Zielmobil > Freizeit und Sport > CABUWAZI, Kinder- und Jugendzirkus – Treptow

GrenzKultur gGmbH

Bouchéstraße 75
12435 Berlin – Treptow

Tel.: +49 (0)30 – 60 96 95-63

Internet: http://www.cabuwazi.de

 

Der Zirkus ist barrierefrei zugänglich.
Die Toiletten sind barrierefrei.

Trainingszeiten und Voraussetzungen bitte direkt beim Verein erfragen.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
 194 U-Bahnhof Hermannplatz – Marzahn / Helene-Weigel-Platz, Haltestelle Bouchèstraße

CABUWAZI

Cabuwazi ist die Abkürzung für Chaotisch bunter Wanderzirkus.
Der Zirkus, der unter der Trägerschaft von GrenzKultur gGmbH steht, hat in Berlin fünf Standorten. Das sind: Altglienicke, Kreuzberg, Marzahn, Tempelhof und Treptow.

Der Zirkusplatz in Treptow hat viel zu bieten:

• ein Vorstellungszelt für Aufführungen und Veranstaltungen,
• ein Multifunktionszelt für kleinere Veranstaltungen, Workshops, Screenings, Talkshows, Kiezfeste
• eine Open Air Bühne,
• ein Familiencafé mit typisch portugiesischen Getränken und Snacks,
• einen Garten mit Weidenlaube.

Für das Training und die tägliche Arbeit stehen neben den beiden Zelten:

• ein Tanz- und ein Musikraum,
• Werkstätten,
• Schneiderei und Kostümfundus,
• Technik- und Bürowagen zur Verfügung.

So ist gewährleistet, dass die Kinder und Jugendlichen sich optimal künstlerisch entfalten können.

Symbolbild Bus
194 Richtung U-Bahnhof Hermannplatz, Haltestelle Bouchèstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Sportstätte beträgt etwa 185 Meter.

Nach dem Ausstieg vier Meter geradeaus mit Orientierung am Blindenleitstreifen links bis auf die Gehwegplatten. BVG-Wartehäuschen rechts. Wenn nicht anders beschrieben, führt der Weg über Gehwegplatten. Dann 90 Grad rechts und etwa zehn Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts. Es wird eine Einfahrt aus Kleinsteinpflaster überquert. Hinter der Einfahrt etwa 45 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts die Karl-Kurger-Straße entlang. Es werden vier Baumscheiben passiert. Hinter der letzten Baumscheibe 90 Grad recht und zwei Meter bis zur Bordsteinkante.
Standort: Karl-Kurger-Straße, Ecke Bouchèstraße
Eine Ampelanlage ist nicht vorhanden. Orientierung am fließenden Verkehr von links und rechts oder mit Hilfestellung. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Der Übergang ist mit den Zebrastreifen versehen. Straßenschilder mittig. Nach Überquerung der acht Meter breiten Fahrbahn zwei Meter vor bis zu einem Betonpoller. Hinter dem Poller 90 Grad links und zwei Meter vor bis zur Bordsteinkante.
Eine Ampelanlage ist nicht vorhanden. Orientierung am fließenden Verkehr von links und rechts oder mit Hilfestellung. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Eine Reihe Metallpoller markiert den Verlauf der gegenüberliegenden Bordsteinkante.
Nach Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn zwei Meter vor und 90 Grad rechts. Dann fünf Meter vor bis zum Mosaiksteinpflaster linker Hand. Danach etwa 90 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster und an einigen Baumscheiben links die Bouchèstraße entlang. Es werden zwei Einfahrten aus Kopfsteinpflaster überquert. Hinter der zweiten Einfahrt etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung an der Kante der Gehwegplatten rechts. Dann 90 Grad links und zwei Meter vor bis zum Eingangstor. Das Tor aus Metall öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
194 Richtung Marzahn / Helene-Weigel-Platz, Haltestelle Bouchèstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Sportstätte beträgt etwa 170 Meter.

Nach dem Ausstieg vier Meter geradeaus mit Orientierung am Blindenleitstreifen links bis auf die Gehwegplatten. Baumscheibe rechts. Wenn nicht anders beschrieben, führt der Weg über Gehwegplatten. Dann 90 Grad links und etwa 50 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links die Karl-Kurger-Straße entlang. Es werden drei Baumscheiben passiert. Am Ende des Mosaiksteinpflasters fünf Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Bordsteinkante.
Standort: Karl-Kurger-Straße, Ecke Bouchèstraße
Eine Ampelanlage ist nicht vorhanden. Orientierung am fließenden Verkehr von links und rechts oder mit Hilfestellung. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Der Übergang ist mit den Zebrastreifen versehen. Straßenschilder mittig. Nach Überquerung der acht Meter breiten Fahrbahn zwei Meter vor bis zu einem Betonpoller. Hinter dem Poller 90 Grad links und zwei Meter vor bis zur Bordsteinkante.
Eine Ampelanlage ist nicht vorhanden. Orientierung am fließenden Verkehr von links und rechts oder mit Hilfestellung. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Eine Reihe Metallpoller markiert den Verlauf der gegenüberliegenden Bordsteinkante.
Nach Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn zwei Meter vor und 90 Grad rechts. Dann fünf Meter vor bis zum Mosaiksteinpflaster linker Hand. Danach etwa 90 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster und an einigen Baumscheiben links die Bouchèstraße entlang. Es werden zwei Einfahrten aus Kopfsteinpflaster überquert. Hinter der zweiten Einfahrt etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung an der Kante der Gehwegplatten rechts. Dann 90 Grad links und zwei Meter vor bis zum Eingangstor. Das Tor aus Metall öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
194 Richtung U-Bahnhof Hermannplatz, Haltestelle Bouchèstraße

Die Entfernung von der Haltestelle zur Sportstätte beträgt etwa 185 Meter.

Nach dem Ausstieg rechts und etwa 55 Meter bis zur Straßenecke. Wenn nicht anders beschrieben, führt der Weg über Gehwegplatten.
Standort: Karl-Kurger-Straße, Ecke Bouchèstraße
Eine Ampelanlage ist nicht vorhanden. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Der Übergang ist mit Zebrastreifen versehen. Nach Überquerung der Karl-Kurger-Straße nach links und die Bouchèstraße überqueren. Eine Ampelanlage ist nicht vorhanden. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nun in Bouchèstraße rechts abbiegen und etwa 100 Meter bis zum Eingangstor an der Linke Seite. Das Tor öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
194 Richtung Marzahn / Helene-Weigel-Platz, Haltestelle Bouchèstraße

Die Entfernung von der Haltestelle zur Sportstätte beträgt etwa 170 Meter.

Nach dem Ausstieg links und etwa 50 Meter bis zur Straßenecke. Wenn nicht anders beschrieben, führt der Weg über Gehwegplatten.
Standort: Karl-Kurger-Straße, Ecke Bouchèstraße
Dann die Bouchèstraße überqueren. Eine Ampelanlage ist nicht vorhanden. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nun in Bouchèstraße rechts abbiegen und etwa 100 Meter bis zum Eingangstor an der Linke Seite. Das Tor öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply