Zielmobil > Apotheken > Apotheke zur Post

Hauptstraße 26
10827 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 781 56 87
Fax: +49 (0) 30 – 781 21 09

Der Eingang zum Objekt ist barrierefrei. Er führt ebenerdig durch eine nach innen öffnende Aluminimu-Glas-Tür.

Montag08:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag08:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch08:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag08:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag08:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Kleistpark, Barrierefreier Zugang
Ausgang Potsdamer Straße / Grunewaldstraße von dort weiter mit dem Bus 187 in Richtung Lankwitz, oder den Metrobussen M48 in Richtung Zehlendorf oder M85 Richtung Lichterfelde – eine Station bis zur Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
104 Neu-Westend / Brixplatz – Stralau / Tunnelstraße,
106 U-Bahnhof Seestraße – Schöneberg / Lindenhof,
187 U-Bahnhof Turmstraße – Lankwitz / Halbauer Weg,
204 S-Bahnhof Südkreuz – S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Die Apotheke

Weitere Informationen zur Apotheke liegen zur Zeit nicht vor, werden aber nach Möglichkeit ergänzt und aktualisiert.

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rathaus Spandau, Bahnhof Kleistpark

barrierefreier Zugang Ausgang Grunewaldstraße

Ríchtung Rathaus Spandau. Bei Benutzung des 1. Wagens: Nach Ausstieg etwa 1 m geradeaus, 90 Grad links,am Blindenleitstreifen orientieren etwa 20 m geradeaus bis zum Aufmerksamkeitsfeld, 90 Grad rechts, etwa 7 m geradeaus, 90 Grad links, Handlauf rechts, alle Stufen haben Kontraststreifen, es folgt eine Treppe aufwärts, 20 Stufen, etwa 1,5 m Absatz, 10 Stufen, 90 Grad links, etwa 10 m geradeaus, 90 Grad links, Achtung Geldautomat, Orientierung rechte Wand etwa 9 m geradeaus, 90 Grad rechts, Wand folgen mit Knick etwa 21 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 6 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 1 m geradeaus folgt Treppe aufwärts, Handlauf rechts, 6 Stufen, etwa 1,5 m Absatz, 18 Stufen, am Ausgang befindet sich ein Gitterrost, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, danach etwa 4 m geradeaus bis Bushaltestelle der Buslinien M48 Richtung Zehlendorf, M85 Richtung Lichterfelde, 187 Richtung Lankwitz. Eine Station fahren bis Kaiser-Wilhelm-Platz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rudow, Bahnhof Kleistpark

barrierefreier Zugang Ausgang Grunewaldstraße

Bei Benutzung des letzten Wagens: Nach Ausstieg 90 Grad rechts, Orientierung am Blindenleitstreifen etwa 20 m bis zum Aufmerksamkeitsfeld, 90 Grad links, etwa 2,5 m geradeaus, 90 Grad rechts, Handlauf rechts, alle Stufen haben Kontraststreifen, es folgt eine Treppe aufwärts, 20 Stufen, etwa 1,5 m Absatz, 10 Stufen, 90 Grad links, etwa 10 m geradeaus, 90 Grad links, Achtung Geldautomat, Orientierung rechte Wand etwa 9 m geradeaus, 90 Grad rechts, Wand folgen mit Knick etwa 21 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 6 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 1 m geradeaus folgt Treppe aufwärts, Handlauf rechts, 6 Stufen, etwa 1,5 m Absatz, 18 Stufen, am Ausgang befindet sich ein Gitterrost, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, danach etwa 4 m geradeaus bis Bushaltestelle der Buslinien M48 Richtung Zehlendorf, M85 Richtung Lichterfelde, 187 Richtung Lankwitz. Eine Station fahren bis Kaiser-Wilhelm-Platz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
204 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg das BVG Wartehaus, falls nötig, umgehen, Busse halten meistens so, dass man rechts neben dem Wartehaus aussteigt. Etwa 3 m gerade, 90 Grad links, nach etwa 60 m rechts Eingang und Bestuhlung von Supermarkt, etwa 187 m gerade mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung, Unterbrechungen durch Ladenauslagen und Bestuhlung rechts möglich. Jetzt ein Blindenleitstreifen von links, nach rechts, Ecke Haupt- / Akazienstraße, diesem nach rechts folgen zur Überquerung der Akazienstraße etwa 9 m, für etwa 8 m nur auf Platten, dann etwa 40 m gerade mit Orientierung rechts an Mosaikpflasterung, Hindernisse durch Ladenauslagen möglich. Für etwa 3 m Ein- und Ausfahrt, etwa 20 m Mosaikpflasterung nur links, 90 Grad rechts, etwa 3 m gerade der Eingang zur Apotheke, Tür mit Glaseinsätzen, rechts und nach innen zu öffnen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
104
Richtung Neu-Westend / Brixplatz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg etwa 2 m vor, 90 Grad links, etwa 25 m gerade bis zur Ecke Akazienstraße mit etwa 16 m Mosaikpflasterung links, rechts Café mit Stühlen draußen. Die Ecke Haupstraße/Akazienstraße hat ein Blindenleitsystem. Jetzt die Überquerung der Akazienstraße, etwa 9 m. Weiter geradeaus etwa 40 m mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, teilweise Hindernisse durch Ladenauslagen rechts möglich. Für etwa 3 m Ein-/Ausfahrt, Mosaikpflasterung links für diese Strecke auf etwa 20m. Nun etwa 2 m Mosaikpflaster rechte Seite.Hier 90 Grad rechts, etwa 3 m gerade bis vor die Eingangstür mit Glaseinsätzen rechts und nach innen zu öffnen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
106
Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
204 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg etwa 2 m gerade, 90 Grad rechts, etwa 34 m gerade mit Orientierung an Mosaikpflasterung rechts, mit 3 Unterbrechnungen. Überquerung der Kolonnenstraße, etwa 10 m, taktile Ampelanlage, Blindenleitstreifen, abgesenkte Bordsteine. Nach Überquerung dem Blindenleitstreifen nach rechts folgen,etwa 6 m, weiter geradeaus für etwa 40 m (nach etwa 20 m Hindernis durch grauen Papierkorb in Höhe von etwa 1,50 m) rechts ein Geländer, etwa 6 m weiter, es folgen 7 Poller in Abständen von etwa 1,5 m. Etwa 3 m weiter folgt der Blindenleitstreifen von der Bushaltestelle 104; diesem für etwa 7 m nach links folgen. 90 Grad rechts etwa 20 m mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, jetzt Hindernis in Form von Papierkorb in Höhe von etwa 1,50 m. Rechts Mosaikpflaster und 10 Poller in Abständen von etwa 1,5 m. Geländer rechts, die meist mit Fahrrädern bestellt sind. Nach etwa 18 m rechts etwa 6 m heller Blindenleitstreifen an Straßenüberquerung, an dem weiter geradeaus vorbei etwa 23 m, 90 Grad rechts zur Überquerung der Hauptstraße etwa 9 m, etwa 3 m Mittelinsel mit Leitstreifen, etwa 9 m Straße. Etwa 3 m gerade, 90 Grad links, etwa 40 m gerade mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, teilweise Hindernisse durch Ladenauslagen rechts möglich. Für etwa 3 m Ein- / Ausfahrt, etwa 20 m Mosaikpflasterung links, etwa 2 m Mosaikpflaster rechts, 90 Grad rechts, etwa 3 m gerade die Eingangstür mit Glaseinsätzen rechts nach innen zu öffnen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg dem hellen Blindenleitstreifen für etwa 7 m gerade folgen. 90 Grad rechts etwa 20 m mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, jetzt Hindernis in Form von Papierkorb in Höhe von etwa 1,40 m. Rechts Mosaikpflaster und 10 Poller in Abständen von etwa 1,5 m. Geländer rechts, die meist mit Fahrrädern bestellt sind. Nach etwa 18 m rechts etwa 6 m heller Blindenleitstreifen an Straßenüberquerung, an dem weiter geradeaus vorbei etwa 23 m, 90 Grad rechts zur Überquerung der Hauptstraße etwa 9 m, etwa 3 m Mittelinsel mit Leitstreifen, etwa 9 m Straße. Etwa 3 m gerade, 90 Grad links, etwa 40 m gerade mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, teilweise Hindernisse durch Ladenauslagen rechts möglich. Für etwa 3 m Ein-/Ausfahrt, etwa 20 m Mosaikpflasterung links, etwa 2 m Mosaikpflaster rechts, 90 Grad rechts, etwa 3 m gerade die Eingangstür mit Glaseinsätzen rechts nach innen zu öffnen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Kleistpark

barrierefreier Zugang Ausgang Grunewaldstraße

Der Bahnhof Kleistpark hat zwei Aufzüge, einen in der Mitte des Bahnsteigs zur Zwischenebene, jetzt schräg nach links, der zweite Aufzug zum Ausgang. Standort ist jetzt Potsdamer Straße / Grunewaldstraße. Geradezu die Bushaltestelle, 2 Stationen mit den Bussen 187 Richtung Lankwitz, Halbauer Weg, M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee oder dem M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd fahren, bis zur Haltestelle Albertstraße. Nach Verlassen des Busses entgegen der Fahrtrichtung etwa 170 m zurück. Bei der Gegenrichtung sind noch 2 Fahrbahnüberquerungen mit abgesenkten Bordsteinen notwendig. Linker Hand die Apotheke, barrierefreier Zugang.

Alternativ nach Verlassen des Aufzuges nach rechts, die Grunewaldstraße überqueren, geradeaus, die Vorbergstraße überqueren, weiter gerade zur Überquerung der Akazienstraße jetzt noch etwa 80 m gerade, rechter Hand die Apotheke. Gesamtweg etwa 700 m.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Albertstraße

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Albertstraße

Nach Ausstieg entgegen der Fahrtrichtung etwa 90 Meter, die Hauptstraße entlang bis zum Hauseingang Nr. 30, linke Seite. Der Eingang ist barrierefrei.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Albertstraße

Symbolbild Bus
104
Richtung U-Bahnhof Tunnelstraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle Albertstraße

Nach Ausstieg in Fahrtrichtung etwa 10 Meter bis zur Kreuzung Hauptstraße / Albertstraße. Die Kreuzung hat abgesenkte Bordsteinkanten. Die Ampel hat keine taktile oder akustische Signale. Überquerung der Hauptstraße in zwei Phasen. Nach der Überquerung nach rechts wenden und etwa 15 Meter bis zur Ampelanlage Kreuzung Eisenacher Straße / Hauptstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Ampel hat keine taktile oder akustische Signale. Nach Überquerung der Eisenacher Straße etwa 90 Meter weiter die Hauptstraße entlang, leichte Steigung, bis zum Hauseingang Hauptstraße 30, linke Seite, Eingang barrierefrei.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply