DHL Paketshop Raumgestaltung Uwe Schiebert

Zielmobil > Behörden und öffentliche Einrichtungen > Postämter > DHL Paketshop Raumgestaltung Uwe Schiebert

DHL Paketshop

Raumgestaltung Uwe Schiebert

Mariendorfer Damm 322
12107 Berlin – Mariendorf

Die Postfiliale befindet sich in einem Ladenlokal. Der Eingang zum Objekt ist über eine Stufe zu erreichen. Die Stufe ist 15 Zentimeter hoch mit einem ein Meter tiefen Absatz bis zur Eingangstür. Der Eingang ist für Rollstuhlfahrer nur mit Hilfe zugänglich.

Montag09:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch09:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag09:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Freitag09:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Expressbus
X76 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße oder Glärnischweg

Symbolbild Metrobus
M76 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße oder Glärnischweg

Symbolbild Bus
179 U-Bahnhof Alt-Mariendorf – Buckow / Gerlinger Straße, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße oder Glärnischweg

Die Filiale

Leistungen:

• Verkauf von nationalen Paketmarken bis 10 Kilogramm
• Marken für nationale Päckchen
• Briefmarken, Einschreibenmarken
• Annahme von frankierten Paketen, Päckchen und Retouren

Keine Annahme von Briefen

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße

Symbolbild Bus
179 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße

Nach dem Ausstieg nach rechts wenden und etwa 12 Meter geradeaus. Orientierung an der Bordsteinkante rechts bis zu einer Baumscheibe vorgehen. Hier 90 Grad links und 3 Meter vor bis zum Mosaiksteinpflaster. Fahrradweg kreuzt. Jetzt 90 Grad rechts und etwa 25 Meter geradeaus, Orientierung am Mosaikpflaster links bis zum Knick. Dann 90 Grad rechts und 1 Meter bis zum Blindenleitstreifen vor dem Mariendorfer Damm vorgehen. Der Ampelmast befindet sich auf der linken Seite. Ampelanlage hat akustisches Signal. Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Straße in zwei Phasen überqueren. Erste Fahrbahn 10 Meter. Dann 10 Meter breite Mittelinsel mit Orientierung an der Bordsteinkante links. Zweite Fahrbahn etwa 14 Meter. Nach der Straßenüberquerung einen Meter vor bis Mosaiksteinpflaster, 90 Grad rechts und etwa 80 Meter geradeaus, Orientierung am Mosaikpflaster links bis zu einer Hauswand links. Zwischendurch befinden sich zwei Einfahrten mit Kopfsteinpflaster. Weiter etwa 30 Meter geradeaus, Orientierung an der Hauswand links bis zu dessen Ende. Die Laden Sonderausstellung. Dann 7 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Birnhornweg vorgehen. Keine Ampelanlage. Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die 10 Meter breite Fahrbahn überqueren. Weiter 7 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Hauswand links vorgehen. Jetzt etwa 15 Meter geradeaus, Orientierung an der Hauswand links, bis zum zweiten Eingang des Hauses. Ständer. Hier 90 Grad links und 1 Meter vor bis zum einstufigen und ein Meter tiefen Eingang zum Laden “Boden und Wandbeläge”. Die Tür aus Glas und Metall öffnet sich nach innen rechts. Der Griff befindet sich auf der linken Seite. Der Tresen vom DHL-Paketshop befindet sich auf der rechten Seite gleich nach dem Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße

Nach dem Ausstieg nach rechts wenden und 6 Meter auf dem Mosaikpflaster vorgehen. Orientierungsmöglichkeit an der Bordsteinkante rechts. Dann 90 Grad links und 3 Meter vor bis zum Mosaiksteinpflaster und einem Stabmattenzaun. Hier 90 Grad rechts und etwa 25 Meter geradeaus, Orientierung am Mosaikpflaster und Zaun links bis zum Knick des Zauns. Weiter 6 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Blindenleitstreifen vor der Säntisstraße vorgehen. Ampelanlage hat akustisches Signal. Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Straße in zwei Phasen überqueren. Erst 8 Meter, dann 2 Meter Mittelinsel und noch mal 8 Meter. Nach der Straßenüberquerung einen Meter bis zum Mosaikpflaster linksseitig vorgehen. Jetzt etwa 80 Meter geradeaus, Orientierung am Mosaikpflaster links bis zur Hauswand links. Zwischendurch befinden sich zwei Einfahrten mit Kopfsteinpflaster. Weiter etwa 30 Meter geradeaus, Orientierung an der Hauswand links bis zu dessen Ende. Die Laden Sonderausstellung. Dann 7 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Birnhornweg vorgehen. Keine Ampelanlage. Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die 10 Meter breite Straße überqueren. Weiter 7 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Hauswand links vorgehen. Jetzt etwa 15 Meter geradeaus, Orientierung an der Hauswand links bis zum zweiten Eingang des Hauses. Ständer. Hier 90 Grad links und einen Meter vor bis zum einstufigen und 1 Meter tiefen Eingang zum Laden “Boden und Wandbeläge”. Die Tür aus Glas und Metall öffnet sich nach innen rechts. Der Griff befindet sich auf der linken Seite. Der Tresen von DHL-Paketshop befindet sich auf der rechten Seite gleich nach dem Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Glärnischweg

Symbolbild Bus
179 Richtung Buckow / Gerlinger Straße, Haltestelle Glärnischweg

Nach dem Ausstieg 4 Meter bis Mosaiksteinpflaster vorgehen. Vorsicht: Fahrradweg kreuzt. Hier 90 Grad links und etwa 12 geradeaus, Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zum Knick. Jetzt 6 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Titlisweg vorgehen. Es gibt keine Ampelanlage. Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die 6 Meter breite Straße überqueren. Nach der Straßenüberquerung 6 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Mosaikpflaster vorgehen. Weiter etwa 155 Meter auf Gehwegplatten geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Zwischendurch befinden sich sieben Einfahrten mit Kopfsteinpflaster. Nach der letzten Einfahrt noch 5 Meter geradeaus. Ständer. Dann 90 Grad rechts und einen Meter vor bis zum einstufigen und einen Meter tiefen Eingang zum Laden “Boden und Wandbeläge”. Die Tür aus Glas und Metall öffnet sich nach innen rechts. Der Griff befindet sich auf der linken Seite. Der Tresen von DHL-Paketshop befindet sich auf der rechten Seite gleich nach dem Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Glärnischweg

Symbolbild Bus
179 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle Glärnischweg

Nach dem Ausstieg 4 Meter bis Mosaiksteinpflaster vorgehen. Fahrradweg kreuzt. Dann 90 Grad links und auf den Gehwegplatten geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Nach etwa 18 Metern, auf der linken Seite befindet sich ein Blindenleitstreifen vor dem Mariendorfer Damm. Hier 90 Grad rechts und einen Meter vor bis zu den abgesenkten Bordsteinkanten. Ampelanlage mit Berührungssensor und akustischem Signal. Die Straße in zwei Phasen überqueren. Erste Fahrbahn etwa 12 Meter. Dann folgt eine 11 Meter breite Mittelinsel mit Orientierung an der Grasumrandung links. Zweite Fahrbahn 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung einen Meter vor bis Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad links und etwa 45 Meter geradeaus, Orientierung am Mosaikpflaster rechts, bis zum Knick. Weiter 6 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Titlisweg vorgehen. Es gibt keine Ampelanlage. Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die 6 Meter breite Straße überqueren. Nach der Straßenüberquerung 6 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Mosaikpflaster vorgehen. Weiter etwa 155 Meter auf Gehwegplatten geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Zwischendurch befinden sich sieben Einfahrten mit Kopfsteinpflaster. Nach der letzten Einfahrt noch 5 Meter geradeaus. Vorsicht: Ständer. Dann 90 Grad rechts und einen Meter vor bis zum einstufigen und einen Meter tiefen Eingang zum Laden “Boden und Wandbeläge”. Die Tür aus Glas und Metall öffnet sich nach innen rechts. Der Griff befindet sich auf der linken Seite. Der Tresen von DHL-Paketshop befindet sich auf der rechten Seite gleich nach dem Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße

Symbolbild Bus
179 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße

Wegstrecke etwa 220 Meter.

Nach dem Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung bis zur Kreuzung Mariendorfer Damm / Tauernallee mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinkanten. Hier nach rechts wenden und den Mariendorfer Damm in zwei Phasen überqueren. Nach der Straßenüberquerung nach rechts abbiegen und geradeaus den Mariendorfer Damm entlang bis zum Birnhornweg mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Straßenüberquerung weiter geradeaus bis zum einstufigen und einen Meter tiefen Eingang zum Laden “Boden und Wandbeläge”. Die Tür öffnet sich nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Tauernallee / Säntisstraße

Wegstrecke etwa 200 Meter.

Nach dem Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung geradeaus bis zur Kreuzung Mariendorfer Damm / Säntisstraße mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinkanten. Die Säntisstraße in zwei Phasen überqueren. Weiter geradeaus den Mariendorfer Damm entlang bis zum Birnhornweg mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Straßenüberquerung geradeaus bis zum einstufigen und einen Meter tiefen Eingang zum Laden “Boden und Wandbeläge”. Die Tür öffnet sich nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Glärnischweg

Symbolbild Bus
179 Richtung Buckow / Gerlinger Straße, Haltestelle Glärnischweg

Wegstrecke etwa 190 Meter.

Nach dem Ausstieg in Fahrtrichtung geradeaus bis zum Titlisweg. Bordsteinkanten sind abgesenkt. Der Straße überqueren. Weiter etwa 160 Meter geradeaus den Mariendorfer Damm entlang bis zum einstufigen und einen Meter tiefen Eingang zum Laden “Boden und Wandbeläge”. Die Tür öffnet sich nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Glärnischweg

Symbolbild Bus
179 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle Glärnischweg

Wegstrecke etwa 270 Meter.

Nach dem Ausstieg in Fahrtrichtung geradeaus bis zur Kreuzung Mariendorfer Damm / Glärnischweg mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinkanten. Hier nach links wenden und der Mariendorfer Damm in zwei Phasen überqueren. Nach dem Übergang nach links abbiegen und geradeaus bis zum Titlisweg. Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Straße überqueren. Weiter etwa 160 Meter geradeaus den Mariendorfer Damm entlang bis zum einstufigen und einen 1 Meter tiefen Eingang zum Laden “Boden und Wandbeläge”. Die Tür öffnet sich nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply