Zielmobil > Gesperrt > Chiaia

Italienische Küche

Eisenacher Straße 38
10781 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 211 97 44
Fax: +49 (0) 30 – 211 97 44

E-Mail: info@chiaia.de

Die Wegbeschreibungen vervollständigen.

Eingeschränkter Zugang für Rollstuhlfahrer. WC mit eingeschränktem Zugang.

Montag18:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Dienstag18:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Mittwoch18:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Donnerstag18:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Freitag00:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Samstag18:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Sonntag18:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U7 Rudow – Rathaus Spandau, Bahnhof Eisenacher Straße

Symbolbild Metrobus
M46 S+U Zoologischer Garten – U Britz-Süd, Haltestelle Grunewaldstraße

Das Restaurant

Der Namen des Restaurants „Chiaia“ bedeutet „Spiaggia“ „Strand“ auf neapolitanischen Dialekt.

Die Region „Riviera di Chiaia“ oder baia di Chiaia, ist eine exklusive Struktur in der Mitte der Stadt Neapel, im historischen Bezirk Chiaia, nur einige Schritte von der Strandpromenade mit den atemberaubenden Überblick des Golfes von Neapel.

Die neapolitanische Küche ist die Verkörperung der italienische Küche, die drei Säulen sind „Pizza, Pasta und Pomodori“ (Tomate).
Die Pizza soll in dieser Stadt erfunden worden sein. Neapel hat die Kunst des Pizzabackens zur Perfektion entwickelt und mit der Pizza Napoletana und der Pizza Margherita zwei Klassiker unter den Pizzen kreiert.

Auch die älteste Pizzeria Italiens, die Antica Pizzeria Port’ Alba von 1830 befindet sich in der Stadt Neapel; und auch die Nudelmaschine soll hier erfunden worden sein.

Fische und Meeresfrüchte sind wichtige Bestandteile der neapolitanischen Küche, wegen der Lage am Golf.

Beim Restaurant Chiaia findet man die gute Küche der Region, mit einer sehr schönen italienischen Atmosphäre, modernem Ambiente und ein sehr aufmerksames Personal.

Das Essen ist sehr lecker mit Angeboten der Saison. Pizza, mit dünnem Boden (croccante), Fischspezialitäten und vegetarische Spezialitäten.

Am warmen Sommerabenden lässt es sich sehr gut draußen im großen Vorgarten sitzen.

Wegbeschreibung für Blinde und Sehbehinderte

• U7 Richtung Rudow, Bahnhof Eisenacher Straße

• U7 Richtung Rathaus Spandau, Bahnhof Eisenacher Straße

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rudow, Bahnhof Eisenacher Straße

Wenn möglich, den letzten Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg etwa 3 Meter bis zu den Säulen vorgehen,  an diesem Bahnsteig ist kein Leitstreifen. Da 90 Grad links und bis zum Ende der Säulenreihe weitergehen. Hindernisse durch Fahrkartenentwerter und Fahrscheinautomat. Am Ende der Säulenreihe ist eine Infosäule, hier noch etwa 6 Meter gerade bis zum Treppenaufgang weitergehen.

Die Treppe hat Kontraststreifen auf der oberen und unteren Stufe, als Orientierung dient der Handlauf rechts. Die Treppe hat 12 Stufen aufwärts, dann einen Absatz von etwa 1,5 Meter und weitere 12 Stufen. Oben angekommen etwa 3 Meter geradeaus weiter, dann 90 Grad rechts und etwa 6 Meter bis zur Wand vorgehen. Vor der Wand 90 Grad links und etwa 10 Meter an der Wand entlang, Hindernisse durch Telefon und Papierkorb. An der Ecke angekommen, 90 Grad rechts und etwa 8 Meter gerade bis zum Treppenaufgang, mit Orientierung an der Wand rechts. Vor der Treppe ist ein schmaler Gitterrost. Die Treppe hat Kontraststreifen auf allen Stufen, zur Orientierung dient der Handlauf rechts. Hier sind 8 Stufen aufwärts, dann ein etwa 1,5 Meter breiter Absatz und weitere 18 Stufen. Oben angekommen 180 Grad rechts um das Geländer herum und etwa 7 Meter gerade, mit Orientierung am Geländer. Am Ende 90 Grad rechts und etwa 4 Meter bis zur Kreuzung Eisenacher Straße / Grunewaldstraße. Die Kreuzung hat abgesenkte Bordsteinkanten, aber keine Rillenplatten und eine Ampelanlage ohne taktiles oder akustisches Signal. Überquerung der Eisenacher Straße etwa 12 Meter, nach der Überquerung etwa 3 Meter bis zu den Gehwegplatten vorgehen. Hier 90 Grad rechts , mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, Hindernisse durch Begrenzungspfosten. Dann etwas 100 Meter weiter bis zur Rosenheimerstr., dann 90 Grad links und 3 Meter vor mit Orientierung an den Gehwegplatten, bis zur Mosaikpflaster dann etwa 60 Grad links und etwa 6 Meter vor über die Terrasse bis zur Eingang, Hindernisse durch Gegenständer und Bestuhlung.

Der Eingang ist mit einer höhe Stufe etwa 20 cm hoch aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rathaus Spandau, Bahnhof Eisenacher Straße

Wenn möglich, den vorderen Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg etwa 3 Meter bis zu den Säulen vorgehen, an diesem Bahnsteig ist kein Leitstreifen. Da 90 Grad rechts und bis zum Ende der Säulenreihe weitergehen. Am Ende der Säulenreihe ist eine Infosäule, hier noch etwa 6 Meter gerade ist der Aufgang der Rolltreppe, links daneben ist der Treppenaufgang.

Die Treppe hat Kontraststreifen auf der oberen und unteren Stufe, als Orientierung dient der Handlauf rechts. Die Treppe hat 12 Stufen aufwärts, dann einen Absatz von etwa 1,5 Meter und weitere 12 Stufen. Oben angekommen etwa 3 Meter geradeaus weiter, dann 90 Grad rechts und etwa 6 Meter bis zur Wand vorgehen. Vor der Wand 90 Grad links und etwa 10 Meter an der Wand entlang, Hindernisse durch Telefon und Papierkorb. An der Ecke angekommen, 90 Grad rechts und etwa 8 Meter gerade bis zum Treppenaufgang, mit Orientierung an der Wand rechts. Vor der Treppe ist ein schmaler Gitterrost. Die Treppe hat Kontraststreifen auf allen Stufen, zur Orientierung dient der Handlauf rechts. Hier sind 8 Stufen aufwärts, dann ein etwa 1,5 Meter breiter Absatz und weitere 18 Stufen. Oben angekommen 180 Grad rechts um das Geländer herum und etwa 7 Meter gerade, mit Orientierung am Geländer. Am Ende 90 Grad rechts und etwa 4 Meter bis zur Kreuzung Eisenacher Straße / Grunewaldstraße. Die Kreuzung hat abgesenkte Bordsteinkanten, aber keine Rillenplatten und eine Ampelanlage ohne taktiles oder akustisches Signal. Überquerung der Eisenacher Straße etwa 12 Meter, nach der Überquerung etwa 3 Meter bis zu den Gehwegplatten vorgehen.
Hier 90 Grad rechts , mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, Hindernisse durch Begrenzungspfosten. Dann etwas 100 Meter weiter bis zur Rosenheimerstr., dann 90 Grad links und 3 Meter vor mit Orientierung an den Gehwegplatten, bis zur Mosaikpflaster dann etwa 60 Grad links und etwa 6 Meter vor über die Terrasse bis zur Eingang, Hindernisse durch Gegenständer und Bestuhlung.

Der Eingang ist mit einer höhe Stufe etwa 20 cm hoch aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Wegbeschreibung für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

• M46 U Britz-Süd, Haltestelle Grunewaldstraße

• M46 Richtung U+S Zoologischer Garten, Haltestelle Grunewaldstraße

Symbolbild Metrobus
M46 U Britz-Süd, Haltestelle Grunewaldstraße

Nach Ausstieg links bis zur Kreuzung, dann links Überquerung der Martin-Luther-Straße mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinen. Jetzt in die Grunewaldstraße circa 100 m geradeaus, weiter bis zur Eisenacherstraße, dann 90 Grad links in die Eisenacherstraße und etwa 100 Meter zur Rosenheimerstraße weiter, dort links befindet sich die Terrasse des Restaurants. Hindernisse durch Gegenstände und Bestuhlung. Der Eingang ist über eine etwa 20 cm hohen Stufe aufwärts zu erreichen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung U+S Zoologischer Garten, Haltestelle Grunewaldstraße

Nach Ausstieg links bis zur Ecke Grunewaldstraße. Die Grunewaldstraße überqueren mit abgesenkten Bordsteinkanten. Da rechts, die Grunewaldstraße circa 100 m geradeaus, weiter bis zur Eisenacherstraße, dann 90 Grad links in die Eisenacherstraße und etwa 100 Meter zur Rosenheimerstraße weiter, dort links befindet sich die Terrasse des Restaurants. Hindernisse durch Gegenstände und Bestuhlung.

Der Eingang ist über eine etwa 20 cm hohen Stufe aufwärts zu erreichen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply