Zielmobil > Ärzte > Zahnheilkunde > Brandt-Wolff, Dr. Margaret

Goßlerstraße 17
12161 Berlin – Friedenau

Tel.: +49 (0) 30 – 215 37 74
Fax: +49 (0) 30 – 215 45 63

E-Mail: zahnarztpraxis.wolff@gmx.de

Eingang Goßlerstraße 17

Gemeinschaftspraxis mit:

Wolff, Norbert

Der Zugang zur Praxis ist barrierefrei.

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U9 Osloer Straße – Rathaus Steglitz, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
186 S-Bahnhof Grunewald – S-Bahnhof Lichterfelde-Süd,
246 U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz – S + U-Bahnhof Hermanstraße, Haltestelle U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Die Praxis

Zur Praxis liegen zur Zeit keine weiteren Informationen vor.

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Rathaus Steglitz, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Ausgang Goßlerstraße

Kein Blindenleitsystem

Bitte in ersten Wagen einsteigen. Nach dem Ausstieg vorne 4 Meter vorgehen und 90 Grad rechts. Dann etwa 11 Meter bis zur Treppe aufwärts geradeaus gehen. Links Pfeiler, Warenautomaten und Fahrscheinautomaten. Die erste und letzte Stufe sind mit Kontraststreifen versehen, Handlauf rechts. Jetzt 14 Stufen, 1,50 Meter Absatz und 14 Stufen aufwärtsgehen. Oben angekommen etwa 14 Meter geradeaus bis zur Wand gehen, 90 Grad rechts und 3 Meter vor die Wand links folgen bis zum Ecke. Jetzt 90 Grad links und die Wand links folgend etwa 58 Meter gehen bis zum Linksknick der Wand. Von hier etwa 11 Meter gehen, die Wand links entlang bis zur Treppe aufwärts 90 Grad rechts und 4 Meter bis zur rechten Seite der Treppe vorgehen. Die erste und letzte Stufe sind mit Kontraststreifen versehen, Handlauf rechts. Jetzt 8 Stufen, 1,50 Meter Absatz und 18 Stufen aufwärtsgehen. Oben angekommen, 4 Meter geradeaus über den Gitterrost vorgehen, 90 Grad rechts und 8 Meter geradeaus bis Hausecke gehen. Jetzt etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster links. Hier der Gehweg macht leichte Kurve rechts und dann nach 10 Meter links, Orientierung am Mosaikpflaster links. Jetzt etwa 65 Meter geradeaus gehen, weiter Mosaikpflaster links folgend. Links abgestellte Fahrräder möglich. Folgt 8 Meter breiter Ein- und Ausfahrt auf Kopfsteinpflaster. Am Anfang und Ende der Ausfahrt stehen Metallpoller im Wege. Weiter etwa 145 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen bis zur Ecke Goßlerstraße / Stubenrauchstraße, Orientierung am Mosaikpflaster links. Links abgestellte Fahrräder möglich. Folgt Überquerung der Stubenrauchstraße. Keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Orientierung am fließenden Verkehr. Jetzt den 8 Meter breite Fahrbahn überqueren. Metallpollen in Wege an der anderen Straßenseite. Jetzt etwa 165 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster und Zaunsockeln links, bis zum Punkt, wo Zaunsockel kreisförmig nach links abbiegt. Den Zaunsockel noch 8 Meter folgen. Standort: Goßlerstraße 17. Praxiszugang ist ebenerdig. Vor der Eingangstür ein Gitterrost. Die Tür ist aus Metall und Glas und öffnet nach innen links. Der Klingel befindet sich auf der Wand rechts. Nach dem Eintreten 1,50 Meter vor 90 Grad links 5 Meter vor bis zum Empfang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Osloer Straße, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Ausgang Goßlerstraße

Kein Blindenleitsystem

Bitte in letzten Wagen einsteigen. Nach dem Ausstieg hinten 4 Meter vorgehen und 90 Grad links. Dann etwa 11 Meter bis zur Treppe aufwärts geradeaus gehen. Links Pfeiler, Warenautomaten und Fahrscheinautomaten. Die erste und letzte Stufe sind mit Kontraststreifen versehen, Handlauf rechts. Jetzt 14 Stufen, 1,50 Meter Absatz und 14 Stufen aufwärtsgehen. Oben angekommen etwa 14 Meter geradeaus bis zur Wand gehen, 90 Grad rechts und 3 Meter vor die Wand links folgen bis zum Ecke. Jetzt 90 Grad links und die Wand links folgend etwa 58 Meter gehen bis zum Linksknick der Wand. Von hier etwa 11 Meter gehen, die Wand links entlang bis zur Treppe aufwärts 90 Grad rechts und 4 Meter bis zur rechten Seite der Treppe vorgehen. Die erste und letzte Stufe sind mit Kontraststreifen versehen, Handlauf rechts. Jetzt 8 Stufen, 1,50 Meter Absatz und 18 Stufen aufwärtsgehen. Oben angekommen, 4 Meter geradeaus über den Gitterrost vorgehen. Dann 90 Grad rechts und 8 Meter geradeaus bis Hausecke gehen. Jetzt etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster links. Hier der Gehweg macht leichte Kurve rechts und dann nach 10 Meter links, Orientierung am Mosaikpflaster links. Jetzt etwa 65 Meter geradeaus gehen, weiter Mosaikpflaster links folgend. Links abgestellte Fahrräder möglich. Folgt 8 Meter breiter Ein- und Ausfahrt auf Kopfsteinpflaster. Am Anfang und Ende der Ausfahrt stehen Metallpoller im Wege. Weiter etwa 145 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen bis zur Ecke Goßlerstraße / Stubenrauchstraße, Orientierung am Mosaikpflaster links. Links abgestellte Fahrräder möglich. Folgt Überquerung der Stubenrauchstraße. Keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Orientierung am fließenden Verkehr.Jetzt den 8 Meter breite Fahrbahn überqueren. Metallpollen in Wege an der anderen Straßenseite. Jetzt etwa 165 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster und Zaunsockeln links, bis zum Punkt, wo Zaunsockel kreisförmig nach links abbiegt. Den Zaunsockel noch 8 Meter folgen. Standort: Goßlerstraße 17. Praxiszugang ist ebenerdig. Vor der Eingangstür ein Gitterrost. Die Tür ist aus Metall und Glas und öffnet nach innen links. Der Klingel befindet sich auf der Wand rechts. Nach dem Eintreten 1,50 Meter vor 90 Grad links 5 Meter vor bis zum Empfang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg vorne 3 Meter vorgehen bis Mosaikpflaster und 90 Grad rechts. Fahrradweg kreuzt. Dann etwa 32 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster links und 90 Grad rechts und 5 Meter vor. Fahrradweg kreuzt. Folgt Überquerung der Wiesbadener Straße. Ampelanlage mit taktile Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt den 8 Meter Breiter Fahrbahn überqueren. Achtung! An der anderen Straßenseite Fahrradweg kreuzt. Jetzt 90 Grad links und 3 Meter den Mosaikpflaster links folgend, 3 Meter bis zum Ecke eines Hauses vorgehen. Weiter die Hauswand rechts folgend, etwas 15 Meter geradeaus bis zum Ecke gehen. Die Fassade dieses Hauses hat zwei Erker, die 1 Meter vorstehen. Am Ende der zweiten Erker, die vorherige Gehrichtung halten. Von hier 5 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen bis 2 Meter breiten Fahrradweg. Abgrenzungspoller aus Metall am Anfang und am Ende des Fahrradweges. Danach etwa 14 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts, bis zum Knick der Mosaikpflaster. Dann 2 Meter weiter vorgehen und 90 Grad rechts. Jetzt etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster links. Hier der Gehweg macht leichte Kurve rechts und dann nach 10 Meter links, Orientierung am Mosaikpflaster links. Jetzt etwa 65 Meter geradeaus gehen, weiter Mosaikpflaster links folgend. Links abgestellte Fahrräder möglich. Folgt 8 Meter breiter Ein- und Ausfahrt auf Kopfsteinpflaster. Am Anfang und Ende der Ausfahrt stehen Metallpoller im Wege. Weiter etwa 145 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen bis zur Ecke Goßlerstraße / Stubenrauchstraße, Orientierung am Mosaikpflaster links. Links abgestellte Fahrräder möglich. Folgt Überquerung der Stubenrauchstraße. Keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Orientierung am fließenden Verkehr. Jetzt den 8 Meter breite Fahrbahn überqueren. Metallpollen in Wege an der anderen Straßenseite. Jetzt etwa 165 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster und Zaunsockeln links, bis zum Punkt, wo Zaunsockel kreisförmig nach links abbiegt. Den Zaunsockel noch 8 Meter folgen. Standort: Goßlerstraße 17. Praxiszugang ist ebenerdig. Vor der Eingangstür ein Gitterrost. Die Tür ist aus Metall und Glas und öffnet nach innen links. Der Klingel befindet sich auf der Wand rechts. Nach dem Eintreten 1,50 Meter vor 90 Grad links 5 Meter vor bis zum Empfang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg vorne 3 Meter vorgehen bis Mosaikpflaster und 90 Grad links. Fahrradweg kreuzt. Dann etwa 40 Meter den Mosaikpflaster rechts und die Hecke rechts folgend, bis zum Ecke eines Hauses am Friedrich-Wilhelm-Platz vorgehen. Weiter die Hauswand rechts folgend, etwas 15 Meter geradeaus bis zum Ecke gehen. Die Fassade dieses Hauses hat zwei Erker, die 1 Meter vorstehen. Am Ende der zweiten Erker, die vorherige Gehrichtung halten. Von hier 5 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen bis 2 Meter breiten Fahrradweg. Abgrenzungspoller aus Metall am Anfang und am Ende des Fahrradweges. Danach etwa 14 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts, bis zum Knick der Mosaikpflaster. Dann 2 Meter weiter vorgehen und 90 Grad rechts. Jetzt etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster links. Hier der Gehweg macht leichte Kurve rechts und dann nach 10 Meter links, Orientierung am Mosaikpflaster links. Jetzt etwa 65 Meter geradeaus gehen, weiter Mosaikpflaster links folgend. Links abgestellte Fahrräder möglich. Folgt 8 Meter breiter Ein- und Ausfahrt auf Kopfsteinpflaster. Am Anfang und Ende der Ausfahrt stehen Metallpoller im Wege. Weiter etwa 145 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen bis zur Ecke Goßlerstraße / Stubenrauchstraße, Orientierung am Mosaikpflaster links. Links abgestellte Fahrräder möglich. Folgt Überquerung der Stubenrauchstraße. Keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Orientierung am fließenden Verkehr. Jetzt den 8 Meter breite Fahrbahn überqueren. Metallpollen in Wege an der anderen Straßenseite. Jetzt etwa 165 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster und Zaunsockeln links, bis zum Punkt, wo Zaunsockel kreisförmig nach links abbiegt. Den Zaunsockel noch 8 Meter folgen. Standort: Goßlerstraße 17. Praxiszugang ist ebenerdig. Vor der Eingangstür ein Gitterrost. Die Tür ist aus Metall und Glas und öffnet nach innen links. Der Klingel befindet sich auf der Wand rechts. Nach dem Eintreten 1,50 Meter vor 90 Grad links 5 Meter vor bis zum Empfang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg vorne 2 Meter vor, 90 Grad rechts. Etwa 15 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung am Beeteinfassung und Hecke links, bis zum dessen Ende. Hier 90 Grad rechts und 2 Meter vor. Folgt Überquerung der Friedrich-Wilhelm-Platz- Fahrbahn. Keine Ampelanlage, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Orientierung am fließendem Verkehr, der von links kommt. Jetzt den 10 Meter breiter Fahrbahn überqueren und 90 Grad links. Achtung! an der anderen Straßenseite stehen Metallpollen im Wege, als Abgrenzung zum Fahrbahn der Friedrich-Wilhelm-Platz und Wiesbadener Straße. Jetzt die Metallpollerreihe links folgend, ein Viertelkreis auf Gehwegplatten gehen, bis zum letzten Poller und 90 Grad links. Folgt Überquerung der Wiesbadener Straße. Ampelanlage mit taktile Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt den 8 Meter Breiter Fahrbahn überqueren. An der anderen Straßenseite Fahrradweg kreuzt. Jetzt 90 Grad links und 3 Meter den Mosaikpflaster links folgend, 3 Meter bis zum Ecke eines Hauses vorgehen. Weiter die Hauswand rechts folgend, etwas 15 Meter geradeaus bis zum Ecke gehen. Die Fassade dieses Hauses hat zwei Erker, die 1 Meter vorstehen. Am Ende der zweiten Erker, die vorherige Gehrichtung halten. Von hier 5 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen bis 2 Meter breiten Fahrradweg. Abgrenzungspoller aus Metall am Anfang und am Ende des Fahrradweges. Danach etwa 14 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts, bis zum Knick der Mosaikpflaster. Dann 2 Meter weiter vorgehen und 90 Grad rechts. Jetzt etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster links. Hier der Gehweg macht leichte Kurve rechts und dann nach 10 Meter links, Orientierung am Mosaikpflaster links. Jetzt etwa 65 Meter geradeaus gehen, weiter Mosaikpflaster links folgend. Links abgestellte Fahrräder möglich. Folgt 8 Meter breiter Ein- und Ausfahrt auf Kopfsteinpflaster. Am Anfang und Ende der Ausfahrt stehen Metallpoller im Wege. Weiter etwa 145 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen bis zur Ecke Goßlerstraße / Stubenrauchstraße, Orientierung am Mosaikpflaster links. Links abgestellte Fahrräder möglich. Folgt Überquerung der Stubenrauchstraße. Keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Orientierung am fließenden Verkehr. Jetzt den 8 Meter breite Fahrbahn überqueren. Metallpollen in Wege an der anderen Straßenseite. Jetzt etwa 165 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster und Zaunsockeln links, bis zum Punkt, wo Zaunsockel kreisförmig nach links abbiegt. Den Zaunsockel noch 8 Meter folgen. Standort: Goßlerstraße 17. Praxiszugang ist ebenerdig. Vor der Eingangstür ein Gitterrost. Die Tür ist aus Metall und Glas und öffnet nach innen links. Der Klingel befindet sich auf der Wand rechts. Nach dem Eintreten 1,50 Meter vor 90 Grad links 5 Meter vor bis zum Empfang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Rathaus Steglitz, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Ausgang Goßlerstraße

Der Bahnhof hat keinen Fahrstuhl. Gehbehinderte haben 54 Stufen und eine Strecke von 400 Metern vor sich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Osloer Straße, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Ausgang Goßlerstraße

Der Bahnhof hat keinen Fahrstuhl. Gehbehinderte haben 54 Stufen und etwa 400 Meter vor sich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Fahrradweg kreuzt. Nach dem Ausstieg nach rechts abbiegen und etwa 32 Meter bis zur Ecke Wiesbadener Straße und Friedrich-Wilhelm-Platz sich bewegen. Folgt Überquerung der Wiesbadener Straße, Ampelanlage vorhanden, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Danach nach links abbiegen und in die Goßlerstraße hinein. Bitte linke Straßenseite nehmen. Von hier etwa 400 Meter sich bewegen entlang die Goßlerstraße bis Ecke Blankenbergstraße. Unterwegs eine Überquerung der Stubenrauchstraße. Ampelanlage nicht vorhanden, Bordsteinkanten sind abgesenkt. An die Ecke gekommen Standort Goßlerstraße 17. Der Zugang zur Praxis ist ebenerdig.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Fahrradweg kreuzt. Nach dem Ausstieg nach links abbiegen und etwa 32 Meter bis zur Ecke Wiesbadener Straße und Friedrich-Wilhelm-Platz sich bewegen. Hier rechts abbiegen in die Goßlerstraße hinein. Bitte linke Straßenseite nehmen. Von hier etwa 400 Meter sich bewegen entlang die Goßlerstraße bis Ecke Blankenbergstraße. Unterwegs eine Überquerung der Stubenrauchstraße. Ampelanlage nicht vorhanden, Bordsteinkanten sind abgesenkt. An die Ecke gekommen: Standort Goßlerstraße 17. Der Zugang zur Praxis ist ebenerdig.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg nach rechts abbiegen und etwa 15 Meter bis zur Ecke sich bewegen. Danach nach rechts und die Fahrbahn überqueren. Folgt Überquerung der Wiesbadener Straße, Ampelanlage vorhanden, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Danach nach links abbiegen und in die Goßlerstraße hinein. Bitte linke Straßenseite nehmen. Von hier etwa 400 Meter sich bewegen entlang die Goßlerstraße bis Ecke Blankenbergstraße. Unterwegs eine Überquerung der Stubenrauchstraße. Ampelanlage nicht vorhanden, Bordsteinkanten sind abgesenkt. An die Ecke gekommen Standort: Goßlerstraße 17. Der Zugang zur Praxis ist ebenerdig.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply