Zielmobil > Ärzte > Allgemeinmediziner und Internisten > Dißmann Dr. med. Angela

Gersdorfstraße 54
12105 Berlin – Mariendorf

Fachärztin für Innere Medizin

Tel.: +49 (0) 30 – 706 49 77
Fax: +49 (0) 30 – 706 20 82

Internet: www.hausarztpraxis-gersdorfstr.de
E-Mail: mail@hausarztpraxis-gersdorfstr.de

Nach vorheriger telefonischer Absprache ist es möglich, dass das Praxispersonal eine Rampe für die 12 Zentimeter hohe Stufe am Hauseingang bereitstellt. Die notwendige Bewegungsfreiheit für Rollstuhlbenutzer ist in der Praxis gegeben, ebenso im WC.

Montag09:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Expressbus
X76 Lichtenrade / Nahariyastraße – U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Symbolbild Metrobus
M76 S-Bahnhof Lichtenrade – U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Symbolbild Bus
282 U-Bahnhof Breitenbachplatz – Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Die Praxis

Telefonische Terminvereinbarung möglich

Leistungen laut Homepage der Praxis:

Kassenärztliche Leistungen:

• Hausärztliche Diagnostik und Behandlung
• Hausbesuche auch im Notfall
• Laboruntersuchungen (Abstriche, Blutentnahmen, Stuhl- und Urinuntersuchung)
• EKG in Ruhe, Belastungs – EKG, Langzeit – EKG
• Langzeit Blutdruckmessung
• Lungenfunktionsprüfung und Sauerstoffsättigung
• Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane und Schilddrüse
• DMP Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2
• DMP koronare Herzerkrankung
• DMP Asthma/COPD
• Jugendarbeitsschutzuntersuchungen (12-15 Lebensjahr)
• Gesundheitsuntersuchung (ab 35 Jahren alle 2 Jahre) “Check-up 35”
• Hautkrebsscreening (ab 35 Jahren alle 2 Jahre)
• Krebsfrüherkennung Männer (ab 45 Jahren jährlich)
• Darmkrebsfrüherkennung ab 50 Jahren (Papierteststreifen jährlich)
• Beratung Vorsorgedarmspiegelung (ab 55 Jahren)
• Homöopathie (abhängig von der Versicherung)
• Impfberatung und Impfung
• Infusionsbehandlungen
• Psychosomatische Grundversorgung
• Anträge (Kur, Schwerbehinderten, Pflegestufe, Rente …)

Privatärztliche Leistungen:

• Reisemedizinische Beratung
• Reisemedizinische Impfprophylaxe
• Immunstimulationstherapie
• Aufbauspritzen / Aufbaukuren
• Eigenbluttherapie
• Infusionstherapie
• Akupunktur
• Chinesische Kräuterarzneien (Tee)
• Ernährungsberatung
• Raucherentwöhnung
• Schröpfen und Schröpfmassage
• Homöopathie
• Sportmedizinische Untersuchung „Fitnesscheck“
• Gesundheitsuntersuchung „Plus“
• Berufskraftfahrer-Check
• Berufs-Eignungsuntersuchung
• Atteste und Gesundheitszeugnisse
• Ärztliche Bescheinigungen
• Zusätzliche Laboruntersuchungen wie zum Beispiel PSA, HIV, Hormonstatus, Blutgruppenbestimmung, Stuhluntersuchung, Urinuntersuchung

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Wegstrecke etwa 170 Meter.

Nach dem Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung bis zur Kreuzung Gersdorfstraße / Kaiserstraße. Hier nach rechts wenden und Gersdorfstraße überqueren. Ampelanlage ohne akustisches Signal, Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Nach dem Übergang nach rechts wenden und geradeaus etwa 110 Meter bis Blumenweg. Keine Ampelanlage, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Straße überqueren und weiter etwa 20 Meter geradeaus bis zum Verkaufspunkt für Brief- / Paketmarken bei Zeitung-Tabak-Lotto auf der linken Seite. Bis zur Eingangstür führt eine Treppe mit drei Stufen aufwärts. Die Tür öffnet sich nach innen links. Der Griff befindet sich in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Wegstrecke etwa 180 Meter.

Nach dem Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung bis zur Kreuzung Gersdorfstraße/Kaiserstraße. Die Kaiserstraße überqueren. Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Weiter geradeaus etwa 110 Meter die Gersdorfstraße entlang bis Blumenweg. Keine Ampelanlage und Bordsteinkanten sind abgesenkt. Dann die Straße überqueren und weiter 20 Meter geradeaus bis Verkaufpunkt für Brief- / Paketmarken bei Zeitung-Tabak-Lotto auf der linken Seite. Bis zur Eingangstür führt eine Treppe mit drei Stufen aufwärts. Die Tür öffnet sich nach innen links. Der Griff befindet sich in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Wegstrecke etwa 160 Meter.

Nach dem Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung bis Kreuzung Gersdorfstraße / Kaiserstraße. Hier nach links wenden. Dann geradeaus etwa 110 Meter bis Blumenweg. Keine Ampelanlage, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Straße überqueren und weiter etwa 20 Meter geradeaus bis Verkaufspunkt für Brief- / Paketmarken bei Zeitung-Tabak-Lotto auf der linken Seite. Bis zur Eingangstür führt eine Treppe mit drei Stufen aufwärts. Die Tür öffnet sich nach innen links. Der Griff befindet sich in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Wegstrecke etwa 190 Meter.

Nach dem Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung bis Kreuzung Gersdorfstraße / Kaiserstraße. Nach rechts wenden und die Kaiserstraße überqueren. Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Dann nach paar Meter nach links wenden und Gersdorfstraße überqueren. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Nach Übergang nach rechts wenden und etwa 110 Meter geradeaus bis Blumenweg. Keine Ampelanlage und Bordsteinkanten sind abgesenkt. Dann die Straße überqueren und weiter 20 Meter geradeaus bis Verkaufpunkt für Brief- / Paketmarken bei Zeitung-Tabak-Lotto auf der linken Seite. Bis zur Eingangstür führt eine Treppe mit drei Stufen aufwärts. Die Tür öffnet sich nach innen links. Der Griff befindet sich in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Nach dem Ausstieg 2 Meter vorgehen bis Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad rechts und am 5 Meter breiten BVG-Wartehäuschen vorbeigehen. Weiter etwa 17 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zu einem Knick. Hier 90 Grad rechts und einen Meter vorgehen bis zur Bordsteinkante der Gersdorfstraße. Der Ampelmast befindet sich auf der rechten Seite. Ampelanlage ohne akustisches Signal, Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Die 8 Meter breite Gersdorfstraße überqueren. Nach der Überquerung 2 Meter vor, 90 Grad rechts und etwa 110 Meter geradeaus bis zum Blumenweg. Orientierungsmöglichkeit am Mosaiksteinpflaster links. Jetzt die 7 Meter breite Straße überqueren. Keine Ampelanlage, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach dem Übergang etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten bis zu einem Zaun links. Orientierung am Mosaikpflaster links. Hier 90 Grad links und 6 Meter schräg links bis zu einer dreistufigen Treppe aufwärts. Dem Handlauf rechts bis zur Eingangstür folgen. Rechts befinden sich Aufsteller. Die Tür aus Glas und Metall öffnet sich nach innen links. Der Griff befindet sich in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Nach dem Ausstieg 2 Meter vor bis zu einem BVG-Wartehäuschen. Hier 90 Grad rechts und am 5 Meter breiten BVG-Wartehäuschen vorbeigehen. Weiter etwa 20 Meter geradeaus bis zu einem Knick. Dann einen Meter vorgehen bis zum Mosaiksteinpflaster. Orientierung am Mosaikpflaster links. Danach 90 Grad links und 5 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einem Knick. Jetzt 90 Grad rechts und einen Meter vor bis zu der Bordsteinkante vor der Kaiserstraße. Ampelanlage ohne akustisches Signal, Bordsteinkanten teilweise abgesenkt. Die 10 Meter breite Kaiserstraße überqueren. Nach dem Übergang 2 Meter vorgehen bis zum Mosaiksteinpflaster. Nun 90 Grad rechts, 2 Meter vor und 90 Grad links. Orientierungsmöglichkeit am Mosaikpflaster links. Weiter etwa 110 Meter geradeaus bis zum Blumenweg. Orientierungsmöglichkeit am Mosaiksteinpflaster links. Jetzt die 7 Meter breite Straße überqueren. Keine Ampelanlage, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach dem Übergang etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten bis zu einem Zaun links. Orientierung am Mosaikpflaster links. Hier 90 Grad links und 6 Meter schräg links bis zu einer dreistufigen Treppe aufwärts. Dem Handlauf rechts bis zur Eingangstür folgen. Rechts befinden sich Aufsteller. Die Tür aus Glas und Metall öffnet sich nach innen links. Der Griff befindet sich in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Nach dem Ausstieg einen Meter vorgehen bis Gehwegplatten. Dann 90 Grad rechts und am 5 Meter breiten BVG-Wartehäuschen vorbeigehen. Weiter etwa 17 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zu einem Knick. Danach 90 Grad links und etwa 110 Meter geradeaus bis zum Blumenweg. Orientierungsmöglichkeit am Mosaiksteinpflaster links. Jetzt die 7 Meter breite Straße überqueren. Keine Ampelanlage, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach dem Übergang etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten bis zu einem Zaun links. Orientierung am Mosaikpflaster links. Hier 90 Grad links und 6 Meter schräg links bis zu einer dreistufigen Treppe aufwärts. Dem Handlauf rechts bis zur Eingangstür folgen. Rechts befinden sich Aufsteller. Die Tür aus Glas und Metall öffnet sich nach innen links. Der Griff befindet sich in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle Gersdorfstraße / Kaiserstraße

Nach dem Ausstieg einen Meter vor, 90 Grad rechts und etwa 15 Meter geradeaus bis zum Ende des Mosaiksteinpflasters vor der Bordsteinkante. Orientierungsmöglichkeit am Mosaiksteinpflaster rechts. Nach 4 Metern befindet sich ein BVG-Wartehäuschen links. Jetzt 45 Grad rechts und die etwa 15 Meter breite Kaiserstraße überqueren. Ampelanlage ohne akustisches Signal, Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Nach der Überquerung weiter 5 Meter geradeaus bis Gehwegplatten. Danach 90 Grad links und mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, 5 Meter bis Ampelmast rechts vorgehen. Ampelanlage ohne akustisches Signal, Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Die 8 Meter breite Gersdorfstraße überqueren. Nach der Überquerung 2 Meter vor, 90 Grad rechts und etwa 110 Meter geradeaus bis zum Blumenweg. Orientierungsmöglichkeit am Mosaiksteinpflaster links. Jetzt die 7 Meter breite Straße überqueren. Keine Ampelanlage, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach dem Übergang etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten bis zu einem Zaun links. Orientierung am Mosaikpflaster links. Hier 90 Grad links und 6 Meter schräg links bis zu einer dreistufigen Treppe aufwärts. Dem Handlauf rechts bis Eingangstür folgen. Rechts befinden sich Aufsteller. Die Tür aus Glas und Metall öffnet sich nach innen links. Der Griff befindet sich in 1,30 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply