Zielmobil > Tourismus > Ausflugsziele > Augustaplatz

12203 Berlin – Lichterfelde

Der Zugang ist stufenlos.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
188 S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz – Lichterfelde / Appenzeller Straße, Haltestelle Tietzenweg

Der Augustaplatz

Den Namen dieses Platzes ist zu Ehren und zum Gedenken der deutschen Kaiserin und Königin von Preußen Augusta Marie Luise Katharina.

Der Augustaplatz ist kreisförmig und seit den frühen Straßennetzplanungen der 1870er Jahre der “größte Schmuckplatz in Lichterfelde”.

Bebaut aber wurde er erst in den 1890er Jahren – vor allem mit Villen und Mietshäusern mit barockisierenden Elementen. Rund um den Augustaplatz sind noch viele historische Häuser zu sehen. Vom Augustaplatz gehen ringformig die Victoriastraße, die Manteuffelstraße, die Augustastraße und die Memlingstraße ab.

Symbolbild Bus
188 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Tietzenweg

Ausstieg vorne. Nach dem Ausstieg etwa 3 m geradeaus bis zum Mosaikpflaster und Sockel, 90 Grad links, etwa 15 m geradeaus bis Sockelende. Am Mosaikpflaster und Sockel rechts orientieren. 90 Grad rechts, etwa 5 m geradeaus, Orientierung rechts Aufkantung. 90 Grad links, etwa 3 m geradeaus bis zur nicht taktil-akustischen Ampelanlage. Am laufenden Verkehr auf dem Tietzenweg orientieren. Den Tietzenweg überqueren. Fahrbahnbreite etwa 5 m. Bordsteinkanten etwa 5 cm hoch. Nach der Überquerung etwa 4 m geradeaus bis Mosaikpflaster an der Mauer. Dann 90 Grad rechts, etwa 200 m geradeaus, am Mosaikpflaster und an der Mauer links orientieren bis zum Ende Mosaikpflaster und Mauerende. Dann nach links wenden, etwa 170 m geradeaus, Orientierung links Mosaikpflaster bis zur Kreuzung. Am Anfang Unterbrechung durch 1 Ein- Ausfahrt. Am Mosaikende etwa 3 m geradeaus bis zur Bordsteinkante. Die Straße “Augustaplatz” ohne Ampel überqueren. Fahrbahnbreite etwa 5 m. Bordsteinkanten etwa 3 cm hoch. Nach der Überquerung etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 6 m geradeaus. 90 Grad links. Eingang zum Augustaplatz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
188 Richtung Lichterfelde / Appenzeller Straße, Haltestelle Tietzenweg

Ausstieg hinten. Nach dem Ausstieg etwa 3 m geradeaus bis zum Mosaikpflaster und Aufkantung. 90 Grad rechts, etwa 50 m geradeaus bis Ende des Mosaikpflaster. Orientierung links Mosaikpflaster und Aufkantung, durch mehrere Ein- Ausfahrten unterbrochen. Am Mosaikende etwa 8 m geradeaus bis zur nicht taktil-akustischen Ampelanlage. Am laufenden Verkehr auf dem Tietzenweg orientieren. Den Tietzenweg überqueren. Fahrbahnbreite etwa 5 m. Bordsteinkanten etwa 3 und 5 cm hoch. Nach der Überquerung etwa 4 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 4 m geradeaus bis zur nicht taktil-akustischen Ampelanlage. Am laufenden Verkehr auf dem Gardeschützenweg orientieren. Den Gardeschützenweg überqueren. Fahrbahnbreite etwa 6 m. Bordsteinkanten etwa 5 und 2 cm hoch. Nach der Überquerung etwa 9 m geradeaus ohne Orientierung. Dann etwa 200 m geradeaus, am Mosaikpflaster und an der Mauer links orientieren, bis zum Ende Mosaikpflaster und Mauerende. Dann nach links wenden, etwa 170 m geradeaus, Orientierung links Mosaikpflaster bis zur Kreuzung. Am Anfang Unterbrechung durch 1 Ein- Ausfahrt. Am Mosaikende etwa 3 m geradeaus bis zur Bordsteinkante. Die Straße “Augustaplatz” ohne Ampel überqueren. Fahrbahnbreite etwa 5 m. Bordsteinkanten etwa 3 cm hoch. Nach der Überquerung etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 6 m geradeaus. 90 Grad links. Eingang zum Augustaplatz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
188 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Tietzenweg

Nach dem Ausstieg nach links wenden, etwa 15 m geradeaus und nach rechts wenden, etwa 3 m geradeaus, nach links wenden und den Tietzenweg überqueren. Fahrbahnbreite etwa 5 m. Bordsteinkanten etwa 5 cm hoch.
Nach der Überquerung nach rechts wenden, etwa 190 m geradeaus. Nach links wenden und etwa170 m geradeaus. Die Strasse “Augustaplatz” ohne Ampel überqueren. Fahrbahnbreite etwa 5 m. Bordsteinkanten etwa 3 cm hoch. Nach der Überquerung nach rechts wenden, etwa 6 m geradeaus bis zum Eingang zum Augustaplatz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
188 Richtung Lichterfelde / Appenzeller Strasse, Haltestelle Tietzenweg

Nach dem Ausstieg nach rechts wenden , etwa 60 m geradeaus bis zur
Bordsteinkante. Den Tietzenweg überqueren. Fahrbahnbreite etwa 5 m. Bordsteinkanten etwa 3 und 5 cm hoch. Nach der Überquerung nach rechts wenden, den Gardeschützenweg überqueren. Fahrbahnbreite etwa 6 m.
Bordsteinkanten etwa 5 und 2 cm hoch. Nach der Überquerung etwa 200 m
geradeaus. Nach links wenden und etwa170 m geradeaus. Die Strasse “Augustaplatz” ohne Ampel überqueren. Fahrbahnbreite etwa 5 m. Bordsteinkanten etwa 3 cm hoch. Nach der Überquerung nach rechts wenden, etwa 6 m geradeaus bis zum Eingang zum Augustaplatz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply