Zielmobil > Freizeit und Sport > Aikido im Rollstuhl – Wilmersdorf

Turnhalle der Finkenkrug-Schule

Mannheimer Straße 22
10713 Berlin-Wilmersdorf

Tel.: +49 (0) 30 – 85 96 12 00

E-mail: norbert.maes@yu-shin.de
Internet: yu-shin.de

Träger:

Yushin Dojo Berlin e. V.
Mannheimer Straße 22,
10713 Berlin-Wilmersdorf

Tel.: +49 (0) 30 – 85 96 12 00
Ansprechpartner Norbert Maes

 

Trainingszeiten und Voraussetzungen bitte direkt beim Verein erfragen.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U7 Rudow – Rathaus Spandau, Bahnhof Blissestraße
Wegbeschreibung liegen z.Zt. wegen Bauarbeiten nicht vor.

Symbolbild Bus
101 Zehlendorf, Sachtlebenstraße – U-Bahnhof Turmstraße,
104 Neu-Westend, Brixplatz – Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße

Symbolbild Bus
249 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – Zehlendorf / Roseneck
310 U-Bahnhof Wilmersdorfer Straße / S-Bahnhof Charlottenburg – U-Bahnhof Blissestraße, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße / Uhlandstraße

Der Verein

Das Yu Shin Dojo bietet behinderten und nicht behinderten Sportlern an, die japanische Kampfsportart Aikido auszuüben und zu erlernen. Es gibt Kurse für Jugendliche und Erwachsene.

Aikido ist eine moderne japanische Kampfkunst, die Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde. Dieser Kampfsport ist betont defensiv. Ziel ist es, einen Angriff des Gegners ohne Absicht eines Gegenangriffs abzuwehren. Dies geschieht durch Wurf- und Haltetechniken. Angriffs- und Verteidigungsformen werden vorher aus standardisierten Techniken ausgewählt.

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rudow, Bahnhof U-Bahnhof Blissestraße

Der U-Bahnhof Blissestraße ist nicht barrierefrei, der entspr. Ausgang ist z.Zt. wegen Bauarbeiten gesperrt. Daher derzeit keine Wegbeschreibung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rathaus Spandau, U-Bahnhof Blissestraße

Der U-Bahnhof Blissestraße ist nicht barrierefrei, der entspr. Ausgang ist z.Zt. wegen Bauarbeiten gesperrt. Daher derzeit keine Wegbeschreibung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 700 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach Ausstieg fünf Meter vor. Nach einem Meter kreuzt ein Fahrradweg. Hier 90 Grad nach links und 30 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Blissestraße / Berliner Straße. Es folgt die Überquerung der Blissestraße in zwei Phasen. Auf eine zehn Meter breite Fahrbahn folgen eine vier Meter breite Mittelinsel, dann eine weitere zehn Meter breite Fahrbahn. ach der Überquerung der Blissestraße weitere vier Meter geradeaus. Dann 90 Grad links. Es folgt ein Gehweg unter einem Hausvorsprung, der links von zehn Säulen getragen wird. Dem Gehweg etwa 120 Meter geradeaus folgen mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster. Es folgt die Überquerung der etwa zehn Meter breiten Straße Wilhelmsaue ohne Ampelanlage. Die Kreuzung ist mit Metallpollern eingefasst. Nach der Überquerung 90 Grad rechts und der Straße Wilhelmsaue etwa 400 Meter mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster folgen. Das Mosaiksteinpflaster endet etwa 15 Meter vor der Ecke Wilhelmsaue / Mannheimer Straße. Vor dem Bordstein der Mannheimer Straße stehen im Abstand von jeweils einem Meter zwei Poller und eine Laterne. Hier 90 Grad links und in die Mannheimer Straße einbiegen. Der Mannheimer Straße etwa 50 Meter folgen. Nach etwa 50 Metern befindet sich auf der linken Seite das Metalltor zur Turnhalle der Finkenkrug-Schule. Das Tor besteht aus zwei nach innen öffnenden Türen. In der Mitte zwischen beiden Türen befindet sich auf der rechten Tür in etwa einem Meter Höhe ein Durchgriff zu einer von innen angebrachten Klinke, die man runter drücken muss, um das Tor zu öffnen. Jetzt 50 Meter dem Weg folgen mit Orientierung an der Grasgrenze auf der linken Seite. Nach 50 Meter folgt eine Hecke im Laufweg. Hier 90 Grad rechts und nach fünf Metern wieder 90 Grad links. Nach weiteren fünf Metern stehen sie direkt vor dem Eingang zur Turnhalle. Es handelt sich um eine nach außen öffnende Doppel-Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf, Sachtlebenstraße, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 600 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach Ausstieg 15 Meter vor bis über das Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad links. Es folgt ein Gehweg unter einem Hausvorsprung, der links von zehn Säulen getragen wird. Dem Gehweg etwa 120 Meter geradeaus folgen mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster. Es folgt die Überquerung der etwa zehn Meter breiten Straße Wilhelmsaue ohne Ampelanlage. Die Kreuzung ist mit Metallpollern eingefasst. Nach der Überquerung 90 Grad rechts und der Straße Wilhelmsaue etwa 400 Meter mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster folgen. Das Mosaiksteinpflaster endet etwa 15 Meter vor der Ecke Wilhelmsaue / Mannheimer Straße. Vor dem Bordstein der Mannheimer Straße stehen im Abstand von jeweils einem Meter zwei Poller und eine Laterne. Hier 90 Grad links und in die Mannheimer Straße einbiegen. Der Mannheimer Straße etwa 50 Meter folgen. Nach etwa 50 Metern befindet sich auf der linken Seite das Metalltor zur Turnhalle der Finkenkrug-Schule. Das Tor besteht aus zwei nach innen öffnenden Türen. In der Mitte zwischen beiden Türen befindet sich auf der rechten Tür in etwa einem Meter Höhe ein Durchgriff zu einer von innen angebrachten Klinke, die man runter drücken muss, um das Tor zu öffnen. Jetzt 50 Meter dem Weg folgen mit Orientierung an der Grasgrenze auf der linken Seite. Nach 50 Meter folgt eine Hecke im Laufweg. Hier 90 Grad rechts und nach fünf Metern wieder 90 Grad links. Nach weiteren fünf Metern stehen sie direkt vor dem Eingang zur Turnhalle. Es handelt sich um eine nach außen öffnende Doppel-Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend, Brixplatz, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 700 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach Ausstieg drei Meter vor. Hier 90 Grad nach rechts und 20 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Brandenburgische Straße / Berliner Straße. Es folgt die Überquerung der Berliner Straße. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf eine 15 Meter breite Fahrbahn folgen eine vier Meter breite Mittelinsel, dann eine weitere 15 Meter breite Fahrbahn. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt und mit Aufmerksamkeitsfeldern versehen. Nach Überquerung der Berliner Straße drei Meter vor und 90 Grad rechts. Es folgt die Überquerung der Blissestraße in zwei Phasen. Auf eine zehn Meter breite Fahrbahn folgen eine vier Meter breite Mittelinsel, dann eine weitere zehn Meter breite Fahrbahn. Nach der Überquerung der Blissestraße weitere vier Meter geradeaus. Dann 90 Grad links. Es folgt ein Gehweg unter einem Hausvorsprung, der links von zehn Säulen getragen wird. Dem Gehweg etwa 120 Meter geradeaus folgen mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster. Es folgt die Überquerung der etwa zehn Meter breiten Straße Wilhelmsaue ohne Ampelanlage. Die Kreuzung ist mit Metallpollern eingefasst. Nach der Überquerung 90 Grad rechts und der Straße Wilhelmsaue etwa 400 Meter mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster folgen. Das Mosaiksteinpflaster endet etwa 15 Meter vor der Ecke Wilhelmsaue / Mannheimer Straße. Vor dem Bordstein der Mannheimer Straße stehen im Abstand von jeweils einem Meter zwei Poller und eine Laterne. Hier 90 Grad links und in die Mannheimer Straße einbiegen. Der Mannheimer Straße etwa 50 Meter folgen. Nach etwa 50 Metern befindet sich auf der linken Seite das Metalltor zur Turnhalle der Finkenkrug-Schule. Das Tor besteht aus zwei nach innen öffnenden Türen. In der Mitte zwischen beiden Türen befindet sich auf der rechten Tür in etwa einem Meter Höhe ein Durchgriff zu einer von innen angebrachten Klinke, die man runter drücken muss, um das Tor zu öffnen. Jetzt 50 Meter dem Weg folgen mit Orientierung an der Grasgrenze auf der linken Seite. Nach 50 Meter folgt eine Hecke im Laufweg. Hier 90 Grad rechts und nach fünf Metern wieder 90 Grad links. Nach weiteren fünf Metern stehen sie direkt vor dem Eingang zur Turnhalle. Es handelt sich um eine nach außen öffnende Doppel-Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau, Tunnelstraße,
310 Richtung U-Bahnhof Blissestraße, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 700 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach Ausstieg acht Meter vor bis hinter das Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad rechts und etwa 100 Meter der Berliner Straße folgen mit Orientierung am rechten Mosaiksteinpflaster. Es folgt die Überquerung der Blissestraße in zwei Phasen. Auf eine zehn Meter breite Fahrbahn folgen eine vier Meter breite Mittelinsel, dann eine weitere zehn Meter breite Fahrbahn. Nach der Überquerung der Blissestraße weitere vier Meter geradeaus. Dann 90 Grad links. Es folgt ein Gehweg unter einem Hausvorsprung, der links von zehn Säulen getragen wird. Dem Gehweg etwa 120 Meter geradeaus folgen mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster. Es folgt die Überquerung der etwa zehn Meter breiten Straße Wilhelmsaue ohne Ampelanlage. Die Kreuzung ist mit Metallpollern eingefasst. Nach der Überquerung 90 Grad rechts und der Straße Wilhelmsaue etwa 400 Meter mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster folgen. Das Mosaiksteinpflaster endet etwa 15 Meter vor der Ecke Wilhelmsaue / Mannheimer Straße. Vor dem Bordstein der Mannheimer Straße stehen im Abstand von jeweils einem Meter zwei Poller und eine Laterne. Hier 90 Grad links und in die Mannheimer Straße einbiegen. Der Mannheimer Straße etwa 50 Meter folgen. Nach etwa 50 Metern befindet sich auf der linken Seite das Metalltor zur Turnhalle der Finkenkrug-Schule. Das Tor besteht aus zwei nach innen öffnenden Türen. In der Mitte zwischen beiden Türen befindet sich auf der rechten Tür in etwa einem Meter Höhe ein Durchgriff zu einer von innen angebrachten Klinke, die man runter drücken muss, um das Tor zu öffnen. Jetzt 50 Meter dem Weg folgen mit Orientierung an der Grasgrenze auf der linken Seite. Nach 50 Meter folgt eine Hecke im Laufweg. Hier 90 Grad rechts und nach fünf Metern wieder 90 Grad links. Nach weiteren fünf Metern stehen sie direkt vor dem Eingang zur Turnhalle. Es handelt sich um eine nach außen öffnende Doppel-Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
249 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße / Uhlandstraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 800 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach Ausstieg fünf Meter vor. Nach einem Meter folgt ein zwei Meter breiter Fahrradweg. Hinter dem Streifen mit Mosaiksteinpflaster 90 Grad nach links und 30 Meter der Uhlandstraße folgen mit Orientierung am rechten Mosaiksteinpflaster. Es folgt die Überquerung der Uhlandstraße. Die Ampelanlage ist mit akustischen und taktilen Signalgebern ausgestattet. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf eine fünfzehn Meter breite Fahrbahn folgen eine vier Meter breite Mittelinsel, dann eine weitere fünfzehn Meter breite Fahrbahn. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt und mit Aufmerksamkeitsfeldern versehen. Nach der Straßenüberquerung weitere zehn Meter geradeaus. Hier beginnt auf der rechten Seite ein Mosaiksteinpflaster. Der Berliner Straße etwa 130 Meter folgen bis zur abgesenkten Bordsteinkante der Blissestraße. Es folgt die Überquerung der Blissestraße in zwei Phasen. Auf eine zehn Meter breite Fahrbahn folgen eine vier Meter breite Mittelinsel, dann eine weitere zehn Meter breite Fahrbahn. Nach der Überquerung der Blissestraße weitere vier Meter geradeaus. Dann 90 Grad links. Es folgt ein Gehweg unter einem Hausvorsprung, der links von zehn Säulen getragen wird. Dem Gehweg etwa 120 Meter geradeaus folgen mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster. Es folgt die Überquerung der etwa zehn Meter breiten Straße Wilhelmsaue ohne Ampelanlage. Die Kreuzung ist mit Metallpollern eingefasst. Nach der Überquerung 90 Grad rechts und der Straße Wilhelmsaue etwa 400 Meter mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster folgen. Das Mosaiksteinpflaster endet etwa 15 Meter vor der Ecke Wilhelmsaue / Mannheimer Straße. Vor dem Bordstein der Mannheimer Straße stehen im Abstand von jeweils einem Meter zwei Poller und eine Laterne. Hier 90 Grad links und in die Mannheimer Straße einbiegen. Der Mannheimer Straße etwa 50 Meter folgen. Nach etwa 50 Metern befindet sich auf der linken Seite das Metalltor zur Turnhalle der Finkenkrug-Schule. Das Tor besteht aus zwei nach innen öffnenden Türen. In der Mitte zwischen beiden Türen befindet sich auf der rechten Tür in etwa einem Meter Höhe ein Durchgriff zu einer von innen angebrachten Klinke, die man runter drücken muss, um das Tor zu öffnen. Jetzt 50 Meter dem Weg folgen mit Orientierung an der Grasgrenze auf der linken Seite. Nach 50 Meter folgt eine Hecke im Laufweg. Hier 90 Grad rechts und nach fünf Metern wieder 90 Grad links. Nach weiteren fünf Metern stehen sie direkt vor dem Eingang zur Turnhalle. Es handelt sich um eine nach außen öffnende Doppel-Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
249 Richtung Grunewald, Roseneck, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße / Uhlandstraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 750 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach Ausstieg fünf Meter vor bis hinter das Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad rechts und 30 Meter der Uhlandstraße folgen mit Orientierung am rechten Mosaiksteinpflaster bis dieses endet. Hier 90 Grad nach links und der Berliner Straße etwa 130 Meter folgen bis zur abgesenkten Bordsteinkante der Blissestraße. Es folgt die Überquerung der Blissestraße in zwei Phasen. Auf eine zehn Meter breite Fahrbahn folgen eine vier Meter breite Mittelinsel, dann eine weitere zehn Meter breite Fahrbahn. Nach der Überquerung der Blissestraße weitere vier Meter geradeaus. Dann 90 Grad links. Es folgt ein Gehweg unter einem Hausvorsprung, der links von zehn Säulen getragen wird. Dem Gehweg etwa 120 Meter geradeaus folgen mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster. Es folgt die Überquerung der etwa zehn Meter breiten Straße Wilhelmsaue ohne Ampelanlage. Die Kreuzung ist mit Metallpollern eingefasst. Nach der Überquerung 90 Grad rechts und der Straße Wilhelmsaue etwa 400 Meter mit Orientierung am linken Mosaiksteinpflaster folgen. Das Mosaiksteinpflaster endet etwa 15 Meter vor der Ecke Wilhelmsaue / Mannheimer Straße. Vor dem Bordstein der Mannheimer Straße stehen im Abstand von jeweils einem Meter zwei Poller und eine Laterne. Hier 90 Grad links und in die Mannheimer Straße einbiegen. Der Mannheimer Straße etwa 50 Meter folgen. Nach etwa 50 Metern befindet sich auf der linken Seite das Metalltor zur Turnhalle der Finkenkrug-Schule. Das Tor besteht aus zwei nach innen öffnenden Türen. In der Mitte zwischen beiden Türen befindet sich auf der rechten Tür in etwa einem Meter Höhe ein Durchgriff zu einer von innen angebrachten Klinke, die man runter drücken muss, um das Tor zu öffnen. Jetzt 50 Meter dem Weg folgen mit Orientierung an der Grasgrenze auf der linken Seite. Nach 50 Meter folgt eine Hecke im Laufweg. Hier 90 Grad rechts und nach fünf Metern wieder 90 Grad links. Nach weiteren fünf Metern stehen sie direkt vor dem Eingang zur Turnhalle. Es handelt sich um eine nach außen öffnende Doppel-Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Rudow, Bahnhof Blissestraße

Der U-Bahnhof Blissestraße ist nicht barrierefrei, der entspr. Ausgang ist z.Zt. wegen Bauarbeiten gesperrt. Daher derzeit keine Wegbeschreibungen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau, Bahnhof Blissestraße

Der U-Bahnhof Blissestraße ist nicht barrierefrei, der entspr. Ausgang ist z.Zt. wegen Bauarbeiten gesperrt. Daher derzeit keine Wegbeschreibungen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 700 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg links und vor zur Kreuzung. Hier die Blissestraße überqueren, eine Ampelanlage ist vorhanden, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Anschließend links der Blissestraße für etwa 130 Meter folgen bis zur Wilhelmsaue. Diese zunächst überqueren und anschließend rechts einbiegen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Der Wilhelmsaue etwa 400 Meter bis zur Mannheimer Straße folgen. Hier befindet sich links der Zugang zur Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf, Sachtlebenstraße, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 600 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach Ausstieg links und der Blissestraße etwa 100 Meter folgen bis zur Wilhelmsaue. Diese zunächst überqueren und anschließend rechts einbiegen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Der Wilhelmsaue etwa 400 Meter bis zur Mannheimer Straße folgen. Hier befindet sich links der Zugang zur Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend, Brixplatz, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 700 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg rechts und vor zur Kreuzung. Hier zuächst die Berliner Straße und anschließend rechts die Blissestraße überqueren. Eine Ampelanlage ist vorhanden, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Hier links in die Blissestraße einbiegen und ihr etwa 130 Meter folgen bis zur Wilhelmsaue. Diese zunächst überqueren und anschließend rechts einbiegen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Der Wilhelmsaue etwa 400 Meter bis zur Mannheimer Straße folgen. Hier befindet sich links der Zugang zur Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau, Tunnelstraße,
310 Richtung U-Bahnhof Blissestraße, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 700 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach Ausstieg rechts und er Berliner Straße bis zur Blissestraße folgen. Die Blissestraße überqueren. Eine Ampelanlage ist vorhanden, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Hier links in die Blissestraße einbiegen und ihr etwa 130 Meter folgen bis zur Wilhelmsaue. Diese zunächst überqueren und anschließend rechts einbiegen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Der Wilhelmsaue etwa 400 Meter bis zur Mannheimer Straße folgen. Hier befindet sich links der Zugang zur Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
249 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße / Uhlandstraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 800 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg links und vor bis zur Kreuzung. Hier die Uhlandstraße überqueren. Eine Ampelanlage ist vorhanden, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Anschließend der Berliner Straße etwa 130 Meter bis zur Blissestraße folgen und diese überqueren. Hier links in die Blissestraße einbiegen und ihr etwa 130 Meter folgen bis zur Wilhelmsaue. Diese zunächst überqueren und anschließend rechts einbiegen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Der Wilhelmsaue etwa 400 Meter bis zur Mannheimer Straße folgen. Hier befindet sich links der Zugang zur Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
249 Richtung Grunewald, Roseneck, Haltestelle U-Bahnhof Blissestraße / Uhlandstraße

Die Entfernung bis zum Eingang der Turnhalle beträgt etwa 750 Meter.

Wenn nichts anderes erwähnt wird, führt der Weg über Gehwegplatten. Nach dem Ausstieg rechts und vor bis zur Kreuzung. Hier links in die Berliner Straße einbiegen. Anschließend vor bis zur Blissestraße und diese überqueren. Hier links in die Blissestraße einbiegen und ihr etwa 130 Meter folgen bis zur Wilhelmsaue. Diese zunächst überqueren und anschließend rechts einbiegen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Der Wilhelmsaue etwa 400 Meter bis zur Mannheimer Straße folgen. Hier befindet sich links der Zugang zur Sporthalle.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Leave a Reply

Ursprungs-Schriftgrößen