Italienische Küche

Rheinstraße 62
12159 Berlin – Friedenau

Tel.: +49 (0) 30 – 852 88 56
Fax: +49 (0) 30 – 48 82 93 11

Internet: www.restaurant-barolo.de

 

Die Gästetoiletten befinden sich im unteren Gästebereich des Restaurants und sind daher für Rollstuhlfahrer nicht zu erreichen. Ein Behindertenparkplatz befindet sich in der Hedwigstraße, in Höhe der Hausnummer 1.

Montag11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Dienstag11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Mittwoch11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Donnerstag11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Freitag11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Samstag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Sonntag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Breslauer Platz

Das Restaurant

Das Restaurant Barolo ist über eine Stufe aufwärts zu erreichen. Wegen einer fehlenden Rampe, ist das überaus hilfsbereite Personal bei Bedarf tatkräftig zur Stelle. Nach der Stufe folgt, etwas nach innen versetzt, eine Glastür im Metallrahmen die nach außen öffnet. Der Innenbereich ist überwiegend, hier vor allem die Laufbereiche, mit Teppichboden ausgelegt. Im Restaurant gibt es darüber hinaus, über eine kleine Treppe abwärts, einen weiteren Gästebereich. Im ebenerdigen Gästebereich, sowie im Außenbereich, sind die Tische unterfahrbar.

In einem zeitlos schönem Ambiente bietet das Restaurant Barolo seinen Gästen eine sehr große Auswahl gängiger italienischer Küche. Darüber hinaus, stehen aber auch diverse Menüs anderer Regionen auf der Speisekarte, sodass eigentlich kein Wunsch unerfüllt bleiben sollte.

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus. Jetzt 90 Grad links und auf Gehwegplatten 10 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Wieder 90 Grad links und 2 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Rheinstraße. Überquerung der Rheinstraße mit Mittelinsel in 2 Etappen. Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion, Orientierung am fließenden Verkehr. Erste Überquerung 10 Meter breit. Dann 4 Meter breite Mittelinsel auf Gehwegplatten. Zweite Überquerung wieder 10 Meter breit. Bordsteine durchgehend abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 2 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt 10 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Hedwigstraße. Überquerung der Hedwigstraße mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion. Orientierung am fließenden Verkehr. Breite der Straße 10 Meter, Bordsteinkanten abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 20 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster rechts, bis zur Bordsteinkante der Dickhardtstraße. Überquerung der Dickhardtstraße mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion. Breite der Straße 8 Meter, Bordsteine leicht abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite, gehen Sie weitere 4 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt wieder 4 Meter geradeaus und dann 90 Grad links. Nun gehen sie etwa 60 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaiksteinpflaster links und rechts. Wieder 90 Grad links und Sie stehen vor dem Restaurant Barolo. Wenn Sie jetzt 2 Meter vor gehen, erreichen Sie eine Stufe aufwärts mit 15 Zentimeter Höhe. Links von Ihnen stehen auf einer Länge von 6 Meter, der gesamten Fensterfront des Restaurants, Tische und Stühle auf Kunstrasen. Nach Begehung der Stufe folgt nach einem Meter eine Glastür im Metallrahmen, die nach außen öffnet. Der Türgriff befindet sich auf der linken Seite in 1,20 Meter Höhe. Nach weiteren 2 Meter geradeaus, befinden Sie sich direkt vor dem Tresen. Nun 90 Grad nach links und 3 Meter geradeaus. Auf diesen 3 Meter stehen links von Ihnen mehrere Tische und Stühle, welche die Fensterfront des Restaurants ausfüllen. Wenn Sie sich nun 90 Grad nach rechts wenden und 3 Meter geradeaus gehen, beginnt eine abwärts führende Treppe mit 8 Stufen, die Sie in einem weiteren, tiefer versetzten Gästebereich bringt. Die Gänge und die Treppe sind mit rotem Teppich ausgelegt. Stufenhöhe ist jeweils 12 Zentimeter, die Treppe selbst ist etwa 1,50 Meter breit. Orientierung auf der Treppe wäre ihre Abgrenzung mit einer kleinen Wand jeweils links und rechts. Die Gästetoiletten gehen von diesem unteren Bereich ebenerdig ab. Die Beleuchtung besteht aus unterschiedlichen kleinen Wandlampen, welche eine gedämpfte Helligkeit abgeben. Die Bereiche, die nicht mit Teppichboden ausgelegt wurden, haben Keramikfliesen als Belag.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg 3 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt auf Gehwegplatten, mit Orientierung Mosaikpflaster links, 40 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Hedwigstraße. Überquerung der Hedwigstraße mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion, Orientierung am fließenden Verkehr. Breite der Straße 10 Meter, Bordsteinkanten abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 20 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster rechts, bis zur Bordsteinkante der Dickhardtstraße. Überquerung der Dickhardtstraße mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion. Breite der Straße 8 Meter, Bordsteine leicht abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite, gehen Sie weitere 4 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt wieder 4 Meter geradeaus und dann 90 Grad links. Nun gehen sie etwa 60 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaiksteinpflaster links und rechts. Wieder 90 Grad links und Sie stehen vor dem Restaurant Barolo. Wenn Sie jetzt 2 Meter vor gehen, erreichen Sie eine Stufe aufwärts mit 15 Zentimeter Höhe. Links von Ihnen stehen auf einer Länge von 6 Meter, der gesamten Fensterfront des Restaurants, Tische und Stühle auf Kunstrasen. Nach Begehung der Stufe folgt nach einem Meter eine Glastür im Metallrahmen, die nach außen öffnet. Nach weiteren 2 Meter geradeaus, befinden Sie sich direkt vor dem Tresen. Der Türgriff befindet sich auf der linken Seite in 1,20 Meter Höhe. Nun 90 Grad nach links und 3 Meter geradeaus. Auf diesen 3 Meter stehen links von Ihnen mehrere Tische und Stühle, welche die Fensterfront des Restaurants ausfüllen. Wenn Sie sich nun 90 Grad nach rechts wenden und 3 Meter geradeaus gehen, beginnt eine abwärts führende Treppe mit 8 Stufen, die Sie in einem weiteren, tiefer versetzten Gästebereich bringt. Die Gänge und die Treppe sind mit rotem Teppich ausgelegt. Stufenhöhe ist jeweils 12 Zentimeter, die Treppe selbst ist etwa 1,50 Meter breit. Orientierung auf der Treppe wäre ihre Abgrenzung mit einer kleinen Wand jeweils links und rechts. Die Gästetoiletten gehen von diesem unteren Bereich ebenerdig ab. Die Beleuchtung besteht aus unterschiedlichen kleinen Wandlampen, welche eine gedämpfte Helligkeit abgeben. Die Bereiche, die nicht mit Teppichboden ausgelegt wurden, haben Keramikfliesen als Belag.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg links halten und geradeaus bis zur Straßenüberquerung der Rheinstraße, Bordsteine abgesenkt. Nach Überquerung der Rheinstraße nach rechts zur Überquerung der Hedwigstraße mit abgesenkten Bordsteinen. Nach Überquerung der Hedwigstraße weiter geradeaus bis zur Dickhardtstraße. Die Dickhardtstraße mit leicht abgesenkten Bordsteinen ebenfalls überqueren und rechts am Cafe vorbei die Rheinstraße etwa 60 Meter geradeaus halten. Nun haben Sie das Restaurant Barolo erreicht. Sie haben nun die Möglichkeit bei wärmerer Witterung im Außenbereich zu bleiben, oder aber, mit Hilfe von einem sehr aufmerksamen Personal, in den Innenbereich über eine Stufe gehoben zu werden. Dies ist nach Aussage des Personals kein Problem, auch wegen einer fehlenden Rampe, schon des öfteren so gehändelt worden. Die Tische im Außenbereich und im Restaurant sind mit dem Rollstuhl unterfahrbar. Die Gästetoilette ist für Rollstuhlfahrer, wegen ihrer Lage im Untergeschoß des Restaurants, nicht zu erreichen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg rechts halten und geradeaus bis zur Bordsteinkante der Hedwigstraße. Überquerung der Hedwigstraße mit abgesenkten Bordsteinen. Nach Überquerung der Hedwigstraße weiter geradeaus bis zur Dickhardtstraße. Die Dickhardtstraße mit leicht abgesenkten Bordsteinen ebenfalls überqueren und rechts am Cafe vorbei die Rheinstraße etwa 60 Meter geradeaus halten. Nun haben Sie das Restaurant Barolo erreicht. Sie haben nun die Möglichkeit bei wärmerer Witterung im Außenbereich zu bleiben, oder aber, mit Hilfe von einem sehr aufmerksamen Personal, in den Innenbereich über eine Stufe gehoben zu werden. Dies ist nach Aussage des Personals kein Problem, auch wegen einer fehlenden Rampe, schon des öfteren so gehändelt worden. Die Tische im Außenbereich und im Restaurant sind mit dem Rollstuhl unterfahrbar. Die Gästetoilette ist für Rollstuhlfahrer, wegen ihrer Lage im Untergeschoß des Restaurants, nicht zu erreichen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply