Zielmobil > Krankenkassen > AOK Mariendorfer Damm

Mariendorfer Damm 64
12109 Berlin – Mariendorf

Allgemeine Ortskrankenkasse

Tel.: +49 (0) 30 – 25 31 – 69 20
Fax: +49 (0) 30 – 25 31 – 69 29

E-Mail: www.aok.de/nordost/kontakt/e-mail-schreiben-156166.php
Internet: www.aok.de

Eingang Mariendorfer Damm 64

Die Einrichtung ist barrierefrei. Der Eingang zum Objekt ist ebenerdig mit einer Automatiktür mit einer lichten Breite von 120 cm.

Montag08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Dienstag08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Donnerstag08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Telefonisch erreichbar

Montag07:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Dienstag07:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch07:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Donnerstag07:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag07:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U6 Alt-Tegel – Alt-Mariendorf, Bahnhof Westphalweg

Der U-Bahnhof hat keinen Fahrstuhl und ist dadurch nur bedingt barrierefrei.

Symbolbild Bus
282 U-Bahnhof Breitenbachplatz – Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle U-Bahnhof Westphalweg

Die Krankenkasse

Die AOK-Mariendorf erhielt das Signet ‘Berlin barrierefrei’ als Auszeichnung:

“Barrierefreiheit bedeutet zum Beispiel stufenloser Zugang zur Einrichtung, ausreichend breite Türen und große Bewegungsflächen. Aber nicht nur bauliche, auch menschliche Aspekte gehören zu den Kriterien, die bei der Vergabe des Signets zu berücksichtigen sind. So wird Hilfsbereitschaft und Toleranz von Seiten der Mitarbeiter allen Menschen gegenüber erwartet, auch solchen mit Lernschwierigkeiten oder psychischen Problemen.”

„Die AOK Mariendorf“, so Fr. Dr. Klotz, „ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Menschen mit und ohne Behinderungen im Kiez. Deshalb ist es erfreulich, dass eine so wichtige Einrichtung von den Betroffenen als auszeichnungswert beurteilt wird. Je mehr Signets im Stadtgebiet zu sehen sind, desto größer ist der Anreiz, noch bestehende Barrieren weiter abzubauen – auch da, wo es nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.“

(Quelle: Pressemitteilung Nr. 534 vom 09.10.2008 des BA-Tempelhof-Schöneberg)

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Westphalweg

Nach dem Ausstieg (vorne einsteigen) etwa 2 m geradeaus, 90 Grad rechts und etwa 4 m geradeaus bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad links und etwa 4 m geradeaus bis zum gegenüberliegenden Wegegeländer. 90 Grad rechts und etwa 3 m geradeaus bis zum Beginn der Treppe aufwärts. Handlauf links, Stufen mit Kontraststreifen. 10 Stufen aufwärts, Absatz 1 m und weitere 10 Stufen aufwärts. Dann 1 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 4 m geradeaus auf Steinplatten. Orientierung links an der Wand, bis frontal zur nächsten Wand. Dort 90 Grad rechts und etwa 14 m geradeaus. Zur Orientierung dient links die Wand. Nach Ende der Wand links, als Orientierung, etwa 3 m geradeaus zur gegenüberliegenden Wand. Vor der Wand 90 Grad links und etwa 15 m geradeaus. Zur Orientierung dient die Wand rechts. Bis zur Treppe aufwärts, Handlauf rechts, Stufen mit Kontraststreifen. 10 Stufen aufwärts. Weiter geradeaus, etwa 6 m, Orientierung rechts Wand, bis zum Wandende. 90 Grad rechts und etwa 1 m geradeaus und nochmals 90 Grad rechts um das Wandende herum. Es folgt etwa 1 m geradeaus bis zum Beginn der Treppe aufwärts. Handlauf rechts, Stufen mit Kontraststreifen und 16 Stufen aufwärts. Weiter etwa 1 m geradeaus bis zum Gitterrost am U-Bahn Ausgang. Auf dem Gitterrost gleich 90 Grad rechts und etwa 12 m geradeaus auf Steinplatten. Zur Orientierung dient rechts die Hausfassade aus Stein und Metall. Dann 90 Grad rechts zur automatischen Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Westphalweg

Nach dem Ausstieg (hinten einsteigen) etwa 1 m geradeaus. 90 Grad links und etwa 3 m geradeaus bis zum Anfang Wegegeländer links. Weitere 4 m geradeaus, Orientierung links Weggeländer, bis zur Treppe aufwärts. Handlauf links, Stufen mit Kontraststreifen. 10 Stufen aufwärts, Absatz 1 m und weitere 10 Stufen aufwärts. Dann 1 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 4 m geradeaus auf Steinplatten. Orientierung links an der Wand, bis frontal zur nächsten Wand. Dort 90 Grad rechts und etwa 14 m geradeaus. Zur Orientierung dient links die Wand. Nach Ende der Wand links, als Orientierung, etwa 3 m geradeaus zur gegenüberliegenden Wand. Vor der Wand 90 Grad links und etwa 15 m geradeaus. Zur Orientierung dient die Wand rechts. Bis zur Treppe aufwärts, Handlauf rechts, Stufen mit Kontraststreifen. 10 Stufen aufwärts. Weiter geradeaus, etwa 6 m, Orientierung rechts Wand, bis zum Wandende. 90 Grad rechts und etwa 1 m geradeaus und nochmals 90 Grad rechts um das Wandende herum. Es folgt etwa 1 m geradeaus bis zum Beginn der Treppe aufwärts. Handlauf rechts, Stufen mit Kontraststreifen und 16 Stufen aufwärts. Weiter etwa 1 m geradeaus bis zum Gitterrost am U-Bahn Ausgang. Auf dem Gitterost gleich 90 Grad rechts und etwa 12 m geradeaus auf Steinplatten. Zur Orientierung dient rechts die Hausfassade aus Stein und Metall. Dann 90 Grad rechts zur automatischen Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle U-Bahnhof Westphalweg

Nach Ausstieg etwa 1 m geradeaus, 90 Grad rechts, weiter etwa 12 m geradeaus die Kaiserstraße auf Mosaikpflaster, rechts Orientierung Bordsteinkante. Es folgen etwa 2 m auf Mosaikpflaster, links Steinplatten, rechts Hindernis durch Papierkorb. Etwa 7 m geradeaus, auf Mosaikpfllaster, entlang der Kaiserstraße. Zur Orientierung dient das U-Bahngeländer links und rechts Bordsteinkante. Nun 90 Grad links, etwa 3 m geradeaus auf Mosaikpflaster, links U-Bahngeländer bis zum Anfang der Steinplatten. Es folgen etwa 6 m geradeaus auf Steinplatten bis zum Anfang des Mosaikpflasters. 90 Grad rechts, weiter etwa 7 m auf Steinplatten, links Mosaikpflaster. Es folgen etwa 3 m auf Steinplatten, 90 Grad links, etwa 3 m auf Steinplatten bis Orientierung links Mosaikpflaster. Es folgen etwa 20 m auf Steinplatten, links Mosaikpflaster geradeaus den Mariendorfer Damm, Unterbrechung Toreinfahrt etwa 2 m auf Steinplatten, links Kopfsteinpflaster. Es folgen etwa 29 m auf Steinplatten, links Mosaikpflaster, Hindernisse links durch Reklameständer und Warenauslagen. Unterbrechung Toreinfahrt etwa 3 m auf Steinplatten, links Kopfsteinpflaster. Weiter etwa 48 m auf Steinplatten, links Mosaikpflaster, Hindernisse links durch Warenauslagen. Es folgen etwa 8 m auf Steinplatten geradeaus bis zur Straßenüberquerung Königstraße, abgesenkte Bordsteine, keine Ampelanlage, etwa 9 m auf Asphalt. Nach Straßenüberquerung etwa 2 m auf Steinplatten bis zu Betonplatten auf etwa 1 m. Es folgen etwa 6 m auf Mosaikpflaster, Orientierung rechts und links davon Steinplatten. 90 Grad links, etwa 4 m geradeaus auf Steinplatten bis zur automatischen Schiebetür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle U-Bahnhof Westphalweg

Nach Ausstieg etwa 3 m geradeaus auf Steinplatten bis Anfang Mosaikpflaster, 90 Grad rechts, es folgen etwa 26 m geradeaus den Mariendorfer Damm, links Mosaikpflaster. Hindernisse durch Warenauslagen und Werbeaufsteller. 90 Grad rechts, etwa 3 m geradeaus bis Ampelüberquerung Mariendorfer Damm, abgesenkte Bordsteine, keine taktile und akustische Ampel. Etwa 8 m auf Asphalt, Mittelinsel etwa 1 m auf Steinplatten, etwa 8 m auf Asphalt. Es folgen etwa 3 m geradeaus auf Steinplatten, 90 Grad rechts, dann etwa 7 m auf Steinplatten bis Orientierung links Mosaikpflaster anfängt. Es folgen etwa 20 m auf Steinplatten, links Mosaikpflaster geradeaus den Mariendorfer Damm, Unterbrechung Toreinfahrt etwa 2 m auf Steinplatten, links Kopfsteinpflaster. Es folgen etwa 29 m auf Steinplatten, links Mosaikpflaster, Hindernisse links durch Reklameständer und Warenauslagen. Unterbrechung Toreinfahrt etwa 3 m auf Steinplatten, links Kopfsteinpflaster. Weiter etwa 48 m auf Steinplatten, links Mosaikpflaster, Hindernisse links durch Warenauslagen. Es folgen etwa 8 m auf Steinplatten geradeaus bis zur Straßenüberquerung Königstraße, abgesenkte Bordsteine, keine Ampelanlage, etwa 9 m auf Asphalt. Nach Straßenüberquerung etwa 2 m auf Steinplatten bis zu Betonplatten auf etwa 1 m. Es folgen etwa 6 m auf Mosaikpflaster, Orientierung rechts und links davon Steinplatten. 90 Grad links, etwa 4 m geradeaus auf Steinplatten bis zur automatischen Schiebetür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Alt-Tegel – Alt-Mariendorf, Bahnhof Westphalweg

Der U Bahnhof hat keinen Fahrstuhl und ist dadurch nur bedingt barrierefrei.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle U-Bahnhof Westphalweg

Nach Ausstieg etwa 3 Meter geradeaus dann rechts und etwa 32 Meter geradeaus bis zur Ampelüberquerung des Mariendorfer Damm. Abgesenkter Bordstein. Überquerung 28 Meter. Nach der Überquerung rechts und etwa 150 Meter geradeaus bis zur Überquerung der Königsstraße, abgesenkter Bordstein.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle U-Bahnhof Westphalweg

Nach Austieg etwa 10 Meter geradeaus dann rechts und etwa 33 Meter bis zur Ecke Mariendorfer Damm dann links und etwa 150 Meter geradeaus bis zur Überquerung der Königsstraße, abgesenkter Bordstein.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Leave a Reply

Ursprungs-Schriftgrößen