Zielmobil > Freizeit und Sport > Bosseln – Charlottenburg

Turnhalle der Peter-Ustinov-Schule

Neue Kantstraße 23-24
14057 Berlin – Charlottenburg

Tel.: +49 (0) 30 – 254 69 336
Fax: +49 (0) 30 – 254 69 338

E-Mail: info@sgh-berlin.de
Internet: www.sgh-berlin.de

Träger:

Sportgemeinschaft Handicap Berlin e.V.

Neue Kantstraße 23-24
14057 Berlin – Charlottenburg

Tel.: +49 (0) 30 – 254 69 336

 

Der Zugang zur Sporthalle ist barrierefrei.
Barrierefreies WC ist vorhanden.
Es sind nur wenig Parkplätze vorhanden, Mitglieder erhalten Zugang zur Tiefgarage.

Trainingszeiten und Voraussetzungen bitte direkt beim Verein erfragen.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Königs Wusterhausen – Westend, Bahnhof Messe Nord / ICC (Witzleben)

Symbolbild Expressbus
X34 Hottengrund oder Kladow Gutsstraße – S + U-Bahnhof Zoologischer Garten,
X49 Staaken / Hahneberg (oder Spandau, Im Spektefeld) – U-Bahnhof Wilmersdorfer Straße /S-Bahnhof Charlottenburg, Haltestelle S-Bahnhof Messe-Nord / ICC

Symbolbild Metrobus
M49 Heerstraße / Nennhauser Damm – S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kuno-Fischer-Straße

Symbolbild Bus
139 Hakenfelde Werderstraße – S-Bahnhof Messe Nord / ICC
218 S-Bahnhof Messe Nord / ICC – Pfaueninsel, Haltestelle S-Bahnhof Messe-Nord / ICC

Symbolbild Bus
309 U-Bahnhof Wilmersdorfer Straße /S-Bahnhof Charlottenburg – Schlosspark-Klinik, Haltestelle Amtsgerichtsplatz

Der Verein

Der SGH Berlin e.V. bietet folgende Sportarten an:

• Rollstuhlbasketball
• Rollstuhlbasketball Ligabetrieb
• Rolli Kids
• Bewegung Integrale
• Bosseln
• Fußball
• Fußballtennis
• Kinder-/ Jugendgruppen
• Parkinsonsport
• REHA-Gymnastik
• Unihockey
• Wassergymnastik
• Schwimmen
• SGH-Puschelmiezen (die Cheerdancinggruppe der SGH)

Bosseln

Im Sportangebot von Behinderten Sportvereinen hat das Bosseln seit 1956 seinen festen Platz. Der Begriff stammt aus dem Altdeutschen und bedeutet sowohl stoßen, schießen oder werfen als auch arbeiten mit Präzision. Das Bosseln wurde aus dem Eisstockschießen entwickelt, hat aber den Vorteil, dass es in geschlossenen Räumen gespielt wird. Ähnlich dem Eisstockschießen müssen die „Bosseln“ in die Mitte eines Spielfeldes platziert werden. Hierzu bedarf es Kraft, Geschicklichkeit und taktisches Denken.

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S46 Richtung Westend, Bahnhof Messe Nord / ICC (Witzleben), Ausgang Neue Kantstraße / Messedamm

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 500 Meter.

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen vor bis zum Blindenleitstreifen, hier 90 Grad links. Dem Blindenleitsystem inklusive Richtungswechsel bis zu einem Aufmerksamkeitsfeld folgen. Vor diesem Aufmerksamkeitsfeld 90 Grad links, etwa einen Meter vor befindet sich nun linksseitig ein Geländer. Diesem etwa 65 Meter bis zur aufwärts führenden Treppe folgen. Auf dieser Strecke befindet sich nach etwa 50 Metern ein Mülleimer der rechtsseitig zu umgehen ist. Nun die Treppenseite zum rechten Treppengeländer wechseln. Der Handlauf ist mit Brailleschrift versehen. Alle Treppenstufen sind mit weißen Kontraststreifen versehen. Die Treppe besteht aus 3 mal 16 Stufen, die jeweils durch einen etwa 1,5 Meter breiten Absatz verbunden sind. Oben angekommen 180 Grad rechts, dann noch etwa 8 Meter bis zum Ausgang folgen. Hier wechselt der Bodenbelag nun von Fliesen auf Asphalt. Nach Passieren des Ausgangs noch weitere 3 Meter vor auf Asphalt. Nun 90 Grad rechts, etwa 55 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus, die ersten 25 Meter weiterhin auf Asphalt, danach auf Gehwegplatten bis zur Ampelanlage.
Standort: Dernburgstraße, Ecke Neue Kantstraße
Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Straßenübergänge sind barrierefrei ausgestattet. Hier nun die etwa 5 Meter breite Fahrbahn der Dernburgstraße überqueren. Nach der Bordsteinkante noch etwa 2 Meter weiter vor, dann 90 Grad links, etwa 2 Meter geradeaus bis an Verbundsteinpflaster. Nun 90 Grad rechts, etwa 55 Meter geradeaus mit Orientierungsmöglichkeit an Verbundsteinpflaster links, danach noch weitere 50 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus bis zur Ampelanlage. Hier nun die etwa 8 Meter breite Fahrbahn der Herbartstraße links vom Ampelmast überqueren. Nach der Überquerung etwa 250 Meter geradeaus mit Orientierung an Baumscheiben links bis zum Übergang der Kuno-Fischer-Straße. Die etwa 8 Meter breite Fahrbahn überqueren. Nach Überquerung 90 Grad rechts. Anschließend etwa 12 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts, bis zu einer Baumscheibe. Hinter der Baumscheibe drei Meter nach links versetzt etwa 15 Meter geradeaus mit Orientierung am Betonsockeln links bis zu dessen Ende folgen. Dort 90 Grad links und auf Mosaiksteinpflaster drei Meter vor dem Verlauf des Sockels entlang. Danach 90 Grad rechts und drei Meter vor bis zum Ende des Sockels. Hier einen Meter weiter vor und 90 Grad links. Der Griff der Glastür mit Kunststoffrahmen befindet sich rechts. Die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn

S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Richtung Königs Wusterhausen, Bahnhof Messe Nord / ICC (Witzleben), Ausgang Neue Kantstraße / Messedamm

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 500 Meter.

Nach Ausstieg vorn 1 Meter vor bis zum Blindenleitstreifen. Dann 90 Grad rechts. Weiter geradeaus dem Blindenleitstreifen folgen bis zum Ende. Dann 90 Grad links. 9 Meter weiter vor am Blindenleitstreifen orientieren bis zum 2. Aufmerksamkeitsfeld. Dahinter 90 Grad rechts.Weiter vor geradeaus mit Orientierung linksseitig am Geländer. Diesem etwa 65 Meter bis zur aufwärts führenden Treppe folgen. Auf dieser Strecke befindet sich nach etwa 50 Metern ein Mülleimer der rechtsseitig zu umgehen ist. Nun die Treppenseite zum rechten Treppengeländer wechseln. Der Handlauf ist mit Brailleschrift versehen. Alle Treppenstufen sind mit weißen Kontraststreifen versehen. Die Treppe besteht aus 3 mal 16 Stufen, die jeweils durch einen etwa 1,5 Meter breiten Absatz verbunden sind. Oben angekommen 180 Grad rechts, dann noch etwa 8 Meter bis zum Ausgang folgen. Hier wechselt der Bodenbelag nun von Fliesen auf Asphalt.
Nach passieren des Ausgangs des noch weitere 3 Meter vor auf Asphalt. Nun 90 Grad rechts, etwa 55 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus, die ersten 25 Meter weiterhin auf Asphalt, danach auf Gehwegplatten bis zur Ampelanlage.
Standort: Dernburgstraße, Ecke Neue Kantstraße
Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Straßenübergänge sind barrierefrei ausgestattet. Hier nun die etwa 5 Meter breite Fahrbahn der Dernburgstraße überqueren. Nach der Bordsteinkante noch etwa 2 Meter weiter vor, dann 90 Grad links, etwa 2 Meter geradeaus bis an Verbundsteinpflaster. Nun 90 Grad rechts, etwa 55 Meter geradeaus mit Orientierungsmöglichkeit an Verbundsteinpflaster links, danach noch weitere 50 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus bis zur Ampelanlage. Hier nun die etwa 8 Meter breite Fahrbahn der Herbartstraße links vom Ampelmast überqueren. Nach der Überquerung etwa 250 Meter geradeaus mit Orientierung an Baumscheiben links bis zum Übergang der Kuno-Fischer-Straße. Die etwa 8 Meter breite Fahrbahn überqueren. Nach Überquerung 90 Grad rechts. Anschließend etwa 12 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts, bis zu einer Baumscheibe. Hinter der Baumscheibe drei Meter nach links versetzt etwa 15 Meter geradeaus mit Orientierung am Betonsockeln links bis zu dessen Ende folgen. Dort 90 Grad links und auf Mosaiksteinpflaster drei Meter vor dem Verlauf des Sockels entlang. Danach 90 Grad rechts und drei Meter vor bis zum Ende des Sockels. Hier einen Meter weiter vor und 90 Grad links. Der Griff der Glastür mit Kunststoffrahmen befindet sich rechts. Die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X34 Richtung Hottengrund,
X49 Richtung Staaken / Hahneberg, Haltestelle S-Bahnhof Messe-Nord / ICC

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 500 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Straßenübergänge sind barrierefrei ausgestattet. Nach Ausstieg vorn 1 Meter vor 90 Grad rechts und 40 Meter vor auf Asphalt mit Orientierung rechts an der Bordsteinkante. Hier wechselt der Bodenbelag von Asphalt auf Gehwegplatten. Weitere 10 Meter vor bis zur Riffelplatte und 90 Grad rechts. Die Überquerung der Neuen Kantstraße erfolgt in 2 Phasen jeweils mit etwa 15 Meter breiten Fahrbahnen und einer etwa 2 Meter breiten Mittelinsel. Danach 2 Meter weiter vor bis zum Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad links. 5 Meter weiter geradeaus bis zur Kreuzung Dernburgstraße.
Die etwa 5 Meter breite Fahrbahn der Dernburgstraße überqueren. Nach der Bordsteinkante noch etwa 2 Meter weiter vor, dann 90 Grad links, etwa 2 Meter geradeaus bis an Verbundsteinpflaster. Nun 90 Grad rechts, etwa 55 Meter geradeaus mit Orientierungsmöglichkeit an Verbundsteinpflaster links, danach noch weitere 50 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus bis zur Ampelanlage. Hier nun die etwa 8 Meter breite Fahrbahn der Herbartstraße links vom Ampelmast überqueren. Nach der Überquerung etwa 250 Meter geradeaus mit Orientierung an Baumscheiben links bis zum Übergang der Kuno-Fischer-Straße. Die etwa 8 Meter breite Fahrbahn überqueren. Nach Passieren der Riffelplatten 90 Grad rechts. Nun noch etwa 30 Meter weiter geradeaus mit Orientierung an Gehwegplatten rechts, bis an zweite Baumscheibe. Hier nun 90 Grad links, etwa 7 Meter geradeaus bis an einen Steinsockel. Nun 90 Grad rechts, flacher Mauer etwa 3 Meter geradeaus bis ans Ende folgen. Dann einen Meter weiter vor und 90 Grad links. Die Glastür mit Kunststoffrahmen öffnet nach außen links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X34 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten,
X49 Richtung U- Bahnhof Wilmersdorferstraße / S-Bahnhof Charlottenburg, Haltestelle S – Bahnhof Messe-Nord / ICC

Symbolbild Bus
139 Richtung S – Bahnhof Messe-Nord / ICC,
218 Richtung S – Bahnhof Messe-Nord / ICC, Haltestelle S – Bahnhof Messe-Nord / ICC

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 500 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Straßenübergänge sind barrierefrei ausgestattet. Nach dem Ausstieg vorn 2 Meter vor bis zum Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad links. Weiter geradeaus etwa 15 Meter bis zur Kreuzung Dernburgstraße. Hier nun die etwa 5 Meter breite Fahrbahn der Dernburgstraße überqueren. Nach der Bordsteinkante noch etwa 2 Meter weiter vor, dann 90 Grad links, etwa 2 Meter geradeaus bis an Verbundsteinpflaster. Nun 90 Grad rechts, etwa 55 Meter geradeaus mit Orientierungsmöglichkeit an Verbundsteinpflaster links, danach noch weitere 50 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus bis zur Ampelanlage.
Hier nun die etwa 8 Meter breite Fahrbahn der Herbartstraße links vom Ampelmast überqueren. Nach der Überquerung etwa 250 Meter geradeaus mit Orientierung an Baumscheiben links bis zum Übergang der Kuno-Fischer-Straße. Die etwa 8 Meter breite Fahrbahn überqueren. Nach Überquerung 90 Grad rechts. Anschließend etwa 12 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts, bis zu einer Baumscheibe. Hinter der Baumscheibe drei Meter nach links versetzt etwa 15 Meter geradeaus mit Orientierung am Betonsockeln links bis zu dessen Ende folgen. Dort 90 Grad links und auf Mosaiksteinpflaster drei Meter vor dem Verlauf des Sockels entlang. Danach 90 Grad rechts und drei Meter vor bis zum Ende des Sockels. Hier einen Meter weiter vor und 90 Grad links. Der Griff der Glastür mit Kunststoffrahmen befindet sich rechts. Die Tür öffnet nach außen. 

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M49 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kuno-Fischer-Straße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 80 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg 6 Meter vor bis zu einer Hauswand. Dann 90 Grad rechts. 20 Meter weiter geradeaus mit Orientierung links an einer Häuserwand. Am Ende der Häuserwand dem Mosaiksteinpflaster etwa weitere 20 Meter in einem weit verlaufenden Linksbogen bis an etwa kniehohe Betonsockel folgen. Nun 90 Grad rechts dem Sockelverlauf vier Meter folgen. Dort 90 Grad links und etwa 15 Meter geradeaus mit Orientierung am Betonsockeln links bis zu dessen Ende folgen. Dort 90 Grad links und auf Mosaiksteinpflaster drei Meter vor dem Verlauf des Sockels entlang. Danach 90 Grad rechts und drei Meter vor bis zum Ende des Sockels. Hier einen Meter weiter vor und 90 Grad links. Der Griff der Glastür mit Kunststoffrahmen befindet sich rechts. Die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M49 Richtung Heerstraße / Nennhauser Damm, Haltestelle Kuno-Fischer-Straße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 90 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Straßenübergänge sind barrierefrei ausgestattet. Nach dem Ausstieg vorn etwa 2 Meter vor. Nun 90 Grad links etwa 10 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. 90 Grad links etwa 1 Meter vor bis an Riffelplatten der Ampelanlage. Der Grün-Anforderungsknopf befindet sich in etwa 1,20 Meter Höhe. Die Neue Kantstraße wird in zwei Phasen überquert. Auf eine etwa 8 Meter breite Fahrbahn folgt eine etwa 2 Meter breite Mittelinsel und eine 8 Meter breite Fahrbahn. Nach der Überquerung etwa 12 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts, bis zu einer Baumscheibe. Hinter der Baumscheibe drei Meter nach links versetzt etwa 15 Meter geradeaus mit Orientierung am Betonsockeln links bis zu dessen Ende folgen. Dort 90 Grad links und auf Mosaiksteinpflaster drei Meter vor dem Verlauf des Sockels entlang. Danach 90 Grad rechts und drei Meter vor bis zum Ende des Sockels. Hier einen Meter weiter vor und 90 Grad links. Der Griff der Glastür mit Kunststoffrahmen befindet sich rechts. Die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
309 Richtung Charlottenburg Schloßpark-Klinik, Haltestelle Amtsgerichtsplatz

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 520 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten und die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach dem Ausstieg vorn etwa 1 Meter vor. Nun 90 Grad rechts, etwa 20 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis an Riffelplatten. Hier 90 Grad rechts. Es folgt die Überquerung der Suarezstraße. Die Ampelanlage ist mit akustisch-taktilen Signalgebern ausgestattet. Nach Überquerung der etwa 15 Meter breiten Suarezstraße etwa 7 Meter weiter geradeaus bis an Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad links und etwa 3 Meter vor bis ans Ende des Mosaiksteinpflasters. Anschließend 90 Grad rechts, etwa 130 Meter geradeaus mit Orientierung an Mosaiksteinpflaster rechts, bis dieses endet. Dann noch etwa 10 Meter weiter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis an etwa kniehohen Betonpoller. Betonpoller linksseitig umgehen, etwa 3 Meter weiter vor bis an die Bordsteinkante. Hier nun die etwa 5 Meter breite Fahrbahn der Witzlebenstraße überqueren. Eine Ampelanlage ist nicht vorhanden. Die Orientierung erfolgt am fließenden Verkehr oder mit Hilfestellung. Nach Passieren der Bordsteinkante etwa 13 Meter weiter geradeaus bis ans Mosaiksteinpflaster. Diesem nun linksseitig etwa 90 Meter folgen. Hier befindet sich nun eine etwa 6 Meter breite Einfahrt, die zu beiden Seiten mit Metallpollern versehen ist. Danach mit Orientierung an Mosaiksteinpflaster rechts etwa 100 Meter weiter geradeaus, bis an Seitenwand eines BVG-Wartehäuschens. Dieses linksseitig umgehen, dann nochmals 15 Meter weiter geradeaus, bis an eine Schachtabdeckung. Dahinter 90 Grad links, etwa 5 Meter geradeaus bis an Ampelmast des barrierefrei ausgestatteten Straßenübergangs mit Grünanforderungsampel. Die Neue Kantstraße wird in zwei Phasen überquert. Auf eine etwa 8 Meter breite Fahrbahn folgen eine etwa 2 Meter breite Mittelinsel und eine 8 Meter breite Fahrbahn. Nach der Überquerung etwa 12 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts, bis zu einer Baumscheibe. Hinter der Baumscheibe drei Meter nach links versetzt etwa 15 Meter geradeaus mit Orientierung am Betonsockeln links bis zu dessen Ende folgen. Dort 90 Grad links und auf Mosaiksteinpflaster drei Meter vor dem Verlauf des Sockels entlang. Danach 90 Grad rechts und drei Meter vor bis zum Ende des Sockels. Hier einen Meter weiter vor und 90 Grad links. Der Griff der Glastür mit Kunststoffrahmen befindet sich rechts. Die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
309 Richtung U-Bahnhof Wilmersdorfer Straße/S Charlottenburg, Haltestelle Amtsgerichtsplatz

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 530 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten und die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach dem Ausstieg vorn etwa 1,5 Meter vor. Nun 90 Grad rechts, etwa 30 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis an 1. Ampelmast der barrierefrei ausgestatteten Kreuzung. Jetzt 90 Grad rechts, um hier nun in 2 Phasen die Kantstraße zu überqueren. Auf eine etwa 8 Meter breite Fahrbahn folgen eine etwa 2 Meter breite Mittelinsel und eine etwa 9 Meter breite Fahrbahn. Nach Passieren der Riffelplatten 90 Grad links, etwa 5 Meter in leichter Rechtsrundung bis an Ampelmast, um die etwa 15 Meter breite Fahrbahn der hier kreuzenden Suarezstraße zu überqueren. Nach Überquerung der etwa 15 Meter breiten Suarezstraße etwa 7 Meter weiter geradeaus bis an Mosaiksteinpflaster.
Hier 90 Grad links und etwa 3 Meter vor bis ans Ende des Mosaiksteinpflasters.
Anschließend 90 Grad rechts, etwa 130 Meter geradeaus mit Orientierung an Mosaiksteinpflaster rechts, bis dieses endet. Dann noch etwa 10 Meter weiter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis an etwa kniehohen Betonpoller. Betonpoller linksseitig umgehen, etwa 3 Meter weiter vor bis an die Bordsteinkante. Hier nun die etwa 5 Meter breite Fahrbahn der Witzlebenstraße überqueren. Eine Ampelanlage ist nicht vorhanden. Die Orientierung erfolgt am fließenden Verkehr oder mit Hilfestellung. Nach Passieren der Bordsteinkante etwa 13 Meter weiter geradeaus bis ans Mosaiksteinpflaster. Diesem nun linksseitig etwa 90 Meter folgen. Hier befindet sich nun eine etwa 6 Meter breite Einfahrt, die zu beiden Seiten mit Metallpollern versehen ist. Danach mit Orientierung an Mosaiksteinpflaster rechts etwa 100 Meter weiter geradeaus, bis an Seitenwand eines BVG-Wartehäuschens. Dieses linksseitig umgehen, dann nochmals 15 Meter weiter geradeaus, bis an eine Schachtabdeckung. Dahinter 90 Grad links, etwa 5 Meter geradeaus bis an Ampelmast des barrierefrei ausgestatteten Straßenübergangs mit Grünanforderungsampel. Die Neue Kantstraße wird in zwei Phasen überquert. Auf eine etwa 8 Meter breite Fahrbahn folgen eine etwa 2 Meter breite Mittelinsel und eine 8 Meter breite Fahrbahn. Nach der Überquerung etwa 12 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts, bis zu einer Baumscheibe. Hinter der Baumscheibe drei Meter nach links versetzt etwa 15 Meter geradeaus mit Orientierung am Betonsockeln links bis zu dessen Ende folgen. Dort 90 Grad links und auf Mosaiksteinpflaster drei Meter vor dem Verlauf des Sockels entlang. Danach 90 Grad rechts und drei Meter vor bis zum Ende des Sockels. Hier einen Meter weiter vor und 90 Grad links. Der Griff der Glastür mit Kunststoffrahmen befindet sich rechts. Die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S46 Richtung Westend, Haltestelle S Bahnhof Messe Nord/ ICC (Witzleben), Ausgang Neue Kantstraße / Messedamm

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 500 Meter.

Nach dem Ausstieg dem Bahnsteig entgegen der Fahrtrichtung bis zum Treppenaufgang folgen. Links des Treppenaufgang führt ein an dem Bahnsteig angrenzender Weg zu zwei Aufzügen. Den zweiten Aufzug zur Straßenebene nutzen. Nach Passieren des Ausgangs rechts die Neue Kantstraße entlang. Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Straßenübergänge sind barrierefrei ausgestattet. Etwa 400 Meter geradeaus bis zur Kuno-Fischer-Straße. Auf dieser Strecke werden nacheinander die Dernburgstraße, die Herbartstraße und zuletzt die Kuno-Fischer-Straße überquert. Nun rechts in die Kuno-Fischer-Straße einbiegen und etwa 30 Meter geradeaus zum Seiteneingang der Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Richtung Königs Wusterhausen, Haltestelle S-Bahnhof Messse Nord / ICC (Witzleben), Ausgang Neue Kantstraße / Messedamm

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 500 Meter.

Nach dem Ausstieg rechts. Weiter gerade aus bis etwa zum Ende des Bahnsteiges. Dann links zur gegenüberliegenden Seite des Bahnsteiges wechseln. Dort verlängert sich der Bahnsteig weiter in Richtung Aufzüge. Den zweiten Aufzug zur Straßenebene nutzen. Nach Passieren des Ausgangs rechts die Neue Kantstraße entlang. Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten. Alle Straßenübergänge sind barrierefrei ausgestattet. Etwa 400 Meter geradeaus bis zur Kuno-Fischer-Straße. Auf dieser Strecke werden nacheinander die Dernburgstraße, die Herbartstraße und zuletzt die Kuno-Fischer-Straße überquert. Nun rechts in die Kuno-Fischer-Straße einbiegen und etwa 30 Meter geradeaus zum Seiteneingang der Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X34 Richtung Hottengrund,
X49 Richtung Staaken / Hahneberg, Haltestelle S-Bahnhof Messe-Nord / ICC

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 500 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten und die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Ausstieg rechts und vor bis zur Ampelanlage. Hier rechts die Neue Kantstraße überqueren. Anschließend nach links und der Straße für etwa 350 Meter folgen. Auf dieser Strecke werden nacheinander die Dernburgstraße, die Herbartstraße und zuletzt die Kuno-Fischer-Straße überquert. Nun rechts in die Kuno-Fischer-Straße einbiegen und etwa 30 Meter geradeaus zum Seiteneingang der Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X34 S+U Bahnhof Zoologischer Garten,
X49 U-Bahnhof Wilmersdorferstraße / S-Bahnhof Charlottenburg, Haltestelle S – Bahnhof Messe-Nord / ICC

Symbolbild Bus
139
Richtung S – Bahnhof Messe-Nord / ICC,
218 Richtung S – Bahnhof Messe-Nord / ICC, Haltestelle S – Bahnhof Messe-Nord / ICC

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 500 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten und die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach dem Ausstieg nach links und der Straße für etwa 350 Meter folgen. Auf dieser Strecke werden nacheinander die Dernburgstraße, die Herbartstraße und zuletzt die Kuno-Fischer-Straße überquert. Nun rechts in die Kuno-Fischer-Straße einbiegen und etwa 30 Meter geradeaus zum Seiteneingang der Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M49 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kuno-Fischer-Straße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 80 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten und die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach dem Ausstieg rechts und vor zur Kreuzung. Hier links in die Kuno-Fischer-Straße einbiegen und etwa 30 Meter geradeaus zum Seiteneingang der Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M49 Richtung Heerstraße / Nennhauser Damm, Haltestelle Kuno-Fischer-Straße

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 90 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten und die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach dem Ausstieg nach links und vor zur Kreuzung. Hier links die Neue Kantstraße überqueren. Anschließend der Kuno-Fischer-Straße für etwa 30 Meter folgen bis zum Seiteneingang der Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
309 Richtung Charlottenburg Schloßpark-Klinik, Haltestelle Amtsgerichtsplatz

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 520 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten und die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach dem Ausstieg rechts und vor zur Kreuzung. Hier rechts die Suarezstraße überqueren. Anschließend weiter geradeaus die Neue Kantstraße entlang. Die Wizlebenstraße überqueren und weiter geradeaus bis zur Kreuzung Neu Kantstraße / Lietzenseeufer. Hier links die Neue Kantstraße überqueren. Anschließend der Kuno-Fischer-Straße für etwa 30 Meter folgen bis zum Seiteneingang der Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
309 Richtung U-Bahnhof Wilmersdorfer Straße / S-Bahnhof Charlottenburg, Haltestelle Amtsgerichtsplatz

Die Entfernung zur Sporthalle beträgt etwa 530 Meter.

Soweit nicht anders erwähnt führt der Weg über Gehwegplatten und die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach dem Ausstieg rechts und vor zur Kreuzung. Hier die Suarezstraße überqueren. Anschließend weiter geradeaus die Neue Kantstraße entlang und dabei zunächst die Witzlebenstraße und dann die Trendelenburgstraße überqueren. Weiter geradeaus bis zur Kuno-Fischer-Straße und in diese links einbiegen. Anschließend der Kuno-Fischer-Straße für etwa 30 Meter folgen bis zum Seiteneingang der Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply