Zielmobil > Ärzte > Neurologie > Curio, Dr. med. Andrea

Gardeschützenweg 65
12203 Berlin – Steglitz

Tel: +49 (0) 30 – 84 31 42 02

E-Mail: a.curio@arcor.de

Eingang ebenerdig

Termine nach Vereinbarung

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1 Oranienburg – Wannsee, Bahnhof Botanischer Garten

Symbolbild Bus
188 S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz – Lichterfelde / Appenzeller Straße, Haltestelle S-Bahnhof Botanischer Garten

Die Praxis

• Zur Zeit keine Informationen

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Botanischer Garten

Nach dem Aussteigen, vorne ankommend, 1 m geradeaus bis zu den Rillenplatten als Leitsystem. Dann 90 Grad nach rechts wenden und dem Leitsystem folgen. Am Ende 90 Grad nach links, 2,5 m geradeaus, erneut 90 Grad rechts und dann 8,5 m geradeaus bis zu weiteren Rillenplatten vor der Treppe. Dort 90 Grad nach links wenden und geradeaus gehen bis zum linksseitigen Handlauf.

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Botanischer Garten

Nach dem Aussteigen, hinten ankommend, 1 m geradeaus bis zum Blindenleitsystem aus Rillenplatten. Dann 90 Grad nach links und den Rillenplatten folgen. Am Ende 90 Grad nach rechts wenden, 2,5 m geradeaus und dann erneut 90 Grad nach links, etwa 8 m bis zu den Rillenplatten vor der Treppe und Handlauf links.

Gemeinsamer Weg:

Dort beginnt auch die aufwärtsführende Treppe. Die jeweils erste und letzte Stufe ist gelb markiert. Die Treppe aufwärts gehen. Zuerst 9 Stufen, dann folgt ein 2 m breiter Absatz. Dann weitere 11 Stufen, 2 m Absatz, und nocheinmal 11 Stufen. Am Ende der Treppe befinden sich Rillenplatten. Zu linker Hand befindet sich eine Metallwand. An dieser entlang gehen. Nach 7 m befindet sich eine weitere aufwärtsführende Treppe mit 4 Stufen. Die erste und letzte sind jeweils gelb markiert. Ein Handlauf befindet sich ebenfalls auf der linken Seite. Nach der Treppe sind noch weitere 5 m an der Metallwand zu gehen, bis diese endet. Auf dem Boden befindet sich als Orientierungspunkt eine schmale Metallriffelplatte. Jetzt 90 Grad nach links wenden, und dann 3 m geradeaus bis zum Metallgeländer der Brücke. Bodenbelag Asphalt. An diesem Geländer sind meistens Fahrräder abgestellt. An dem Geländer 22 m entlang gehen bis dieses endet. Danach 18 m geradeaus an der Mosaikpflasterkante rechts orientieren. Die Kante macht eine leichte Biegung nach links. Dann eine Biegung nach rechts. Der Kante weiter folgen. Nach 24 m befindet sich zu rechter Hand eine Litfaßsäule. Weitere 8,5 m geradeaus bis zum rechtsseitigen Metallpoller. Der Bodenbelag wechselt zu Gehwegplatten. Jetzt weitere 9 m geradeaus bis zur Ampel. Auf dieser kurzen Strecke befinden sich keine Orientierungspunkte. Es folgt der Ampelübergang Gardeschützenweg. Die Ampel verfügt über keine taktil- / akustische Hilfen. Die Bordsteine sind 6 cm hoch. Die Straßenbreite beträgt 6,5 m. Nach dem Überqueren des Gardeschützenweges 3 m geradeaus, dann 90 Grad nach links wenden. Nach weiteren 2 m geradeaus befindet sich rechtseitig ein Mosaikstreifen auf dem Boden. Diesen als Orientierung benutzen, und 20 m geradeaus gehen. Dann 90 Grad nach rechts wenden. Jetzt 6 m geradeaus, bis zum Praxiseingang. (Da sich keine sicheren Orientierungpunkte vor der Praxis befinden empfehlen wir, einen Passanten nach der korrekten Hausnummer zu fragen). Die Haustür ist aus Metall, und öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
188 Richtung Lichtenrade / Appenzeller Straße, Haltestelle S-Bahnhof Botanischer Garten

Nach dem Aussteigen 2 m geradeaus bis zum Mosaikstreifen gehen. Dort 90 Grad nach links wenden. Dann 16 m geradeaus, am Mosaiksteifen entlang gehen bis selbiger endet. Dort folgt ein Bodenbelagwechsel zu Gehwegplatten . Noch 3 m geradeaus gehen und dann 90 Grad nach links wenden. Nach weiteren 2 m befindet sich zu rechter Hand der Ampelübergang Gardeschützenweg. Die Bordsteinhöhe beträgt 6 cm. Die Straßenbreite beträgt 6,5 m. Nach dem Überqueren des Gardeschützenweges 3 m geradeaus, dann 90 Grad nach links wenden. Nach weiteren 2 m geradeaus befindet sich ein Mosaikstreifen. Diesen als Orientierung benutzen und 20 m weit geradeaus folgen. Danach 90 Grad nach rechts wenden. (Da sich keine sicheren Orientierungpunkte vor der Praxis befinden empfehlen wir, einen Passanten nach der korrekten Hausnummer zu fragen.) Nach weiteren 6 m geradeaus befindet sich der Eingang zur Hausnummer 65. Die Haustür ist aus Metall und öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
188 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle S-Bahnhof Botanischer Garten

Nach dem Aussteigen 2,5 m geradeaus bis zur Mosaiksteinkante. 90 Grad nach links wenden und dann 11 m geradeaus. Es folgt eine 3,50 m breite Einfahrt, welche Pflastersteine als Bodenbelag hat. Nach der Einfahrt 20 m geradeaus bis der Mosaikstreifen endet. Dort 90 Grad nach rechts wenden, 2,5 m geradeaus gehen, 90 Grad nach links drehen und weitere 2,5 m geradeaus bis zum Ampelübergang Moltkestraße gehen. Die Ampel befindet sich zu rechter Hand. Die Bordsteinhöhe beträgt 8 cm. Die Straßenbreite beträgt 6,5 m. Nach dem Überqueren der Moltkestraße weitere 6,5 m bis zum Mosaikstreifen gehen. Dieser verläuft leicht nach links. An diesem orientieren und 3 m geradeaus gehen. Dann trifft man auf einen Metallpoller. Zu rechter Hand befindet sich ein weiterer Mosaikstreifen. Diesen ebenfalls zur Orientierung nutzen und 20 m geradeaus an selbigem entlang gehen. Danach 90 Grad nach rechts wenden. (Da sich keine sicheren Orientierungspunkte vor der Praxis befinden empfehlen wir, einen Passanten nach der korrekten Hausnummer zu fragen) Nach weiteren 6 m geradeaus befindet sich der Eingang zur Hausnummer 65. Die Haustür ist aus Metall und öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Botanischer Garten

Nach dem Aussteigen (aus dem vordersten Waggon) geradeaus fahren, bis zur gegenüberliegenden Bahnsteigseite. Dann nach rechts wenden und geradeaus bis zum Fahrstuhl fahren. Der Fahrstuhl ist rollstuhlgerecht, verfügt über akustische Hilfen und die Bedienelemente sind gut erreichbar.

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Botanischer Garten

Nach dem Ausstieg (möglichst aus dem letzten Waggon) nach links wenden, und geradeaus bis zum Fahrstuhl fahren. Der Fahrstuhl ist rollstuhlgerecht, verfügt über akustische Hilfen und die Bedienelemente sind gut erreichbar.

Gemeinsamer Weg:

Nach dem Verlassen des Fahrstuhls nach links wenden. Dann die Enziansstraße entlang fahren, bis zum Ampelübergang Gardeschützenweg. Die Bordsteinhöhe beträgt hier 5 bzw. 3,5 cm. (Alternativ besteht die Möglichkeit, ein Stück in den Gardeschützenweg zu fahren. Nach etwa 20 m befindet sich eine Einfahrt, deren Bordsteine abgesenkt sind. Ebenso auf der anderen Straßenseite). Nach dem Überqueren des Gardeschützenweges an der Ampelkreuzung nach links wenden und etwa 20 m geradeaus fahren. Zu rechter Hand befindet sich dann der Eingang zu Hausnummer 65.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
188 Richtung Lichtenrade / Appenzeller Straße, Haltestelle S-Bahnhof Botanischer Garten

Nach dem Aussteigen nach links wenden und ein kurzes Stück bis zum Straßenübergang Gardeschützenweg/Enzianstr. fahren. Die Bordsteinhöhe beträgt dort 5 beziehungsweise 3,5 cm. Nach dem Überqueren des Gardeschützenweges nach links wenden, und etwa 20 m geradeaus fahren. Zu rechter Hand befindet sich der Eingang zu Hausnummer 65.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
188 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle S-Bahnhof Botanischer Garten

Nach dem Aussteigen nach links wenden und bis zum Straßenübergang Moltkestraße fahren. Die Bordsteinhöhe beträgt 0 beziehungsweise 3,5 cm. Nach dem Überqueren der Straße sind es noch etwa 20 m bis zur Hausnummer 65.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply