Zielmobil > Ärzte > Radiologie > Clauss, Dr. med. Annette

Martin-Buber-Straße 12
14163 Berlin – Zehlendorf

Tel.: +49 (0) 30 – 801 80 52
Fax: +49 (0) 30 – 801 80 96

In derselben Praxis befindet sich der Radiologe:

Christian Voelkel

Der Zugang ist barrierefrei. Fahrstuhltür 90 cm breit, Fahrstuhlkorb 1,10 m Breite und 2,15 m Länge. Die Bedienungsknöpfe sind zwar senkrecht angebracht, sind aber noch zu erreichen. Der Fahrstuhl ist mit Brailleschrift versehen, aber es gibt keine akustische Ansage.

Montag08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Dienstag08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Expressbus
X10 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – Teltow Stadt, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
101 U-Bahnhof Turmstraße – Zehlendorf / Sachtlebenstraße,
112 Marienfelde / Nahmitzer Damm – Zehlendorf Eiche,
115 U-Bahnhof Fehrbelliner Platz – Spanische Allee / Potsdamer Chausee,
285 Dahlem / Am Waldfriedhof – S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
623 Stahnsdorf / Bahnhofstraße – Zehlendorf Eiche, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Die Praxis

• Zur Zeit liegen keine weiteren Informationen vor

Symbolbild Expressbus
X10 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
115 Richtung U-Bahnhof Fehrbelliner Platz,
118 Richtung Drewitz / Stern-Center,
285 Richtung Dahlem / Am Waldfriedhof,
623 Richtung U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg 4 m geradeaus gehen. Achtung, Radweg kreuzt! Radweg nicht als Orientierung benutzen. 90 Grad nach links drehen. 11 m geradeaus gehen bis man zum Ampelübergang Teltower Damm kommt. Die Ampel ist mit taktiler Hilfe ausgestattet, sowie mit Rillenplatten. Die Bordsteine sind an der ganzen Kreuzung jeweils auf 3 cm abgesenkt. Überquerung des Teltower Damms mit jeweils 8 m und 7 m breiten Fahrbahn mit 4 m breiter Mittelinsel. Nach der Überquerung 5 m geradeaus bis linksseitig der Mosaikstreifen anfängt. 11 m am Mosaikstreifen entlang orientieren bis zur 5,50 m breiten Ausfahrt der Einbahnstraße Teltower Damm. Danach noch 4 m geradeaus gehen, bis linksseitig die Geschäft kommen. Nach 4 m ändert sich der Belag. 93 m geradeaus an den Geschäften entlang gehen bis zur Ecke Potsdamer Straße/Martin-Buber-Straße. Nach 40 m kommen Aufsteller, die vor der Apotheke und dem Modegeschäft stehen. Auf dem Weg dorthin verlaufen 20 Mosaikstreifen quer über den Gehweg. Nach dem 20. Querstreifen sind es noch 6 m bis zur Ecke, wo Regale stehen, die zum Blumenladen gehören. An der Ecke 90 Grad nach links in Martin – Buber – Straße einbiegen. Vorsicht, vor der Regalen! Nach 6 m kommt eine 1 m breite Glastür, die sich nach innen öffnet. 3 m weiter kommt eine 2 m breite automatische Tür die zu Reichelt führt. 6 m weiter geradeaus an den Geschäften entlang gehen, bis man auf eine Regenrinne stößt. 90 Grad nach links drehen. Ab da Belagwechsel. Zur Orientierung kommt linksseitig ein 12 cm hoher Steinsockel. Der Weg hat eine leichte Steigung. 10 m geradeaus gehen. Am Ende des Steinsockels noch 3 m geradeaus gehen, bis zum stufenlosen Zugang. Vor der gläsernden Eingangstür ist ein Gitter. Die Tür geht nach außen und nur mit einem Summer auf. Die dafür vorgesehende Klingelanlage befindet sich auf der rechten Seite. Die Klingel sind jeweils in 3-er Reihen angeordnet. Die Praxisklingel befindet sich in unteren Bereich der Anlage. Es ist die 2. Klingel der 3. 3-er Reihe von rechts.

Nach dem Durchqueren der Tür fängt gleich rechtsseitig die Treppe an. 90 Grad nach rechts drehen. Die Treppe geht aufwärts. Die Praxis befindet sich im 2. Stock. Handlauf links nehmen. 8 Stufen, auf dem Absatz 90 Grad nach links drehen, dann 7 Stufen, wiederum ein Absatz, 90 Grad nach links drehen und weitere 8 Stufen. Am Ende der Treppe weiter dem Handlauf folgen bis zu den nächsten Stufen. 7 Stufen, dann kommt ein längerer Absatz, wiederum 7 Stufen. Dann ist man im 2. Stock angelangt. Vom Ende der Treppe 1,50 m geradeaus bis zur gegenüber liegenden Wand gehen. 90 Grad nach rechts drehen und 2 m linksseitig an der Wand entlang gehen. Am Ende der Wand kommt der Praxiseingang der 1 m tiefenversetzt ist. 90 Grad nach links drehen. Achtung, die Glastür ohne Kontraststreifen, geht nach außen auf.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X10 Richtung Teltow Stadt, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstraße,
112 Richtung Marienfelde / Nahmitzer Damm,
115 Richtung Spanische Allee / Potsdamer Chausee,
285 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
623 Richtung Stahnsdorf / Bahnhofstraße, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg 5 m geradeaus bis zum Mosaikstreifen. Achtung! Nach 2,50 m kreuzt ein Radweg mit Belagwechsel. 90 Grad nach rechts drehen. Am Mosaikstreifen linksseitig entlang gehen. Nach 20 m stößt man auf einen Baum, mit einer 1,50 m breiten Baumbegrenzung, die mit Sand befüllt ist. Den Baum rechts umrunden und weitere 26 m am Streifen bis zum Ende entlang gehen. 90 Grad nach links drehen. 11 m am Mosaikstreifen entlang orientieren bis zur 5,50 m breiten Ausfahrt der Einbahnstraße Teltower Damm. Danach noch 4 m geradeaus gehen, bis linksseitig die Geschäft kommen. Nach 4 m ändert sich der Belag. 93 m geradeaus an den Geschäften entlang gehen bis zur Ecke Potsdamer Straße/Martin-Buber-Straße. Nach 40 m kommen Aufsteller, die vor der Apotheke und dem Modegeschäft stehen. Auf dem Weg dorthin verlaufen 20 Mosaikstreifen quer über den Gehweg. Nach dem 20. Querstreifen sind es noch 6 m bis zur Ecke, wo Regale stehen, die zum Blumenladen gehören. An der Ecke 90 Grad nach links in Martin – Buber – Straße einbiegen. Vorsicht vor der Regalen! Nach 6 m kommt eine 1 m breite Glastür, die sich nach innen öffnet. 3 m weiter kommt eine 2 m breite automatische Tür die zu Reichelt führt. 6 m weiter geradeaus an den Geschäften entlang gehen, bis man auf eine Regenrinne stößt. 90 Grad nach links drehen. Ab da Belagwechsel. Zur Orientierung kommt linksseitig ein 12 cm hoher Steinsockel. Der Weg hat eine leichte Steigung. 10 m geradeaus gehen. Am Ende des Steinsockels noch 3 m geradeaus gehen, bis zum stufenlosen Zugang. Vor der gläsernden Eingangstür ist ein Gitter. Die Tür geht nach außen und nur mit einem Summer auf. Die dafür vorgesehende Klingelanlage befindet sich auf der rechten Seite. Die Klingel sind jeweils in 3-er Reihen angeordnet. Die Praxisklingel befindet sich in unteren Bereich der Anlage. Es ist die 2. Klingel der 3. 3-er Reihe von rechts.

Nach dem Durchqueren der Tür fängt gleich rechtsseitig die Treppe an. 90 Grad nach rechts drehen. Die Treppe geht aufwärts. Die Praxis befindet sich im 2. Stock. Handlauf links nehmen. 8 Stufen, auf dem Absatz 90 Grad nach links drehen, dann 7 Stufen, wiederum ein Absatz, 90 Grad nach links drehen und weitere 8 Stufen. Am Ende der Treppe weiter dem Handlauf folgen bis zu den nächsten Stufen. 7 Stufen, dann kommt ein längerer Absatz, wiederum 7 Stufen. Dann ist man im 2. Stock angelangt. Vom Ende der Treppe 1,50 m geradeaus bis zur gegenüber liegenden Wand gehen. 90 Grad nach rechts drehen und 2 m linksseitig an der Wand entlang gehen. Am Ende der Wand kommt der Praxiseingang der 1 m tiefenversetzt ist. 90 Grad nach links drehen. Achtung, die Glastür ohne Kontraststreifen, geht nach außen auf.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
112 Richtung S-Bahnhof Nikolassee,
118 Richtung Rathaus Zehlendorf,
184 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg 5 m geradeaus bis zur Steinmauer. Achtung! Nach 1,50 m kreuzt ein Radweg mit Belagwechsel. Vor der Mauer ist ein 20 cm breiter Pflastersteinstreifen. 90 Grad nach links drehen. An den Streifen rechtsseitig 16 m geradeaus orientieren bis zum Ende der Steinmauer. 34 m geradeaus bis zur Ecke Onkel -Tom – Str./Potsdamer Straße (am Mosaikstreifen) orientieren. Auf dem Weg dorthin kommt nach 20 m, nach dem 2. über den Bürgersteig querverlaufenden Mosaikstreifen, eine 2 m breite Einfahrt ohne Belagwechsel. Kurz vor dem Ende, bevor der Mosaikstreifen einen Knick macht, kommen Aufsteller und zwei Stufenpodeste (1,20 m und 1,50 m breit). Danach 2 m geradeaus gehen bis zum Straßenübergang Onkel – Tom – Straße. Der Übergang ist mit Rillenplatten ausgestattet. Überquerung der 6 m breiten Onkel – Tom – Straße. Bordsteine sind auf 2 cm abgeflacht. Nach der Überquerung kommen linksseitig schräg zulaufende Rillenplatten, die zum Ampelübergang Potsdamer Straße gehören. Überquerung der Potsdamer Straße in zwei Ampelphasen. Jeweils 12 m und 9 m breit mit einer 2,50 m breiten Mittelinsel. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung 90 Grad nach rechts drehen. Dann den Rillenplatten parallel folgen, bis zu den Rillenplatten vor dem Ampelübergang Martin – Buber – Straße gehen. 90 Grad nach links drehen und wiederum bis zum Ende der Rillenplaten laufen. 4,50 geradeaus gehen bis zum Anfang des Pflastersteinstreifens. 20 m rechtsseitig orientieren. Auf dem Weg dorthin, kommen Metallpoller, Verteilerkasten und Laternen. Nach den 6. Metallpoller 90 Grad nach links drehen und 3 m geradeaus bis zum Regengitter gehen. Ab da Belagwechsel. Zur Orientierung kommt linksseitig ein 12 cm hoher Steinsockel. Der Weg hat eine leichte Steigung. 10 m geradeaus gehen. Am Ende des Steinsockels noch 3 m geradeaus gehen, bis zum stufenlosen Zugang. Vor der gläsernden Eingangstür ist ein Gitter. Die Tür geht nach außen und nur mit einem Summer auf. Die dafür vorgesehende Klingelanlage befindet sich auf der rechten Seite. Die Klingel sind jeweils in 3-er Reihen angeordnet. Die Praxisklingel befindet sich in unteren Bereich der Anlage. Es ist die 2. Klingel der 3. 3-er Reihe von rechts.

Nach dem Durchqueren der Tür fängt gleich rechtsseitig die Treppe an. 90 Grad nach rechts drehen. Die Treppe geht aufwärts. Die Praxis befindet sich im 2. Stock. Handlauf links nehmen. 8 Stufen, auf dem Absatz 90 Grad nach links drehen, dann 7 Stufen, wiederum ein Absatz, 90 Grad nach links drehen und weitere 8 Stufen. Am Ende der Treppe weiter dem Handlauf folgen bis zu den nächsten Stufen. 7 Stufen, dann kommt ein längerer Absatz, wiederum 7 Stufen. Dann ist man im 2. Stock angelangt. Vom Ende der Treppe 1,50 m geradeaus bis zur gegenüber liegenden Wand gehen. 90 Grad nach rechts drehen und 2 m linksseitig an der Wand entlang gehen. Am Ende der Wand kommt der Praxiseingang der 1 m tiefenversetzt ist. 90 Grad nach links drehen. Achtung, die Glastür ohne Kontraststreifen, geht nach außen auf.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
184 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg 3 m geradeaus. Achtung, Radweg kreuzt! 90 Grad nach rechts drehen und 40 m geradeaus bis zum Ampelübergang Teltower Damm gehen. Zur Orientierung hält man sich linksseitig an der Geschäftswand und Mosaikpflaster. Die Ampel ist mit taktiler Hilfe ausgestattet, sowie mit Rillenplatten. Die Bordsteine sind an der ganzen Kreuzung jeweils auf 3 cm abgesenkt. Überquerung des Teltower Damms mit jeweils 8 m und 7 m breiten Fahrbahn mit 4 m breiter Mittelinsel. Nach der Überquerung 5 m geradeaus bis linksseitig der Mosaikstreifen anfängt. 11 m am Mosaikstreifen entlang orientieren bis zur 5,50 m breiten Ausfahrt der Einbahnstraße Teltower Damm. Danach noch 4 m geradeaus gehen, bis linksseitig die Geschäft kommen. Nach 4 m ändert sich der Belag. 93 m geradeaus an den Geschäften entlang gehen bis zur Ecke Potsdamer Straße/Martin-Buber-Straße. Nach 40 m kommen Aufsteller, die vor der Apotheke und dem Modegeschäft stehen. Auf dem Weg dorthin verlaufen 20 Mosaikstreifen quer über den Gehweg. Nach dem 20. Querstreifen sind es noch 6 m bis zur Ecke, wo Regale stehen, die zum Blumenladen gehören. An der Ecke 90 Grad nach links in Martin – Buber – Straße einbiegen. Vorsicht, vor der Regalen! Nach 6 m kommt eine 1 m breite Glastür, die sich nach innen öffnet. 3 m weiter kommt eine 2 m breite automatische Tür, die zu Reichelt führt. 6 m weiter geradeaus an den Geschäften entlang gehen, bis man auf eine Regenrinne stößt. 90 Grad nach links drehen. Ab da Belagwechsel. Zur Orientierung kommt linksseitig ein 12 cm hoher Steinsockel. Der Weg hat eine leichte Steigung. 10 m geradeaus gehen. Am Ende des Steinsockels noch 3 m geradeaus gehen, bis zum stufenlosen Zugang. Vor der gläsernden Eingangstür ist ein Gitter. Die Tür geht nach außen und nur mit einem Summer auf. Die dafür vorgesehende Klingelanlage befindet sich auf der rechten Seite. Die Klingel sind jeweils in 3-er Reihen angeordnet. Die Praxisklingel befindet sich in unteren Bereich der Anlage. Es ist die 2. Klingel der 3. 3-er Reihe von rechts.

Nach dem Durchqueren der Tür fängt gleich rechtsseitig die Treppe an. 90 Grad nach rechts drehen. Die Treppe geht aufwärts. Die Praxis befindet sich im 2. Stock. Handlauf links nehmen. 8 Stufen, auf dem Absatz 90 Grad nach links drehen, dann 7 Stufen, wiederum ein Absatz, 90 Grad nach links drehen und weitere 8 Stufen. Am Ende der Treppe weiter dem Handlauf folgen bis zu den nächsten Stufen. 7 Stufen, dann kommt ein längerer Absatz, wiederum 7 Stufen. Dann ist man im 2. Stock angelangt. Vom Ende der Treppe 1,50 m geradeaus bis zur gegenüber liegenden Wand gehen. 90 Grad nach rechts drehen und 2 m linksseitig an der Wand entlang gehen. Am Ende der Wand kommt der Praxiseingang, der 1 m tiefenversetzt ist. 90 Grad nach links drehen. Achtung, die Glastür ohne Kontraststreifen, geht nach außen auf.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X10 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
115 Richtung U-Bahnhof Fehrbelliner Platz,
118 Richtung Drewitz / Stern-Center,
285 Richtung Dahlem / Am Waldfriedhof,
623 Richtung U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg nach links wenden und bis zum Ampelübergang Teltower Damm fahren. Die Bordsteine sind an der gesamten Kreuzung abgesenkt. Überqueren Sie die Straße und fahren Sie an der Taxisäule vorbei und weiter geradeaus an den Geschäften vorbei, bis zum Blumenladen. Dann links in die Martin – Buber – Straße einbiegen. Weiter geradeaus und nach Reichelt links in den Weg einbiegen. Der Weg hat eine leichte Steigung. Am Ende des Weges befindet sich der Zugang zur Martin – Buber – Straße 12.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X10 Richtung Teltow Stadt, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstraße,
112 Richtung Marienfelde / Nahmitzer Damm,
115 Richtung Spanische Allee / Potsdamer Chausee,
285 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
623 Richtung Stahnsdorf / Bahnhofstraße, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg nach rechts wenden und geradeaus bis zur Ecke Potsdamer Straße/Teltower Damm fahren. Dann nach links in die Potsdamer Straße einbiegen und an der Taxisäule vorbei fahren. Weiter geradeaus an den Geschäften vorbei, bis zum Blumenladen. Dann links in die Martin – Buber – Straße einbiegen. Weiter geradeaus fahren und nach Reichelt links in den Weg einbiegen. Der Weg hat eine leichte Steigung. Am Ende des Weges befindet sich der Zugang zur Martin – Buber – Straße 12.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
112 Richtung S-Bahnhof Nikolassee,
118 Richtung Rathaus Zehlendorf,
184 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg nach links wenden und bis zum Straßenübergang Onkel – Tom – Straße fahren. Die Bordsteine sind an der gesamten Kreuzung abgesenkt. Nach der Überquerung gleich nach links wenden und die Potsdamer Straße überqueren. Nach der Überquerung weiter geradeaus fahren und nach Reichelt links in den Weg einbiegen. Der Weg hat eine leichte Steigung. Am Ende des Weges befindet sich der Zugang zur Martin – Buber – Straße 12.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
184 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg nach rechts wenden und bis zum Ampelübergang Teltower Damm fahren. Die Bordsteine sind an der gesamten Kreuzung abgesenkt. Überqueren Sie die Straße und fahren Sie an der Taxisäule vorbei. Weiter geradeaus an den Geschäften vorbei, bis zum Blumenladen. Dann links in die Martin – Buber – Straße einbiegen. Weiter geradeaus fahren und nach Reichelt links in den Weg einbiegen. Der Weg hat eine leichte Steigung. Am Ende des Weges befindet sich der Zugang zur Martin – Buber – Straße 12.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply