Zielmobil > Ärzte > Frauenheilkunde > Boedewig, Dr. med. Kay

Breisgauer Straße 1 A
14129 Berlin – Schlachtensee

Ärztehaus am Schlachtensee

Tel.: +49 (0) 30 – 8090 7600
Fax: +49 (0) 30 – 8090 9218

Internet: www.dr-boedewig.de

Der Zugang ist ebenerdig. Der Fahrstuhl mit akustischer Ansage bringt Sie in die Praxis in der 2. Etage.

Montag08:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Weitere Sprechzeiten nach Vereinbarung

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1 Wannsee – Oranienburg, Bahnhof Schlachtensee

Die Praxis

Durch Drücken der Glastür mit Holzrahmen betreten Sie die komplett schwellenlose, mit Parkett ausgelegte Praxis. Sie ist ausreichend und blendfrei beleuchtet. Hinter dem nicht abgesenkten Anmeldestresen sitzt eine sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiterin, die Sie akustisch aufruft. Terminvereinbarungen können per Telefon oder Faxgerät getätigt werden. Das Wartezimmer bietet nicht soviel Bewegungsfreiheit, da die Sitzmöglichkeiten (Couchgarnitur) den Wenderadius für Rollstuhlfahrer einschränkt. Der Doktor, der Sie persönlich vom Wartezimmer abholt, begleitet Sie in das geräumige Sprechzimmer. Umkleidemöglichkeit finden Sie hinter einem blickgeschützten Vorhang, die Untersuchungsmöbel sind höhenverstellbar. Das WC ist nicht barrierefrei aber dennoch geräumig eingerichtet. Begleithunde sind nur nach telefonischer Rücksprache erlaubt.

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Schlachtensee

Möglichst ersten Wagen benutzen. Ausstieg, 1 Schritt nach vorne; Sie treffen auf Blindenleitlinien. Hier 90 Grad Drehung nach rechts und den Leitlinien bis zum Ende folgen. Dann 90 Grad Drehung nach links und geradeaus bis Sie auf das Aufmerksamkeitsfeld geriffelte Bodenplatte treffen. Einen Schritt geradeaus Sie trefen auf das Tor des Treppenhauses des S-Bahnhofes. Zwei Schritte voraus und rechts halten bis Sie den Handlauf aus Holz rechts ertasten können. 3 m nach vorne, hier befinden sich Blindenleitlinien, Sie stehen an der Treppe nach unten, die erste und letzte Stufe weisen Kontraststreifen auf, 16 Stufen bis zum mittleren Absatz von einem Meter Breite und 14 weitere Stufen bis nach unten. 5,5 m geradeaus, bis Sie an der Ecke des Fahrstuhls unten angelangt sind. 12 m geradeaus. Sie treffen auf eine schräg nach Innen geöffnete Metalltür; Ihrem Lauf 1 m folgen. Sie befinden sich am Ende des S-Bahn Ausganges. Vor Ihnen Mosaiksteine und nach 50 cm eine Metallgitterplatte, danach wieder Mosaiksteine.Zu Ihrer Rechten Sockelleiste zunächst auf 1m Länge 10 cm hoch, danach 1 m hoch. Dieser 19 m bis zu Ihrem Ende folgen. Noch 3 m geradeaus: Vor Ihnen die Altvaterstraße, eine wenig befahrene Nebenstraße, die in ein Waldstück führt. Die Straße wird in einer Etappe überquert; die Bordsteine sind auf 2 cm abgesenkt. Der Fußgängerübergang ist aus Kopfsteinpflaster und 9 m breit.

Nach den Übergang 3 m geradeaus;90 Grad Drehung nach links und an der Grenze des Mosaiksteinweges zu Erdboden entlang orientieren. 24 m geradeaus. Dann schräg rechts an der Grenze zum Mosaiksteinweg zu asphaltiertem Rand 17 m geadeaus. Jetzt wieder schräg rechts und 15 m geradeaus. 90 Grad Drehung nach links und 1 m geradeaus über Mosaiksteine und dann 2 m geradeaus über asphaltierten Parkplatz für Autos. Sie stehen an der Breisgauer Straße, einer mittel befahrenen Einkaufsstraße. Die Bordsteine sind 5 cm hoch und die Straße wird in einer Etappe überquert. Da es weder einen Fußgängerübergang noch eine Ampel gibt, ggf. Hilfe beim Überqueren der Straße in Anspruch nehmen oder nach Gehör gehen. Die Fahrbahn ist 8 m breit. Auf der gegenüberliegenden Seite kommt zunächst wieder ein Parkplatz von 2 m Breite. Dann Bordsteine von 5 cm Höhe. Jetzt 3 m geradeaus über Gehwegplatten. Vor Ihnen befindet sich das “Ärztehaus Schlachtensee”. Zunächst kommt ein 30 cm breiter Mosaiksteinstreifen, dann Hofsteinpflaster. Hier 14 m geradeaus. Sie treffen auf die Wand des Ärztehauses. 90 Grad Drehung nach links und 2 m geradeaus. Sie sind am Ziel. Die Klingel befindet sich links von der Tür. Es ist die 4. von oben in der rechten Reihe. Die Glasltür mit Metallrahmen öffnet rechtsseitig schwer nach außen. Die Praxis befindet sich in Ebene 3 im 2. Obergeschoss.

Beim Eintritt in den Hausflur kleine Metallschwelle und Schmutzfang. Bodenbelag Steinfliesen. Gehen Sie circa 2 m geradeaus. Erreichen des Aufzuges, 90 Grad rechts gehen Sie circa 2 m geradeaus und 90 Grad links und circa 1 m geradeaus. Erreichen der Treppe aufwärts, nicht markiert. Handlauf links aus Holz, dieser folgen Sie bitte 6 Stufen, ein Absatz, 9 Stufen, ein Absatz, 4 Stufen, ein Absatz. Sie befinden sich in der ersten Etage. Gehen Sie circa 2 m geradeaus 90 Grad links und circa 2 m geradeaus. Links von Ihnen ist der Aufzug, weiterhin circa 3 m geradeaus 90 Grad links und circa 1 m geradeaus. Erreichen der Treppe aufwärts mit Handlauf links, dieser folgen Sie bitte 6 Stufen, ein Absatz, 10 Stufen, ein Absatz, 6 Stufen, ein Absatz. Sie befinden sich in der zweiten Etage. Gehen Sie circa 1 m geradeaus 90 Grad links circa 2 m geradeaus. Links von Ihnen ist der Aufzug, weiterhin circa 5 m geradeaus. Erreichen der Durchgangstür aus Glas mit Holzrahmen, öffnet rechtsseitig schwer nach außen. Klinke links. Gehen Sie circa 3 m geradeaus. Erreichen der Praxistür aus Glas mit Holzrahmen, öffnet rechtsseitig schwer nach innen. In der Praxis, Bodenbelag ist Parkett. Schmutzfang. Gehen Sie circa 2 m geradeaus 90 Grad links und circa 1 m geradeaus. Erreichen des Anmeldetresens.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Schlachtensee

Möglichst letzten Wagen benutzen. Ausstieg. 1 Schritt geradeaus; Sie treffen auf Blindenleitlinien. Hier 90 Grad Drehung nach links und den Leitlinien bis zum Ende folgen. 90 Grad Drehung nach rechts, 1 Schritt geradeaus. Sie treffen auf ein Aufmerksamkeitsfeld geriffelte Bodenplatte und weiter bis zur zweiten geriffelten Bodenplatte. Einen Schritt geradeaus bis Sie das Tor des Treppenhauses des S-Bahnhofes Schlachtensee erreicht haben. 2 Schritte voran und rechts halten, bis Sie rechts den Handlauf aus Holz ertasten können. 3 m nach vorne, hier befinden sich Blindenleitlinien, Sie stehen an der Treppe nach unten. Die erste und die letzte Stufe weisen Kontraststreifen auf, 16 Stufen bis zum mittleren Absatz von einem Meter Breite und 14 Stufen bis nach unten. Dort 5, 5 m geradeaus, bis Sie an der Ecke des Fahrstuhls unten angelangt sind. Hier 90 Grad Drehung nach links und 4 m geradeaus. Sie treffen auf eine Kachelecke, diese rechts beiseite lassen und 12 m geradeaus. Sie treffen auf eine schräg nach Innen geöffnete Metalltür; Ihrem Lauf 1 m folgen. Sie befinden sich am Ende des S-Bahn Ausganges. Vor Ihnen Mosaiksteine und nach 50 cm eine Metallgitterplatte, danach wieder Mosaiksteine.Zu Ihrer Rechten Sockelleiste zunächst auf 1 m Länge 10 cm hoch, danach 1 m hoch. Dieser 19 m bis zu Ihrem Ende folgen. Noch 3 m geradeaus: Vor Ihnen die Altvaterstraße, eine wenig befahrene Nebenstraße, die in ein Waldstück führt. Die Straße wird in einer Etappe überquert; die Bordsteine sind auf 2 cm abgesenkt. Der Fußgängerübergang ist aus Kopfsteinpflaster und 9 m breit.

Nach den Übergang 3 m geradeaus;90 Grad Drehung nach links und an der Grenze des Mosaiksteinweges zu Erdboden entlang orientieren. 24 m geradeaus. Dann schräg rechts an der Grenze zum Mosaiksteinweg zu asphaltiertem Rand 17 m geadeaus. Jetzt wieder schräg rechts und 15 m geradeaus. 90 Grad Drehung nach links und 1 m geradeaus über Mosaiksteine und dann 2 m geradeaus über asphaltierten Parkplatz für Autos. Sie stehen an der Breisgauer Straße, einer mittel befahrenen Einkaufsstraße. Die Bordsteine sind 5 cm hoch und die Straße wird in einer Etappe überquert. Da es weder einen Fußgängerübergang noch eine Ampel gibt, ggf. Hilfe beim überqueren der Straße in Anspruch nehmen oder nach Gehör gehen. Die Fahrbahn ist 8 m breit. Auf der gegenüberliegenden Seite kommt zunächst wieder ein Parkplatz von 2 m Breite. Dann Bordsteine von 5 cm Höhe. Jetzt 3 m geradeaus über Gehwegplatten. Vor Ihnen befindet sich das “Ärztehaus Schlachtensee”. Zunächst kommt ein 30 cm breiter Mosaiksteinstreifen, dann Hofsteinpflaster. Hier 14 m geradeaus. Sie treffen auf die Wand des Ärztehauses. 90 Grad Drehung nach links und 2 m geradeaus. Sie sind am Ziel. Die Klingel befindet sich links von der Tür. Es ist die 4. von oben in der rechten Reihe. Die Glasltür mit Metallrahmen öffnet rechtsseitig schwer nach außen. Die Praxis befindet sich in Ebene 3 im 2. Obergeschoss.

Beim Eintritt in den Hausflur kleine Metallschwelle und Schmutzfang. Bodenbelag Steinfliesen. Gehen Sie circa 2 m geradeaus. Erreichen des Aufzuges, 90 Grad rechts gehen Sie circa 2 m geradeaus und 90 Grad links und circa 1 m geradeaus. Erreichen der Treppe aufwärts, nicht markiert. Handlauf links aus Holz, dieser folgen Sie bitte 6 Stufen ein Absatz 9 Stufen ein Absatz 4 Stufen ein Absatz. Sie befinden sich in der ersten Etage. Gehen Sie circa 2 m geradeaus 90 Grad links und circa 2 m geradeaus. Links von Ihnen ist der Aufzug, weiterhin circa 3 m geradeaus 90 Grad links und circa 1 m geradeaus. Erreichen der Treppe aufwärts mit Handlauf links, dieser folgen Sie bitte 6 Stufen ein Absatz 10 Stufen ein Absatz 6 Stufen ein Absatz. Sie befinden sich in der zweiten Etage. Gehen Sie circa 1 m geradeaus 90 Grad links circa 2 m geradeaus. Links von Ihnen ist der Aufzug, weiterhin circa 5 m geradeaus. Erreichen der Durchgangstür aus Glas mit Holzrahmen, öffnet rechtsseitig schwer nach außen. Klinnke links. Gehen Sie circa 3 m geradeaus. Erreichen der Praxistür aus Glas mit Holzrahmen, öffnet rechtsseitig schwer nach innen. In der Praxis, Bodenbelag ist Parkett. Schmutzfang. Gehen Sie circa 2 m geradeaus 90 Grad links und circa 1 m geradeaus. Erreichen des Anmeldetresens.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Wegbeschreibung für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Schlachtensee

S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Schlachtensee

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Schlachtensee

Möglichst ersten Wagen benutzen. Nach Ausstieg rechts halten zum Ausgang. Ein behindertengerechter Aufzug befindet sich hinten auf der linken Seite, erhabene Bedienungselemente des Fahrstuhls befinden sich zu Ihrer Rechten auf 1 m Höhe, und mit Blindenschrift (Brailleschrift) ausgestattet. Nach Ankunft im Untergeschoss geradeaus den Aufzug in der gleichen Richtung verlassen. Dann nach rechts um die Ecke. Dann geradeaus bis zum Ende des S-Bahn Ausganges. Vor Ihnen Mosaiksteine. Diesen bis zu Ihrem Ende folgen. Vor Ihnen die Altvaterstraße, eine wenig befahrene Nebenstraße, die in ein Waldstück führt. Die Straße wird in einer Etappe überquert; die Bordsteine sind auf 2 cm abgesenkt. Der Fußgängerübergang ist aus Kopfsteinpflaster und 9 m breit. Nach den Übergang nach links und 24 m geradeaus. An der Ecke Altvaterstraße / Breisgauer Straße schräg rechts und 17 m geadeaus. Dann wieder schräg rechts und 15 m geradeaus. Dann nach links und geradeaus über einen asphaltierten Parkplatz für Autos. Sie stehen an der Breisgauer Straße, einer mittel befahrenen Einkaufsstraße. Die Bordsteine sind 5 cm hoch und die Straße wird in einer Etappe überquert. Da es weder einen Fußgängerübergang noch eine Ampel gibt, ggf. Hilfe beim Überqueren der Straße in Anspruch nehmen . Die Fahrbahn ist 8 m breit. Auf der gegenüberliegenden Seite kommt zunächst wieder ein Parkplatz von 2 m Breite. Dann Bordsteine von 5 cm Höhe. Jetzt geradeaus über Gehwegplatten. Vor Ihnen befindet sich das “Ärztehaus Schlachtensee”. Hier geradeaus und Sie sind am Ziel. Die Klingel befindet sich links von der Tür. Die Glas-Stahltür öffnet nach außen. Die Praxis befindet sich in Ebene 3 im 2. Obergeschoss.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Schlachtensee

Möglichst letzten Wagen benutzen. Nach Ausstieg links halten zum Ausgang. Ein behindertengerechter Aufzug befindet sich hinten auf der linken Seite, erhabene Bedienungselemente des Fahrstuhls befinden sich zu Ihrer Rechten auf 1 m Höhe, und mit Blindenschrift (Brailleschrift) ausgestattet. Nach Ankunft im Untergeschoss geradeaus den Aufzug in der gleichen Richtung verlassen. Dann nach rechts um die Ecke. Dann geradeaus bis zum Ende des S-Bahn Ausganges. Vor Ihnen Mosaiksteine. Diesen bis zu Ihrem Ende folgen. Vor Ihnen die Altvaterstraße, eine wenig befahrene Nebenstraße, die in ein Waldstück führt. Die Straße wird in einer Etappe überquert; die Bordsteine sind auf 2 cm abgesenkt. Der Fußgängerübergang ist aus Kopfsteinpflaster und 9 m breit. Nach den Übergang nach links und 24 m geradeaus. An der Ecke Altvaterstraße / Breisgauer Straße schräg rechts und 17 m geadeaus. Dann wieder schräg rechts und 15 m geradeaus. Dann nach links und geradeaus über einen asphaltierten Parkplatz für Autos. Sie stehen an der Breisgauer Straße, einer mittel befahrenen Einkaufsstraße. Die Bordsteine sind 5 cm hoch und die Straße wird in einer Etappe überquert. Da es weder einen Fußgängerübergang noch eine Ampel gibt, ggf. Hilfe beim Überqueren der Straße in Anspruch nehmen . Die Fahrbahn ist 8 m breit. Auf der gegenüberliegenden Seite kommt zunächst wieder ein Parkplatz von 2 m Breite. Dann Bordsteine von 5 cm Höhe. Jetzt geradeaus über Gehwegplatten. Vor Ihnen befindet sich das “Ärztehaus Schlachtensee”. Hier geradeaus und Sie sind am Ziel. Die Klingel befindet sich links von der Tür. Die Glas-Stahltür öffnet nach außen. Die Praxis befindet sich in Ebene 3 im 2. Obergeschoss.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply