Zielmobil > Wohnen im Alter > Caritas Sozialstation Tiergarten

Turmstraße 31
10551 Berlin – Tiergarten

Tel.: +49 (0) 30 – 66 63 36 80
Tel.: +49 (0) 30 – 66 63 36 81
Fax: +49 (0) 30 – 66 63 36 82

E-Mail: info@caritas-berlin.de
E-Mail: sozialstation-tiergarten@caritas-berlin.de
Internet: www.caritas-altenhilfe.de

Träger:

Caritas Altenpflege gGmbh (Wohnen und Pflege in Berlin)
Tiergarten Pflege Zuhause
Tübinger Straße 5
10715 Berlin – Wilmersdorf

 

Eingang über die Wilhelmshavener Straße
barrierefreier Aufzug, eingeschränkt zugänglich (beim Eingang: Stufe etwa 10 Zentimeter hoch)

Eingang über Turmstraße 31 / Turm – Apotheke (Rollstuhlfahrer) – barrierefreier Zugang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn, Bahnhof Beusselstraße

Symbolbild U-Bahn
U9 Rathaus Steglitz – Osloer Straße, Bahnhof Turmstraße

Symbolbild Metrobus
M27 S + U-Bahnhof Pankow – S + U-Bahnhof Jungernheide, Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Symbolbild Bus
101 U-Bahnhof Turmstraße – Zehlendorf / Sachtlebenstraße
123 Saatwinkler Damm / Mäckeritzwiesen – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Symbolbild Expressbus
TXL Flughafen Tegel  (Airport) – S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Caritas Sozialstation

In ambulant betreuten Wohngemeinschaften leben mehrere Bewohner. Jeder Bewohner hat ein eigenes Zimmer. In den Wohngemeinschaften leben Menschen, die nicht mehr alleine wohnen können, aber auch nicht ins Heim wollen. Die Bewohner können so individuell wie möglich leben, aber mit der Sicherheit Tag und Nacht vom Pflegepersonal versorgt zu werden.

Gesellschaftsräume oder Esszimmer können gemeinsam genutzt werden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, dass Senioren in ihren eigenen vertrauten Wohnräumen bleiben und vom Personal der Caritas umsorgt werden. Bei Besorgungen des täglichen Bedarfs, Behördengängen, Terminen von Arztbesuchen oder Friseurbesuchen steht das engagierte Personal tatkräftig zur Seite. Das Pflegepersonal ist spezialisiert auf psychosoziale Betreuung. Speziell für das Servicewohnen für Senioren stehen in anderen Stadtbezirken Berlins Objekte zur Verfügung. Jeder Zeit ist es möglich sich die Objekte anzusehen und wenn es Ihnen zusagen sollten, wird Ihnen die zuständige Kontaktperson bei allen Formalitäten, wie Antragstellung und so weiter behilflich sein. Jede Hausgemeinschaft wird von Mitarbeitern unterstützt, indem sie sich täglich nach ihrem Befinden erkundigen und erfragen ob Sie Hilfe bedürfen. Dementsprechend werden Ihnen Hilfsangebote offeriert.

Die Senioren – Appartements sind für Senioren dementsprechend barrierefrei umgebaut. Die Wohnungen sind mit einem Fahrstuhl zu erreichen. Zu jeder der Wohnungen ist ein Kellerraum zugehörig. Sie sind freundlich und hell, haben eine Wohnraumgröße von etwa 37 bis 72 Quadratmetern und verfügen über einen Wohn- und Schlafraum, sowie über Küche und Badezimmer. Diese Hausgemeinschaften bieten Ihnen Gemeinschaftsaktivitäten, neue Kontakte und einer eventuellen Altersvereinsamung entgegen zu wirken.

Umgebungsplan

Umfeld

Moabit ist ein aufstrebener Stadtteil mitten in Berlin. Es gibt mehrere Möglichkeiten sich ein Hain der Ruhe und Entspannung zu suchen. Vom Kleinen Tiergarten, den Fritz Schloß Park, dem Spree – Ufer und den kleinen Verbundparkanlagen mitten drin, wird kein Wunsch an Erholung im Grünen offen gelassen. Selbst begrünte Straßen, wie die Wald- und Wiclefstraße und bepflanzte Hinterhöfe, lassen das Großstadtflair verblassen. Den Bezirk Tiergarten nennt man deshalb auch die “Grüne Lunge” Berlins.
Der Verbundpark zwischen Wiclefstraße und Unionsplatz befindet sich geradeüber vom Objekt und bietet eine weitere Möglickeit sich vom Alltag abzulenken und die Natur zu genießen. 

Das sogar im Herzen der Stadt. Die Wiclefstraße ist eine besonders grün angelegte Straße, die auch in Abständen von etwa 100 Metern jeweils über eine Sitzbank verfügt.

Die Infrastruktur ist hervorragend ausgebaut. Er ist mit fast allen Verkehrsmitteleln bequem zu erreichen. Zum größten Teil auch barrierefrei durchdacht. Für die Versorgung des täglichen Bedarfs und Shopping – Möglichkeiten bietet sich die Turmstraße sehr gut an. Sämtliche Geschäfte haben ihren Platz auf der sogenannten Einkaufsmeile Turmstraße gefunden.

Im Ärztehaus finden Sie Ärzte, von einem Augenarzt bis zum Zahnarzt. Lebensmittel – Discounter von Aldi bis REWE reihen sich mit ein. Darüber hinaus bieten Boutiquen und Bekleidungsdiscounter ihre Waren an. Benötigen sie eine neue Brille oder müsste sie repariert werden, ist auch hierfür Hilfe vor Ort.
Die von ihnen benötigten Medikamente können sie in zahlreichen Apotheken anfordern. Sie sehen, die Turmstraße und Umgebung hat vieles zu bieten. Nur um einiges zu nennen. Für gesellschaftliche Aktivitäten und Unternehmungen bieten unterschiedliche Institutionen ihre Dienste an.

Nach Verlassen der Caritas – Kontaktstelle links etwa 30 Meter entfernt befindet sich eine Packstation der Deutschen Post (Wilhelmshavener Straße).

In der Turmstraße 31 unmittelbar am Ausgang der U – Bahn, Eingang über die Wilhelmshavener Straße, befindet sich ein Ärztehaus mit folgenden Praxen:

• Facharzt für Augenheilkunde: Dr. Ingmar Zöllner
• Facharzt für Hals-Nasen-Ohren: Dr. Rafael Hardy
• Facharzt für Frauenheilkunde: Dr. med. Anja Bellingkrodt
• Facharzt für Innere Medizin: K. Hassas
• Zahnarzt Dr. med. dent. Thomas Kristen

Der Zugang zum Ärztehaus ist nicht barrierfrei. Einlass erfolgt über die Betätigung des Klingeltableaus. Die Tür öffnet sich automatisch – nach innen. Für Rollstuhlfahrer gibt es die Möglichkeit über die Arminius-Apotheke ins Ärztehaus zu gelangen, da es dort ein barrierefreien Durchgang gibt.

Das Rathaus Tiergarten befindet sich auf dem Mathilde – Jacob – Platz 1 (Turmstraße). Es ist für Sie von Montag bis Samstag geöffnet. Der Eingang ins Rathaus ist barrierefrei. Rechts vom Haupteingang befindet sich ein behindertengerechter Lift. Das Rathaus verfügt über zwei barrierefreie Toiletten im ersten und zweiten Stockwerk, genau gegenüberliegend vom Lift. Für Fahrzeugzeughalter besteht die Möglichkeit, das Kraftfahrzeug auf dem Behindertenparkplatz zu parken, der links vom Haupteingang zur Verfügung steht. Zu empfehlen wäre die Kantine des Rathauses, da zu moderaten Preisen täglich wechselnder Mittagstisch angeboten wird von Voll- bis Diätkost.
Die Seniorenvertretung für Berlin – Mitte hat ihren Sitz im Rathaus und hat für Sie am 1. und 4. Mittwoch des Monats in der Zeit von 15:00 bis 16:30 Uhr ein offenes Ohr für ihre Belange. 

Wenn Sie vom Rathaus aus über eine taktile Ampelanlage gehen und die Turmstraße überqueren, dann gehen Sie 5 Meter nach links und überqueren die Thusnelda Allee über eine taktile Ampelanlage, weiter etwa 20 Meter geradeaus und Sie sind am ersten Abschnitt des Kleinen Tiergartens angekommen. 

Er beginnt hinter der Heilandskirche bis zur Stromstraße. Die Heilandskirche bietet Seniorenkreise an.
Der zweite Abschnitt erstreckt sich von der Stromstraße bis zur Wilsnacker Straße einschließlich dem Gelände der Johanniskirche auf der Höhe der Kirchstraße.

Die Shopping – Meile in Moabit
Die Turmstraße hat eine Länge von etwa 2 Kilometern, von der Huttenstraße bis zur Rathenower Straße.
Es ist alles mit den Bussen TXL, 123, M27, 101 erreichbar.
Die Turmstraße bietet ihnen ein breitgefächertes Sortiment an Einkaufsmöglichkeiten unterschiedlichster Branchen.

Alle Geschäfte liegen fast nebeneinander, es sind keine langen Fußmärsche erforderlich.
Dort befinden sich:

• Imbisse internationaler Küche
• Restaurants solche wie: San Juan Steakhaus, Pizzeria La Mandria
• Lebensmitteldiscounter: Aldi, Penny, REWE
• türkische Supermärkte z.B:Birlek Market, Euro Gida, Bolu
• Commerzbank

Symbolbild S-Bahn
S41 Ringbahn im Uhrzeigersinn, Bahnhof Beusselstraße

Einsteigen im hinteren Waggon in Fahrtrichtung, aussteigen bis zum Blindenleitstreifen, 90 Grad links, den Leitstreifen folgen bis zum Rechtsknick. 90 Grad rechts bis zum Aufmerksamkeitsfeld. 90 Grad links, 2 Meter geradeaus bis zur Treppe aufwärts, erste und letzte Stufe horizontal markiert, Handlauf durchgängig links. 12 Stufen aufwärts bis zum Absatz der 1,5 Meter breit ist. Weitere 13 Stufen nutzen bis zum nächsten Absatz, den Handlauf folgend weitere 9 Stufen aufwärts bis zum Absatz. 5 Meter geradeaus bis zur farbgeteilten Metallglastür, nach außen öffnend, Sie befinden sich am Ausgang S-Bahnhof Beusselstraße. Dort 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, dann 3 Meter geradeaus bis zum Einsstieg in die Buslinien 123 und 106. Beim Einstieg kreuzt Fahrradweg.
Nach Ausstieg 90 Grad rechts, dann etwa 46 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster bis zur nächsten Ampelanlage, abgesenkter Bordstein. Überqueren der Turmstraße in 2 Etappen. Erste Fahrbahn hat eine Breite von etwa 13 Meter. Mittelinsel mit Riffelplatten 4 Meter breit, zweite Fahrbahn etwa 14 Meter breit. Auf der anderen Straßenseite angekommen 90 Grad links, dann 3 Meter geradeaus, Sie überqueren die Wilhelmshavener Straße, keine Ampelanlage. Bitte beachten sie den fließenden Verkehr. Vollkommen ebenerdig, Fahrbahn ist 9 Meter breit, weiter 3 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 17 Meter geradeaus. 90 Grad links, 2 Meter geradeaus bis zur Eingangstür der Einrichtung, die Tür ist eine farblich abgeteilte Glastür, nach innen öffnend. Vorsicht: Eingang nicht barrierefrei, da am Eingang eine etwa 10 Zentimeter hohe Erhöhung ist. Bei Eingang etwas gegen die Tür drücken. Bei Ausgang: selbsttätig. Rechts Türöffnerknopf und Klingeltableau. Sie haben Ihr Ziel erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S42 Ringbahn gegen den Uhrzeigersinn, Bahnhof Beusselstraße

Einsteigen im vorderen Waggon in Fahrtrichtung, aussteigen bis zum Blindenleitstreifen, 90 Grad rechts, den Leitstreifen folgen bis zum Linksknick, 90 Grad links, ein Meter bis zum Aufmerksamkeitsfeld, 90 Grad rechts, zwei Meter bis zur Treppe aufwärts, erste und letzte Stufe sind horizontal markiert, rechts ein durchgängiger Handlauf, 12 Stufen bis 1,5 Meter breiten Absatz, weitere 13 Stufen bis zum nächsten Absatz. Den Handlauf folgend weitere 9 Stufen aufwärts bis zum Absatz, dann 4,5 Meter geradeaus bis zur farblich abgeteilten Metallglastür, nach außen öffnend. Sie befinden sich an der Haltestelle S-Bahnhof Beusselstraße, 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, dann 3 Meter geradeaus bis zum Einstieg in die Buslinien 106 und 123, Sie fahren eine Station, Haltestelle Wittstocker Straße aussteigen. Beim Einstieg kreuzt Fahrradweg. Nach Ausstieg 90 Grad rechts, dann etwa 46 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster bis zur nächsten Ampelanlage, abgesenkter Bordstein. Überqueren der Turmstraße in 2 Etappen. Erste Fahrbahn hat eine Breite von etwa 13 Meter, Mittelinsel mit Riffelplatten 4 Meter breit. Zweite Fahrbahn etwa 14 Meter breit. Auf der anderen Straßenseite angekommen 90 Grad links, dann 3 Meter geradeaus, Sie überqueren die Wilhelmshavener Straße, keine Ampelanlage.
Bitte beachten sie den fließenden Verkehr. Vollkommen ebenerdig, Fahrbahn ist 9 Meter breit, weiter 3 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 17 Meter geradeaus. 90 Grad links, 2 Meter geradeaus bis zur Eingangstür der Einrichtung. Die Tür ist eine farblich abgeteilte Glastür, nach innen öffnend. Vorsicht: Eingang nicht barrierefrei, da am Eingang eine etwa 10 Zentimeter hohe Erhöhung ist. Bei Eingang etwas gegen die Tür drücken. Bei Ausgang selbsttätig. Rechts Türöffnerknopf und Klingeltableau. Sie haben Ihr Ziel erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Rathaus Steglitz, Bahnhof Turmstraße

Hinten aussteigen. Blindenleitstreifen, 4 Meter geradeaus, 90 Grad links, 4 Meter geradeaus bis zu Riffelplatten. Treppe aufwärts, Handlauf links, erste und letzte Stufe horizontal markiert, 15 Stufen bis zum Absatz mit Riffelplatten, Handlauf kurz unterbrochen. Treppe aufwärts, erste und letzte Stufe horizontal markiert, 18 Stufen bis Absatz, Handlauf unterbrochen. 90 Grad links, Treppe aufwärts, Handlauf links, erste und letzte Stufe horizontal markiert. 10 Stufen bis zu einem ein Meter breiten Absatz, erste und letzte Stufe horizontal markiert, 18 Stufen bis Fußgängerweg Turmstraße. 5 Meter geradeaus auf Plattenweg bis zur taktilen Ampelanlage mit akustischem Signal. Fahrbahnüberquerung in 2 Etappen. Beide Fahrbahnen haben eine Breite von etwa 10 Meter, die Mittelinsel hat Blindenleitstreifen und ist 2 Meter breit. Riffelplatten, 3 Meter geradeaus, 90 Grad links, 6 Meter geradeaus, Sie müssen jetzt die Wilhelmhavener Straße überqueren, hier keine taktile Ampelanlage, abgesenkter Bordstein. Bitte fließenden Verkehr beachten.
Die Fahrbahn hat eine Breite von 9 Meter, dann 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts auf Plattenweg mit Mosaikbepflasterung rechts und links. Dann 17 Meter geradeaus, 90 Grad links, 2 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster, Sie gehen durch eine farblich abgeteilte Metalltür, ober- und unterhalb verglast, nach innen öffnend. Beim Eingang leichte Erhöhung von etwa 10 Zentimetern. Klingeltableau befindet sich rechts. Beim Verlassen des Hauses wird die Ausgangstür automatisch geöffnet. Sie sind am Objekt angekommen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Osloer Straße, Bahnhof Turmstraße

Mittig aussteigen. Blindenleitstreifen, 4 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, 4 Meter geradeaus bis zum Riffelweg, Treppe aufwärts, Handlauf rechts, erste und letzte Stufe horizontal markiert, 15 Stufen bis Absatz. Handlauf unterbrochen, 90 Grad rechts, erste und letzte Stufe horizontal markiert. 18 Stufen bis zum nächsten Absatz mit Riffelweg, 6 Meter geradeaus, 90 Grad links, 4 Meter geradeaus. Treppe aufwärts mit Handlauf rechts, erste und letzte Stufe horizontal markiert. 10 Stufen bis zum ein Meter breiten Absatz, Treppe aufwärts mit Handlauf rechts, erste und letzte Stufe horizontal markiert. 18 Stufen bis Fußgängerweg Turmstraße. 5 Meter geradeaus bis zur taktilen Ampelanlage mit akustischem Signal, Blindenleitstreifen, abgesenkter Bordstein, dann Fahrbahnüberquerung in 2 Etappen. Erste und zweite Fahrbahn haben eine Breite von etwa 10 Meter und die Mittelinsel hat eine Breite von 2 Meter. Dann 3 Meter geradeaus, 90 Grad links, 6 Meter geradeaus. Sie müssen jetzt die Wilhelmshavener Straße überqueren, abgesenkter Bordstein, hier keine taktile Ampelanlage. Bitte fließenden Verkehr beachten. Die Fahrbahn hat eine Breite von etwa 9 Meter. 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts auf Plattenweg mit Mosaikbepflasterung rechts und links, dann etwa 17 Meter geradeaus. 90 Grad links, 2 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster, Sie gehen durch eine farblich abgeteilte Metalltür, ober- und unterhalb verglast, nach innen öffnend. Beim Eingang leichte Erhöhung von etwa 10 Zentimeter. Klingeltableau befindet sich rechts. Beim Verlassen des Hauses wird die Ausgangstür automatisch geöffnet. Sie sind am Objekt angekommen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M27 Richtung S + U-Bahnhof Jungfernheide, Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstraße,
123 Richtung Saatwinkler Damm / Mäckeritzwiesen,Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Symbolbild Expressbus
TXL Richtung Flughafen Tegel (Airport), Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Aussteigen. 90 Grad links und 6 Meter geradeaus auf Plattenweg. Sie müssen jetzt die Wilhelmshavener Straße überqueren, keine Ampelanlage vorhanden. Beachten Sie bitte den fließenden Verkehr. Zugang zum Objekt über Eingang – Wilhelmshavener Straße. Abgesenkter Bordstein. Die Fahrbahn ist 9 Meter breit. Auf der anderen Straßenseite angekommen bitte 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, auf Plattenweg mit rechts- und linksseitiger Mosaikbepflasterung, etwa 17 Meter geradeaus. 90 Grad links, 2 Meter geradeaus, Mosaikpflaster, Sie stehen vor der Eingangstür des Objektes. Die Tür ist eine farblich abgeteilte Glastür, nach innen öffnend. Eingang nicht barrierefrei, da am Eingang eine etwa 10 Zentimeter hohe Erhöhung ist. Bei Eingang etwas gegen die Tür drücken. Bei Ausgang selbsttätig. Rechts Türöffnerknopf und Klingeltableau.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M27 Richtung S + U-Bahnhof Pankow, Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
123 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Symbolbild Expressbus
TXL Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Aussteigen. 90 Grad rechts, dann etwa 46 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster bis zur nächsten Ampelanlage, abgesenkter Bordstein. Überqueren der Turmstraße in 2 Etappen. Erste Fahrbahn hat eine Breite von 13 Meter, Mittelinsel mit Riffelplatten 4 Meter breit. Zweite Fahrbahn etwa 14 Meter breit. Auf der anderen Straßenseite angekommen 90 Grad links, dann 3 Meter geradeaus, Sie überqueren die Wilhelmshavener Straße, keine Ampelanlage. Bitte beachten sie den fließenden Verkehr. Vollkommen ebenerdig. Fahrbahn ist 9 Meter breit. Weiter 3 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 17 Meter geradeaus. 90 Grad links, 2 Meter geradeaus bis zur Eingangstür der Einrichtung. Die Tür ist eine farblich abgeteilte Glastür, nach innen öffnend. Eingang nicht barrierefrei, da am Eingang eine etwa 10 Zentimeter hohe Erhöhung ist. Bei Eingang etwas gegen die Tür drücken. Bei Ausgang selbsttätig. Rechts Türöffnerknopf und Klingeltableau.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S41 Ringbahn im Uhrzeigersinn, 
S42 Ringbahn gegen den Uhrzeigersinn, Bahnhof Beusselstraße

Mittig aussteigen. Fahrstuhl befindet sich mittig, barrierefreier Zugang. Ausgang S-Bahnhof Beusselstraße. Rechts etwa 33 Meter geradeaus auf Gehwegplatten bis zur taktil akustischen Ampelanlage mit abgesenkten Bordstein Beusselbrücke. Straßenüberquerung erfolgt in 2 Etappen mit Mittelinsel. Links etwa 45 Meter geradeaus bis zur Bushaltestelle. Weiter mit den Buslinien 123 und TXL, austeigen Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße, rechts halten. Sie gehen bis zur Ampelanlage, überqueren die Turmstraße. Auf der anderen Straßenseite angekommen halten Sie sich bitte links. Überqueren Sie die Wilhelmshavener Straße. Vollkommen ebenerdig. Der Eingang für Rollstuhlfahrer erfolgt durch die Turm – Apotheke, da der Haupteingang nicht barrierefrei ist. Im Hausflur angekommen links halten, so geht es zum barrierefreien Fahrstuhl. Die Anlaufstelle der Caritas befindet sich im ersten Obergeschoss. Sie haben Ihr Ziel erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn

U9 Richtung Osloer Straße – Rathaus Steglitz, Bahnhof Turmstraße

Mittig der Fahrtrichtung aussteigen, barrierefreier Fahrstuhl befindet sich mittig.Sie kommen nach Benutzung des Fahrstuhls auf der Mittelinsel der Turmstraße an. Sie passieren die linke Ampelanlage mit abgesenkten Bordstein, halten Sie sich links. Sie sehen das Objekt schon und überqueren die Wilhelmshavener Straße, vollkommen ebenerdig. Der Eingang für Rollstuhlfahrer erfolgt durch die Turm – Apotheke, da der Haupteingang nicht barrierefrei ist. Im Hausflur angekommen links halten, so geht es zum barrierefreien Fahrstuhl. Die Anlaufstelle der Caritas befindet sich im ersten Obergeschoss. Sie haben Ihr Ziel erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M27  Richtung S + U-Bahnhof Jungfernheide, Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstraße, 
123 Richtung Saatwinkler Damm / Mäckeritzwiesen,Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Symbolbild Expressbus

TXL Richtung Flughafen Tegel (Airport), Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Aussteigen, rechts halten. Etwa 40 Meter bis zur Ampelanlage, überqueren der Turmstraße. Auf der anderen Straßenseite angekommen, gehen Sie nach links und sehen das Objekt schon. Überqueren Sie nochmals die Wilhelmshavener Straße. Sie ist vollkommen ebenerdig. Der Eingang für Rollstuhlfahrer erfolgt durch die Turm – Apotheke da der Haupteingang nicht barrierefrei ist. Im Hausflur angekommen links halten, so geht es zum barrierefreien Fahrstuhl. Die Anlaufstelle der Caritas befindet sich im ersten Obergeschoss. Sie haben Ihr Ziel erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M27 Richtung S + U-Bahnhof Pankow, Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
123 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Symbolbild Expressbus
TXL Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle U-Bahnhof Turmstraße

Aussteigen, rechts halten. Etwa 40 Meter bis zur Ampelanlage, überqueren der Turmstraße. Auf der anderen Straßenseite angekommen, gehen Sie nach links und sehen das Objekt schon. Überqueren Sie nochmals die Wilhelmshavener Straße. Sie ist vollkommen ebenerdig. Der Eingang für Rollstuhlfahrer erfolgt durch die Turm – Apotheke da der Haupteingang nicht barrierefrei ist. Im Hausflur angekommen links halten, so geht es zum barrierefreien Fahrstuhl. Die Anlaufstelle der Caritas befindet sich im ersten Obergeschoss. Sie haben Ihr Ziel erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply