang der Gartenstraße bis zur Ecke Feldstraße; Überqueren der Feldstraße; links etwa 80 Meter geradeaus entlang der Feldstraße; rechts zum Hauseingang ‘Domizil am Gartenplatz’.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg,
S2 Richtung Bernau,
S25 Richtung Hennigsdorf, Bahnhof Nordbahnhof

Ausgang Gartenstraße

Nach dem Aussteigen links; bitte den Fahrstuhl nahe dem Treppenausgang Invalidenstraße benutzen; Ebene 0 aussteigen; Ausgang Gartenstraße benutzen; links entlang der Invalidenstraße bis zur Ecke Gartenstraße; links entlang der Gartenstraße bis zur Ecke Julie-Wolfthorn-Straße; rechts die Gartenstraße überqueren; 90 Grad rechts; etwa 40 Meter geradeaus; rechts Einstieg in Bus 247 Richtung U-Bahnhof Leopoldplatz via Gesundbrunnen, Haltestelle: S-Bahnhof Nordbahnhof; 1 Station bis zur Haltestelle: Gartenstraße/Feldstraße fahren; nach dem Aussteigen rechts; entlang der Gartenstraße bis zur Ecke Feldstraße; Überqueren der Feldstraße; links etwa 80 Meter geradeaus entlang der Feldstraße; rechts zum Hauseingang ‘Domizil am Gartenplatz’.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U8 Richtung Wittenau, Bahnhof Bernauer Straße

Nach dem Aussteigen links; bitte den Fahrstuhl nahe dem Treppenausgang Rheinsberger Straße benutzen; links die Brunnenstraße überqueren; abgesenkte Bordsteine; links entlang der Brunnenstraße bis zur Ecke Bernauer Straße; geradeaus die Bernauer Straße überqueren; abgesenkte Bordsteine; etwa 50 Meter geradeaus bis zum Bus 247 in Richtung S-Bahnhof Nordbahnhof, Haltestelle: Bernauer Straße; Einstieg vorne rechts; 4 Stationen bis zur Haltestelle: Gartenplatz fahren; nach dem Aussteigen rechts; entlang der Ackerstraße bis zum Fußgängerüberweg; Überqueren der Ackerstraße; abgesenkte Bordsteine; links etwa 40 Meter entlang der Ackerstraße bis zum Hausdurchgang Ackerstraße 116; rechts etwa 70 Meter durch den Hausdurchgang und über den Gartenplatz; links zum Hauseingang ‘Domizil am Gartenplatz’.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U8 Richtung Hermannstraße, Bahnhof Bernauer Straße

Nach dem Aussteigen rechts; bitte den Fahrstuhl nahe dem Treppenausgang Rheinsberger Straße benutzen; links die Brunnenstraße überqueren; abgesenkte Bordsteine; links entlang der Brunnenstraße bis zur Ecke Bernauer Straße; geradeaus die Bernauer Straße überqueren; abgesenkte Bordsteine; etwa 50 Meter geradeaus bis zum Bus 247 in Richtung: S-Bahnhof Nordbahnhof, Haltestelle: Bernauer Straße; Einstieg vorne rechts; 4 Stationen bis zur Haltestelle: Gartenplatz fahren; nach dem Aussteigen rechts; entlang der Ackerstraße bis zum Fußgängerüberweg; Überqueren der Ackerstraße; abgesenkte Bordsteine; links etwa 40 Meter entlang der Ackerstraße bis zum Hausdurchgang Ackerstraße 116; rechts etwa 70 Meter durch den Hausdurchgang und über den Gartenplatz; links zum Hauseingang ‘Domizil am Gartenplatz’.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Bildsymbol Metrotram
M10 Richtung S-Bahnhof Nordbahnhof, Haltestelle S-Bahnhof Nordbahnhof

Nach dem Aussteigen rechts; Trambahntrasse überqueren; abgesenkte Bordsteine; links bis zur Julie-Wolfthorn-Straße; rechts entlang der Julie-Wolfthorn-Straße bis zur Ecke Gartenstraße; geradeaus die Gartenstraße überqueren; 90 Grad rechts; etwa 40 Meter geradeaus; rechts Einstieg in Bus 247 Richtung U-Bahnhof Leopoldplatz via Gesundbrunnen, Haltestelle: S-Bahnhof Nordbahnhof; 1 Station bis zur Haltestelle Gartenstraße / Feldstraße fahren; nach dem Aussteigen rechts; entlang der Gartenstraße bis zur Ecke Feldstraße; Überqueren der Feldstraße; links etwa 80 Meter geradeaus entlang der Feldstraße; rechts zum Hauseingang ‘Domizil am Gartenplatz’.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
247 Richtung S-Bahnhof Nordbahnhof, Haltestelle Gartenstraße / Feldstraße

Nach dem Aussteigen rechts; entlang der Gartenstraße bis zum Fußgängerüberweg; Überqueren der Gartenstraße; abgesenkte Bordsteine; etwa 80 Meter geradeaus entlang der Feldstraße; rechts zum Hauseingang ‘Domizil am Gartenplatz’.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
247 Richtung U-Bahnhof Leopoldplatz, Haltestelle Gartenstraße / Feldstraße

Nach dem Aussteigen rechts; entlang der Gartenstraße bis zur Ecke Feldstraße; Überqueren der Feldstraße; links etwa 80 Meter geradeaus entlang der Feldstraße; rechts zum Hauseingang ‘Domizil am Gartenplatz’.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply