Zielmobil > Restaurants > Deutsche-Küche > Aussichtsrestaurant Grunewaldturm

Deutsche-Küche

Havelchaussee 61
14193 Berlin – Wannsee

Tel.: +49 (0) 30 – 300 07 30

Ausreichende Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Das Restaurant ist teilweise sehr gut rollstuhlgeeignet – jedoch sind nicht alle Plätze gut erreichbar. Ein behindertengerechtes WC ist gut zugänglich.

Montag11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sonntag11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1 Wannsee – Oranienburg,
S7 Ahrensfelde – Potsdam Hauptbahnhof, Bahnhof Nikolassee oder Bahnhof Wannsee

dann weiter mit dem Bus

Symbolbild Bus
218 U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz – Pfaueninsel, Haltestelle Grunewaldturm

Mit dem PKW kann man direkt zum Turm und auch zum Aussichtsrestaurant vorfahren, und auf dem sehr großen Parkplatz findet man selbst Sonntags (im Hochsommer bei gutem Wetter) immer noch einen Stellplatz. Dies kann man von den anderen, kleineren Parkplätzen im Grunewald nicht behaupten. Auch dies: die einfache Parkmöglichkeit (auch an besonderen Tagen) macht diesen Ort sehr attraktiv.

Von der Bushaltestelle aus müsste man über den aufgrund des Kopfsteinpflasters etwas beschwerlichen Weg etwa 80 m bis zum Eingang links neben dem Grunewaldturm laufen beziehungsweise schieben.

Das Aussichtsrestaurant

Das Aussichtsrestaurant liegt direkt am Fuße des Grunewaldturmes und bietet eine einmalig schöne Aussicht über die Havel.Idyllischer Blick auf die Havel am Fuße des Grunewaldturmes.

Der Gebäudezugang selbst ist für Rollstuhlfahrer – aufgrund der Stufen – schwierig (das Restaurant bezeichnet sich selbst als behindertengerecht und bei den sehr hilfsbereiten Mitarbeitern wird sicherlich jede erdenkliche Hilfe geleistet). Der Gartenbereich (mit seiner äußerst attraktiven Lage) ist auch stufenfrei sehr gut zugänglich. Im Restaurant gibt es gute Sitz- und Bewegungsmöglichkeiten für alle. Zur Kaffeezeit ist das Restaurant – bei schönem Wetter – oft ziemlich gefüllt.Das Essen (vorwiegend deutsche Landesküche) könnte man als ‘Gehobene Gastronomie’ bezeichnen – es ist sehr ansprechend und insbesondere die Torten und Kuchen sind hervorragend – allerdings hat hier alles ein leicht gehobenes Preisniveau.Mit seinen umfangreichen Räumlichkeiten ist das Restaurant auch sehr gut für Gruppenveranstaltungen geeignet. So ist es nicht selten als Gaststätte für Hochzeitsfeiern beliebt.

Wegbeschreibung für Blinde und Sehbehinderte

• Zur Zeit nicht vorhanden

Wegbeschreibung für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

218 Richtung U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz, Haltestelle Grunewaldturm

Symbolbild Bus
218 Richtung U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz, Haltestelle Grunewaldturm

Auf der rechten Seite der Havelchaussee. In diesem Falle müsste man die Havelchaussee überqueren und dann etwa 80 Meter geradeaus über den holprigen mit Kopfsteinpflaster belegten Vorplatz fahren oder gehen. Dieser große Parkplatz ist zwar etwas unbequem mit dem Rollstuhl befahrbar, doch dürfte sich die relativ kurze Strecke doch (im Allgemeinen) bewältigen lassen. Der Eingang des Grunewaldturmes ist dann nicht zu übersehen.

Die Buslinie 218 hält in der Fahrtrichtung ‘Pfaueninsel’ an der Haltestelle ‘Grunewaldturm’ auf der rechten Seite der Havelchaussee.

Direkt nach rechts kommt man über den holprigen mit Kopfsteinpflaster belegten Vorplatz geradeaus nach 80 Metern zum Eingang des Grunewaldturmes. Etwa 20 Meter links davon liegt das ‘Aussichtsrestaurant Grunewaldturm’. Der Weg ist nicht allzu bequem, aber doch überwindbar. Belohnt wird man durch die wunderbare Aussicht, die man auch am Fuße des Grunewaldturmes in vielen Perspektiven genießen kann.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply