Zielmobil > Ärzte > Augenheilkunde > Bartky, Dr. Gerd

Alt-Mariendorf 32
12107 Berlin

FA Augenheilkunde

Tel.: +49 (0) 30 – 706 17 28
Fax: +49 (0) 30 – 70 78 38 40

Heuseingang Alt-Mariendorf 32, Praxis Dr. Gerd Bartky

Gemeinschaftspraxis mit

Wienhold, Dr. med. Sabine

Der Zugang zum Eingang führt über eine Treppe mit 6 Stufen. Die Praxis befindet sich Hochpaterre, ist nur über eine steile Treppe erreichbar und somit nicht barrierefrei. Es gibt einen Parkplatz um die Ecke auf dem Mariendorfer Damm.
Montag08:00 Uhr bis 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
SamstagClosed
SonntagClosed

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U6 Alt-Tegel – Alt-Mariendorf, Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Expressbus
X76 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Metrobus
M76 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – S-Bahnhof Lichtenrade,
M77 U-Bahnhof Alt-Mariendorf – Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Bus
179 U-Bahnhof Alt Mariendorf – Buckow / Gerlinger Straße,
181 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – Britz / Kielingerstraße,
277 S-Bahnhof Plänterwald – Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Die Praxis

Leistungsangebot / Untersuchungen:

• Strabologie mit Orthoptistin
• Kinderophthalmologie
• Kontaktlinsen – Anpassung
• Kontaktlinsen – Kontrolle ohne Anpassung
• Kontaktlinsen und Sport

Weitere Informationen liegen zur Zeit nicht vor.

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Alt-Mariendorf,

Ausgang Mariendorfer Damm / Alt-Mariendorf

Es ist kein Blindenleitsystem vorhanden.

Nach Möglichkeit den vorletzten Wagen benutzen. Nach Ausstieg 4 Meter geradeaus und dann 90 Grad links. Jetzt 4 Meter geradeaus bis zur Treppe aufwärts mit Orientierung am Handlauf links. Die Treppe ist mit Kontraststreifen versehen. Es folgen 11 Stufen, dann ein Absatz von 1 Meter Breite, danach 10 Stufen. Oben angekommen 2 Meter gerade vor auf Steinplatten mit Orientierung an der linken Treppenwandseite. Dann 5 Meter geradeaus auf Steinplatten bis zu der gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad links und 7 Meter gerade vor auf Steinplatten mit Orientierung rechts. Jetzt 90 Grad links und etwa 20 Meter geradeaus auf Steinplatten mit Orientierung an der rechten Wandseite. Dann 90 Grad links und 2 Meter geradeaus auf Steinplatten. Nun 90 Grad rechts und 2 Meter gerade vor auf Steinplatten bis zur Wand rechts. Dann etwa 28 Meter geradeaus auf Steinplatten mit Orientierung an der rechten Wandseite. Nach dem Ende der Wand 3 Meter gerade vor auf Steinplatten bis zur gegenüberliegenden Wandseite. Jetzt 90 Grad rechts und etwa 14 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung an der linken Wandseite bis zur Treppe aufwärts mit Orientierung am Handlauf links. Die Treppe ist mit Kontraststreifen versehen. Es folgen 6 Stufen, dann ein Absatz von 1 Meter Breite, dann 17 Stufen. Oben angekommen 1 Meter vor bis zum Gitterrost. Jetzt 90 Grad links und 3 Meter gerade vor auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann 90 Grad links und 4 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Nun 90 Grad rechts und 2 Meter vor auf Mosaikpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Treppe aufwärts mit 6 Stufen aus Stein mit Handläufen links und rechts. Die Tür aus Metall öffnet nach innen. Die Klingelanlage befindet sich rechts neben der Tür in etwa 1 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Bus
181 Richtung Britz / Kielingerstraße,
277 Richtung S-Bahnhof Plänterwald, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Nach Ausstieg etwa 4 Meter geradeaus auf verschiedenen Bodenbelägen. Fahrradweg kreuzt. Jetzt 90 Grad rechts und etwa 46 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung rechts an der Abgrenzungskante zum Fahrradweg. Hindernis durch Lampenmast. Nun 90 Grad rechts und 1 Meter gerade vor auf Gehwegplatten bis zur abgesenkten Bordsteinkante. Es folgt die Überquerung der Reißeckstraße für 15 Meter auf Asphalt. Die Ampelanlage verfügt weder über taktile, noch akustische Funktionen. Bitte orientieren sie sich am fließenden Verkehr. Nach der Überquerung 5 Meter geradeaus auf Gehwegplatten den Mariendorfer Damm entlang bis zur Litfaßsäule auf der rechten Seite. Jetzt 6 Meter geradeaus auf Gehwegplatten bis rechts die Wand vom U-Bahnaufzug beginnt. Nun 4 Meter vor auf Gehwegplatten mit Orientierung an der Aufzugswand rechts. Dann 6 Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Anfang der Steinmauer auf der rechten Seite. Dann 6 Meter gerade vor auf Gehwegplatten mit Orientierung an der Steinmauer rechts. Danach etwa 16 Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit. Hindernis durch Reklamewand. Nun 3 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung an der Steinmauer rechts. Jetzt 90 Grad links und 2 Meter vor. Dann 90 Grad rechts und etwa 16 Meter geradeaus auf Gehwegplatten. BVG-Wartehäuschen rechts. Es folgt eine Unterbrechung durch Garageneinfahrten von 4 Metern. Sie gehen auf Gehwegplatten mit Orientierung am Kopfsteinpflaster rechts. Danach etwa 10 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Es folgt eine Unterbrechung durch eine Parkplatzeinfahrt von 3 Metern Breite. Sie gehen auf Kopfsteinpflaster. Danach etwa 10 Meter geradeaus auf Steinwegplatten mit Orientierung an der Steinmauer rechts. Jetzt 3 Meter gerade vor auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Dann 90 Grad links und 1 Meter vor auf Gehwegplatten mit Orientierung an der Steinmauer rechts. Nun 90 Grad rechts und 3 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung an der Steinmauer rechts. Dann 4 Meter geradeaus auf Gehwegplatten. Hindernisse durch abgestelle Fahrräder rechts möglich. Nun 90 Grad rechts und 1 Meter vor auf Gehwegplatten. Jetzt 90 Grad links etwa 15 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Es folgen 4 Meter auf Gehwegplatten. Fahrradweg kreuzt etwa 1 Meter auf Mosaikpflaster. Weiter für 8 Meter auf Gehwegplatten bis zur abgesenkten Bordsteinkante. Es folgt die Überquerung der Straße Alt-Mariendorf für etwa 19 Meter auf Asphalt. Die Ampelanlage verfügt weder über taktile, noch akustische Funktionen. Nach der Überquerung etwa 12 Meter geradeaus auf Gehwegplatten. Dann 90 Grad rechts und 8 Meter geradeaus auf Gehwegplatten. Links Hindernisse durch Tische und Stühle. Dann 90 Grad links und 2 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster bis zur Treppe aufwärts mit 6 Stufen aus Stein mit Handläufen links und rechts. Vor Ihnen befindet sich die Hauseingangstür aus Metall, sie öffnet nach innen. Rechts neben der Tür in etwa 1 Meter Höhe befindet sich die Klingelanlage

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz,
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus auf Steinwegplatten. Dann 90 Grad links und 5 Meter geradeaus auf Steinwegplatten auf der Straße Alt-Mariendorf bis zum Blindenleitstreifen aus Riffelplatten. Achtung: BVG-Wartehäuschen rechts. Nun 90 Grad rechts, den Riffelplatten bis zum Ende folgen für 2 Meter. Jetzt 90 Grad links. Unterbrechung durch Taxi-Ausfahrt für 3 Meter auf Verbundsteinen. Es folgt eine Unterbrechung durch einen Fahrradweg für 2 Meter auf Steinwegplatten, davor und dahinter sind Riffelplatten. Dann 90 Grad links und den Riffelplatten für 2 Meter folgen. Jetzt 90 Grad rechts und weiter den Riffelplatten folgen für 6 Meter, danach verlaufen diese nach rechts für 3 Meter. Jetzt 90 Grad links und 4 Meter geradeaus auf Steinwegplatten mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Dann 90 Grad rechts und 2 Meter gerade vor auf Mosaikpflaster bis zur Treppe aufwärts mit 6 Stufen aus Stein und Handläufen links und rechts. Sie befinden sich vor der Hauseingangstür aus Metall, sie öffnet nach innen. Rechts neben der Tür in etwa 1 Meter Höhe ist die Klingelanlage

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Alt-Mariendorf, Ausgang Mariendorfer Damm

Nach Ausstieg über zwei Fahrstühle, bitte die Hinweisschilder beachten, gelangt man zum Ausgang Mariendorfer Damm. Diesem nach rechts folgen bis zur Ampelüberquerung zur Straße Alt-Mariendorf mit abgesenkten Bordsteinen. Nach der Überquerung rechts in die Straße Alt-Mariendorf einbiegen. Nach 8 Metern erreichen Sie den Hauseingang mit einer Treppe mit 6 Stufen aus Stein mit Handläufen rechts und links aufwärts bis zur Eingangstür aus Metall. Die Klingelanlage der Gemeinschaftspraxis von Dr. Gerd Bartky und Dr. med. Sabine Wienhold ist rechts neben der Tür in etwa 1 Meter Höhe

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Bus
181 Richtung Britz / Kielingerstraße,
277 Richtung S-Bahnhof Plänterwald, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Nach Ausstieg rechts die Reißeckstraße geradeaus bis zur Ampelüberquerung. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung geradeaus den Mariendorfer Damm entlang bis zur Ampelüberquerung der Straße Alt-Mariendorf. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung rechts in die Straße Alt-Mariendorf einbiegen. Nach 8 Metern erreichen Sie den Hauseinang mit einer Treppe mit 6 Stufen aus Stein mit Handläufen rechts und links aufwärts bis zur Eingantstür aus Metall. Die Klingelanlage der Gemeinschaftspraxis von Dr. Gerd Bartky und Dr. med. Sabine Wienhold ist rechts neben der Tür in etwa 1 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz,
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Nach Ausstieg links in die Straße Alt-Mariendorf einbiegen. Am U-Bahnausgang rechts vorbei und weiter geradeaus. Nach der Überquerung rechts in die Straße Alt-Mariendorf einbiegen. Nach 8 Metern erreichen Sie den Hauseingang mit einer Treppe mit 6 Stufen aus Stein und Handläufen rechts und links aufwärts bis zur Eingangstür aus Metall. Die Klingelanlage der Gemeinschaftspraxis von Dr. Gerd Bartky und Dr. med. Sabine Wienhold ist rechts neben der Tür in etwa 1 Meter Höhe

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply